E3: Electronic Arts kündigt viele Fortsetzungen an

Der Großpublisher Electronic Arts hat auf der E3 ebenfalls eine Pressekonferenz abgehalten, die Überraschungen hielten sich aber in Grenzen. EA hatte viele Fortsetzungen im Gepäck, zudem wurde angekündigt, dass das Star-Wars-MMO The Old Republic ... mehr... Electronic Arts, Ea, Logo Bildquelle: Electronic Arts Electronic Arts, Ea, Logo Electronic Arts, Ea, Logo Electronic Arts

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sim City 5 klingt interessant :) Bin ein großer Fan von 4 :)
 
@Knerd: Kann ich nur zustimmen, es wird mal wieder Zeit das eine ordentliche Aufbau/Wirtschaftssimulation auf den Markt kommt. :)
 
@Knerd: kommen die bewertungen von freunden?...
 
@wirkungsgrad: Wie kommst du darauf? Vllt. bin ich nicht der einzige der SimCity 4 gut findet.
 
@Knerd: Und? Interessiert das alle, daß du das gut findest (auch noch: ohne genauer zu erwähnen, weswegen). Genauso gut könntest du ein Vermarkter des Spiels sein, der hier mit seinen Mitarbeitern verdecktes Marketing betreibt - kennt man ja von den WeTabletten.
 
@wirkungsgrad: Schön, ich verstehe nicht so ganz dein Problem, solche Kommentare wie meinen, das einem das vorgestellte Produkt gefällt oder er/sie es interessant findet. Selten steht da ein Grund zu.
 
@Knerd: dann sollte man bei spielebeiträgen einfach einen öden gefällt mir button hinzufügen - denn ein kommentar zum beitrag selbst ist deiner nicht - er gibt deine ansicht wieder, ohne weiter zu informieren.
 
@wirkungsgrad: Das hast du auch bei Windows 8 News, Apple News, Samsung News, selbst bei den Wissenschaftsnews. Also verstehe ich nicht so ganz dein Problem.
 
@Knerd: es ist eher dein problem. was kannst du über DS3 und/oder SC5 sagen, was die News nicht schon äußern? Einige bisher unbekannte Details? Etwas über die Entwicklerteams? Derartiges. Daß die Spiele manchen gefallen, manchen nicht, sie manchen teilweise gefallen, teilweise nicht - und das manche sie nicht kennen - das ist mir von vornherein klar.
 
@wirkungsgrad: DS3? SC5 sieht interessant aus, also die Konceptarts etc.
 
@Knerd: Ist SimCity nicht einfach nur graphisch weiterentwickelt? Gibt es neue Möglichkeiten?
 
@wirkungsgrad: Ist das bei CoD nicht auch so? Also wo ist dein Problem. Die grafische Weiterentwicklung reicht bei anderen Spielen auch.
 
@Knerd: ...leider. ich kenne kaum eine spielereihe, die mit jedem weiteren titel inhaltlich besser geworden wäre - bis auf need for speed, daß mit nfs underground (1) besser wurde...aber dann auch nur noch abstieg. zum multiplayer: die aktuelle steam statistik "spricht bände" (nicht wörtlich): http://store.steampowered.com/stats/
 
@wirkungsgrad: Rennspiele waren nie was für mich. Ich zocke wie schon öfter gesagt immer noch Tetris Attack. EDIT: Unsinn entfernt ^^
 
@Knerd: http://www.playr.org/play/tetris_attack/552
 
@wirkungsgrad: Sry, aber das kommt nicht im geringsten an die SNES Version ran, ich habe auch schon einen Emulator probiert, ist auch nichts. Es fehlt einfach der SNES Controller.
 
@Knerd: glaub ich dir nicht nur.
 
@wirkungsgrad: Das "nur" am Ende verwirrt mich, also glaubst du mir oder nicht? Sry wegen der Verwirrung ^^
 
@Knerd: ...nicht nur, sondern auch.
 
Da bin ich aber beruhigt das es einen neuen NfS Teil gibt. Hätte schon gedacht da kommt dieses Jahr garnix. /ironie
 
@Blubbsert: Ist aber von Criteron wird daher quasi ein inoffizielles neues Burnout => Daher freu ich mich drauf :)
 
@Blubbsert: Ein neues Need for Speed ist mir 5 mal lieber als die ganzen Call of Duty-Nachfolger ! Black Ops 1,2 MW 1 2 3, das alles ist viel schlimmer als ein Rennspiel dass weiter geführt wird !
 
@Blubbsert: Ich hoffe Criterion bastelt ein tolles neues Most Wanted. Seit langem freue ich mich wieder auf einen NFS-Ableger. :-)
 
yeah Most wanted und sim city wie wird es den noch besser?
 
EA produziert doch seit Jahren nur Forsetzungen, von daher ist die E3-Ankündigung alles andere als überraschend
 
EA und Fortsetzungen? Das ist ja fast so erstaunlich wie, dass es ein neues CoD geben wird... oh, Moment
 
Meine Vorfreude auf SimCity 5 ist mit den Screenies ziemlich verflogen. Sieht stark danach aus dass es wieder kein Zonensystem gibt, sondern die unrealistische, langweilige, blöde Platzierung einzelner Gebäude wie bei SimCity Societies oder CityLife/CitiesXL. Das ist einfach kein SimCity auf diese Weise - mal ganz abgesehen davon dass die comichafte Grafik im Vergleich zu SimCity 4 auch grottenschlecht ist, da hab ich schon Zugsimulatoren mit weniger LowPoly-Grafik gesehen. Vorallem der Screenshot mit den Fabriken... warum sind die alle knall rot angestrichen und haben keine Texturen? Klar, Grafik ist Nebensache (stören sollte sie aber halt nicht), und wie gesagt, kein Zonensystem, für mich auch kein SimCity.
 
Das wird wohl das erste Sim City sein, dass ich wegen dem Online-Zwang nicht kaufen werde. Sehr schade.
 
@schildie: mein Gott, heul doch rum mit deinem Online zwang. Dieses dämliche geheule geht einem echt aufn sack hier. Spiel weiter dein Tetris, das kannst Offline spielen
 
@Pierre1984: Wieso fährste ihn so an? EA Fanboy oder was? Jeder normal denkende Mensch möchte hald ein SP auch Offline Spielen und nicht ständig Online. Vorallem wer garantiert bei EA das die Server nicht innerhalb von wenigen Tagen oder Wochen schon Offline sind? Genau, NIEMAND. Dazu kommt dann garantiert noch Origin Zwang und Maßenhaft DLCs. Das ist EA.
 
@Dashy: Im Internet bist doch sowieso, also stört auch kein Online Zwang und Origin Zwang ist doch nicht schlimm, wenn der Publisher so seinen Kopierschutz rechtfertigen will. Ändern wirst du das sowieso nicht. Ich bin kein EA Fan, ich mag nur die Spiele, auch wenns nicht viele sind. Aber man kann sich hier wegen jeden Mist aufhängen und das geheule ist echt nicht mehr zum aushalten. Und zusätzlichen Content zu den Spielen ist doch nicht schlecht, so sieht man wie auch bei MMO´s, dass an dem Spiel noch gearbeitet wird.
 
@Pierre1984: Schön das du soviele gute Argumente bringst, wieso Onlinezwang gut ist. Aber naja deiner Meinung nach heule ich ja, über eine Traurige Entwicklung die von solchen Leuten wie dir unterstützt wird. Vor einigen Jahren wären die Leute noch an die Decke geflogen wenn man solch einen Kopierschutz einführt hat (Sah man ja mit Steam) und heute ist es scheiße wenn man es schlecht findet, das man gezwungen wird immer Online zu sein, für jedes Stückchen Content zu Zahlen und dann nach einigen Monaten die Server runtergefahren werden?! Verkehrte Welt. Aber naja in deiner Welt in der jeder Internet hat möchte ich leben.
 
@Dashy: Es hat jeder Internet. Klar FRÜHER war alles besser, das typische gelaber von leuten, die nicht mit der Zeit gehen. Du brauchst mir nicht erzählen, dass du dein Internet an und aus schaltest. spar dir das gelaber.
 
@Pierre1984: Um deine ich mach das Internet aus Theorie mal etwas ins schwanken zu bringen, ich hatte bis vor kurzem nur Internet mit sage und schreibe 8kb Download Speed. Und dann dein mit der Zeit gehen, so etwas Kindisches wollte mir schon lange niemand mehr erzählen. Nur weil alle anderen Facebook haben brauch ich es auch? Nur weil alle anderen Android Handys oder iPhones haben brauch ich es auch? Nur weil jeder Idiot Online DRM über sich ergehen lässt brauch ich es auch? Schön, das dies deine Meinung ist, aber meine ist es sicherlich nicht.
Und du deinem "Raubkopierer" Argument: FAIL, die meisten die Ihre Spiele Cracken können Stabiler und vor allem Angenehmer als die normalen Käufer spielen. (Kein Onlinezwang, keine Registrierung, keine Serverwartungen, keine Serverabschaltungen usw.) Aber naja nach der Verwendung des Wortes "Raubkopierer" kann man dich eh nicht mehr ernst nehmen.

Und @schildie: schöner Spruch :D
 
@Dashy: Junge zieh in deine Höhle zurück, trag Ahornblätter an deinem Schniedel und lösch deinen Internetvertrag. So nen dämlichen Kommentar hab ich ja noch nie gehört. was hat das hier mit Iphone etc. zu tun, stimmt nichts. es geht darum wie die Publisher ihre spiele schützen und nicht darum alles zu haben was jeder hat. Mein Gott
 
@Pierre1984: Ok ich geh wieder Jagen, muss noch ein Mammut töten und etwas Holz sammeln. Danach bete ich noch den Sonnengott für etwas mehr Sonne an und male noch einige Zeichnungen an die Steinwände.
 
@Dashy: so is brav
 
@Pierre1984: Es gibt auch Leute deren Internetverbindung so übel ist das zocken nicht möglich ist, denk mal an WLAN, damit ist Onlinezwang während des zockens echt schlimm, habe ich Jahre lang gehabt. Ich möchte auch mal im Zug zocken oder generell wenn ich mal nicht Online bin. Meine Methode dagegen zu gehen ist, A: Nach Möglichkeit nur XBox-Spiele spielen. B: PC-Spiele mit Onlinezwang nicht kaufen. Ich zocke Supreme Commander, ist ein sau geiles Strategiespiel. Ich zocke auch immer noch mit meinem SNES, dass geht auch Offline und grade Tetris Attack, gibt es nach meinem Wissen nicht für den PC. Also du hast kein Problem damit Dashy, schildie und ich schon, akzeptiere es bitte so wie es ist.
 
@Knerd: Hä? Womit hab ich ein Problem und ihr nicht? Ich glaub du verwechselst mich :)
 
@Dashy: Onlinezwang ^^
 
@Knerd: schildie und du habt doch etwas gegen Onlinezwang, genauso wie ich? Außer ich lese deinen Beitrag falsch. o_O
 
@Dashy: Ja das meinte ich, wenn ich dich aus versehen genannt habe tut mir das sehr leid...
 
@Knerd: Du hast mir damit mein Leben zerstört! *scnr*
 
@Pierre1984: Wenn Du dich an Geheul von anderen störst, warum heulst du denn rum, dass Du das Geheul anderer nicht mehr erträgst?

Wenn ich ein Game zocke, bin ich offline, nicht online und will auch offline sein. Auch wenn es den meisten Gamer gefällt, mit den Online-Zwängen, ist Online-Zwang noch lange nicht gut, was ich auch überall äußere, wie hier zu Sim City. Ich unterstütze keine Online-Registrierungs-Aktivierungs-Zwänge und das sage ich, wenn ich will und überall. ;-)
 
@schildie: Bringt dich ja auch sowas von um, 2 Minuten dein Spiel Online zu registrieren. Du kannst außerdem Origin im Offline Modus verwenden.
 
@Pierre1984: Ich will ein Game offline installieren, patchen, erweitern und starten, so wie es normal sein soll. Irgendwann sind wir soweit, dass wir online aufs Klo gehen und uns für jede Kackwurst registrieren und freischalten müssen. Ich mach da nicht mit und unterstütze es nicht. So einfach ist es.
 
@schildie: was DU willst, interessiert die Publisher nicht. die denken nur daran, wie sie ihre spiele vor raubkopierern schützen, sowie der online inhalt nicht von ihnen genutzt werden kann, mehr ist es nicht und das unterstütze ich wohl.
 
@schildie: "Ich will ein Game offline installieren, patchen, erweitern und starten, so wie es normal sein soll."

wer sagt denn, dass das normal ist? es war früher einfach nicht möglich mit den online registrierungen. jetzt hauts aber hin und die tatsache, dass die spiele immer wieder neue rekorde in sachen verkaufszahlen brechen zeigt doch, dass es klappt und vielleicht sogar gewünscht ist.
ich finds ok, dass ich die spiele nu im steam oder origin starte, patchen und erweitern kann. ich fänds nur nicht schlecht, wenn nicht jeder sein eigenes süppchen kochen würden, sondern die mal an einem strang ziehen würden. wen es stört, der solls halt nicht machen, kriegt dann halt entweder die neuen spiele gar nicht, oder zumindest nicht ganz legal ans laufen.
 
@TeKILLA: Als es noch keine Online-Zwänge gab, wurden auch die Rekorde der Verkaufszahlen gebrochen, wie bei der Anno-Serie zum Beispiel. Diejenigen, die Online-Zwänge mögen und sich drauf aufgeilen, können es doch auch nutzen, ich mache es nicht, da ich in Sachen Game alles offline will und mach. ENDE.
 
Zu SimCity gibt's nun ein Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=roVrVO9C8qQ ... anscheinend lag ich falsch und es gibt doch Zonen... oder zumindest ein Mix aus Zonen und Plops?
 
@lutschboy: Danke für den Link-Hinweis. Baue ich gleich ein...
 
DEAD SPACE³ wird der Burner }:-)
 
Need for speed von Criterion hammer freu mich schon drauf wird der Serie bestimmt neues Leben einhauchen nach dem immer wiederkehrenden einheitsbrei
 
@transistor: so viel leben, wie hot pursiut 2 von criterion der serie neues leben eingehaucht hat? mit gummiband frust ki und so?
 
yeah need for burnout... sieht zwar gut aus, aber wenn sich das genauso mistig spielt (gummiband ki) wie hot pursiut , dann gute nacht. wieso setzt man criterion jetzt ans nfs fließband? lasst sie ein neues burnout im stile von revenge machen - mit rundkursen... open world wie in paradise war mega frustig... was mich auch massiv stört ist diese vernetzungsscheiße... ich will doch nich ständig wissen was andere treiben - und schon gar nich selber in die welt kotzen wie schnell ich die und die strecke gefahren bin. ea treibt es mit dem sm ganz schön auf die spitze... ich will spielen und mich nich in so sinnlosen netzwerken verlieren.
 
Wo bleiben die wertvollen Rennspiele, die das Reaktionsvermögen erheblich steigern können?
 
Mirrors Edge 2 wäre mir lieber :( Hoffe da kommt noch was.
 
mich würde interessieren, ob sie es je gebacken bekommen, die spiele auf usb sticks zu veröffentlichen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles