Komponenten für Mobil-Geräte: Samsung rüstet auf

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung stellt sich darauf ein, dass die Märkte für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets auch in den kommenden Jahren stark wachsen und rüstet seine Produktionskapazitäten für die in ihnen verbauten Chips ... mehr... Samsung, Prozessor, Exynos 4 Quad Bildquelle: Samsung Samsung, Prozessor, Exynos 4 Quad Samsung, Prozessor, Exynos 4 Quad Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
".....die energieeffiziente WLAN-Module entwickelt." Sehr gut, w-lan schlaucht ziemlich am Akku.
 
@lubi7: besonders beim tethering, dann is nach 4h aus die maus^^
 
sehr gut, dann werden socs sicher besser zu billigeren preisen :)
 
Ich weiss ja nicht - Ob ARM nicht doch über kurz oder lang vor die Wand fährt, zumindest nicht die erwarteten Stückzahlen leistet, sobald x86 erst mal in Tablets eingezogen ist? Zumal Android weit entfernt davon ist, die Hardware sinnvoll (aus)zu nutzen. Ich weiss, dafür hagelts gleich wieder Minusse, nur zu. Technisch ist ARM+Android@Multicore jedenfalls derzeit noch nicht der Weisheit letzter Schluss und es fehlen diesbezüglich eine angemessene Entwicklungsgeschwindigkeit sowie Innovation. Zumal Intel und AMD im ULP-Bereich keineswegs schlafen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check