Windows 8 Release Preview - Offizieller Download

Microsoft hat soeben die Windows 8 Release Preview zum Download bereitgestellt. Die letzte offizielle Vorabversion des neuen Betriebs­systems der Redmonder kann somit von jedermann kostenlos ausprobiert werden. mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Design, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Startscreen Bildquelle: Microsoft Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Design, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Startscreen Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Design, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Startscreen Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habs mir installiert und keine halbe Stunde später wieder deinstalliert. Dieses OS geht mal gar nicht! Was hat sich Microsoft bloss dabei gedacht?
 
@ctl: Man sollte ein Betriebssystem schon länger als eine halbe Stunde benutzen um sich ein wirklich fundiertes Bild machen zu können. Ein Film-Review schreibt man ja auch nicht, wenn man nur die ersten 10 Minuten gesehen hat.
 
@Screeny: Ich habe genug gesehen, um zu wissen, dass es mir gereicht hat.
 
@ctl: wir haben genug gelesen, um zu wissen, das du nur ein kleiner troll bist, der aufmerksamkeit sucht! :D
 
Jeah 12mb/sek:D
*Freu*
 
@L_M_A_O: Sitzt wohl in einem iranischen Hackerzentrum, was?!
 
@Smek: Doch et lüpt ^^ http://faceblogger.de/bilder/download.png
 
@Gothie: 450 KB/s jay :(
 
@BEBFS: Mit dem offiziellen Upgrade-Assistent gehts schneller: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/download
 
@Smek: Ne in einer 10.000 Einwohner Stadt xD Kabelinternet halt^^
 
@L_M_A_O: Ich habe mit 18mb/sek geladen. GBit Internet im Rechenzentrum ;)
 
@bluewater: Ich habe mit 45MB/sek geladen, im Rechenzentrum ;)
 
@desire: 65MB/sek Universitätsnetz ;-)
 
@Nelethill: Über 50MB/s das sind so die Spitzenwerte bei mir, leider eher selten und nicht sehr stabil^^
 
@Nelethill @desire: 1200 KBits xD
 
Wie ich mich auf die Metro-UI hass Kommentare Freue. Leute das Startmenü muss auch mal in Frieden ruhen.
 
@schmidtiboy92: oder vielleicht doch lieber in Frieden ruhen:)?
 
@paris: oder auch so.
 
@schmidtiboy92: Ich hasse diese Metro................................... in Tokio, die ist immer so überfüllt. ;
 
@schmidtiboy92: "Leute das Startmenü muss auch mal in Frieden ruhen." Weil?
 
@TiKu: die heutigen News lesen, bescheid wissen. SSDD.
 
@TiKu: es sich seit windows 98 kaum verändert worden ist, und erst mit xp/vista es verbessert worden ist. Zwar sieht das Startmenü anders aus, aber die Funktion ist die selbe.
 
@schmidtiboy92: Und warum muss es verändert werden?
 
@TiKu: Weil mal was Neues kommen muss, immer das selbe ist nicht gut für die Zukunft.
 
@schmidtiboy92: Ah, also eine krampfhafte Änderung der Änderung wegen. Ja, das macht echt Sinn und hat mich voll überzeugt. Du, ich hab da noch etwas Neues für dich: Viereckige Räder. Wir hatten jetzt mehrere tausend Jahre lang runde Räder. Da wird es echt Zeit, dass mal etwas Neues kommt. Denn immer das selbe ist nicht gut für die Zukunft.
 
@schmidtiboy92: Metro ist doof.
 
Das letzte ist die "nachgelieferte" Startmenü-App. Die zwingt den Ottonormaluser quasi zu dem Windows Store, Ich meine wer sich nicht auskennt und ein Programme für Windows haben will, holt sich dieses eher als Metro-App. Schließlich ist so der Zugang zu der Geldmaschine (App Store) über die Microsoft 30% der Einnahmen verdient somit schoin vorgegeben.
 
@auktionadmin: na und? Es ist jedem selbst überlassen ob er Metro Apps aus dem Store installiert oder herkömmliche Apps. Für Ottonormaluser haben Metro Apps eine Menge Vorteile. Er muss sie nicht von dubiosen Seiten runterladen, eine App kann durch die Sandbox keinen Schaden anrichten etc. Für Entwickler ist so ein zentraler Appstore übrigens meistens auch was positives da ihre Apps von mehr Leuten gefunden werden können.
 
@paris: Ähh, wenn man aber das alte Startmenü als Ottonormaluser gewöhnt ist und man dann diese Metro-Oberfläche mit den Kacheln hat, gewöhnt der bequeme Ottonormaluser sich an die Metro App. Das ist Kundenfang pur. Ob durch so einen App Store wie Apple ihn vorgemacht hat jetzt alles besser läuft, ist für viele erstmal zweitrangig. Es geht darum, dass Zensur wie Apple es mit dem App Store vormacht, nicht wie bei Windows Phone und Windows RT bzw Windows 8 eingeführt werden soll, mit dieser Metro-App!
 
@auktionadmin: App Stores sind halt in. Amazon hat einen, Google hat einen, Apple hat einen. Da muss MS doch mithalten. Edit: Und wie man sieht bringt es ja was, es wird drüber geredet.
 
Ist es möglich ein Update von einer der vorherigen Betaversionen zu machen? oder muss ich erst wieder formatieren?
 
@zulu02: Ja, immer formatieren!
 
@zulu02: "Can I upgrade from previous versions of Windows to Windows 8 Release Preview? Yes, you can upgrade to Windows 8 Release Preview from Windows 8 Consumer Preview, Windows Developer Preview, Windows 7, Windows Vista, or Windows XP, but you might not be able to keep all of your files, programs, and settings."

Es werden aber beim Upgrade von der DP/CP keinerlei Programmdaten behalten, bei einem Upgrade von Win7 hingegen schon.
 
@zulu02: Habe es gerade als Update installiert. Alle Programme, Apps und Einstellungen sind weg. Die Programme und der Windows Ordner existieren zwar noch als Backup auf der Platte, aber in Angesicht dessen, kann man lieber gleich selbst sichern und dann frisch formatieren ;)
 
cool .. auch wenn ich mir win 8 nicht zulegen werde (bin mac osx user) werde ich mir das in einer vm mal anschauen .. download läuft. gibt es eigentlich erkenntnisse wie lange die laufzeit sein wird?
 
@Balu2004: War nicht die Rede von Januar 2013?
 
@Balu2004: habs mir jetzt auch nochmal in vmware installiert. ne vm hat man aber eher selten im vollbild und ohne vollbildmodus ist windows 8 wirklich sehr blöd zu bedienen wegen den ecken. da bringt es mir dann auch nix, dass es schnell läuft.
 
@Hardwareheini: UPS habe aus Versehen auf Minus gedrückt:( Sorry.. also hast du das in der VMware hinbekommen mit den VMware Tools?
 
@Balu2004: ich glaub, die vmware tools muss man aktualisieren. bei der alten beta musste ich das machen, glaub ich. installation geht ohne probleme am mac.
 
@Hardwareheini: ich werde das morgen mal testen ist mir nun zu spät.. habe ja nur noch einen macmini als mediacenter an einem 46zoll tv.. mal gespannt wie da Metro aussieht;) danke für dein fb
 
@Hardwareheini: Bei VMWARE Workstation 8 will Windows immer nach Treiber suchen und nicht fortfahren. Wie bekomm ich das nun zum laufen?
 
@Balu2004: Habe ich ausgeglichen.
 
@Hardwareheini: Kleiner Tip: Es gibt für jede Mausecke Tastendrücke. Win+C öffnet das Charms-Menü (rechter Rand), Win+I öffnet die Einstellungen, Win+Tab erlaubt die Taskumschaltung, Win+B aktiviert den klassischen Desktop (im Gegensatz zu Win+D werden laufende Desktop-Anwendungen nicht verkleinert), Win+X (mein Favorit) öffnet das PowerUser-Menü, Rest siehe Bing/Google. Man braucht keine Mausecken, wenn man die Tastendrücke kennt.
 
Und jetzt bitte noch etwas Geschwindigkeit auf die Leitung. 250 kB/s...mehr ist hier nicht drin. :-/
 
@der_ingo: manch einer wäre froh wenn die eigene leitung schon soviel hergibt ;))
 
Gibt es den Windows Server 2012 Release Preview auch schon?
 
@Doso: Schau mal die News davor ;)
 
@BVB09Fan1986: Huch, da war MS aber fleissig - und Winfuture trotzdem mit der News schneller als alle anderen. Danke.
 
Noch nie hat mich eine Windows Release Preview so wenig angemacht, wie dieses Mal. Bei Windows 7 war ich noch heiß darauf, bei Windows 8 nicht mehr. Viel Spaß, wem es Freude macht.
 
@Luzifer: Interessant, dass du dir trotzdem die Zeit genommen hast uns das wissen zu lassen...
 
@Luzifer: Vor Windows 8 gab es noch von keinem Betriebssystem aus dem Hause Microsoft einen "Release Preview".
 
@ijones: Ist doch egal wie es hieß, oder jetzt heißt... Beides ne vorabversion vor dem Verkauf...
 
@Luzifer: geht mir genau so. es is schade, dass ms kaum auf die wünsche der beta-tester eingeht.
 
Ist da jetzt der Aero Desktop dabei oder oder nicht?
 
@Tommy1967: Der Ist noch dabei, soll aber in der finalen Version wegfallen. Hätte gerne jetzt schon gesehen wie es aussieht, aber mal gucken ;)
 
@imagodespira: Schon ausprobiert? Ich war immer der Meinung das Aero in der Final wieder kommt und nur in den Pre-Releases deaktiviert wird, damit Metro getestet wird.
 
@Tommy1967: Ich erstelle gerade den bootbaren USB stick, aber ich bin mir eigentlich sicher, dass Aero noch drin ist und das finale, Aero lose, Design im der Verkaufsversion drin sein wird.... In einer Stunde weiß ich mehr ;)
 
@Tommy1967: So, erster Start: Installationszeit komplett mit Kontoeinrichtung bis zum Desktop, 18 Minuten. Aero ist noch integriert..
 
@imagodespira: Danke dir für deine Rückmeldung. Zumindest ist Aero in der Release Preview noch dabei. Warten wir das Release ab.
 
@imagodespira: @Tommy1967: Glass soll wegfallen, aber Aero bleibt.
 
@cronoxiii: Man das wäre gut, also Durchsichtige Fenster ohne den Reflexionen?
 
@imagodespira: Ich glaube der Milchglaseffekt fällt weg, also keine durchsichtigen Fenster mit Weichzeichner. Aber so wie ich das sehe ist das einfach nur das Theme, wenn man das wieder verändert, dann kann man sich den Effekt wenn man ihn denn möchte zurückholen. Genaueres werden wir aber denke ich erst nach dem endgültigen Release erfahren, bzw wenn es die ersten Themes auf DeviantArt gibt :D Edit: Kurzum die Hardwarebeschleunigte Oberfläche bleibt.
 
@cronoxiii: @imagodespira: Danke euch
 
jetzt fehlt nur noch Office 15! :-)
 
@R-S: Stimmt. Wundert mich, dass man da noch nichts gehört hat.
 
@Knarzi: Wird vermutlich wieder mit Sharepoint und den anderen Office Produkten zusammen veröffentlicht. Sharepoint ist noch der closed Alpha. Wird also vermtl. eher Office 2013/2014.
 
@Doso: Das ist das was verwunderlich ist. Office 15 soll ja auf den ARM-Tablets vorinstalliert sein. Also müsste es ja im November irgendwann RTM gehen.
 
Ersteindruck: Sehr gut.
Kann kommen was will, ich finde Win8 klasse, für mich ist es gekauft. Allein die Bedienung mit der Maus ist nach meinem Eindruck stark verbessert worden.
 
@youngdragon: Muss ich meinen Arbeitsrechner wohl doch morgen noch mal plätten. Na ja, die neu VS-Preview ist ja auch da, dann spar ich mir das deinstallieren... XD
 
@youngdragon: Dito. Wirkt jetzt schon ein ganzes Stück runder, als die vorherige Beta :)
 
@youngdragon: den stoff will ich auch :D
 
ENDLICH!! Bin dann mal weg ;)
 
W8 Setup: http://www.abload.de/img/unbenanntlxdjn.jpg *fail*
 
@Ertel: Das ist ein Übersetzungsfehler. Statt "Nichts" sollte da "Metro" stehen. Bei "Entscheidungshilfe" sind dann die ganzen vielen unzähligen Vorteil: Es gibt keine Alternative ;-)
 
@cam: Ist Metro immernoch dabei???
 
@thomas.g: MEtro ist IMMER dabei. METRO = DAS NEUE STARTMENÜ..... Langsam sollte man das aber wissen.
 
@Erazor84: Mann, das war ironisch gemeint. Nächstes tagge ich es mit dem Ironie-Tag
 
Ich werd mir den Müll nicht mehr antun. Die ersten zwei Builds waren entäuschung genug.
 
Ich kann keine der Metro Kacheln öffnen :S Wieso verstecken die "neu starten" und "abschalten" so.
 
@wolle_berlin: Warum versteckt? Gehe mit der Maus nach ganz unten rechts dann auf Einstellungen, dann kannst doch "Neu Starten"
 
@wolle_berlin: Oder einfach Alt+F4
 
@wolle_berlin: oder Win+I
 
Scheiße, das Windows Media Center ist nun auch nicht mehr enthalten.
 
@McMOK: Lässt sich nachinstallieren. Nachzulesen hier: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/faq
 
@McMOK: Geh auf Features hinzufügen und gib MBFBV-W3DP2-2MVKN-PJCQD-KKTF7 als Key ein. Nachdem das Feature installiert ist und du neu gestartet hast hast du das WMC wieder :D
 
Schonmal ein kleines Feedback: Das Look & Feel fällt schonmal positiv auf. Einige Apps sind schon eine runde Sache, mit der Zeit werden auch die mageren Apps mit mehr nutzvollen Funktionen ausgestattet, da bin ich mir sicher. Notfalls werden dann Drittanbieter für Abhilfe sorgen. Mal ganz ehrlich: Was macht man heutzutage noch mit dem Tablet? E-Mails lesen, facebooken, skypen, bisschen surfen, Multimedia Inhalte abspielen und hier und da mal spielen. Genau das hat Microsoft in eine simple Oberfläche gepackt. Wenn ihr mehr machen wollt: Nutzt doch einfach einen PC und schaltet euch in den "Desktop-Modus". Da können sich auch die Bastler austoben. Das Startmenü fällt weg, naund? Ich hab schon immer diese wilde Baumstruktur über 30 Ordner nicht gemocht. Aber da unterscheidet sich das Nutzerverhalten. Vielleicht mag man es altmodisch? Fazit: Ich mag Windows 8 und die Ideenumsetzung.
 
@Rebirth: naja diese "baumstruktur" ist seit vista auch nicht mehr in der form enthalten gewesen. die größte hürde ist für die meisten, sich an die neue struktur überhaupt zu gewöhnen.
 
Danke Winfuture, für die schnelle Verfügbarkeit. Ebenso für den Highspeed (13MB/sec), edit: Windows 8 ist gut geworden, über die Benutzung der Metro Oberfläche..... na ja, ich denke, das muß jeder selbst für sich beantworten.
 
@Cyberschlumpf: Das liegt nicht auf Winfutures servern.
 
Also mag die schon teste.. aber heute ned.. ich lass die ganzen verrückten vor.. den download gibts ja noch paar tage :D
 
-Bei der Installation sind mindestens 16 GB Speicherplatz für die 32-Bit- und mindestens 20 GB für die 64-Bit-Ausgabe nötig. - Ganz schön herb für ein BS.
 
@patty1971: Ich hab Terrabyte-Festplatten - sind billiger als ein gutes Steak.
 
@teclover: Würde sagen, von dem Steak haste aber auch länger was :D
 
@patty1971: Ham wa bei de 35 MB für Win95 damals auch gesagt
 
@patty1971: Die riesen Kacheln brauchen halt ihren Platzt
 
@patty1971: Komisch, bei jeder neuen Windows-Version fällt einigen ein, dass sie noch ne alte Gebetsmühle im Keller haben...
 
@patty1971: Das sehe ich genauso. Gerade, wenn man eine SSD als Systemlaufwerk nutzt, ist das ziemlich heftig. Mein aktuelles OS verbraucht inklusive aller Anwendungen gerade mal ca. 8 GB. Windows nutze ich nur für Spiele. Dort sind es dann dementsprechend ein paar duzent GigaByte mehr, die man braucht. Klar ist Speicher heute nicht mehr so teuer wie früher, aber man muss ihn deswegen trotzdem nicht unnötig verschwenden.
 
wo liegt der unterschied zur Consumer Preview editon?
 
@kilruna: Consumer Preview = BETA....
Release Preview = Release Candidate
 
@kilruna: Die Release Preview ist noch unbrauchbarer für den Desktop.
 
@kilruna: zwischen den beiden Versionen liegen einige Monate kontinuierliche Weiterentwicklung und das merkt man an sehr vielen Stellen. Die Release Preview fühlt sich schon fast wie eine Final an auch wenn MS sagt das sich zur Final hin noch mal einiges tun soll :)
 
@paris: Meine güte wurdest du von Microsoft bezahlt? Du klingst wie ein Politiker der selbst nicht weiß was er verkauft.
 
@eilteult: Du von Apple? Was soll der Vorwurf? Wo hat er Unrecht?
 
@teclover: Das ist dummes gesülze, mehr nicht. Er hat nicht einen Punkt aufgezählt was die RP tatsächlich besser kann/macht.b Warscheinlich weil er es selber noch nicht mal weiß.
 
@eilteult: Ich kann dein Gesülze hier echt nicht mehr lesen. Ich habe die letzten Stunden die RP ausprobiert und muss sagen, es fühlt sich tatsächlich schon viel besser an als noch die CP, läuft auch runder. Ich weiß zwar nicht, ob es das vorher schon gab, da ich da immer ALT+F4 genutzt habe, aber man kann die Apps jetzt am gesamten oberen Rand ziehen und dann unten links auf die Startkachel ziehen, um eine App zu schließen. Auch die Menüs der Metrooberfläche besser aufgeteilt, man kann jetzt vieles über den Einstellungsbutton in der Charm Bar erreichen. Es läuft und läuft und läuft
 
@TheBNY: "aber man kann die Apps jetzt am gesamten oberen Rand ziehen und dann unten links auf die Startkachel ziehen, um eine App zu schließen" Also einmal über den ganzen Bildschirm. Früher hat ein Klick auf den Schließen-Button gereicht.
 
@TiKu: Seit wann gab es denn früher schon Apps für Windows? Schließt du auf dem Smartphone oder Tablet auch die Apps mit einem rotem X?
 
@BVB09Fan1986: Apps gab es nicht, aber Anwendungen und ich verstehe nicht, warum man bei Apps unbedingt ein neues Konzept zum Schließen selbiger braucht - zumindest wenn wir von Desktop-Rechnern reden.
 
So langsam kommt mir Windows 8 wie ein Scherz vor. Nun nehmen sie als Standard-Desktophintergrund auch noch ein Bild, bei dem man je nachdem wo man hinschaut, denkt, man hat was mit den Augen.
 
@TiKu: Je öfter ich mir Windows 8 Screens anschaue um so mehr passt es zu den Beschreibungen von Menschen die einen LSD trip hatten.
 
Also der eingebaute Flash Player scheint mit dem Firefox v12 nicht zu funktionieren. Hm! ;)

Update: Um den Flash Player auch mit dem Firefox nutzen zu können, benötigt ihr den Flash Player 11.3 von der Adobe Labs seite... //müll entfernt//
 
@sLiveX: Der Flash Player ist in den IE integriert, nicht ins System.
 
@cgd: Dachte schon ;)! Aber dennoch lässt sich der 11.2 nicht installieren, daher der Tipp mit dem 11.3er :).
 
wieso ist ein upgrade von win8 customer preview zur release candidate nicht möglich? -.---
 
@Ninos: vermutlich ist das Problem von einer Beta auf eine rc etwas anderes als von einem finalen os wie Win xp/7/Vista und auch nicht so hoch priorisiert. die meisten User werden eher von Vorgänger Versionen upgraden
 
@Balu2004: ich bin grad deswegen echt am überlegen, ob ich auf ein os mit linux wechseln soll -.- Kotzt mich an sowas, kann wieder alle Daten sichern und später importieren...
 
@Ninos: Ärgere dich nicht. In eine Preview sollte man nicht zu viel Zeit investieren und schon gar nicht als produktives System einrichten. Das ist vertane Zeit, darüber muß man sich klar sein.
 
@Tommy1967: naja also mit dem System zufrieden bin ich immer noch, Fehler fand ich auch Keine, grad deswegen verwundert mich eigentlich dieser Schritt von Microsoft :D
Auch egal, mach ich mir morgen halt die Mühe..
 
@Ninos: Manchmal gibts Tricks das man doch darüber "Bügeln" kann. Die neue Version ist auch wieder nur eine Preview die man nicht updaten kann. Zumindest gehe ich davon aus.
 
@Tommy1967: jup, genau deswegen wart ich grad auf solch einen inoffiziellen Artikel hehe :D
 
@Tommy1967: Eigentlich ging das noch nie, das ging bei den Vorschauversionen von Vista und 7 genauso wenig. Also von daher nichts, was neu wäre. Man konnte nie von Vorabversionen updaten auf die nächsten Versionen...
 
@Tommy1967: habe vorhin bei dei windows 8, 3 Updates gezogen. Glaube danach war aero weg.
 
@Ninos: weil die Metro-Kachel-Apps danach nicht mehr laufen. Wenn du sie nicht nutzt, benutzt den INI Trick.
 
Hart... Nach 16% kam eine meldung: Windows 8 kann nicht installiert werden. Installationsabbruch Fertig. Mehr nicht !

Super Windows 8 !
 
@IcE*T: Ich musste die 64-bit Installation auch zwei mal starten. Blieb bei "System wird vorbereitet" hängen. Ich glaube die 32-bit Version hat auch einen blöden bug "0x0000005D = UNSUPPORTED_PROCESSOR".
 
@MisterX1980: Ist PAE/NX Bit und VT im BIOS aktiviert und kann eure CPU SSE2?
 
@MagicAndre1981: Hat Microsoft also doch an den Hardwareanforderungen was verändert. Meine CPU unterstützt das NX-Bit leider nicht, dieses wird erst ab dem Intel Pentium 4 mit Prescott Kern unterstützt. Naja Win8 gefällt mir eh nicht richtig. Ein neues Notebook hole ich demnächst irgendwann.
 
@MisterX1980: das mit dem NX Bit/PAE war schon ab der CP so. Jetzt testen sie das wohl vorher genauer.
 
Diese Retro-Scheiße brauche ich nicht. Finds nur schade um die immerhin gute Weiterentwicklung von Win7 unter der Haube. Das geht aber alles unter wegen dieser "Design"-Katastrophe (kann man das überhaupt so bezeichnen). Btw, weiß einer wann das zweite Service Pack angeboten wird? Geplant war doch irgendwann im Sommer oder nicht? Wäre natürlich klasse, wenn es paar sinnvolle Neuerungen von Win8 beinhalten würde. Bleibt aber wohl nur Wunschdenken, weil solange ich mich erinnern kann, brachten die ganzen Service Packs nie irgendwas neues ins OS.
 
@Liter: Ach, Windows XP war die größte schei** vor dem SP2 und Unsicher bis zum geht nicht mehr - SPs bringen, sofern erforderlich, sehr wohl neue Features, nur bei Windows 7 ist es nicht erforderlich, da ein besseres System - Windows 8 - zur Verfügung steht.
 
@Ludacris: War kurz davor dir ein Minus zu geben als ich deinen letzten Satz gelesen habe. Danach kurz überlegt und festgestellt, dass es technisch gesehen wohl in der Tat besser ist/sein wird. Aber das heißt ja nicht, dass dadurch die SP's für Win7 überflüssig sind.
 
@Liter: Klar, nur wenn Microsoft ein technisch besseres Produkt im Sortiment hat, werden sie ja wohl kaum die älteren Produkte künstlich am Leben erhalten (wollen) - Bei Windows XP wurden ja nur so viele SPs gemacht weil es schon mal 6 Jahre gedauert hat bis der Nachfolger dann endgültig fertig war und dann noch mal drei bis ein System, welches von den Kunden akzeptiert wird verfügbar war.
 
@Liter: Bei den Service Packs war Windows XP SP2 die einzige Ausnahme: die brachte massiv Neuerungen in das Produkt, aber das waren zwingende Sicherheits-Updates. Vorher und nachher haben SPs in der Tat nie neue Features gebracht, und das wird auch für Win 7 gelten.
 
Ich frage mich warum Microsoft noch immer nicht im Stande ist beim Windows Setup, das von Windows aus gestartet wird, eine Auswahl der Partition einbauen kann -.-
 
@Ludacris: zu viel Programmieraufwand *gg*
 
@Ninos: schaut echt so aus... Ich mein das kann doch echt nicht so schwer sein..
 
Ich habe mir das Ganze auf meinem Mac in einer VM angesehen. Ich würde Microsoft raten Registry und .dll's durch etwas moderneres zu ersetzen. Auch die Scrollbars und graugelbe Menüs sollten modernisiert werden. Bei Scrollbars braucht man keine Oben und Unten Pfeile. Ansonsten ist der neue Desktop sehr gut geworden und die Performance gegenüber Windows 7 sehr verbessert worden. Die Metro UI ist zwar auch eine gute Idee, scheint mir allerdings zu eingeschränkt zu wirken. Ich wünschte man hätte die Einstellungsmöglichkeit den Desktop sofort nach dem Starten zu sehen und ein Herunterfahrenbutton im Home Screen.
 
Ei der Daus haben die einen Müll fabriziert. Die meisten integrierten Apps crashen zum Startmenü zurück, die Bedienung ist immer noch unterirdisch ineffizient wenn man eine Maus benutzt, die Integration mit dem Windows Live-Konto ist immer noch extrem schlecht gelöst. Aber immerhin, IE10 (die Desktop-Variante) schaut nett aus. Meine Entscheidung steht, Win8 wird umgangen so lange es irgend möglich ist.
 
@Islander: Ich denke mal wenn man einen Desktop ohne Touchscreen benutzt dann ist Windows 7 ein System das die nächsten Jahre vollkommen ausreichend ist.
 
@Tommy1967: Das traurige an der Sache ist einfach, dass Windows 8, abgesehen von Metro, ein wirklich gutes System ist. Könnte man Metro deaktivieren würde ich auf jeden Fall auf Windows 8 umsteigen.
 
@Islander: Ich meine das Ballmer mit seinen 80 Zoll Touchscreen incl. Putzfrau sein Windows 8 geil findet darüber muß man nicht nach denken. Das würde ich auch tun :-)
 
@Tommy1967: Ich glaube das der gute alte Steve auch abgenommen hat seit er riesige MS Fenster auf seinen 80 Zöller aufzieht und von links nach rechts rennt während seine Reinemachefrau im Mini die virtuellen Fenster von Wurstfingerresten befreit.
 
Es sind übrigens direkt 2 Security Updates verfügbar. PS: Wo bleibt die Winfuture App?
 
@karstenschilder: Für Andrpid und iOS wäre auch eine schön
 
Das...freiwillig runterladen ? ne danke..hab wichtigereres zu tun.
 
@DerTigga: Zum Beispiel solche schlaue Kommentare schreiben?
 
@William Thomas: hahahaha
 
@William Thomas: nunja...ob nun dieses Win 8 rauskommt oder in China nen Sack Reis umfällt... *fg
 
Wo sind denn die offiziellen MD5s?
 
Ich werde Win8 eine zweite Chance geben. War von der ConsumerPreview bisher jedoch wenig begeistert, vor allem die versteckten Menü-Buttons und die Mischung aus Metro-Apps mit Mausbedienung ließen am Desktop-Rechner wenig Begeisterung aufkommen. Vermutlich hab ich einfach die falsche Hardware für Win8, da am Desktop Touch-Bildschirme ja wenig Sinn machen ....
 
so, ich hab windows 8 nun auch ausprobiert. Ganz ehrlich mir fehlt der Start-Button, mit den Kacheln finde ich schon recht komisch., die Integration von sozialen Netzwerken, xbox live etc. ist ne feine Sache, trotzdem finde ich die Bedienung von windows 7 schneller, runder und übersichtlicher. ich werde, vorerst bei der 7 bleiben, da mir das aero schon besser gefällt. Metro hin oder her. es sieht einfach nicht stylisch aus. Ich bin eigentlich von dieser Weiterentwicklung doch etwas enttäuscht.
 
@larsvegaz: Wie alt bist du denn? Evt. gehts dir wie mir, ich mag mich in meinem Alter ungern umgewöhnen oder gar komplett neues erlernen. Bin zwar erst 31 aber ich merke es von Jahr zu Jahr mehr, dass ich mit dem Fortschritt kaum mithalten kann. Früher war zum. noch interesse vorhanden sich umzugewöhnen, heut ist es nur noch lästig. Hab schon Probleme mit Office und den schrecklichen Ribbons. Mir war das alte Menü wesentlich vertrauter. Heut such ich mir nen Wolf und schreibe fast lieber in Wörtpät und Notped ^^ als mit Office.
 
@KlausM: ich bin auch 31. Naja Freunde sagen zu mir Technikmessi.... Aber im ernst, ich nutze Outlook und Word, sowie Excel für die Arbeit. Man kann schon viel machen. Aber mir ist dieser ganze metromüll sehr unangenehm. Man wusste von Windows 95 über Xp bis 7 immer wo alles ist. Man fand sich auf Anhieb zurecht. Doch jetz, is alles schon etwas kompliziert.
 
@larsvegaz: Kompliziert ist glaube ich nicht der richtige Begriff ich glaube viele empfinden es als komplizierter weil es einfach neu und ungewohnter ist. Mein workflow war anfangs mit der ConsumerPreview auch etwas langsamer als mit Win7 weil man sich an einigen Stellen umgewöhnen musste. Nach kurzer Zeit fand ich aber nicht mehr das ich mit Win8 langsamer bin als mit Win7. An vielen Stellen finde ich Win8 auch klarer strukturiert
 
@paris: "An vielen Stellen finde ich Win8 auch klarer strukturiert" Du meinst die Stellen, an denen man ständig zwischen Metro und Ex-Aero wechselt bzw. gar einen totalen Mischmasch aus beidem hat (wie beim Autostart von CDs)? Oder meinst du die Stellen, an denen es keinen Hinweis darauf gibt wie das System zu bedienen ist (Hot Corners, Schaltfläche "Desktop anzeigen", die nicht als Schaltfläche erkennbar ist...)?
 
@paris: ich würde mal sagen kompliziert ist für dich nicht der richtige begriff. es kann ja schon sein das larsvegaz das als kompliziert empfindet. ich persönlich mag metro auch nicht und werde es aber trotzdem nochmal testen um mein bisheriges urteil nochmals zu verifizieren. und jetzt sag mir bitte nicht ich soll ohne vorurteile ran gehen (hatte schon dp installiert und metro hat mir nicht zugesagt).. die sonstigen änderungen sind soweit aber alle ok ,diese zusammen mit der alten oberfläche hätten imho weniger kritik hervorgerufen als bisher -- zumindest auf dem desktop .. aber lassen wir das denn das ist eine grundsatzdiskussion. ende des jahres können wir gern nochmal über das thema diskutieren wenn klar ist wie windows 8 vom verbraucher angenommen wird
 
@Balu2004: Natürlich ist Metro - wie jedes andere Design auch - eine Geschmacksache. Ich persönlich finde Metro schick und finde es gut das MS es endlich schafft eine durchgängige Designlinie in ihren Produkten zu fahren. nabhängig von Metro ist es doch aber immer so das größere Veränderungen immer mehr negative Stimmen aufkommen lassen als wenn "alles beim alten bleibt". Aber du hast natürlich recht Ende des Jahres werden wir wissen wie Win8 wirklich angenommen wird
 
@paris: "eine durchgängige Designlinie in ihren Produkten zu fahren" Der war gut. Windows 8 hat ja noch nichtmal in sich eine stimmige Designlinie, sondern ist ein Mischmasch aus Metro und einem auf Win3.11 getrimmten Aero.
 
@paris: Ende des Jahres werden wir das sicher noch nicht genau wissen, ich würde eher sagen Mitte nächsten Jahres.
 
@e-hahn: wobei windows 8 "zwangsläufig" zu einem erfolg wird denn bei den meisten neuen pcs wird dann windows 8 vorinstalliert sein. spannend wird es bleiben ob hersteller entweder downgrades anbieten oder weiterhin rechner mit windows 7.
 
@TiKu: Hast du den fertigen Desktop MetroTheme schon gesehen? Ich denke nicht alles was es bisher davon gab ist ein einziger Screenshot aus einem frühen Stadium also urteile doch nicht über Dinge die du jetzt noch nicht beurteilen kannst. Ich gebe dir recht das das Design in Win8 bisher nicht konsistent ist durch den Mix aus Aero und Metro. Das wird aber ja wohl noch korrigiert werden. Mit dem einheitlichen Design meinte ich eher den Wiedererkennungswert zwischen Xbox, WP, Windows8, einem großen Teil der Web Dienste die nach und nach auf Metro umgestellt werden etc
 
@Balu2004: Nur weil es zwangsläufig vorinstalliert wird, muss es nicht erfolgreich sein bzw. werden. Niemand rennt wegen W8 in den laden und kauft sich einen neuen Rechner. Ich kenne auch viele die sich damals einen Rechner mit Vista zugelegt haben, welches danach auch gleich runter flog und durch XP ersetzt wurde. Ähnlich wird das auch mit Win8 ablaufen, daran wird man den Erfolg auch sehen können, lassen wir uns überraschen.
 
@e-hahn: korrekt. .. allerdings werden die mitverkauften lizenzen ja auch beim erfolgt gezählt.. ich fände mal interessant wieviele frei verkäuflichen lizenzen von windows 7 / xp usw abgesetzt wurden.
 
@larsvegaz: "Windows 95 über Xp bis 7 " Auch da hat ich schon meine schwierigkeiten, allerdings gab es noch die Möglichkeit, dass Design von Win95 zu nutzen, was ich sogar bis heute bei Win7 mache ;) Alles wird komplexer...früher hab ich noch über meine Eltern gelacht die Probleme hatten nen VHS Rekorder anzuschließen und heut...lachen meine mich aus, wenn ich 20 Minuten damit verbinge die Suchfunktion bzgl. Dateien von Win7 zu finden und das Inet nach Tips durchforste. :D
 
@KlausM: Hmm, was hat das mit dem alter zu tun? Man ist so alt wie man sich fühlt :D... Ich habe ohnehin eher den Eindruck, als wenn die Technik Affinität sich bei den ganz jungen eher zurück entwickelt. Sie wollen zwar immer das neuste, aber wirklich bedienen und im vollem Umfang nutzen können sie es nicht, verstehen tun sie es erst recht nicht mehr bzw. wollen sie sich mit den Hintergründen auch gar nicht beschäftigen. Ich komme immer noch mit allem klar, ist nur die frage ob man das will, ob man sich an neues gewöhnen muss, wenn es keine Verbesserungen bringt. Mir bringt W8 im Arbeitsalltag beispielsweise keine Verbesserungen, eher im Gegenteil und darum bleibe ich vorerst bei W7.
 
ist eigentlich auch schon security essentials integriert (dachte das irgendwo gelesen zu haben)?
 
@Balu2004: Wird als Windows Defender in Windows 8 bezeichnet, und ist nicht mit Windows Defender unter Vista/7 zu vergleichen.
 
@schmidtiboy92: Keine Ahnung, wieso du ein Minus dafür bekommen hast. Du hast vollkommen Recht.
 
@BVB09Fan1986: Îch bin halt der User der hier am meisten Gehasst wird, ist halt Normalität hier.
 
@Balu2004: ist drin, aber ich habe ihn gleich komplett deinstalliert. Das Ding lastet wie MSE permanent einen CPU Core z u100% aus.
 
Endlich, ich habs gefunden: Metro-Startmenu -> Systemsteuerung -> Software -> in der Liste nach Metro suchen -> deinstallieren. Und voila, das alte Startmenü ist da! War ja Zeit, ey.
 
@thomas.g: schön wärs :)
 
@thomas.g: Verdammt, ich hatte mir jetzt tatsächlich Hoffnung gemacht.
 
Ok. Ich würde das ja gern auf meinem Zweitrechner ausprobieren, auf dem die Consumer Preview anstandslos läuft.
Bei der Installation aus Windows 8 CP direkt testet der Installer das System und sagt dann, die Hardwareanforderungen seien nicht erfüllt.
(5 Jahre alter 3GHZ-Prozessor mit 4GB RAM, 180 GB HD, Nvidia-Grafik)
Wenn ich dann versuche, mit der InstallationsCD als StartCD zu installieren, hängt sich das System auf mit Fehlercode 0x0000005D
- das deutet auf einen nicht unterstützten Prozessor hin.
Weiß jemand Rat? Würde bei dem Ding ein BIOS-Update irgendwas bringen?
 
@Prae2r: kann deine CPU PAE/NX Bit und SSE2?
 
@MagicAndre1981:

Na ja, SSE/SSE2 kann er, NX nicht.
Und da liegt wahrscheinlich das Problem.
Das BIOS ist das neueste, was es für das Ding gibt.

Danke.
 
@Prae2r: daran liegt es wohl. PAE/NX Bit wird nun zwingend benötigt. Was für eine CPU hast du denn?
 
@MagicAndre1981:

Board ist MSI-7012, Prozessor Pentium 4, Northwood HT,
3.0 MHZ, BIOS Version ist 1.12.
 
@Prae2r: ok, es liegt an der CPU. Wie ich mich erinnern kann, hatten erst die Prescott CPUs NX Bit. Du hast die vorherigen Generation, die es noch nicht hatte.
 
"CPU nicht kompatibel" Aha? Nen i3 ist also nicht kompatibel zu Windows 8 (auch mit eingeschalteter Virtualisierung)? Der CP war das war noch egal? Na dann... Weiß ich ja, wer bei Win7 bleibt -.-
 
@Slurp: Wahrscheinlich wird TXT (LaGrande) vorausgesetzt - wieder so eine nicht nachvollziehbare Entscheidung von Microsoft.
 
@TiKu: Icch habwin8 ja wirklich ne Chance gegeben, aber wenn selbst solche Sachen schon anfangen.... Sorry, da kann ich mir nur vor Unverständnis an en Kopf packen
 
@TiKu: Nachtrag (diesmal ohne Schreibfehler-Flut): War TXT nicht ehemals TCPA?! Dann kommt mir Win8 eh nicht auf den Rechner...
 
@Slurp: schau mal hier: http://www.techulator.com/resources/6371-Error-installing-Windows-8-Release-Preview-Your-PC-s-CPU-isn-t-compatible.aspx .. es müssen im bios wohl folgende optionen enabled sein: Physical Address Extension (PAE),NX, SSE2
 
@Balu2004: Ja, danke... Erstes Ergebnis von Google ;) Deswegen meinte ich auch, dass die Virtualsierung (jaaa, nich ganz richtig, abe ich wollte es abkürzen) aktiviert is... Trotzdem noch rumgemecker..
 
oh man... hab immer noch probleme mit metro und dessen bedienung mit der maus und will laufend auf ein startmenü klicken, das nicht da ist--.. wahrscheinlich wehrt sich mein hirn dagegen oder bin zu alt ... schnell ist es und das "noch-aero" gefällt mir echt gut ...
 
@hjo: warte mal ab .. gleich bekommst du von den bekannten metro verfechtern erklärt warum du das startmenü nicht mehr brauchst :) du musst dich "einfach" umgewöhnen :P
 
@Balu2004: Hey, hey, hey. Mal nicht so schnell, das ist meine Aufgabe ;) @hjo: Du musst dich einfach umgewöhnen ;)
 
@hjo: Ich habs in einer virtuellen Umgebung installiert: hey, da kriegt man Krämpfe. Die Ecken zu treffen in einer VM ist eine echte Herausfoderung.
 
@thomas.g: du kannst bei den meisten VMs den Mauszeiger auf das VM Fenster beschränken dann geht es einfacher die Ecken zu treffen. Mit einem Hotkey befreist du dann den Mauszeiger wieder
 
@paris: Das stimmt. Jedoch wird es mühsam, wenn man viel in beiden Umgebungen arbeitet...
 
@thomas.g: ja, genau @ecken ... habs auch in vwmware laufen und jetzt sogar an einer domäne .........

@Balu2004: wie gesagt, mein hirn spielt da anscheined nicht so mit :D
 
@thomas.g: ich frag mich echt wie das dann mit 2 monitoren sein soll..... ^^
 
Sooo.. heute morgen runtergeladen und heute Abend wird's dann mal in ner VM ausgetestet (leider ist die Arbeit dazwischengekommen :D). Wenn's mir einigermaßen zusagt werd ich es mal als Zweitsystem auf meinem Rechner packen und es mir genau ansehen. Bin schon echt gespannt, bisher kenn ich Win8 leider nur von Bildern.
 
Windows mobile hat mit diesem Look und dank dessen "Bedienbarkeit" schon Nokia in die Knie gezwungen...was soll ich damit auf dem PC?
 
Endlich... Jetzt dauerts nur noch maximal 3 Jahre bis wieder eine Version mit richtigem Startmenü kommt ^^
 
Warum muss dieser Metrokram eigentlich so kitschbunt sein?! Windows Kindergarten Edition oder was?
 
@Aerith: http://img38.imageshack.us/img38/2121/metroc.png Woo... geht doch.
 
TCPA, "Secure" Boot, keine Codecs, kein Compiler, Metro, Flash nur für IE10 und nur für bei Microsoft registrierte Seiten, Windows 8 vereint irgendwie alles was ich nicht möchte. Wenn ich nur von MS signierten Code ausführen darf, dann ist MS noch schlimmer als Apple geworden. Ich schau mich gerade auf www.apple.com und www.system76.com nach einem neuen PC um.
 
@Ertel: Wer zwingt dich denn auf Win8 umzusteigen?
 
@Ertel: Secure Boot ist keine Pflicht bei x86/x64, bei den Codecs fehlt nur der für DVD und es gibt massenweise kostenlose Software die ihn ersetzt, und Compiler gibts kostenlos zum Runterladen. Außerdem gibt es keinen Zwang seinen Code zu signieren, jedenfalls keinen größeren als bei Windows 7. Wo ist da also bitte das Problem?
 
@DennisMoore: "Secure" Boot bietet einfach keine Sicherheit, auf x86 Rechnern kann man es zum Glück noch deaktivieren. Aber was für eine Sicherheit Zertifikate bieten, kann man ja googlen, nämlich keine.
 
Nach dem Testen der DP, CP und der jetzt erschienen RP bin ich mir sicher, Microsoft möchte mit der Einführung von Windows 8 die Verkaufszahlen von Linux und Mac OS X pushen. Anders kann ich mir diesen Windows 8 Crap nicht erklären.
 
@MyWin80: Seh ich auch so. Allein das ich mittels ALT + F4 diese Fullscreen "Äpps" beenden muss weils da einfach kein X mehr gibt. Dann muss ich ständig die Windowstaste hauen um da rein zu kommen und mich über 3 Seiten mit schriftgröße 99 klicken.... bleeeh haben die schonmal was von "Effizienz" gehört oder haben die alle gefeuert die Win7 gebastelt haben?
 
@Aerith: es ist die schlechteste Oberfläche, die ich je gesehen habe. Ich migriere deswegen zur Zeit auf Gnome 3 unter Ubuntu.
 
@MyWin80: ich auch dort hab ich die möglichkeit meinen desktop zu entwerfen wie ich das will ubuntu rockt
 
Wer testet Win8 eigentlich auf einem Tablet? Ich mein die Geräte sind ja derzeit wohl das Hauptaugenmerk was man auch an den grade erschienen Apps sieht doch die wenigsten hier werden wohl nen x86 Tablet besitzen.
 
so hab nun mal wieder 2h mit Windows 8 rumgespielt und mein eindruck hat sich nicht geändert. Windows 8 auf tablets ja, Metro auf dem Desktop geht mal gar nicht. wenn mir noch jemand erzählt das dies ein konsistentes userinterface ist lache ich. wenn man in Metro ist und dann in systemsteuerung o.ä. wandert (admin Tools halt) da wünsche ich auf dem tablet viel spaß denn hier kommen die alten Tools zum Vorschein. die Gängelung das man überall ein Microsoft account benötigt ist doch voll für den arsch. wenn ich kein Hotmail account o.ä. habe sondern nur T-Mobile, web.de, googlemail o.ä. sehe ich es nicht ein noch einen account bei Microsoft anzulegen. bei apple muss man auch einen account anlegen, diesen aber nur für den app store und das ist ok. will ich dort mail benutzen dann kann ich mail nutzen ohne einen me.com account zu haben. Thema Startmenü. ob man nun nach links unten oder rechts oben geht sei mal noch dahingestellt, aber dann auf suchen und apps auswählen ist für mich nicht so der brüller wenngleich das sicherlich auch gewöhnungssache ist. dann das Thema herunterfahren vom rechner.. früher hat man start - shutdown gedrückt .. nun geht man mit der maus nach rechts unten -- Einstellungen runterfahren .. es ist mir klar das dies ein anderer weg ist aber einen rechner runterfahren hat nix mit Einstellungen zu tun. würde der punkt ausschalten direkt angezeigt wenn ich mit der maus nach rechts unten wandere wäre dies sogar sehr komfortabel. ich kann die Windows user verstehen die Windows 8 überspringen. die dinge unter der Haube habe ich nun nicht mehr weiter angeschaut, allerdings gibt es hier schon positive dinge (backup, kopieren von Dateien usw) die mein persönliches urteil aber nicht unbedingt ändern weil für Metro auf dem Desktop nichts wäre. würde der "alte" Desktop in aufgefrischter form (also mit Startmenü) bereitstehen dann könnte man darüber reden. ich finde es mutig von Microsoft das sie endlich mal versuchen alte zöpfe abzuschneiden, allerdings hinterlässt die eingangs beschriebene Gängelung einen zwischpältigen eindruck. ich denke das mit der nächsten Version oder sp einige dinge zurückgenommen werden denn wenn man sich z.b. an die uac erinnert die mit Vista eingeführt wurde und sich die heutige uac anschaut hat MS schon etwas auf die user gehört. ich wünsche aber jedem spaß mit seinem Windows 8 denn letztendlich soll jeder das nutzen was für seinen anwendungsfall genügt.
 
@Balu2004: Ach SOO fährt man die Kiste runter?! Ich hab mich immer erst ausgeloggt da dann unten rechts das "off" Symbol kam :D
 
@Aerith: intuitiv halt :D PS: das kommt also raus, wenn MS nicht bei anderen Systemen abkupfert ^^
 
Insgesamt vermittelt die Release Preview wie schon die Beta einen durchwachsenen ersten Eindruck. Meint auch die Heise Redaktion.
 
Dieses BS ist schlechter als Vista für Desktop-PCs. XP war gut, Win 7 um Längen besser und nun dieser Mist! NAch Win 8 kommt dann wohl wieder ein gutes BS. Ich geben keinen Cent für die Finalversion aus!
 
@Südbremer: XP ist besser, bei W7 ging der Abbau vieler Funktionen schon los ... X-P---F-O-R-E-V-E-R
 
Sooo... habe in einer VM mal Win8 herumgespielt und tja, was soll ich sagen... . Bevor ich Win8 wirklich ausgetestet habe, war ich der Metro-Oberfläche neutral gegenüber. Auf den Bildern sah es zwar nicht so hübsch aus, aber ich dachte mit "Wat soll's" und gab Metro eine Chance. Aber leider muss ich sagen, dass Metro für den Desktop wirklich großer Müll ist von der Bedienung her. Ich will nicht sagen, dass Metro insgesamt für die Tonne ist. Das Konzept dahinter ist meiner Meinung nach sehr gut und der richtige Schritt in die Richtung der Heimanwender. Allerdings ist die Bedienung mit Maus und Tastatur mehr als nur gewöhnungsbedürftig. In meinen Augen ist Metro mit Maus und Tastatur reinster Müll. Davon mal abgesehen ist auch das Design eher für die Katz. Alles eckig und kantig und irgendwie "veraltet". Ich fühlte mich richtig an Win95 oder Win3.11 teilweise zurückerinnert. Also sorry, aber ich muss mich hier den Metro-Kritikern echt anschließen. Das geht mit Maus und Tastatur am Desktop mal gar nicht. Wie gesagt: Das Konzept ist gut und meiner Meinung nach richtig... aber für den Desktop einfach nur undurchdacht umgesetzt. Auf nem Tablet mag das noch von der Bedienung her anders sein. Allerdings sagt mir das Design mit diesen Kacheln nach wie vor nicht zu. Na mal schauen, wie sich das noch entwickelt und was Microsoft bis Oktober noch so alles macht, bin echt gespannt. Jedenfalls bin ich in der jetzigen Form nicht bereit, auf Win8 umzusteigen.
 
Möchte mich den Worten von @ctl anschließen ! . Installiert + probiert . Zweimal blieb das System total hängen . Und das bei Internetradio mit Winamp + Internetspiel ( Lines ) . Also keine sehr hohen Anforderungen ! msconfig und dar Müll war wieder weg . :-)))
 
Also bei der CP hatte ich das Problem, wenn ich ein paar von den Apps deinstalliert hatte, fing die automatische Reparatur an beim nächsten Neustart. Dabei hatte ich nur 3 Apps deinstalliert, und den Arbeitsplatz als Symbolleiste in der Taskleiste erstellt, mehr nicht!!! Das Resultat war das alles auf den Anfang zurückgesetzt wurde! lol *hat ja nur ne halbe Stunde gedauert.

Bei der RP leider genauso! Tja MS damit habt ihr mich endgültig vergrault, ich werde Windows 8 überspringen.

Fazit: Finger weg, es hat sich nichts verbessert!!!
 
Hmm hat jemand mal Win8 mit MS seiner Touchmaus ausprobiert? würd mich mal interessieren ob MS zu jedem Win8 die hauseigene Touchmaus beilegt http://www.microsoft.com/hardware/en-us/products/touch-mouse/microsite/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum