Anfangsbefähigung: Cyberwar mit der Bundeswehr

Mit einiger Verspätung hat nun auch die Cyberwar-Abteilung der Bundeswehr die erste Stufe ihrer Einsatzbereitschaft erreicht. Wie aus Unterlagen, die der 'Financial Times Deutschland' vorliegen, hervorgeht, habe man die "Anfangsbefähigung" für ... mehr... Bundeswehr, Armee, Fackel Bundeswehr, Armee, Fackel

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich seh es schon kommen... demnächst bei Winfuture "Bundeswehr hackt sich selbst - 20 Panzer werden bei McDonalds angeliefert"
 
@TripleB: und wenn man die Abgänger der UniBws kennt, dann wirkt es durchaus realistisch xD
 
@chippimp: oh ja, der Gegener braucht keine Angst haben
 
@chippimpund Lon Star: Woher kennt Ihr die Abgänger der Studiengänge (mit Abschluß des Studiums!) der Bundeswehr. Woraus schöpft Ihr Euer Wissen, um so absolute Ansichten darzustellen? Erklärt das bitte mal. Oder sind das nur Allgemeinplätze und verbreitete Vorurteile!?
 
@ Wie kommt es nur, dass die Abgänger der Bundeswehr mit dort erhaltenem qualifiziertem Berufs/Studien-Abschluß so gut wie nie als Arbeitslose (in der Realität wie in der Statistik) auftauchen!? Egal ob KFZ-Techniker, Piloten, Ärzte, Flugmechaniker, Krankenpfleger und... und... und...! Bei mangelnder Qualifikation, wie Ihr sie hier andeutet, wäre das doch wohl kaum der Fall-oder?!
 
Und hier geht es zum Bericht von der Front: http://blog.fefe.de/?ts=b1331b81
 
@Feuerpferd: Wieso postest du nicht direkt den Link zum focus?
 
@Knerd: Dann würde der Youtube Link von fefe zum Toaster des Feindes fehlen.
 
Die Lachnummer des Jahres. Die "Cyberkrieger" der Bundeswehr werden wohl eher in einem mini Büro hocken und die Daten der CIA/ Mossad Computerspezialisten auswerten. Mehr wird man nicht tun können, wenn man an Ausrüstung sparen wird...Na ja, jetzt fehlt nur noch eine RTL/Galileo Mysterie Doku "über die geheimen Krieger der Bundeswehr, die unsere Cyberwelt aufmischen" *g*
 
@algo: Galileo Mysterie :-) - you made my day...
 
@algo: Es glaubt doch wohl in echt keiner, dass CIA und/oder MOSSAD hier Daten übergeben?
 
@algo: aber.... Was haben die Illuminaten damit zu tun? xD
 
@algo: DU hast den Complex bei Gelsdorf nie gesehen, oder? Nix kleine Büros, aber dafür kalt und steril ;)
 
@tapo: Steril wegen der Viren, stimmts?? ;-))
 
Bei der Netzgeschwindigkeit wundert mich die lange Vorbereitungszeit überhaupt nicht. Auch werden die Informatiker, vor deren Ausbildung / ~stand ich Respekt habe, nach dem Studium i.d.R. höchstens 2 bis 3 Jahre beider Bundeswehr bleiben. Bei dem Gehalt gehen doch alle nach der Verpflichtungszeit in die "freie" Wirtschaft.
 
@Arroganzza: Naja, das sieht man ja immer bei den Diskussionen zum "Fachkräftemangel", wie gut man in der freien Wirtschaft verdient! Wer die Möglichkeit hat, bei der Bundeswehr Berufssoldat zu machen, sollte sie auch nutzen! ;)
 
das ganze entwickelt sich schön langsam wirklich in richtung "skynet" - irgendwie bedenklich...
 
@devilsown: Nein, das ist bloß die organisierte (Cyber) Kriminalität von in den Medien immer so gerne berichtet wird.
 
@devilsown: Was erwartest du in einer Welt, in der sogar das Haus von George Orwell 24 Stunden lang mit Kameras überwacht wird? haha, welch Ironie...
 
@devilsown: LOL !!! :-)
 
wozu das denn? wenns ernst wird dürfen die nicht mal schießen :-) wir sollten von diesem geld erstmal kitaplätze bauen anstatt tonnenweise geld in Manövertage zu stecken... aber die Deppen müssen üben, sonst treffen die in Kundus nur Tankwagen :-)
 
@Rikibu: Wieso dürfen die nicht schießen? o.O Und ganz ehrlich, solche Kommentare wie "aber die Deppen müssen üben, sonst treffen die in Kundus nur Tankwagen" finde ich genauso übel wie die Parolen "ACAB" etc. Btw. Die Amis haben nicht getroffen ;)
 
Die Cyberwehr ist da.
 
@jediknight: The.
 
@s3m1h-44: Hacked. lol
 
Anfangsbefähigung , wenn ich mit dem Wort ein Fernseher kaufen will weiss der Verkäufer das ich ein leichtgläubiges beklopptes Opfer bin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter