E3: Bei 2 Wii-U-GamePads halbiert sich Framerate

Nintendo hat zwar bereits im Vorfeld ein längeres Ankündigungsvideo veröffentlicht, in dem Präsident Satoru Iwata über die E3-Neuerungen seines Unternehmens spricht, in der Nacht auf heute gab es aber auch noch die offizielle Pressekonferenz. mehr... Touchscreen, Controller, Nintendo Wii U, weiß Bildquelle: Nintendo Touchscreen, Controller, Nintendo Wii U Touchscreen, Controller, Nintendo Wii U Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ob die konsole auch so ein erfolg wird wie die eigentliche Wii?
 
Ich muss ehrlich sagen das ich als die Wii raus kam sehr enttäuscht war, das Konzept ist ziemlich genial aber leider kamen wirklich gute Spiele, die das Konzept nutzen, erst sehr spät. Das gleiche bei Kinect. Mal gucken wie die Wii U wird. Wie schon gesagt, ein Remake vom SNES wäre was sehr cooles, vorallem wenn die Orginalspiele noch funktionieren, hab noch eine ganze Kiste voll :D
 
@Knerd: dann müsstest du die aller ding platt drücken und rund ausschneiden °-°"
 
@DerTürke: Deswegen der Part, "vorallem wenn die Orginalspiele noch funktionieren" mit Orginalspiele meinte ich natürlich die Kasetten ^^
 
@Knerd: dann müssten die nen adapter rausbringen und das system müsste es unterstützen °_° wäre vielleicht billiger sich nen neues snes aufm flohmarkt zu holen oder auf nem emulator zocken.mhm °_° vielleicht sollt ich jetzt mal ne runde zelda auf dem emulator zocken?!
 
@DerTürke: Emulator stinkt, ich hab noch einen orginal SNES. Und Emulatoren sind ein scheiß gegen das orginal. Ich meinte als Remake tatsächlich einen SNES wie damals, keine Wiiunterstützung etc.
 
@Knerd: Die Emulatoren sind mittlerweile zu 100% akkurat. bsnes z.b. emuliert die komplette Hardware. Der Emulator der Wii (Wii VC) ist ebenfalls nahezu 100% identisch mit dem Original. Zu behaupten das Emulation komplett stinkt ist einfah falsch.
 
@ThreeM: Nö ist es nicht. Denn ein SNES ohne SNES Controller ist meiner Meinung nach Schrott. Mit Tastatur ist richtig mies.
 
@Knerd: hab vor ein paar jahren mal einen adapter für die orginal gamepads gekauft, ca 20€ oder so mein ich, daran kann ich alle alten nintendo kontroller, sony kontroller und xbox an den pc anschließen (ging auf jedenfall noch mit vista),... würde dir gern sagen wie das teil heißt, leider liegt es noch irgendwo in einem umzugskarton mit diversen kontrollern-.-
 
@1O1_ZERO: Ich will Donnerstag mal mit XBox360 Controllern testen, aber wie gesagt nichts geht über das Orginal.
 
@Knerd: Öhm, Classic Controller? USB Adapter? Gibts doch alles. Mit den X360 Controllern wirste aber eher nicht glücklich, das D-Pad ist einfach zu schlecht.
 
@ThreeM: Mag sein, aber es ist einfach nicht das gleiche. Ich weiß nicht ob du einen orginal SNES oder NES hast, aber diese Konsolen sind einfach noch was richtig besonderes.
 
@Knerd: Aus Nostalgiegründen gebe ich dir recht. Technisch gesehen ist es halt das selbe. Die Spiele sind gleich, die Emulierte Hardware ist gleich, der Controller ist bei bedarf gleich. Ich habe eine ziemlich große Sammlung von alten Konsolen, dennoch Emulier ich das meiste auf meinem Atom im NES ohne einen unterschied zum Original zu bemerken ;)
 
@ThreeM: Wie gesagt wäre nix für mich da mir das snes feeling fehlen würde.
 
@Knerd: Ich will halt die Cartrides schonen :) Der Spielspaß ist der selbe, alles andere ist placebo. ;)
 
@ThreeM: Das einzige was nicht emuliert wird, ist die Ausgabe über einen alten Röhrenfernseher, und davon hängt doch ziemlich viel ab. Ich hab' zwar schon Filter gesehen, die das simulieren sollten, jedoch war keiner davon richtig zufriedenstellend.
 
@Windows-User: Ok, das würd ich als Argument zählen lassen, ich weiß aber nicht genau wie das Timming angepasst wird in Emus damit der TFT das glaubwürdig wiedergibt. Alternative bleibt halt einfach ne Röhre zu verwenden ;) Retrogamer/Sammler haben sowas aber in der Regel ej über ;)
 
@Knerd: Geht aber am PC mit nem Xbox Controller sehr gut und ist auch nicht zu gewöhnungsbedürftig. Aber hast ja schon Recht, irgendwie isses nicht dasselbe.
 
Gehe ich recht in der Annahme, dass man dann nur maximal mit 2 Leuten spielen kann? Denn wenn 4 Controller benutzt würden, wäre die Framerate ja bei unterirdischen 15 fps!?
 
@PranKe01: Du kannst auch normale Controller oder die alten der Wii anhängen...das ist nur wenn man die Spiele auf den Controller sendet...
 
@PranKe01: wenn du das "wii u gamepad" meinst, dann werdens wohl max 2 stück sein, aber innem video warens es auch zwei pads und 2 wiimote oder 1 pad und 3 wiimote
 
@PranKe01: Vier GamePads (also die mit Display) werden aber nicht unterstützt, wie im Text steht sind nur 2 möglich. Die Frage nach den 15 fps stellt sich also nicht...
 
@PranKe01: Du hast max. 2 WiiU Gamepad plus 4 Wii-Motes plus x Wii Pro Controller. Also im optimalen Fall so ungefähr 8 Leute gleichzeitig vor dem Fernseher hängen. Das ist bestimmt nicht realistisch, weil etwas zu viel.
 
@yagee: Realistischer und immer gezeigt wurden 4 Spieler. Davon können 2 ein Pad haben, müssen aber nicht.
Wiederum brauch eigentlich niemand ein Pad außer für spezielle Anwendungen/Spiele, da alle 4 Spieler (vor allem bei den alten Wii spielen) mit dem normalen Kontroller spielen können.
 
@PranKe01: Also mind. 4 Leute können spielen. Wie gehabt. Allerdings können sich max 2 mit dem Gamepad anmelden (aber hängt ja eh vom Spiel ab, was nun genau gefordert/unterstützt wird)
 
BITTE BITTE BITTE!!! Zelda - The Link to the Past HD Remake :)
 
@DerMitDemWolfTanzt: Bei älteren 3D-Spielen kann ich ein Remake nachvollziehen, aber bei solchen klassischen 2D-Zeldateilen? A Link To The Past sieht doch auch heute nicht sooo schlecht aus und auch die Spielmechanik funktioniert wunderbar, wozu neu auflegen?
 
@davidsung: Wie habe ich neulich zu einem Kumpel gesagt, Früher war die Story geil, das Gameplay genau und bescheidene Grafik. Heute schlechte und teilweise gar keine Story, Gameplay solala und Grafik mega geil.
 
@Knerd: Das trifft aber nicht auf die Zeldareihe zu. Ich kenne kein wirklich schlechtes Zelda Game außer vielleicht Spirit Tracks...
 
@ThreeM: Im Normalfall ist es oft so...
 
@Knerd: Ich kenn kein Nintendotitel bei dem es so ist ;) Donkeykong Rumble gedönse mal ausgenommen. Der normalfall sind also eher gute Games, seitens Nintendo zumindest.
 
@ThreeM: Ich rede auch nicht von Nintendo, sondern vom Gamingmarkt allgemein.
 
@ThreeM: Spiel mal aufm GBA "Wario Ware Inc." das ist so ziemlich das unnötigste Spiel das ich je gespielt hab :D Hier mal n Video http://www.youtube.com/watch?v=wwuIppePgMM
 
@Ðeru: Dennoch hat das Game wertungen von über 80% kassiert ;)
 
@davidsung: Gab auch schon Pokemon Rot/Blau als GBA Remake (Firered/Leafgreen) und ein NDS Remake von Gold/Silber (Heartgold/Soulsilver) ... Irgendwann kommt auch Zelda wieder ^^ Gab ja zB ein GBC Remake von einem älteren Teil, hies dann irgendwas mit DX. Der Teil mit dem Windfisch da, wie hies der denn nochmal?^^
 
@Ðeru: The Legend of Zelda Link's Awakening? In der DX-Fassung wurde leider stark zensiert. :-)
 
@davidsung: Jaa, genau der - der war super :) Aber inwiefern zensiert? Gut ich hab den DX erst einige Zeit nach dem normalen gespielt - aber ausser das DX in Farbe war, viel mir nicht sonderlich viel auf.
 
@DerMitDemWolfTanzt: nö, ein Zelda mit Sprachausgabe und Erwachsenen-Fokus mit richtig packender Story und nich son weichspül elfen mist den es schon tausendfach gab... aus dem Zelda Thema könnte man richtig was machen, aber man erzählt da ständig die selbe Geschichte neu... held rettet prinzessin eines verwunschenen königreichs... ich will mehr tiefgang und vor allem sprachausgabe während der dialoge...
 
@Rikibu: Ähm, immer die gleiche Story bei Zelda?! Klar ist der Grundgedanke immer gleich, die Story aber immer total verschieden. Wenn ich die Story bei den meisten Spielen aufs Minimum runterbreche, dann bleibt nie mehr übrig als "Held ist in verlassener/zerstörter Welt und sucht Menschen", "Held rettet Welt vor Bösem" oder "Held rettet Prinzessin" :D Das gleiche gilt übrigens auch für Filme ;)
 
@Rikibu: Nichts gegen Sprachausgabe und Dialoge. Aber es gibt auch Zelda-Fans der ersten Stunde die auch damit keine Probleme hätten. Wer aber wohl für die Meisten dieser Fans keine Sprachausgabe bekommen dürfte wäre Link, Zelda und Ganon. Wohl jeder der die Serie seit 25 Jahren spielt hat seine Vorstellung wie die Charaktere sich anhören und es wäre komisch wenn diese dann sprechen und sich völlig anders anhören wie es in der Phantasie der Fall ist.
 
das man nur maximal 2 gamepads nutzen kann stand schon bei der ankündigung der wii-u letztes jahr fest. ich erinnere mich genau dran dass damals schon drüber geredet wurde. die halbierung der framerate ist allerdings neu und eine plausible erklärung für diese entscheidung.
 
@GottNemesis: naja plausibel? man hätt ja leistungsstärkere komponenten verwenden können, dann gäbs die einschränkung nicht. die frage is aber was soll ich mit 2 tablets simultan? als rückspiegel für mario kart? einer rechts, einer links? dieses asynchrone multiplayer da, was gezeigt wurde, ist doch auf 1 tablet + wiimote + ausgerichtet für die restlichen spieler... und für fitness spiele, bei denen das tablet eh nur auf m boden (absolut albern) rumliegt und die tablet steuerung ohnehin mehr als nur aufgesetzt und hinderlich wirkt, brauch man das ganze sowieso nicht. ich frag mich sowieso, wie das tablet zum spielfluss beitragen soll, ständig den fokus wechseln um zwischen großem tv und mäusekino quasi umzuschalten... eintauchen in ein spielerlebnis kann ich so nich... und snipern mit nem tablet wo ich quasi durchgugge wie durch n fernrohr is auch irgendwie albern
 
@Rikibu: ich denke da zb an final fantasy zu 2 wo das inventar und statuswerte aufs tablet gelegt werden.
 
@GottNemesis: ja und, das rechtfertigt für mich aber keine neue konsole... hätte man auch mit tablets, smartphones usw. lösen können, so wies microsoft macht... da hält der akku dann auch länger. wenn ich mir überlege, das das tablet da von nintendo nur 3 stunden leistung hat, krieg ich n lachanfall... mit sowas an die öffentlichkeit zu gehn is schon arg mutig... ich wäre das ding nur am laden
 
@Rikibu: da widerspreche ich dir nicht. das hätte man eleganter lösen können. für den preis was ein so ein extra controller kostet hätte man ihm auch etwas leistungsfähige hardware verpassen können mit dem er einen teil der arbeit auch selbst bewältigen könnte.
 
@GottNemesis: das tablet is ja faktisch nur n streaming client im controller verpackt...
 
@Rikibu: Du hast aber schon auch das Beispiel von ZombiU und Pikmin 3 gesehen? Da passt es super in den Spielfluss und wird auch sinnvoll eingesetzt. Vielmehr finde ich, dass das XBox Prinzip den Spielfluss stört. Soll ich meinen Controller immer weglegen, den Bildschirm von meinem Tablet (das ich nicht besitze) anmachen, was im Inventar schauen und dann wieder wechseln?!
 
@DaveDamage: sicher hab ich zombie u gesehn, ich finds albern mit dem tablet anzuvisieren... wie soll das grusel oder schocker atmo aufkommen...
 
Also ich freue mich auf die Wii U. Einzig das 3DS Spiele Lineup war etwas entäuschend, aber heute ab 18 Uhr bekommt der 3DS ja seine eigenen 60 Minuten ^^. Bin schon auf die Spiele gespannt! Die Games auf der Wii U ... Ich habe Batman Arkham City zwar schon am PC, aber wenn mehr Inhalt vorhanden ist bzw. die Steuerung überzeigt, kann man sich das Spiel gerne nochmal kaufen ;)
 
Ich mag Nintendo und ihre Spiele & Geräte haben bei mir immer für sehr viel gute Unterhaltung gesorgt, aber die Wii-U sieht für mich sehr nach Flop aus..
 
@kffeee: eine konsole bei der nur ein controller vollwertig mit bildschirm ist finde ich merkwürdig. vor allem wenn es eine familienkonsole ist bei der viele gleichzeitig spielen soll(t)en. das lässt doch nur einen schluss zu: jedes spiel wird so designed das es auch ohne den bildschirm gut zu spielen ist. aber ist das logisch? ich bin auch skeptisch, gleichzeitig drücke ich nintendo aber die daumen.
 
30 fps reichen doch allemal noch?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nintendo Wii U im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles