ooVoo 3.5.1.70: Gratis Video-Kommunikationsdienst

Die kostenlos erhältliche Anwendung namens ooVoo bietet umfassende Möglichkeiten, wenn es um das Thema Echtzeit-Videotechnologie geht. Mit bis zu zwölf Personen lässt sich dabei eine Video-Konferenz starten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Werbung und Fratzenbuch ... zwei Gründe, um ooVoo nicht zu nutzen.
 
@F98: Ich stimme dir ja grundsätzlich zu, aber irgendwie muss sich ja ein Dienst finanzieren! Wenn es für den User also kostenlos seien soll, muss man es halt zB. mit Werbung finanzieren. Keiner hat Geld zum Verschenken! ^^
 
@F98: Ich verstehe solche leute wie euch nicht, Geilt euch das auf ?
Wenn Ihr Facebook (eure Rechtschreibung habert auch) nicht wollt dann nutzt diesen dienst nicht. Genauso wie diverse Kläger gegen Facebook, was haben die davon ? Aber KOSTENLOS, WERBEFREI soll es natürlich auch sein, aber Spenden will auch keiner, euch gehört einfach das Internet abgestellt.
 
@M. Rhein: wenn schon, dann "hapert" ... Hab ja nicht gesagt, dass ich FB nicht will. Mich stört nur die Einbindung von FB in alles.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen