Windows RT: Nvidia verspricht 10 Stunden Laufzeit

Auf der derzeit in Taiwan stattfindenden Computex-Messe hat Nvidia die Werbetrommel für seine Tegra-3-Prozessoren gerührt: Der Chiphersteller verspricht dabei für Windows-RT-Tablets (also mit Windows 8 für ARM) eine Laufzeit von mehr als zehn ... mehr... Tablet, Windows 8, Dell Latitude 10 Bildquelle: Dell Tablet, Windows 8, Dell Latitude 10 Tablet, Windows 8, Dell Latitude 10 Dell

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Um Himmels willen, 10 Stunden bei Starbucks und Industrieplörre absitzen zu müssen, ist doch eine etwas zu harte Strafe !!!111
 
@Feuerpferd: Wieso schreibst du immer so komische Kommentare? Ist ne ernst gemeinte Frage
 
@DF_zwo: Stell Dir doch mal selbst vor, wie es wäre, wenn Du 10 Stunden bei Starbucks Industrieplörre absitzen müsstest. Das ist eher eine Strafe als erstrebenswert.
 
@Feuerpferd: Man muss da ja nichts trinken. Es geht ja eher um das kostenlose WLAN denke ich
 
@DF_zwo: Das glaube ich nicht, dass die Starbucks Buden Internetsörfer dort 10 Stunden lang die Plätze in der Bude besetzen lassen würden, ohne Umsatz und Gewinn damit erzeugen zu wollen.
 
@Feuerpferd: Du magst grundsaetzlich nur spartenprodukte und anbieter, oder? Hoerst du dann auch so indie und gedoens? Wie kann man nur was gegen starbucks kaffee haben .. tz .. und was ist denn industrieploerre? Der Kaffeeprozess ist der gleiche wie bei mir daheim auch
 
@-adrian-: Mmmmhh, lecker Kopi Luwak, feinstes von der Kaffeekatze! "Erdig, modrig, mild, sirupgleich, gehaltvoll und mit Untertönen von Dschungel und Schokolade", beschrieb bereits John Cleese von der britischen Komikertruppe Monty Python diese außergewöhnliche Kaffeespezialität. Kostet so etwa ab 220 Euro pro Kilo. Das ist schon was anderes als Industrieplörre. Gerüchte, dass die Idee zu OpenJDK, dem OpenSource Java, beim Genuss von Kopi Luwak ersonnen wurde, konnten hingegen bislang noch nicht wissenschaftlich untersucht werden.
 
@Feuerpferd: ja lecker.. und jetzt? willst du mir zeigen dass du mehr als nur tschibo kennst oder wie?
 
@-adrian-: Ich ziehe nun mal einen richtig guten Kaffee anstatt mit Sirup gepanschter Industrieplörre vor, möchte aber ganz gewiss nicht 10 Stunden mit Industrieplörre in einer Franchise Kette herum sitzen müssen. Schon die Laufzeit eines meiner älteren Thinkpads würde die Erträglichkeit solch einer Bude bei weitem überschreiten.
 
@Feuerpferd: Fällt dir nichts richtiges zum Flamen ein dass du jetzt auf 10 Stunden bei Starbucks sitzen rumreiten musst? Und wenn du mit "richtig gutem Kaffee" diesen teueren Kopi Lowak meinst, dessen einzige Besonderheit darin besteht dass die Bohnen nicht vom Baum gepflückt, sondern aus Katzenkötteln rausgesucht werden, dann bleib ich gerne bei "Industrieplörre". Allerdings nicht bei der von Starbucks ;)
 
@Feuerpferd: stimmt. 1. haben sie grundsaetzlich steckdosen zur nutzung von laptops. 2. haben sie auch kaffee ohne sirup. so wie man es in jedem vernuenftigen cafe auch bekommt. 3. ist starbucks kein franchise unternehmen. 4. kannste dir eine frenchpress mit verschiedestens sorten befuellen lassen 5. zieh ich den pike place dem kaffee aus kot von irgendwelchen katzen vor
 
@-adrian-: Da irrst Du: http://is.gd/BHqlf4 Für die Expansion etwa in Kleinstädte, Bahnhöfe und Autobahnraststätten will Starbucks auch in Deutschland auf Franchise setzen: http://is.gd/5kk01X
 
@Feuerpferd: Stimmt. Ich verpasste die Referenz auf den deutschen Markt. "Anders als viele andere Coffee-Shop-Systeme arbeitet Starbucks in Deutschland nicht mit Franchise-Partnern zusammen."
Andere Starbucks Haeuser kaemen fuer dich ja eh nicht in erwaegung weil du Kapitalismus und somit reisen sicherlich nicht unterstuetzt
 
Ich finde nicht nur die Laufzeit im Dauerbetrieb wichtig, sondern die Akkulaufzeit, wenn das Display aus ist. Beispiel: Mein iPad2 ist IMMER AN und ich lade es nur alle 1-2 Wochen mal auf. Die Frage ist hier also auch, welche Mechanismen in Windows 8 eingebaut sind, dass bestimmte Teile des OS im Standby weiterlaufen, damit z.B. weiterhin E-Mails, Facebook-Nachrichten, etc. eintreffen und man benachrichtigt wird, aber dennoch kaum Strom verbraucht wird. Mit Windows 7 Tablets ist dies nämlich nicht möglich. Diese halten nur wenige Stunden und müssen immer komplett ausgeschaltet werden.
 
@sushilange2: Das ist ein guter Punkte, an dem ich auch hoffe, dass MS das gut hinbekommt. Wenn ich das Ding benutzen möchte und erstmal 2 min hochfahren muss, weil ich sonst kein Akku mehr hätte, ist das total blöd.
 
@matterno: Ähm, Ruhezustand?
 
@metty2410: Nee. Connected StandBy ist hier das Zauberwort.
 
@metty2410: Auch der Ruhezustand dauert erstens viel zu lange bei einem Tablet und zum anderen kann das Gerät im Ruhezustand ja keine Mails empfangen und benachrichtigen, oder an Termine erinnern ;-) Das iPad ist wie ein Handy immer an und kann jederzeit etwas empfangen und benachrichtigen, verbraucht aber in diesem Zustand so gut wie kein Strom.
 
@sushilange2: Es handelt sich um Windows 8 für ARM-Prozessoren. Das ist nich nur ein anderer Name, sondern ein komplett anderes System auf einer komplett anderen Architektur mit komplett anderen Mechanismen - auch zum Strom sparen - als die bisherigen Windowsversionen.
 
@DennisMoore: Ich weiß, deshalb ist ja interessant zu erfahren, was alles dafür getan wurde, um ein Tablet mit Windows 8 so hinzubekommen, dass es wie ein iPad nutzbar ist (bzgl. Akkulaufzeit, Standby, etc.)
 
@sushilange2: Schätze mal dass Windows RT einfach nur die Energiesparfunktionen nutzt die eh schon im SoC drin stecken. Viel eigene Zauberei wird nicht dabei sein.
 
@sushilange2: ähnliches auch bei Android Tablets... die halten im Standby niemals so lang wie ein iPad
 
@sushilange2: Hier ein Video von Microsoft über Connected Standby: http://bit.ly/xGfng6
 
10 Stunden Laufzeit ... Bei was? Standby? Diese bis zu Angaben nerven ... Reale Angaben wären mir lieber. 10 Stunden im Leerlauf, 5 Stunden beim Surfen und 3 Stunden beim Video sehen z.B ....
 
@Erazor84: Außerdem bei welicher Hardware Hardware und einem Akku mit welcher Kapazität? Und war das eine Simulation echter Umweltbedingungen oder unter Idealbedingungen im Labor?
 
Genauso wie man inzwischen vergessen hat, dass es bei PocketPCs damals auch einen Desktop gab. Für mobile Anwendungen ist Metro vollkommen ausreichend. Bei Desktop-PCs wird der Desktop allerdings nicht so schnell schwinden.
 
@PranKe01: Ich fand den Desktop bei meinem Windows Mobile 2003 ganz angenehm :)
 
@PranKe01: Ja, alleine wegen den ganzen Desktop-Programmen der x86-Rechner und den Unternehmen, die eher stabile, erprobte und sichere Software wollen/benötigen als aktuelle.
 
Ich dachte beim Lesen der Überschrift: 10 Stunden Laufzeit, bevor der Grafiktreiber abstürzt. Das wäre bei Nvidia wirklich eine Revolution!
 
@florian29: Du solltest nicht die MS-Windows Crashs mit anständigen Betriebssystemen verwechseln. Denn auf meinen anständigen Betriebssystemen arbeitet der nvidia-driver wunderbar.
 
@Feuerpferd: das stimmt. auf windows läuft er wunderbar.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich!