Xbox '720' mit Skype für In-Game-Kommunikation

Microsoft will die VoIP-Technologien von Skype offenbar umfangreicher für seine Spielkonsole Xbox nutzen als bisher angenommen. Laut einer neu entdeckten Stellenausschreibung soll Skype künftig auch für die In-Game-Kommunikation dienen. mehr... Windows Phone, Skype, Skype for Windows Phone, Skype für Windows Phone Bildquelle: Skype Windows Phone, Skype, Skype for Windows Phone, Skype für Windows Phone Windows Phone, Skype, Skype for Windows Phone, Skype für Windows Phone Skype

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sollte die nich Xbox 8 heißen? ;)
 
@Slurp: Nö, das war genauso spekulatiion wie alles andere.
 
War zu erwarten. Womit auch jeder mit einem XBL-Account gleichzeitig überall drin ist, wie bei Guggel.
 
@iPeople: Mit dem Unterschied, dass die Profile getrennt gehalten werden. Das ist ja der Punkt mit dem man sich ganz klar von Google unterscheiden will und auch muss um im Cloud-Geschäft als bessere Alternative zu präsentieren.
 
@Knarzi: Hä? Ein Nutzername, ein Account, ein Profil. Alles andere ist Gerede. Außerdem gabs mal ne News, wonach MS ebenfalls die Zusammenlegung anvisiert, was ein logischer Schluss ist.
 
@iPeople: Eine Account-ID heißt nicht, dass du die verteilten Daten aus den einzelnen Diensten zentral zusammenführen musst. Es gibt nur einen Login-Dienst gegen den authentifiziert wird, Dienstspezifische Daten bleiben auf den Dienstservern.
 
@Knarzi: So sollte es sein. . . ;) Ich allerdings hab schon erleben müssen wie mein XBox Live Account mit 25k+ Gamerscore einfach verloren gegangen ist da meine Windows-Live ID, wegen inaktivität, gelöscht wurde! Ist jetzt ca. 1 Jahr her bin aber immer noch stink sauer.
 
@KainPlan: Doch wurscht. Oder hängt dein Skill an deinem Gamerscore?
 
@iPeople: http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Passport-Netzwerk
 
@jimmytimes: Du hast den Beitrag doch hoffentlich auch gelesen, oder?
 
@Knarzi: Sagt MS ... merkste was :)
 
Es kann gar nicht genug Möglichkeiten geben, sich online von nem 14jährigen als Schwuchtel beschimpfen zu lassen. Daumen hoch, Microsoft.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich