Windows 8: Mehrere neue Metro-Apps erschienen

Die Veröffentlichung der Windows 8 Release Preview (Download) nahm der Software-Konzern Microsoft zum Anlass, auch etwas am derzeit bereits bestehenden, aber noch recht kleinen Bestand an Apps für die neue Metro-Oberfläche zu arbeiten. ... mehr... Farbe, Fresh Paint, Malen Farbe, Fresh Paint, Malen

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Remote Desktop gab es aber schon vorher (jedenfalls vorinstalliert).
 
@h1231: sagt ja keiner, dass es neu ist
 
@zwutz: doch
 
@h1231: Und Cut the Rope auch.
 
Ich konnte nur 1 von 6 Apps installieren. läuft noch nicht so gut
 
Malen, was Feines für die Kids hier.
 
@Harmoni: Kids sind doch auch die neue Zielgruppe von Windows und Metro, oder habe ich da was falsch verstanden?
 
'Endlich ein paar Gründe für Windows 8'
 
@GordonFlash:
Paint war seit jeher das einzige, was Windows MacOSX voraus hatte :D
 
@GlennTemp: ich dachte das war der Bluescreen. Bestimmt findet man in den ganz alten Kommentaren irgendeinen MS Fan, der den Vorteil eines Bluescreens und völligen Systemabsturz aufzählt.
 
@Ertel: Na hör doch auf mit dem Bluescreen! Sowas hatte ich seit Win XP SP 1 nicht mehr!
 
Bin ich der einzige der nichts aus dem Store laden kann
 
@DANIEL3GS: Bei mir funktioniert es, hatte aber auch heute bei einigen Sachen einen Hinweis "fehlgeschlagen", einmal draufklicken in der Downloadliste und dann fängt er von vorne an, meist klappt es dann beim 2. Mal.
 
Es scheinen aber auch einige Apps zu fehlen, die es in den vorherigen Previews gab... zB so eine deutschsprachige Kinderapp
 
Wahnsinn, sowas ultimatives gabs bei Win7 nicht ... na wenigstens heißt jetzt alles "App" ...
 
Weiß eigentlich jemand, wo der Flipper abgeblieben ist?
 
@miranda: den gibt's schons eit Windows Vista nicht mehr - außer du meinst DX Pinball 2 oder so aus der CP, der wird vermutlich erst auf die neue Windows RT API aktualisiert
 
@Ludacris: Genau den meinte ich. Danke.
 
Tot! Musste von Porter Ricks erschossen werden ;)
 
also jetzt werden mir die Mitteilungen und News hier bei WinFuture echt zuviel, muss das den sein das man wegen allem eine neues News aufmachen muss, win8 wird auch so Verdammt gut, oder eine Mega Flop. da muss man jetzt nicht wegen jeder neuen App, oder neuem Taskleisten odern nicht Taskleisten Klick eine Neue News auf machen, wenn man auf WinFuture.de geht sieht man fast nix mehr anderes nur Tausend Links Win8 dies win8 das.
Macht doch am Besten 1.000.000 Links auf für jede Datei die es in Win8 gibt einen link, dann wissen auch die die die Beta nicht benutzen genau welche dateien so in win8 schlummern.

Sorry WinFuture aber das muss wirklich nicht sein.
 
@Tobifa: wie kann man sich denn bei einer news-seite darüber aufregen, das news gepostet werden und speziell auf einer win-news seite über windows news??? also manchmal verstehe ich echt die welt nicht mehr, was da so für ein volk unterwegs ist. mensch junge, dann lies halt die news nicht oder geh am besten ganz woanders hin! meine fresse!!!
 
@winfuture: bitte weitermachen!!! ich lese die news zu win8 sehr gern! darum schau ich hier vorbei! danke!!!
 
@pinguingrill: *lach* WinFuture ist keine (!) WINDOWS News-Seite.
 
@Tobifa: wenns ni gepostet wird gibts auch wieder aufreger...mein gott alles mal bisschen locker sehen
 
@Tobifa: als nächstes beschwer ich mich bei Sport1.de, dass sie immer über Fußball schreiben;)
 
@pinguinrilles geht doch nur darum da werden Tausen links aufgemacht Win8 Beta öffentlich, nachster Link Win8 macht mit Adobe dies und das, Nächster link win8 neue Apps erschienen und und und, warum macht man dann nicht einfach einen Link auf, der so heist Alle News zur Win8 Beta & RTM, und schiebt alles dort rein. und nicht die Startseite mit win8News vollplastern.
Darum gehts meine Fresse!!!
 
@Tobifa: die Seite hier heißt WINfuture, damit ist Windows 8 das zur Zeit wichtigste Thema und somit gibts da auch alles an News zu, was man findet. Gerade wenn gestern die Vorabversion rauskam. Musst du ja nicht lesen.
 
@Tobifa: Es geht darum, daß verschiedene Aspekte einzeln in separaten News behandelt werden s o l l e n. Würde alles zur Release-Preview-Version von Windows in eine große, große News reingerammelt, würden die meisten Themen einfach untergehen. Mir geht es wie pinguingrill (kein sehr netter Nickname, dieses Niveau sollten wir doch Windows-Hassern wie Wingrill oder Nowin überlassen), ich mag es, wenn einzelne Aspekte eigene News kriegen.
 
Habe gerade Windows 8 installiert. Als erste Maßnahme habe ich fast den ganzen Metro-App-Krempel deinstalliert. Denn was zum Geier soll ich auf meinem 27-Zoll-Schirm mit einer Vollbild-Wetter-APP???? Da ist das alte Desktop-Gadget, dass es zum Glück auch noch gibt, viel besser geeignet. PS: Wenn dieses ganze APP-Gedöns zukünftig nur unter Metro läuft und der Desktop verödet, dann ist das sicher nicht unbeabsichtigt.
 
@Heimwerkerkönig: warum hast du dann überhaupt zu Windows 8 geupdated? Win8 ist in meinen Augen die Windows 7 Kids Edition.
 
@Ertel: Ich sage lediglich dass das App-Gedöns bzw. Metro auf einem Desktop-PC absolut unbestreitbar für den vielzitierten A... ist und Microsoft einzig und alleine mit Metro nie den PC wird erobern können. Metro kann deshalb nur ein Zwischenschritt sein. Die Frage ist, wie lange wird dieser andauern? Windows 8 läuft bei mir übrigens schneller als Windows 7. Außerdem schimpfe ich nicht über Dinge, die ich nicht auch selbst eingehend ausprobiert habe.
 
@Ertel: Deine Meinung ist hier nun wirklich allen Lesern hinlänglich bekannt. Bloß ist es so, daß Deinen notorischen Hass niemanden interessiert. Windows 8 funktioniert im jetzigen Zustand schonmal sehr gut, es ist rasend schnell (nochmals schneller geworden als Windows 7), es hat nochmals erweiterte Sicherheitsfeatures, es ist vielseitigst einsetzbar und die Metro-Oberfläche ist übersichtlich, auch gut mit der Maus bedienbar, sie hat viele Optionen, hat einen simpelst bedienbaren Zoom und ersetzt das alte Startmenü, daß jetzt plötzlich so viele hier so furchtbar vermissen (obwohl sie's vorher nur lästig fanden und lieber den Desktop mit Icons zupflasterten), perfekt. Die Metro-Kacheln lassen sich gruppieren, beschriften, thematisieren, mit allen nur erdenklichen Verknüpfungen ins Dateisystem versehen, und es gibt keineswegs einen App- oder Marktplatz-Zwang durch Metro (obwohl selbst Winfuture bei der Vorstellung der DP diesen Unsinn kolportiert hat ("... am Marketplace führt kein Weg vorbei ...")). Wie gesagt, das ist Unfug. Wenn Du Windows 8 kategorisch ablehnst, weil Microsoft Dich persönlich nicht gefragt hat, was Dir daran nicht passt, und beleidigt bist, weil man Dir etwas anbietet, daß Du nicht willst, dann laß' es halt bleiben, aber verschon' uns mit Deinem Flamewar.
 
@departure: Nein, er hat Recht. Wir können nicht so tun, als würden alle Mißt erzählen, die Redaktionen der Fachzeitschriften wie Heise und Golem haben wie die meisten Kritiker hier leider Recht. Mit Windows 8 haben sie die Marke endgültig an die Wand gefahren. Ich wollte das selbst nicht glauben und war eigentlich begeistert von Metro und Windows 8 und dann habe ich es selbst ausprobiert und meine Meinung geändert.
 
Also, wäre diese Kinder-Mal-App nicht dabei, hätte ich wohl Win8 völlig vergessen. Mit dieser Mal-App kann ich auch sicher unseren CEO davon überzeugen, auf Win8 zu migrieren.
 
@thomas.g: Dein CEO tut mir allein deswegen schon leid, weil er einen Polemiker offensichtlich Entscheidungen zutraut
 
Ich fand ja Metro eigentlich immer geil, so von den Bildern und Videos, die ich gesehen habe. Aber jetzt hatte ich endlich mal die Gelegenheit es richtig auszuprobieren. Ich muss echt sagen, dass ist ja schrecklich inkonsistent. Da hatte ich mehr erwartet :(
 
@metro-man: "it's actually really a piece of shit" hat Steve Jobs mal über Windows gesagt. Nie passte dieses Zitat besser als zu Windows 8!
 
@MyWin80: "Nie passte dieses Zitat besser als zu Windows 8!" Doch, es passte all die Zeit (und passt auch heute noch) hervorragend zu OS X.
 
@TiKu: Ich würde OS X jederzeit Windows vorziehen. Hab mir Windows 8 mal angesehen. Rein optisch finde ich Metro eigentlich echt ganz cool, aber von der Bedienung her - wow, schon eine krasse Umstellung. Ich kann mir vorstellen dass da viele Leute - gerade die, die mehr oder weniger auswendig lernen wo man für was hinklicken muss, ziemliche Probleme haben werden.
 
Das alte Startmenü kann mir gerne gestohlen bleiben, ich finde Metro viel übersichtlicher und direkter. Endlich hat auch die Windows Taste einen größeren Nutzen gefunden, sofern man die wenigen shortcuts beherrscht ist Win8 eine richtige Bombe. Außerdem fühlt sich Win8 viel schlanker und leichtfüßiger an als Win7! Es verbraucht weniger RAM, es bootet schneller, alle Programme sind unmittelbar nach dem eigentlichen Bootvorgang des Systems ansteuerbar - keine lästige und nervtötende start-up time mehr! Ich gebe zu das die Metro apps gewöhnungsbedürftig sind, aber es ist doch niemand gezwungen diese zu verwenden. Ich benutze Metro vorwiegend als Startmenü, die Metro apps sind für mich daher von geringere Bedeutung. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass früher oder später auch die normalen Desktop Applikationen einen erweiterten nutzen für die Tiles im Startbildschirm finden. Ich kann mir gut vorstellen, dass dort dann weitere Informationen über die jeweiligen Programme direkt einsehbar sein werden, wie sie es auch für die Metro apps sind. Es tut mir ja Leid, aber ich kann nichts schlechtes an Windows 8 finden! Betrachtet man die Metro Oberfläche als neues Startmenü, wird man schnell feststellen das eigentlich alles genau gleich geblieben ist. Ich brauche lediglich die Windows Taste zu drücken und loszutippen, die Programme springen einem dann förmlich entgegen. Und wenn es noch schneller gehen soll, einfach Win+F oder auch Win+Q drücken! Sorry, aber das alte Startmenü war dagegen richtig lahmarschig und zusammengedrückt. Außerdem hat der eigentliche Desktop und die Taskbar ja auch einen größeren Nutzen! Plötzlich scheinen alle so zu tun als ob sie niemals Verknüpfungen benutzt hätten... außerdem, was soll das das Theater, wie oft habt ihr euer Startmenü wirklich benutzt? Selbst als Poweruser benutze ich das Startmenü von Win7 vielleicht 5-6x an einem einzigen Tag. Macht mal halblang, die Welt geht davon nicht unter! Begnügt euch mal lieber mit dem schlankeren System und der Fluidität des ganzen Betriebssystems. Noch ein Tipp: Win+X drücken! Und schwupps wird aus den shortcuts ein ganzes Menü!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte