Eugene Polley, Erfinder der Fernbedienung, ist tot

Heute Abend sollten alle, die den Fernseher einschalten, die Fernbedienung in die Hand nehmen und durch die Kanäle zappen, kurz an jenen Mann denken, dem wir diese großartige Erfindung zu verdanken haben: Eugene Polley. mehr... Fernbedienung, flash-matic Fernbedienung, flash-matic

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das Ding heißt ja auch bei jedem anders(zumindest kenne ich sowas wie z.B Drücker, Schalter, Weitbedienung )Hat einer noch ein paar lustige auf Lager?
 
@Lessi: "Änderdingen" von der Grossmama..
 
@Lessi: Schalter kenne ich auch. Ach ja, und "Kastl" (bayrisch für Kasten) habe ich auch schon oft gehört. Ich persönlich sage aber immer noch Fernbedienung, auch wenns etwas lang ist :)
 
@Lessi: Umschalter und Lautermacher, Schaltknochen
 
@Lessi: Die "Macht" ;-)
 
@Lessi: Bei uns familienweit wirklich "Drücker" :)
 
Wer hat denn unsere IR-FB mit Codes erfunden? Auch der Herr Polley?
 
@NikiLaus2005: Unter Vorbehalt, glaube das war Philips
 
@NikiLaus2005: Paul Hrivnak resp. dessen Firma Viewstar Inc. Davor gabs ne zeitlang Fernbedienungen mit Ultraschall. Den Vertrieb übernahm aber Philips
 
@zwutz: Stichwort Ultraschall FB, da erinnere ich mich, wir hatten Zuhause in den 70er Jahren einen Grundig TV , der hatte ne Ultraschall FB. Es reichte mitunter den Schlüsselbund zu schwingen (was wir Kinder auch taten) und schon ging das Ding aus oder wechselte das Programm...sehr zum Leidwesen meiner Mutter die dadurch fast den Techniker hätte kommen lassen :-))
 
@Zwerg7: Ultraschall wurde doch wenn ich mich recht entsinne nur abgeschafft bei Fehrnbedienungen wegen Tieren und ähnlichem was auf Ultraschall empfindlich reagiert.. :unsure:
 
@Stefan_der_held: Und ähnlichem?
 
@Brechklotz: weiß grad nicht was sonst noch auf Ultraschall empfindlich reagiert ;-) wollte mein "unwissen" aber nicht dafür nutzen was auszulassen :o)
 
Baut diesem großen Mann, post mortem, Statuen in dieser Welt!
 
Schwarzer Sarg mit diversen weissen Karos darauf, an der Stirnseite eine rote Lampe??
 
Möge "die Macht" mit ihm sein... ^^
 
Mein Beileid. Auch wenn die Familie es wohl nicht lesen wird. Den Mann und seine Fernbdienungsart kenne/kannte ich jetzt zwar nicht aber an die Zeiten der piepsenden Ultraschallbedienungen (Katze sagt danke) und Kabelfernbedienungen (Mutter stolpert mit dem Sonntagsbraten .D) kann ich mich noch gut erinnern.
 
Hätte er die iFernbedienung erfunden würde die Welt jetzt in Trauer versinken ...
 
wie geil. Die erste LightGun gab es also schon vor den 1. kompatiblen Videospielen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen