Android: Marktanteil hierzulande mehr als verdoppelt

Das Google Smartphone-Betriebssystem Android ist aktuell die am stärksten verbreitete Plattform in diesem Segment in Deutschland. 40 Prozent aller derzeit hierzulande genutzten Smartphones laufen inzwischen auf diesem System, so die Daten des ... mehr... Smartphone, Android 4.0, Dual Core, Nvidia Tegra 2, ZTE Mimosa X Bildquelle: ZTE Smartphone, Android 4.0, Dual Core, Nvidia Tegra 2, ZTE Mimosa X Smartphone, Android 4.0, Dual Core, Nvidia Tegra 2, ZTE Mimosa X ZTE

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kanns kaum erwarten, wenn nokia endgültig den bach runter ist - es würde mich nicht wundern, wenn M$ sich nach diesem desaster komplett aus der mobilgeräteschiene zurück zieht. die epische entwicklung von wm6 zu wp7 ist mit "vom regen in die traufe" zu vergleichen. apple machts richtig vor, google machts richtig nach und die hobbyentwickler von microsoft (vermutlich nur noch bwler) reißen den konzern in den abgrund. jeder, der was anderes behauptet, hat die news nicht verstanden :)
 
@Linuxperte: Sich darauf zu freuen dass ein Konzern mit vielen Arbeitsplätzen den Bach hinunter geht zeugt für mich von wenig Weitsicht und ziemlichen Zynismus. btw: Dein s auf der Tastatur ist kaputt...
 
@jigsaw: falsch, das $ passt wie die faust aufs auge. im übrigen steht nirgends was von erfreuen.
 
@Linuxperte: Ja Microsoft ist eine Firma und macht natürlich Geld, aber tut auch Google und trotzdem schreibst du nicht "Googl€"?
 
@Linuxperte: Du schreibst ja auch nicht: Ich kann meine nächste Darmspiegelung kaum erwarten. Wenn man etwas kaum erwarten kann, freut man sich drauf und zu dem S sag ich mal lieber nichts mehr.
 
@jigsaw: Linuxtaliban halt. "Was nicht Linux ist muss weg". Und falls es mal doch etwas tolles ohne Linux gibt was nicht weg soll, wird der Wahlspruch in "Alles was von MS ist muss weg" umgestaltet.
 
@Linuxperte: Absolut. Aber das war langfristig abzusehen. Als ich das vor über einem Jahr prognostizierte, hab ich hier den Minus-Rekord gesprengt. Übrigens dicht gefolgt von meiner RIM-Prognose. Dazu sag ich aber jetzt mal nichts ^^
 
@Linuxperte: ich finde das wm 7.5 ein sehr gutes OS. Ich verwende mein Smartphone in aller erster Linie für Geschäftszwecke und nicht für pubertären Spielltrieb. Die zur Verfügung stehenden Apps reichen völlig aus. Bei uns im Geschäft haben einige auch iPhones oder Black Berry. Die können mit ihren Geräten nicht mehr machen als ich mit meinem HTC mit Windows 7.5. Dazu finde ich die Benützeroberfläche bei Windows Mobile 7.5 praktischer als bei den anderen OS. Ist natürlich reine Geschmacksache. Aber das WM 7.5 als von Hobbyentwicklern zusammen gebasteltem OS zu bezeichnen zeugt von Unwissen über das wm 7.5! Du hast Dich vermutlich nie mit dem neuen wm 7,5 auseinandergesetzt.
 
@big bidi: Es gibt gar kein Windows Mobile 7.5
 
@Linuxperte: Ich hoffe, dass du auch bald Arbeitslos auf der Straße sitzt.. dann weißt du mal wie das ist.
 
@Linuxperte: "Experte" kann man sich schnell in den Nick reinschreiben, ist halt blöd wenn man dann hauptsähclich schwachsinn postet.
 
@Linuxperte: Mal so 'ne Frage: was hast Du davon wenn 1.) noch weniger Vielfalt auf dem Mobil-OS-Markt besteht und 2.) die letzte europäische Handy-Firma untergeht und wir nur mehr von Amis oder Fernost kaufen können? Bin mal auf Deine Antwot gespannt. EDIT: Ach, keine Antwort? Na das überrascht mich aber! ^^
 
@Linuxperte: Ich hätte nichts dageben, wenn M$ eine Totalpleite bei WP hinlegt! Aber aufgeben werden sie es garantiert nicht. Dafür ist der mobile Bereich viel zu wichtig!
 
Ist auch ein tolles System ;)
 
@Oruam: iOS ist sicher auch ein tolles System (habs noch nicht getestet) und da hies immer "Jeder Idiot rennt hier mit nem iPhone rum" "Warum sollte ich ein iPhone haben wollen, hat doch jeder??" ... Tatsächlich rennt aber jeder mit ner Android-Gurke rum, und das finden sogar noch alle toll ... amusing
 
@Ðeru: Android-Gurke <3 <3 <3
 
@Ðeru: Du vermischt hier Gerät und Betriebssystem. Bei Android gibt es nicht nur zwei Geräte Designs, sondern man hat hunderte zur Auswahl. Ähnlich ist es mit der Oberfläche, dort kann auch jeder eine Passende installieren. Für Individualisten ist es d.h. eindeutig eher geeignet.
 
@Oruam: Ist in der Tat nicht schlecht. Nutze seit 4 Wochen neben meinem iPhone 4 ein neues HTC One S und finde doch sehr nützliches, was ich bei iOS noch nicht gefunden habe. Vor allem Juice Defender mit welchem einfach sinnvoll die Funkschnittstellen automatisch Orts- sowie Zeitabhängig geschalten werden. Da aber eine Vielzahl der Apps (MEINE MEINUNG) auf dem iPhone besser funktionieren oder deutlich besser aussehen, werde ich mir im Herbst ein neues iPhone holen (wenn mich das überzeugen sollte) und den Ausflug in die Androidwelt im Herbst als sehr positiv aber für mich nicht die idealste Lösung verbuchen. Beispiele: G+ war auf dem iPhone deutlich früher erneuert. iOS läuft flüssiger und unkomplizierter. Es funktioniert einfach alles wie es soll... Updates, Sync mit iCloud... Navigon sieht auf dem iPhone richtig gut aus, auf dem HTC One S ziemlich übel... ICS ist aber wirklich sehr gelungen, keine Frage!
 
Und die 40% entstehen sicher nicht nur durch billig Geräte (wie viele meinen), wenn man sich mal anguckt, wie oft das S3, welches die selbe UVP des iPhones hat, vorbestellt wurde. Android ist durchaus geil; weltweit glaube ich schon fast 60% Marktanteil ;)
 
@linchen4000: Naja, das S3 ist jetzt zwar nicht "billig" in dem Sinne, aber von der Verarbeitung auch nicht das Wahre. Plastikbomber.
 
@PowerRanger: Das Material ist eigentlich völlig sekundär, solange es das erfüllt, was es erfüllen soll: es soll lange halten, das Gerät schützen, idealerweise optisch edel wirken, usw. Und falls das Plastik erfüllt, dann ist es ja gut so, oder? Und Kunststoff hat übrigens sehr gute Eigenschaften: Härte, Elastizität, Bruchfestigkeit, Temperatur-, Wärmeformbeständigkeit, um nur ein paar zu nennen.
 
@thomas.g: Schon mal die Rückseite gesehen? Das Ding kannste hin- und herbiegen! Es ist einfach billig produziert das Gerät, wieviele anderen Android-Geräte
 
@PowerRanger: Nee, noch nicht. Mein Kommentar war allgemein über Kunststoff. Sobald das S3 verfügbar ist, schau'ich mir natürlich live an.
 
@PowerRanger: Also mit Chemie und Physik hast Du es wohl nicht so. Also wäre das ein billiger Kunststoff, dann würde er einfach brechen. er lässt sich biegen, wie furchtbar. Elastizität ist auch was ganz furchbares, gerde wenn das gute Stück mal runter fällt. Hast Du schon mal ein zersplittertes Samsung Smartphone gesehen? Nein? und hast schon mal gesplitterte iPhones gesehen? Ja? Na, dann überlege mal...
 
@alastor2001: Beantwortest du die Fragen, die du an andere stellst immer selber und reimst dir alles passend zusammen?
Zersplittertes iPhone gesehen? Ja! Zersplittertes Samsung gesehen? Ja! Zersplittertes HTC? Ja! Zersplittertes Nokia? Ja! Als ob Samsung unzerbrechliche Displays bauen würden. Was für ein Schwachsinnsbeitrag.
 
@PowerRanger: WOW, was Du schon alles erlebt hast. Also zersplitterte Android-Geräte habe ich noch nicht gesehen. Ich mache gern einen Flall- oder Wurftest mit meinem alten SGS gegen dein was-auch-immer. Das SGS fliegt aus einander, wird wieder zusammengesteckt und geht, was mir mehrmals passiert ist. Und es hat nach 2 Jahren noch nicht mal einen Kratzer. Ich benutze seit 15 Jahren PDAs und später Smartphones - ein so robustes Gerät hatte ich bisher noch nicht.
 
@alastor2001: Mein S2 kannste gerne haben, falls du dachtest, dass ich "Applejünger" bin ;) Sollen Autos jetzt auch aus Gummi gebaut werde, damit die nicht kaputt gehen? Ich verstehe schon, was du meinst, aber ich will, dass Samsung Geräte baut, die in Richtung Apples Hardware-Qualität gehen.
 
@PowerRanger: Dir ist schon klar, wie hoch der Kunststoffanteil bei einem Auto ist und dass man im Auto einen Farradayschen Käfig braucht und im Smartphone nicht. ___ Apples angebliche tolle Hardware-Qualität wird Samsung dir nicht bieten. Warum auch, die Millionen von Vorbestellungen sprechen eine deutliche Sprache. Die Verarbeitungsqualität ist bei Apple ja auch so gut, dass die Meisten die Geräte ihn diese "schicken"Gummihüllen stecken. Und ein Gerät, dass elektromagnetische Strahlen Senden und Empfangen soll, in ein Meallgehäuse zu packen, ist nun mal keine gute Idee. Kunststoff ist da klar im Vorteil. Die Vorteile wurde oben schon aufgezählt. Wenn Du ein Stück Metall haben möchtest, wirst Du wohl auf Apple umsteigen müssen...
 
@alastor2001: Apple hat ja wohl genau soviele Vorbestellungen, wenn nicht so gar mehr. Also das ist meiner Meinung nach kein Indiz dafür, dass ein Gerät gut ist, wenn viele es kaufen. Viele fahren auch einen Opel Corsa. Ist trotzdem Müll. Naja, ich assoziere mit einer Rückwand, die aus dünnem, biegbarem Plastik besteht einfach keine großartige Qualität.
 
@PowerRanger: Nein, für Samsung läuft es bisher sehr gut, also müssen sie aus ihrer Sicht nichts ändern - das habe ich geschrieben. Zur Rückwand: Ich hätte lieber eine aufgeraute Oberfläche und über die Qualität bilde ich mir selbst eine Meinung.
 
@PowerRanger: mir ist ein gröserer Plastikbomber ( S3 ) lieber,als ein kleines schwere Doppelglasfenster ( iPhon ) ;)
 
@linchen4000: Ich weiß ja nicht wie viel 40% in Stück ist, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass alle halbwegs guten Geräte zusammengerechnet diese Stückzahl nicht annäherend abdecken könnten.
 
@DennisMoore: ich weiss nicht wie es in deutschland ist, aber ich habe hier noch kaum jemanden mit einem "billig" smartphone gesehen. und die die ich gesehen habe hatten absolut keine Probleme mit Android.
 
@Oruam: Ja, jeder sieht irgendwas anderes. Darum beziehen sich Leute auch auf Statistiken und nicht auf persönliche Erfahrungen einzelner Leute.
 
@DennisMoore: Hier geht es nicht um Zufriedenheit, sondern um die schiere Menge. Die Zahlen suggerieren aber das es doch einige zufriedene Benutzer geben muss.
 
@Oruam: Das bestreite ich doch gar nicht. Ich sage nur, dass es von den - ich sach mal Premiumgeräten - nicht so viele geben kann um auf 40% zu kommen. Daher muss ein Prozentanteil auch Low-End Kram sein.
 
@DennisMoore: keine ahnung. hast du zahlen dazu?
 
@Oruam: Nö. Hab ich in re2 auch geschrieben. Ich gehe aber davon aus dass 40% aller Geräte nicht allein aus den Topmodellen, bzw. den Modellen die gleich danach kommen, bestehen können. Dürften zu viele sein.
 
@linchen4000:

Es sind keine Verkaufszahlen von Deutschland bekannt immer nur Weltweit! Außer Galxy S2 hört man von keinem Hersteller das sich ein Produkt außergewöhnlich gut verkauft! Die 100 Euro Geräte wie Huwaei X3, Y200 und Galaxy Y sind nicht in der Minderheit
 
zu recht, ist ja auch das vielseitigste os. wobei wenn ich manche freunde so sehe, tel, whatsapp, sms und das wars, wären viele aus dieser kathegorie bei ios oder wp besser aufgehoben. weniger rucker, stabieler, idioten sicherer. aber android ist inzwischen mein persönliches lieblings os, es kann einfach alles, so das ich crashes gere verzeihe^^
 
@neuernickzumflamen: WTF?! Bitte mal den "bearbeiten" Button benutzen und dieses Buchstabenwirrwar korrigieren...
 
@cyberathlete: jep sorry schreib vom tel, moment
 
@neuernickzumflamen: Was ja ein tolles Argument für das OS ist. Glückwunsch!
 
@Maik1000: ich hab garkein argument für das os geschrieben, die liste wäre endlos weil es uneingeschränkt ist, nicht wie so manche software gefängnisse^^
 
@neuernickzumflamen: "Schreib vom Tel." - Was ist das für ein Argument?
 
Naja, 40% Marktanteil bei den vielen unterschiedlichen Android-Geräten ist ja nicht verwunderlich. Bin mal gespannt, wie sich das System weiter entwickelt und ob Google es schafft, die Sache mit der Fragmentierung einigermaßen in den Griff zu bekommen. Damit meine ich nicht, dass es weniger unterschiedliche Geräte geben soll, sondern dass das System einfach runder auf allen Geräten läuft.
 
Ein Android wird mein Haus niemals betreten! ;-)
 
@Flakes: Na klar! Data und R2D2, die einzigen Androiden die Dein Haus "betreten" könnten sind ja auch etwas außer Reichweite. ^^
 
Angesichts dieser Statistik frage ich mich schon was MS (und Nokia) sich bezüglich der eigenen Marktanteile so denken. Irgendwie geht nichts voran. Kaum neue Telefone, bei neuen Telefonen keine Upgradegarantie auf WP8, andere Hersteller tun auch nix. Wahrscheinlich weil Nokia zum Exklusivpartner ernannt wurde. Wenn das so weitergeht wirds echt nix mit Windows Phone. Dabei ist das OS und sein Bedienkonzept an und für sich wirklich klasse. Es müsste halt nur mal ne größere Geräteauswahl geben. Sollte es mit WP8 nicht besser werden, muss ich wohl tatsächlich mal ein i-Gerät kaufen. Widerstrebt mir zwar zutiefst, aber Android tut selbiges noch mehr.
 
@DennisMoore: Ich glaube auch, dass es weniger am mw 7.5 OS liegt, sondern viel mehr an der Vermarktung. Das mw 7.5 steht meiner Meinung nach auf Augenhöhe mit den anderen OS. Klar gibt es bedeutend weniger Apps für Windows Mobile. Aber es gibt alles, was man wirklich braucht. Was nützen mir die Tausende nonsense Apps, die man für die iPhones und Android Geräte hinunterladen kann.
 
@DennisMoore: Und bei den iGeräten hat man ne größere Geräteauswahl? Sorry, aber die Begründung ist ja mal echt nicht nach zu vollziehen.
 
@OttONormalUser: Ich will Geräteauswahl bei WP. Denn da bietet es sich ja anders als bei iOS-Geräten an für viel Auswahl zu sorgen. Wenn die Auswahl nicht kommt, greife ich zu der für mich am naheliegendsten Alternative, und das ist eben iOS. Da kommts mit dann nicht auf die Auwahl an, sondern auf das Gesamtkonzept. Das ist bei iOS meiner Meinung nach besser als bei Android. Dann paddel ich nämlich lieber auf meiner Luftmatratze im Swimmingpool der Hotelanlage, statt in einem Holzkanu auf rauer See zu treiben.
 
@DennisMoore:

Das Problem ist wie du schon geschrieben hast mit der aktuellen Version ist es nicht lohnenswert mehrere Geräte auf dem Markt zu bringen HTC z.b bei Release kamen Trophy,Mozart,HD7 dann später das 7 pro! Und ende 2011 dann das TItan und Radar.! Samsung hat hier in Deutschland nur Omnia 7 dann wurde es kastriert auf Omnia W und demnächst Omnia M! Die ganzen Hersteller warten auf WP8! Die Schuld liegt auch an Microsoft das es zu langsam vorwärts geht.
 
@joe1982: Ja, Microsoft hat auch Schuld daran. Sie hätten WP7.5 z.B. nicht auf Singe-Core beschränken dürfen. Dann gäbe es sicherlich jetzt schon mehr Auswahl. Wüßte nicht warum man WP7.5 nicht auf ein DualCore-Handy bringen können sollte. Selbst wenn es nur 1 Kern nutzt hat es immer noch mehr Rechenleistung als es eigentlich braucht. Später hätte man dann per Upgrade auf WP8 beide Kerne nutzbar machen können. Liegt wieder nur am "Exklusivpartner" Nokia. Außerdem macht mir MS irgendwie zu wenig Werbung. Ich sehe z.B. im Fernsehen Werbung für den Internet Explorer, aber nicht für WP. Beim Relegationsspiel Düsseldorf - Berlin gab es Bandenwerbung für den Internet Explorer, aber nicht für Windows Phone. Find ich alles sehr merkwürdig. Vielleicht will Microsoft Windows Phone ja wieder einstampfen wenn Nokia stirbt und man macht deshalb noch keine groß angelegte Werbung. Vielleicht ist Deutschland aber auch nur zu unwichtig.
 
@joe1982: da gehts nicht zu langsam vorwaerts da haben sie einfach zu spaet angefangen. du kannst jetzt ja wirklich nicht behaupten dass die entwicklungen seit release zu langsam seien. ausserdem kam das pro7 zu beginn mit dem rest raus. leider schafft es kein hersteller heut zu tage ein aehnliches geraet - sei es android oder wp - auf den markt zu werfen.. amateure
 
@-adrian-:
Es fehlen halt die Kracherphones und die kann kein Hersteller auf dem Markt bringen weil Microsoft nicht zu potte kommt
 
Anfangs belächelt, heute die Weltherrschaft.
 
Android ist einfach nur schlecht wie kann man sich das überhaupt als Normalo kaufen das einzige gute Android ist das orginale auf dem Nexus da bekommt man wenigstens updates
 
@DANIEL3GS: mimimimimi
 
@Oruam: warte es nur ab irgendwann werden es die Leute verstehen
 
@DANIEL3GS: was werden sie verstehen?
 
@Oruam: das Android für Normale User die sich nicht wirklich auskennen kein gutes System ist
 
@DANIEL3GS: dann sind 40% der smartphoneuser in Deutschland vollprofis?
 
@Oruam: da muss ich ihm recht geben für normaluser gibts besseres was ootb für die zugescnitten ist. mein kollege macht mit sein sg2 weniger als ich mit mein 1gen wp7, sollten tauschen hehe xD
 
@Oruam: nein Android wir ihnen von denn Verkäufern aufgequatscht und sie lassen sich von Sachen wie ein großen Bildschirm und GHz zahlen beeindrucken
 
@neuernickzumflamen: ich weiss nicht wo ihr lebt und was für "freunde" ihr habt, aber hier in der realität kenne ich niemand der probleme mit android gehabt hätte. wer zu dumm ist einen vpn account auf dem smartphone zu installieren, braucht höchstwarscheinlich auch keinen.
 
@DANIEL3GS: wow, du glaubst das wirklich oder?
 
@Oruam: ähh ja ich habe da mal einen Test gemacht und einen auf "Dumm" gemacht bei einem Telekom Shop und bei MM
 
@DANIEL3GS: Ok, sag mir mal, welches Interesse hätte ein Mitarbeiter von Media Markt dir ein Android Smartphone zu verkaufen anstelle von WP7 oder iPhone? Die Provision ist immer gleich hoch.
 
@Oruam: ne meine freunde haben auch keine probleme, aber vom nutzerprofil her sollten viel mehr leute mit zb wp glücklich sein. die bedienung ist flotter und für die 2-3 sachen die normaluserbmachen brauchste fast nichtbmal apps. mein android einrichten bis es perfekt war hatblange gedauert, niemer richte ich es ohne titanium backup ein. mein wp7 letztens aus der werkstadt, zack zack ohne backup in kurzer zeit wieder im urzustand wie vor der reparatur. geschlossene systeme sind benutzerfreundlicher und stabiler, nicht jeder braucht x funktionen, aber die geräte fluten den markt. ich würd ms paar mehr prozent gönnen auch wenn ich für mich kein wp mehr kaufen werde (da poweruser).
 
@Oruam: das weis ich nicht aber mir wurde ein Android (Galaxy SII) empfohlen als ich es nicht wollte wurde mir das iPhone empfohlen ich habe hier irgendwo mal gelesen das einer gefragt hat was das da für ein Handy wäre (Lumia 800 in groß) und da sagte der Mitarbeiter das wäre ein Handy mit einer anderen Android oberfläche ich denke es ist besser für die Verkäufer Android zu verkaufen weil die da ihre eigenen Sachen draufklatschen können was bei iOS beispielsweise nicht geht
 
@neuernickzumflamen: die Leute sind mit WP und iOS auch zufriedener als mit allen anderen Betriebssystemen
 
@neuernickzumflamen: du sagst hier aber was völlig anderes als im post zuvor. die aussage hier ist schon richtig, aber 0815 benutzer kommen anscheinend auch ganz gut ohne backuptool aus. Zumal Kontakte, Apps, Bilder und sogar Musik automatisch wiederhergestellt werden.
 
@DANIEL3GS: ja sehe ich im bekanntenkreis auch so, nur die vk zahlen sprechen für android. die einziegen die das volle potenzial von android ausschöpfen sind mein kollege und ich. der rest bedient sms whatsapp und co mit wp schneller, siehebsmoked by wp aktionen. habs selber getestet kann mein wp auch schneller bedienen, aber mein ics kann halt mehr hehe.
 
@Oruam: das kann sein das die damit gut klar kommen, ic empfinde mein wp als benuzerfreudlicher. benutzen tue ich trotzdem lieber mein android. alles vor u nachteile. ich muss ein backup machen, ich hab viel arbeit rein gesteckt^^ am besten nem smartphone noob mal alle os auf factory reset geben für n paar tage das mit 100 kandidaten, und man wüsste welches am leichtesten zu bedienen ist. wir als pro könn eh nur vermuten und svhätzen...
 
@DANIEL3GS: ja normalos sollten wp kaufen, ist wie für die gemacht, ohne ironie jetzt. aber willnman pc ähnlich vor gehen führt kein weg an android vorbei :D ps: hab ics mit stock launcher auf nem billig gerät, informieren statt sich aufquaseln lassen soll wunder bewirken. zudem brauch ich keine updates, bei android kann man alles nachrüsten bis in die unendlichkeit xD
 
@neuernickzumflamen: das ist es ja du kannst Android einstellen wie du willst du kannst auch inoffiziel updates erhalten aber die meisten wissen nicht wie es geht
 
@DANIEL3GS: Ja so schlecht. Steht iOS in nichts nach (ja und ich habe beide - privat + beruflich) 5 interessante Videos zum Vergleich wie unterschiedlich man Dinge lösen kann und "frickelig" ist keines von beiden. Der Vergleich zeigt, dass man teilweise schneller zum gewünschten Ergebnis kommt. Also anschauen und aufpassen :-) http://www.youtube.com/watch?v=NMiY1kSTHZw WP wär noch interessant von dem Typen
 
@wertzuiop123: nein überhaupt nicht frickelig
http://www.youtube.com/watch?v=afvaz1MG5Rw&feature=plcp
 
naja okay... hätten das SII, das Nexus, die ganzen HTCs usw. Windows Phone, hätte eben Windows Phone diese 40%...
Der Smartphonemarkt wird ab nächstes Jahr interessant werden... schätze ab 2014 Windows Phone 8, iOS und Android mit jeweils 1/3 auf Augenhöhe.
Super für den Kunden, jeder bekommt, was er möchte :)
Ich selbst habe schon alle Betriebssysteme getestet, jedes hat seine Vorteile und Nachteile. Bin mit meinem Nokia Lumia 800 jetzt sehr zufrieden, schlecht sind die anderen aber auf keinen Fall!
Android ist jedoch in der Tat "schwerer" einzurichten :)
 
@acopip: WP mit 33%, lol. Erst mal wird Win 8 ein riesen Reinfall, der nicht nur Metro, sondern auch WP in seiner heutigen Form mit sich reißen wird.
 
@alastor2001: was hat man beim iPhone, beim Android usw gesagt? das selbe, lässt sich nicht bedienen, bringt nur Probleme... bald ist Windows 8 so normal wie die Couch im Wohnzimmer und jeder wird es haben und haben wollen :) im zusammenspiel mit Tablets und Smartphones sowie Windows Live, Xbox Live, Kinect, Office wird es perfekt funktionieren! Alleine, weil jeder Windows kennt, werden viele, die ein neues Handy wollen, zu WP8 greifen!
 
@acopip: Windows 8 wird noch normaler und noch beliebter als Win Vista. Und ich bekomme Win 8 zwar eh von MS geschenkt, möchte es aber in seiner heutigen Form nicht haben. Win 8 Tabs müssen technisch und preislich mit Android-Tabs konkurrieren und ob MS Office auf dem Tab der tolle Hit wird, wage ich zu bezweifeln...
 
@alastor2001: okay, deine Meinung, meine Meinung :) mal schauen, was sich bewahrheiten wird, bin gespannt! bin aber überzeugt, dass jeder haben kann, was er möchte :)
 
@acopip: :-) Na klar kann jeder haben, was er möchte! Warten wir es ganz entspannt ab...
 
Eine kleine Grafik hätte viel Text erspart und wäre sogar schneller zu verstehen!
 
Android ist ja auch das beste Handybetriebsystem was ich kenne, ja ich habe mittlerweile alle ausprobiert. Android ist ausgereift, schnell und es gibt massig App´s über die Qualität der App´s könnte man sich allerdings streiten, aber das trifft wohl bei ios und windows8 ebenso zu.
 
@Navajo: Schnell? Okay, das war mir neu, zumindest im Vergleich zu den anderen.
 
@iPeople: ähh ja... es ruckelt nichts, es läuft einfach sehr gut und ich habe schon eine Menge Handys probiert. Ich bin sehr zufrieden mit dem Sensation!
 
@Navajo: Ich auch, aber es läuft im Vergleich nicht unbedingt schneller, das meinte ich.
 
@iPeople: es geht nicht um schneller, es läuft einfach gut. Ich kann mich nicht beschweren und es sieht cool aus. Vor allem soll ein Handy ja funktionieren und dies ist das erste was nicht dauernd abstürzt oder ruckelt.
 
@Navajo: Kunststück, mit nem Ualcore sollte das endlich funktionieren, was aber deine Aussage "Android ist ausgereift, schnell " etwas ad absurdum führt. Ich habe Andrtoiden aus 3 verschiedenen Preisklassen, und nur auf dem Sensation läufts halbswegs rund. Aufm Desire und aufm Galaxy i5800 läufts beschissen. Also rund und schnell sieht anders aus.
 
@iPeople: Nun ja ein PC mit zu wenig Leistung und Windows 7 mit allem Grafikkram an, läuft auch ruckelig. Man sollte sich informieren... aber das hat nichts mit Android zu tun, das System wird größer und kann mehr, das ist wie bei Windows oder würdest Du auf einem alten Athlon mit 512mb Windows 7 installieren? Nun, das einige Handyhersteller ihre Geräte nicht vernünftig an das Betriebssystem anpassen ist Sache der Hersteller nicht des Betriebssystems. Es wurde schon immer zu schwache Rechner verkauft und ein Android 4 Handy für 200€ ist absoluter Unsinn.
 
@Navajo: Willste nen Vergleich? iPhone 3GS und HTC Desire, fast identische Hardware, Mal davon abgesehen, dass ich das Desire rooten muss, um wenigstens A 2.3.7 drauf zu bekommen (CM7) , bekommt das 3 GS immernoch neueste Updates. Desweiteren läuft iOS auf dem 3GS flüssiger als Android auf dem Desire - wie angemerkt, bei fast identischer Hardware. Soviel zum Resourcenverbrauch. Noch ein Beispiel? Das HTC Sensation ist sehr hungrig, was den Akku betrifft. Es ist bei annähernd gleicher Nutzung schneller am Ende, als das iPhone 4S. Soviel zu "ausgereift". Desweiteren habe ich mit dem Sensation seit Update auf Android 4 ICS diverse Probleme, was Stabilität angeht, viele Apps laufen immernoch nicht vernünftig auf ICS (Sache der Programmierer, ich weiß) Es ist mir scheiß egal, dass es Sache des Herstellers ist. Letztlich werkelt Android drauf, und das ist ausschlaggebend. Machen wir uns nichts vor, ich habe nunmal beide Systeme hier und kann es vergleichen.
 
@iPeople: bleib doch aktuell, das 3GS und das Desire sind mittlerweile längst überholt. Such dir doch mal Vergleiche zu dem 4S und dem Sensation raus. Ich habe und musste mein Sensation nie rooten. Zum Akku, na dafür kann ich mir einen extra Akku zulegen, geht das bei deinem iPhone etwa auch? Achne, das ist ja nicht vorgesehen... ups... also mein Akkuverbrauch hält sich in Grenzen, das Display braucht am meisten und wenn ich die ganze Zeit mit irgendwelchen Apps rumspiele ist es relativ schnell leer. Benutze ich es zum telefonieren, hält mein Akku mehrere Tage, bei durchschnittlich 10 anrufen am Tag. Zu den Apps, nun da scheinbar einige Appprogger ihre Programme nicht sauber programmiiert haben, kann das passieren, das leigt aber sicherlich nicht an Android. So etwas gibt es ebenso bei Windows, Programme die mit Tricks von Windows XP nun auf Windows 7 laufen, die sind aber nicht für Windows 7 programiert sondern für XP und laufen mit Änderungen die zu abstürzen führen können. Mein Sensation habe ich gekauft mit Android 3.2 und habe mittlerweile Android 4 und ich habe keinerlei Abstürze oder ähnliches, man muss auch mal schauen das man sich nicht jedes unnötige App auf Handy lädt, es läuft mit Android 4 sogar besser.
 
@iPeople: Dieser Satz: "Letztlich werkelt Android drauf, und das ist ausschlaggebend. ist wirklich absolut daneben." Wenn ich dir einen PC verkaufe der einfach zu schwach ist für das mitgelieferte Betriebssystem, dann ist das Betriebssystem Schuld? Wo lebst Du denn bitte???
 
@Navajo: Was heißt, aktuell bleiben? Es sind Geräte der selben HArdwareklasse. UNd den Vergleich 4S und Sensatioen habe ich doch gebracht. Mein Sensation ist auch nicht gerrooten. Hast Du meinen Post überhaupt richtig gelesen? Das Desire ist gerootet, um Updates zu bekommen. Mit dem Sensation wird das auch bald passieren müssen. Ich werde nicht anfangen, bei leerem Akku das Sensation auseinanderzunehmen um Akkus zu wechseln, dafür gibt es externe Akkus, die man für Sensation und iPhone gleichermaßen nutzen kann, damit kannste mich also nicht ärgern.
Wie der Akku bei Dir hält, war jetzt nicht ausschlaggebend, denn es ging um den Vergleich, weil Du ja Android als das Bessere System hingestellt hast, deswegen schrieb ich "bei annähernd gleicher Nutzung". Auf dem Sensation war nie Android 3.2 drauf, wenn Du es damit gekauft hast, hast Du entweder eine chinesische Kopie gekauft, oder jemand hat dich beschissen. Wenn bei Nutzung der gleichen Apps A4.0 schlechter läuft als A 2.3, dannn istz die Aussage, ich solle mir nicht jede App drauf ziehen, etwas fail. Ich nutze keine 0815-Apps, keine Furz-Apps usw. Also du darfst mir schon zutrauen, dass ich in meinem Alter durchaus differenzieren kann, was ich wirklich benötige.
 
@Navajo: Und hör mit den PC-Vergleichen auf, denn das Handy wird mit Android ausgeliefert, ob kräftig genug oder nicht. Und ein PC, der zu schwach "fürs _mitgelieferte_ BS" ist, ist mir noch nicht untergekommen. Ich kanns mir nicht aussuchen, und wenn ich ein Handy kaufe, erwarte ich rundes funktionieren, ob es das Sensation, das Desire oder eben das schwache Samsung i5800. Darum gehts. Wenn Du das nicht verstehst, dann ist es sinnlos zu reden. Solange es keine Mindestanforderungen an die Hardware gibt, wird es immer Schrott geben, wo Android drauf werkelt. Und wenn Android ein Dualcore braucht, um flüssig zu werkeln, dann dürfte es eben nicht so effektiv sein, wie du es dastellst.
 
Sche*** Google! Hoffe das die richtig mal auf die Fresse fallen!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles