Dell setzt große Hoffnung in Touchscreen-Computer

Der US-Computerkonzern Dell setzt große Hoffnungen in seine Touchscreen-Produkte, die mit der Markteinführung von Microsofts kommendem Betriebssystem Windows 8 angeboten werden sollen. Diese sollen dabei helfen, die derzeitige Schwächeperiode ... mehr... Logo, Dell, PC-Hersteller Bildquelle: Dell Logo, Dell, PC-Hersteller Logo, Dell, PC-Hersteller Dell

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wußte gar nicht, daß DELL auch schon ein W8-Tablet in der Pipeline hat. Von vielen anderen hat man ja schon Ankündigungen gelesen, von DELL wär's mir neu.
 
Oh mein Gott!!! Nettogewinn nur noch 635 Millionen Dollar?!? Wo kann man spenden um die Firma vor dem Untergang zu bewahren?
 
@tamandua: die 635 Mio sind nicht das Problem, sondern die Entwicklung. Wenn es einen Rückgang gibt und die Geschäftsleitung keine sinnvollen Gründe nennen und noch wichtiger Initiativen vorstellen kann, wie diese Situation wieder ins positive gedreht werden kann, werden Investoren abspringen, was das Unternehmen weiter belasten kann. Von daher ist das durchaus schlimm ... im Hinblick auf die kommenden Jahre, die Belegschaft, etc.
 
@tamandua: Gewinn immer in Relation zum Kapital sehen, dann bleiben je Aktie nur wenige Cent.
Weniger Gewinn schlägt sich außerdem auf die Steuerzahlungen nieder (für die Sozialstaatsfreaks).
Weniger Gewinn kann zum Abbau von Arbeitsplätzen führen.
Weniger Gewinn geht alle an.
 
Ein 24" Touch-All-In-One mit lautlosem ATOM-Prozessor wäre mal was feines. Ideal als Küchen-PC, am besten an die Wand gehängt. ;)
 
@BachManiac: Display dann aber bitte fettabweisend, spritzwassergeschützt und mit weitem Sichtfeld, damit man auch was erkennen kann, wenn man seitlich vom Herd draufschaut. *g*
 
Wieso gibt's hier keine Quellenangabe? Und wieso wird das iPad nicht als Hauptgrund hier genannt? http://tinyurl.com/cmzgqcc
 
@wingrill2: Wieso fragst Du, solltest es doch besser wissen ;).
 
@CoF-666: Ich verbuche den Ausbleib der Meldung hier bei WF unter Kuschen vor der Userschaft. Wollte nur darauf aufmerksam machen - mehr nicht. ;-)
 
wenn man mehrere seiten besucht ist das manchmal schon verwirrend .. golem.de meldet das michael dell keinen schnellen erfolg von windows 8 erwartet (http://www.golem.de/news/dell-michael-dell-erwartet-keinen-schnellen-erfolg-fuer-windows-8-1205-91990.html).. steve ballmer erwartet in 2013 500 mio win8 user (http://www.zdnet.de/news/41562428/steve-ballmer-2013-gibt-es-500-millionen-windows-8-nutzer.htm) .. es gibt wohl viele konträre meinungen zu dem thema .. man sollte einfach mal abwarten. mich würde mal interessieren wie die zahlen bei den reinen verkaufsversionen (also nicht die vorinstallierten windows versionen) sind..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen