Windows 8 bekommt neuen, einfachen Bootscreen

Microsoft hat bei der Windows 8 Release Preview den bisher verwendeten Bootscreen mit dem von anderen Vorabversionen bekannten "Betta"-Fisch durch eine neue Variante ganz ohne grafische Schnörkel ersetzt. mehr... Windows 8, Bootscreen Windows 8, Bootscreen

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich würde es nicht wundern (und auch freuen), wenn die finale Version letztlich ein "hineinklappendes" oder "hinein rotierendes" Windows Logo wie bei WP7 bekommen wird.
 
@Slurp: Wäre gut möglich und würde sogar passen, abwarten =)
 
Ich will die alte Windowsfahne wiederhaben... Siet 1990 gibt es sie... hätte se wenigstens die Fenster der neuen bunt gelassen.
Neuerungen schön und gut aber warum sein Markenzeichen einfach so wegwerfen für eine moderne Version des Windows 1 Logo.
Außerdem, der Windows 7 bootscreen war toll, er begrüsst einen richtig abgesehen davon , dass er natürlich die ALTGEWOHNTE Fahne enthält.
Der hier sieht ja mal wieder richtig Vista-Like aus!
 
@Windowze: wenn ich "ALTGEWOHNTE Fahne" lese, denke ich das du an ganz was anderes denkst oO ?!
 
@erni123: welche altgewohnte Fahne denn sonst... Apple hat keine Fahne. Und wenn du hier auf einen gewissen historischen Themenbereich anspielst.... Nein die mein ich auch nicht
 
@Windowze: das beruhigt mich
 
Och Leute, den Scheiß könnt ihr doch jetzt nicht erst meinen, oder?
 
@Windowze: Windows 7 hat keine Fahne, sondern einfach nur ein Fenster. Windows 95 hatte eine noch eine Windows-Fahne ;)
 
@XP SP4: also windows 7 hatte durchaus noch die "geschwungene fahnenform"...nur halt etwas effektreicher (beim bootscreen). Das offizielle logo ist ja weiterhin das gewesen http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/c/c2/Microsoft_Windows_7_logo.svg
 
für alle vllt. recht interessant, schon ewig ein bookmark bei mir: http://www.guidebookgallery.org/
 
@Windowze: Ich hab mich immer nur gefragt, wie ich dieses dämliche Logo wegbekomme. Für mich würde ein einfacher Ladekreis reichen, sodenn überhaupt die Zeit da ist, diesen anzuzeigen. Aber ich hasse es, daß diese ganzen Hersteller die Produkte mit ihren Logos zupflastern. Werbung kostet die so einen riesigen Batzen Geld und ich als Kunde soll die kostenlose Litfaßsäule sein, obwohl ich doch denen das Geld gegeben habe? Da bin ich froh, wenn es mal weniger Logos sind!
 
Denen bekommt die Hitze auch nicht gut. Das wird ja von News zu News immer ........
 
@CJdoom: ..fantastischer?
 
@CJdoom: lengen- moment es kommt gleich... -därer?
 
@Homerist: "Meinten Sie: legendärer"
 
@metty2410: ups :D .. sorry war schon spät
 
Ist es nicht vollkommen wurscht wie das aussieht?
 
@eilteult: ja aber irgendwoher müssen die news herkommen.
 
@eilteult: Ja... in jeder Windows-Version sieht der Bootscreen etwas anders aus. Ich sehe den Sinn dieser News auch überhaupt nicht...
 
Hm, also aufm Desktop ist es ja vielleicht noch ok, wenn man verschiedene Startoptionen zur Auswahl hat. Aber auf einem Tablet wäre es nicht gerade eine Fürsprechung. Ich ahne schon, dass man auf dem Tab genauso herumrödeln und die gleichen Tätigkeiten ausführen muss, wie auf großen Kisten. Einerseits gut, aber hier wäre es eher lästig.
 
sollt sich das windows logo wie die kacheln bei windows phone herein klappen ;)
 
Super OS, wenn man auf einen Desktop mit Touchscreen Bedienung steht.
Wer mit seinen Fingern auf meinem Monitor rum-wurstet, dem hack ich sie ab.

Tonne auf-> Windows 8 rein -> Tonne zu
 
Ich find den aktuelen/alten Bootscreen jetzt gar nicht so unübersichtlich. der war halt schwarz/weis, jetzt ist er mit Symbolen beschmückt und hat eine Farbe anders. Wir wollen doch hoffen das Notfallsituationen nicht mehr notwendig sein werden @ Microsoft. Bluescreens auf Tablets würden sich sehr negativ auswirken.
 
@windoof7: Das befürchte ich auch. Obgleich zumindest bei Win7 das relativ selten geworden ist. Gerade bei Tablets: Man muss es einfach anschalten und loslegen... Wenn ich da an die üblichen Desktop-Orgien denke und das auf dem Tablet...
 
Es geht noch einfacher: /NOGUIBOOT
 
das booten dauert doch eh unter 2 sekunden. selbst auf meinem uralt netbook.
 
Touch für einen PC ist ja schon so ne Sache, aber wenn ich für bestimmte Dialoge nun schon einen Finger am Bildschirm und einen auf der Tastatur haben muss, dann ist das System in meinen Augen nicht mehr ergonomisch. Fehlt nur noch das ich dabei noch vor der angeschlossenen Kinect hüpfen muss.
 
@slasher2k: Touch für einen Desktop funktioniert nur in Verbindung mit einem guten Physiotherapeuten. Jeder, der etwas anderes behauptet, benutzt seinen PC nur zum Zocken und nicht zum Arbeiten.
 
@heidenf: :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich