Integration von Facebook kommt mit Apple iOS 6

Schon seit geraumer Zeit wird darüber spekuliert, ob Apple in das mobile Betriebssystem iOS das Social Network Facebook direkt integrieren wird. Im Hinblick auf iOS 6 soll diese Integration nun kommen. mehr... Facebook, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media Bildquelle: Facebook Facebook, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media Facebook, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Pest und Cholera, das passt ja :>
 
@karacho: Hey, das ist mein Spruch und bezieht sich auf Adobe und Microsoft. Such dir was anderes. :-P
 
@wingrill2: Das passt aber besser zu FB und Apple.
 
@Menschenhasser: Na da müsste der Rest ja schon Aids sein. *g*
 
@karacho: Jetzt noch Herpes und alle sind beisammen
 
Geht bei Windows Phone 7 ja grundsätzlich schon immer. Ich find's sehr praktisch, daß man seine Facebook-Kontakte auch im Adressbuch vom Smartphone parat hat. Wer Facebook nicht mag, braucht es ja nicht einzurichten.
 
@Xerxes999: "Wer Facebook nicht mag, braucht es ja nicht einzurichten." Ist nur dumm, dass man kaum eine Chance hat, seine Daten vor Facebook zu schützen, da früher oder später ein Facebook-Nutzer, bei dem man im Adressbuch steht, eine bidirektionale Synchronisation durchführen wird.
 
@TiKu: Falsch... Du kannst neue Kontaktdetails wie Telefonnummern nicht bei Facebook speichern sondern musst ein anderes Konto wählen (zB Windows Live oder Google)
 
@RedDragon: er meint nicht wp sondern wenn irgendwer deine daten bei facebook als kontakt gespeochert hat.
 
@0711: Um Mail-Adressen sollte man nicht so einen TamTam machen. Wer grundsätzlich anonym bleiben will, sollte das Internet meiden.
 
@0711: Wo und wie kann ich denn bei Facebook Kontakte verwalten von Leuten, die gar nicht bei Facebook sind?
 
@Xerxes999: In der heutigen Zeit das Internet meiden? Sehr witzig. Genausogut kannste sagen: Wer nicht von einem Auto überfahren werden will sollte nicht vor die Tür gehen. Es geht bei Facebook, Google, Apple, Microsoft und Datenschutz um die Frage wer eigentlich Herr über meine Daten ist. Ich oder ein Webdienst.
 
@TiKu: genau. das problem ist das wenn man auf sowas kommt man sich denkt "die haben eh alles, also kann ich mich auch anmelden" und danach steigen die nutzerzaheln wieder
 
Wann wird es das erste reine Nur-Facebook Betriebssystem geben ?
Mehr braucht die Menschheit doch nicht mehr.
 
@news1704: Facebook wird voraussichtlich 2013 die ersten eigenen Smartphones rausbringen. Das wurde kürzlich bekannt. Man kann aber davon ausgehen, dass man auf Android setzen wird. Facebook hat zwar genug Kohle auf der Seite, aber es besteht kein Grund, ein eigenes OS zu schaffen. Immerhin sind genügend Betriebssysteme auf dem Markt, einige davon frei.
 
Apple würde doch keine Funktionalität von anderen Systemen kopieren. Das wäre Blasphemie des großen Innovators!
 
@Knarzi: Wieso kopieren? Apple hatte das schon 2002 auf der Agenda als es Facebook noch gar nicht gab ^^
 
Integrieren ist echt blöd, egal bei welchem System. Ich suche mir lieber selbst aus, was ich auf dem Handy als Apps nutze. Nicht jeder mag Facebook und nutzt dies auf dem Handy!
 
@Navajo: und wer sagt, dass du es nutzen musst? wenn es wie bei WP7 ist, dann ist es einfach ein weiteres konto, was du hinzufügst und nix anderes.. deswegen siehst du aber nicht mehr oder weniger facebook als vorher... is ja nich so, als würde sich das ganze handy mit fb links vollklatschen - also nicht mehr als ohnehin schon
 
@Navajo: ich stimme dir zwar tendenziell zu aber nicht jede integration ist so stumpf wie eine schnöde app (z.B. die berühmten provider apps bei android, die man nur per root weg bekommt)...wenn die integration wie z.B. bei den mailclients ist -> pop/imap nutz ich nicht, stört oder sehe ich was davon wenn es integriert ist wenn ich n exchange active? Nein ;) So sieht die lösung bei wp aus, ob es bei ios auch so aussehen wird, abwarten...
 
@0711: Quatsch.. Seit ICS braucht man dafür kein Root mehr. Einfach in den Einstellungen deaktivieren. (Da wo bei Userapps der Deinstallieren-Button wäre.)
 
@Navajo: Twitter ist in IOS5 auch integriert, und wenn Du twitter nicht nutzen willst, siehst Du nichts davon. Es geht darum, das Du beim Einrichten deines neuen IOS Geräts neben deiner Apple-ID auch gleich deine Facebook ID angeben kannst.
 
@Navajo: Das wird sicher genau so laufen, wie auch bei Twitter.
Es wird nix von Facebook erwähnt, erst wenn du dir die Facebook App installierst, taucht auch das "Facebook" Menü in den Einstellungen auf, in welchen du deine LoginDaten hinterlegen kannst.
Von dort aus, kann das System dann darauf zugreifen.
Wenn du kein FB willst, wirst du auch keine Facebook App herunterladen und installieren.. Und somit, wirst du von der Integration auch nie etwas bemerken..!
 
@Darkspy: ok... ich habe nur gern ein sauberes Handy ohne das schon alles mögliche Installiert ist, nun gut Twitter und Facebook nehmen nicht soooo viel Platz weg. Mich erinnert das immer an den vorinstallierten Mist auf jedem neuen PC :-)
Ich habe eben gern ich eigene Wahl und ich finde Twitter und Facebook nicht so wichtig auf meinem Handy...
 
Hoffentlich wird die integration besser als dieses fette, lahme, schrottige, dumme, langsame, verbuggte Facebook App!
 
ich hoffe MS sendet dafür eine Klage ein, so was kann Apple doch nicht machen was Wp7 bereits hat.
 
@schmidtiboy92: Android hat es auch also warum sollten sie Klagen und MS hat kein Patent dafür
 
@DANIEL3GS: Aber keine Tiefe.
 
@DANIEL3GS: Android hat es aber nicht integriert sondern als App im Angebot. Zumindest bei Vanilla Android. Wie es bei den Bloatware Uis aussieht kann ich natürlich nicht sagen.
 
@Remotiv: Richtig, es ist andersherum Facebook integriert sich in Android. Sobald ich aber die App installiert habe, erstellt sich ein Sync Connector der mir die FB-Kontakte ins Adressbuch holt. Offene Schnittstellen ftw! Apple "erlaubt" das hingegen nicht jedem.
 
@RocketChef: Soweit ich weiß, kannst Du das Synchen des Adressbuches verhindern
 
@iPeople: Besser wäre wenn man das Syncen des Adressbuchs explizit erlauben müsste. Und zwar mit Hinweisen auf die Konsequenzen.
 
Ich hoffe es wird nur wie bei Twitter sein, ein Menüpunkt in den Einstelungen aber die App muss trotzdem installiert werden wenn man es nutzen möchte. Somit hat man dann den Müll nicht drauf.
 
@Schneewolf: Da wäre ich auch dafür, denn ich möchte nicht Jailbreaken müssen, um das für mich vollkommen unnütze Facebook deinstallieren zu können ;). Mit Twitter hat man das ja sehr gut gelöst.
 
@Schneewolf: ich geh mal davon aus das die unterstützung ähnlich implementiert wird wie twitter. jeder kann dann für sich entscheiden was er nutzt und wie er es nutzt. mann kann ja z.b. twitter auslassen und nur einen twitterclient konfigurieren (nutze tweetbot sehr cool).
 
Eins ist auf jedenfall klar iOS kriegt ein komplett neues Interface mit iOS 6 wie es aussieht Silber/Grau
 
@DANIEL3GS: Da haben die Leute mit iOS 6 ja quasi ein neues Gerät in der Hand!!!111elf
 
@RocketChef: was soll eigentlich immer das mit 111elf kann mir das mal jemand erklären
 
@DANIEL3GS: neu im internet? Auch du darfst Google nutzen. http://www.macfix.de/index.php?id=82931 ich finde eins11 ungefähr so lustig wie dumme Sprüche hier zu Apple :-)
 
@balini: ahh danke für den Link
 
@DANIEL3GS: bitteschön
 
Hoffentlich nicht zu tief. Ich möchte damit sowenig zu tun haben wie möglich, wenn es zu weit geht, kaufe ich mir ein anderes Smartphone.
Aber wenn es wie bei Zwitter ist, dann ist es in Ordnung.
 
Also ich weis ja nicht, in wieweit twitter in iOS integriert ist, aber ich nehme auch mal an, das es ähnlich wird wie bei WP7. Wers möchte, gibt seine Login Daten von FB ein und bekommt neueste Meldungen direkt angezeigt, kontakte von FB werden ins Tel. Buch geladen usw. Wers nicht möchte oder kein FB Account hat, lässts einfach. Bis auf den Menü Punkt "Neuigkeiten" auf meinem WP7 Phone bekomm ich eigentlich nix von der Facebook Integrierung mit. Von daher sollte es die Leute dies nicht wollen, auch nich weiter stören. Aber nur insofern es sich dann bei iOS ähnlich verhält.
 
Los Microsoft verklag Apple :-D du hast doch Facebook Integration ins Betriebssystem erfunden ;]
 
hoffe übertreiben es nicht - es gibt auch ein leben ohne FB -
 
@goldtrader: Wenn ich mir einige FB-Nutzer so anschaue, habe ich daran Zweifel.^^
 
Ich kann es einfach nicht mehr hören..Facebook hier..Facebook da...verbieten sollte man den scheiss
 
@Powerreptile: Du musst das ja auch nicht lesen.
 
Wieder ein Grund mehr seine IOS mit nem Jailbreak zu Versehen. Und IOS6 werde ich meiden wie die Pest. Denn ich kann es auch nicht mehr hören, diesen Facebookshit. Fakt ist, wenn es in das IOS integriert wird, werden auch Deine Daten gesammelt ob Du willst oder nicht!
Hoffentlich wird dieser Facebookladen mal so richtig gehackt und aus dem Internet rausgeloescht. :))))
 
@mgbd0001: Wieso ist das "Fakt"? Wenn du Facebook nicht nutzen willst, dann melde dich bei Facebook einfach nicht an und hinterlege auch deine Facebook-ccountdaten nicht in iOS. Wenn es so gelöst ist wie bei der Twitter-Integration in iOS dann hast du mit Facebook genau NULL zu tun wenn du es nicht selbst einrichtest.
 
@exocortex: Ich bin mir sicher, das die Daten gesammelt werden, ob angemeldet oder nicht. Apple hat schon immer im Hintergrund Daten gesammelt, warum sollte das mit der Facebookintegration anders werden? Nein es wird immer schlimmer... Ich möchte ganz einfach mit diesem Facebookscheiss nichts zu tun haben, deswegen Jailbreak und der ganze Misst Platt gemacht. :)))) und kein IOS6. Das was ich mit dem IPad machen will, kann ich machen und dabei sollte es bleiben. Ich nutze das Ding beruflich und möchte ganz einfach nicht das meine Daten und die meiner Kunden bei Facebook oder Apple rumliegen.
 
@mgbd0001: Und woher nimmst du diese Vermutungen? Welche konkreten Hinweise hast du, dass du dir SICHER bist, dass diese Daten gesammelt werden? Du weißt doch noch nicht einmal wie die Facebook-Integration aussehen wird, woher also willst du das wissen? Ja und Apple sammelt im Hintergrund Daten, du scheinst aber keine Ahnung zu haben welche Daten und wozu diese Daten gut sind. Wenn du mit diesem Facebookscheiß nichts zu tun haben willst, dann melde dich dort doch einfach nicht an!
 
@exocortex: Oho scheinst bei denen einen Job zu haben, aber schön das Du es schon so nennst wie ich. Nur soviel ich bin selbst Programmierer und weiß was jetzt schon gesammelt wird und was man alles mit den gesammelten Daten machen kann. Und die Frage ist richtig.... Zu was werden die gesammelten Daten verwendet? Denk mal drüber nach, und sieh es nicht so verbissen. Ich greife nicht Dich persönlich an, mich nervt nur FB da und FB dort.
PS. Bin auch bei denen nicht angemeldet, weil ich meinen Bekannten nicht immer mitteilen muss, wenn ich gerade auf dem Klo sitze. :))))
 
@mgbd0001: Zu wissen, welche Daten man sammeln könnte und was man mit diesen Daten anstellen könnte ist aber was anderes zu wissen, was denn nun tatsächlich gesammelt und was damit tatsächlich angestellt wird. Also nochmal meine Frage: Du hast du behauptet, Apple und/oder Facebook sammeln Daten von dir, egal ob du nun bei Facebook angemeldet bist oder nicht. Woher weißt du das? Wenn die Facebook-Integration in iOS so aussieht wie die Twitter-Integration, dann beschränkt es sich ja darauf, dass du halt an zentraler Stelle deine Account-Daten angeben kannst und das du z.B. Bilder direkt twittern/auf Facebook hochladen kannst und solche Dinge. Wenn du das nicht nutzen willst, dann melde dich einfach bei Facebook nicht an und du bekommst diese Funktionen überhaupt nicht zu Gesicht. Weiß nicht wo das Problem ist. Und diese "Posten wenn man auf dem Klo ist"-Klischees sind wirklich ziemlich alt...
 
Ok lege dich hin und Penne weiter. Nehme mal eine Internetseite mit dem Facebook "gefällt mir" auseinander. Vielleicht verstehst du dann was ich meine. Und da brauchst du nicht mal etwas anklicken.
Aber ich denke wir sollten die Diskussion an der Stelle beenden. Selbst du solltest wissen das man etwas nicht aktivieren muss, das es aktiv wird.
Also schönen Tag noch, und viel Spass mit FB.
 
@exocortex: "Wenn du Facebook nicht nutzen willst, dann melde dich bei Facebook einfach nicht an und hinterlege auch deine Facebook-ccountdaten nicht in iOS" ... Ich ware noch auf den Tag wo OpenID populär wird und Apple es auch ins iPhone integriert. Dann meldest du dich nur noch ein Mal mit deiner OpenID an und das Handy konfiguriert alle Dienste automatisch. Je nachdem wo deine OpenID überall bekannt ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles