Rickrolling-YouTube-Video war einen Tag gesperrt

Rick Astleys Song "Never Gonna Give You Up" ist eines der, wenn nicht sogar das bekannteste Internet-Meme aller Zeiten. Das dazugehörige Video, das auf YouTube inzwischen auf knapp 62 Millionen Abrufe kommt, war für einen Tag aus mysteriösen Gründen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt ja einige Mirror zu dem Video, also nicht sooo tragisch...
 
youtube wurde also AVGRoll'd?
 
Das Video ist in Deutschland ohnehin nicht "verfügbar" (okay, die hier verlinkte Version schon).
 
@monte: "Gema- preventing germans from being "ricktolled" since 2009" :D

Weis zufällig jemand ob in der Zeit als das Video nicht erreichbar war der Gema hinweis oder der oben gezeigte Hinweis gezeigt wurde?
 
Werbung, was sonst?
 
Sorry für OT, aber engadget hat gerade (anscheinend echte) geleakte Infos zum neuen iPhone veröffentlicht: http://tinyurl.com/2g9mqh
 
@Turk_Turkleton: netter Versuch ;)
 
@Nickel: danke, wenigstens einer ders mit humor sieht :)
 
@Turk_Turkleton: Guter Versuch! Kennt ihr das mit GOD.tv die "gericktrollt" werden? Finde ich immer noch genial :) http://tinyurl.com/ybse4pu
 
@Tarantel: Auch Politiker werden gerickrolled, bekanntestes Beispiel hier: http://youtu.be/HioPyCID6RI
 
@TheBNY: Gut gemachtes Video, aber leider ein Fake :)
 
@Tarantel: Am genialsten fand ich als MTV bei den Music Awards gerickrollt wurde, indem die User Rick Astley als "best MTV-Act ever" wählten ^^: http://de.wikipedia.org/wiki/Rickrolling#MTV_Europe_Music_Awards
 
@Turk_Turkleton: Ha, (+) von mir :-) Schade dass hier anscheinend lauter humorlose Sauertöpfe unterwegs sind! ^^
 
Wer ist "Rickrolling"? Noch nie von gehört. Scheint also auch nicht wichtig zu sein...
 
@Kobold-HH: willkommen im Internet
 
@zwutz: man muss nicht alles kennen?....
 
@L_M_A_O: Nö. Aber da du scheinbar nur das als "wichtig" einstufst, dass du selbst bereits kennst, kommst du mir sehr ignorant vor. So gemein wollte ich aber nicht sein, dich öffentlich ignorant zu nennen, deswegen hab ich die eher unwahrscheinlichere, aber weit nettere Begründung für dein Unwissen genommen. Ignorant bist du trotzdem, aber wie gesagt will ich ja nicht gemein sein.
 
@L_M_A_O: im netz ist es einfach unmöglich alles zu kennen ich mein, wer von euch kennt z.b. chuck testa?
 
@Lindheimer: Nope
 
@zwutz: Ein alter 80'er Jahre Song und nicht mal mein Geschmack. 08/15-Pop. Und um Youtube zu zitieren: "Gefällt 222.802, gefällt 33.832 nicht". Ich gehöre wohl zu den mehr als 30.000 denen das Video ca. 5 Minuten ihrer Lebenszeit verschwendet hat. - Und ja, ich habe inzwischen erfahren, dass es ein Scherz ist. Aber so ein dummer Joke ist nicht mal witzig. Wer das gut findet, der lacht auch über die RTL-Sendungen, stimmts?
 
@Kobold-HH: Hier ein paar Infos über das Phänomen "RickRoll": http://tinyurl.com/infosrickroll
 
@Kobold-HH: Ich hab dieses Video bis jetzt zwei mal gesehen. Also von extrem bekannt kann imho nicht wirklich die rede sein, weil fast keiner mehr diesen Scherz macht. Mir gehts daher ähnlich wie dir, aber Wikipedia hilft...
 
@Laggy: Du kannst nicht von Dir auf die komplette Internet Community schließen. Jeder hat seine Vorlieben. Je nach Freizeitbeschäftigung im Internet sieht man manche Videos öfter. Wenn du Katzen magst siehst Du ständig Nyan-Cat und wenn Du Gags magst wirst Du halt immer wieder "rickroll'd".
 
Sonst ist die GEMA so beschissen wegen Youtube.
 
Videos die die Welt nicht braucht ^^
 
"damals wurde es versehentlich als Spam markiert und vom Netz genommen."
versehentlich?
 
@andy01q: ...die Justiz nennt es "grob fahrlässig". daneben kennt sie nur noch "vorsätzlich" - es sei denn, es geht um sie selbst - oder um ihre Freunde, von denen sie "öffentlich unabhängig" ist...
 
Hier kann man mehr erfahren: http://bit.ly/r8BnT1
 
nice , aber jetzt braucht ihr auch nicht alle anzufangen mit dem roll
 
"Community 4chan. " - Ach du liebes Bisschen....
 
Hier das beste RickRolling, das ich je gesehen habe :D

http://www.youtube.com/watch?v=vciwZjo3oXQ
 
Aus 4chan geht auch nur Müll hervor ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube