SkyDrive-Client bekommt Windows 8 Foto-Sharing

Microsoft hat die Desktop-Anwendungen für seinen Cloud-Speicher SkyDrive im Vorfeld der Veröffentlichung der Windows 8 Release Preview aktualisiert. Sowohl die Windows-, als auch die Mac-Version bieten nun einige neue Funktionen. mehr... Microsoft, Skydrive, Cloud-Speicher Bildquelle: Microsoft Microsoft, Skydrive, Cloud-Speicher Microsoft, Skydrive, Cloud-Speicher Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das hört sich doch alles ehr Interessant an! Bin gespannt :)
 
Ich finde windows 8 hat sowohl Plus Punkte wie Bessere Perfomance und viele Neue und Nützliche Funktionen, und Nachteile wie bei Manchen Usern es die Metro UI Oberfläche ist. Aber Metro ist nix weiteres als ein Startmenü im Fenstermodus, alle apps sind angeordnet, man kann genau so suchen wie mit windows 7. Windows taste drücken > Programm/Datei suchen > Enter Drücken > Fertig. das Startmenü in windows 7 benutze ich ebenfalls genau für diesen zweck, und unter windows 8 wird es auch nicht anders werden.
 
@schmidtiboy92: naja Metro vereint noch ein paar Nachteile mehr als nur das Fehöen eines Startmenus. Es ist eine sehr eindimensionale Fensterverwaltung, nur Vollbild oder 3/4 Ansicht. Zwei Worddateien parallel betrachten, das geht mit Metro nicht mehr.
 
@Yogort: Natürlich kann du zwei Worddateien gleichzeitig betrachten! Schon mal Windows 8 ausprobiert? Scheinbar nicht...
 
@PranKe01: mit Metro geht es nicht, also hör auf zu trollen und mit Minusklicks um dich zu werfen und dann versuch mal zwei Metroapps parallel zu betrachten.
 
@Yogort: Du hast geschrieben "das geht mit Metro nicht mehr". Kannst du uns in deiner Weisheit erklären, was du mit dem Wörtchen "mehr" in deinem Satz meinst?
 
@teclover: kannst du nicht lesen? Es steht doch da "[Metro] ist eine sehr eindimensionale Fensterverwaltung, nur Vollbild oder 3/4 Ansicht.". Das ist defakto korrekt.
 
@Yogort: stimmt. Das geht miot Metro leider nicht mehr. Wieder ein eature weniger, was Windows 8 gegenüber seinem Vorgänger verliert.
 
@Ertel @yogort: meine güte, was für ein unfassbar dummes gelaber! kommt ihr euch nicht so langsam etwas verblödet vor? was interessiert mit metro, wenn ich mit word arbeite? der win8 desktop verhält sich ganz genau wie unter win7! und damit auch word! mal im ernst: laufen hier nur noch vollpfosten rum, die schei**e labern? mal ne ernste frage an winfuture: glaubt ihr wirklich, als sammelbecken für winhater und dummtrolle, das die seite hier damit interessanter wird? wohl kaum!
 
@pinguingrill: wieso ist Lesen so schwer "du solltest dir die Metro Fensterverwaltung nochmal ansehen. Zwei Apps parallel ansehen, geht nicht mehr.". Als obs für Word keine Metroversion gebe. Omg warum nicht mal 5min denken bevor man so ein Mist wie pinguingrill postet, so schwer kann das doch nicht sein!
 
@Ertel: wieso ist bloß logisches denken so schwer? kein mensch ist gezwungen metro zu nutzen. und wenn ich zwei office-dokumente nebeneinander nutzen will, nutze ich eben office auf dem normalen desktop. 5 minuten denken hat wohl auch bei dir nicht ausgereicht, um auf so eine einfache lösung zu kommen. hauptsache mal wieder hirnrissigen mist gepostet. aber so kennen wir das ja schon von dir! hab nix anderes erwartet, als bullshit.
 
@PranKe01: du solltest dir die Metro Fensterverwaltung nochmal ansehen. Zwei Apps parallel ansehen, geht nicht mehr. Schlechte Fensterverwaltung halt.
 
@MyWin80: Auf dem Desktop kann ich zwei Office Dokumente nebeneinander anzeigen. Apps können in der 1/3 Ansicht gleichzeitig angezeigt werden. Also wo ist das Problem? Du darfst Office auch im Desktop Modus betreiben. Was stört dich daran? Du kannst ja bisher auch nicht Office im Win7 Startmenü anzeigen!
 
@PranKe01: nein da liegst du falsch. Die parallele Fensterbetrachtung geht mit Metro nicht.
 
@Yogort: Er wieder...
 
@Yogort: Word ist ja auch eine Metro-App... Man merkt, du bist entweder voll im Bilde oder willst vielleicht doch einfach nur rumtrollen wie immer.
 
Sehr schön. Aber die Entwickler der SkyDrive-Apps haben mindestens noch genausoviel Arbeit vor sich wie die Entwickler der Google Drive-Apps. Bis dahin ist Dropbox einfach unschlagbar.
 
@Xerxes999: Also so, wie ich Dropbox nutze, sehe ich jetzt in der Applikation keinen Unterschied zu SkyDrive, außer dass SkyDrive mir 25 GB Gratisspeicher bietet (ja, bin schon länger dabei), und über die Website sogar Remotezugriff auf die Ordner meines heimischen PC. Dropbox bietet das Wiederherstellen gelöschter Dateien, okay, aber das war's dann auch. Oder habe ich (ernstgemeint!) was übersehen?
 
@DON666: Dropbox kann DeltaSync und - wichtiger! - LAN-Sync. Ohne das steige ich garantiert nicht um.
 
@Xerxes999: Wird es bei Skydrive hoffentlich auch noch geben. Außerdem ist das Programm immer noch im Beta Stadium.
 
@eragon1992: Gut, aber wie lange soll das Rad denn noch neu erfunden werden? Gilt übrigens auch für Google Drive. Wie oft noch, wenn es bereits bessere Services gibt?
 
@Xerxes999: Was ist gegen Konkurrenz einzuwenden, wenn selbige bekanntlich das Geschäft belebt und die Preise niedrig hält. Außerdem haben sowohl GDrive, wie auch SkyDrive eigene Spezialfeatures, die man nützlich finden kann - oder nicht. GDrive: Google Docs Integration; SkyDrive: Online Office Integration für gesyncte Office Dateien (um nur mal die wichtigsten zu nennen).
 
wie mache ich ein Update wenn die Release Preview rauskommt (ich bin schon auf Windows 8)
 
@DANIEL3GS: Ein Update ist leider nicht möglich :( Sprich du musst es wohl oder übel neu installieren.
 
@PranKe01: kann man das einfach so machen ohne was zu verlieren
 
@PranKe01: tja und jetzt ist es draußen und man kann updaten, da hatte ich wohl recht.
 
@Ertel: Würde ich so nicht sagen. Es gehen alle Einstellungen, Programme und Apps verloren! Das ist kein Update. Da kann man genauso formatieren und den Windows/Programme Ordner manuell sichern.
 
@DANIEL3GS: lass dir mal nicht von den selbsternannten Experten Blödsinn erzählen. Du kannst von der Developer Preview auf die Consumer Preview upaten indem du das iso runterlädst und in windows 8 einlegst. Das gleiche Verfahren wird es auch für die RP geben.
 
@Ertel: Naja - ich habe lediglich das wiedergegeben, was Winfuture vor zwei Tagen geschrieben hat.
 
Eine SkyDrive App für die Xbox wäre nicht schlecht, damit man zugriff auf die Bilder hat.
 
@youngdragon: oh ja das wäre eine sehr sehr gut Idee die beste Idee die ich in denn letzten Monaten gehört habe und das meine ich ernst
 
@youngdragon: Stimmt, gute Idee. Ich bin aber überzeugt, dass das demnächst kommen wird, denn das würde ja zu 100% in Microsofts Strategie passen, alles überall verfügbar zu machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich