Twitter war in Pakistan wegen Blasphemie blockiert

Der Kurznachrichtendienst Twitter war am Sonntag in Pakistan mehrere Stunden lang nicht erreichbar. Das zuständige Ministerium für Informationstechnologie hatte die Seite wegen angeblicher Blasphemie sperren lassen, konkret ging es dabei um einen ... mehr... Twitter, Tweet, Vogel Bildquelle: Twitter Twitter, Tweet, Vogel Twitter, Tweet, Vogel Twitter

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mimimimimi... meine Güte... Wie kann man nur so kleinkariert sein?
 
@dermitdemcomputer: die sehen es doch noch locker ^-^ wenn die es ernst meinen würden, müssten sie auch gegen die jesus karikaturen vorgehen.... is auch noch nen prophet und so?!
 
@DerTürke: Glaube jetzt nicht dass Pakistan, welches zu 97% muslimisch ist, großartig was mit dem alten Jesus zu tun hat ^^
 
@jigsaw: du solltest dich eventuell ein bisschen damit befassen bevor du mutmassungen aufstellst die nicht zutreffen.
 
@merovinger: Gebe ich ja auch zu dass es eine Mutmaßung war ;-)
 
@jigsaw: naja der anteil der muslimen innerhalb der muslimischen gemeinschaft liegt bei 100% also ist jesus auch nen prophet bei allen ^-^.
 
@DerTürke: Ich verstehe nur nicht warum die Regierungen dieser Welt nicht einsehen, dass sich das Internet nicht zensieren lässt.
 
@dermitdemcomputer: doch klar gehts ^_^ und das ziemlich einfach...die server sind an knoten gebunden und da gehts einfach.
 
@DerTürke: Eh nein O_o VPN?
 
@dermitdemcomputer ja dann auf in den arabischen frühling hier und VPN server für alle.
 
Bei dem Wort "Blasphemie" muss ich immer an 300 denken ;-) Zum Thema: DAS ist Blasphemie!
 
@hhgs: Und wenn ich an 300 denke muss ich an zidane denken der dem wuwusela man eine gibt :)
 
Richtig so, also das was Twitter gemacht hat. Zensuranfragen gehören ausgesessen ^^
 
Mohammed ist doof. So, und jetzt blockiert mich!
 
@Turk_Turkleton: Wenn, dann blockieren sie nicht dich sondern gleich ganz Winfuture ... Hätte da noch ne Idee. Man nimmt die alten "Deine Mudda"-Sprüche und ändert sie auf "Mohammed" ^^
 
@DennisMoore: Jaa sehr gute Idee :) Ich fang an: Mohammed ist so fett, der hockt im Kino neben jedem :D
 
@Turk_Turkleton: Ich mach lieber nicht mit. Sonst könnte es das letzte Mal sein dass ich was gepostet habe ^^
 
@Turk_Turkleton: Pass auf sonst wirst du von Faton95 geminusst und zugespamt ;)
 
@Knerd: Au weia...wecke bloss keine schlafenden Hunde... :D
 
@jigsaw: Ach wieso? Der ist doch ganz niedlich mit seiner Schariaverteidigung ^^
 
@Turk_Turkleton: This is Madness ;-)
 
@Turk_Turkleton: Bald werden die versuchen bei allen Pakistanis die Gehirne irgendwie zu blokieren, da jemand auf die Idee kommen könnte in seinem Gehirn den Mohammed zu beleidigen.
 
Das alte Problem bei Gottesstaaten. Was (vermeintlich) gegen den eigenen Glauben gerichtet ist wird mit Staatsmitteln bekämpft.
 
@DennisMoore: Was sollen die auch sonst machen! :-)
 
@DennisMoore: Das gibts in Deutschland ja auch. Nur halt zum Glück nicht (mehr) so extrem. Aktionen gegen den Christlichen Glauben haben auch in Deutschland mit einigem Gegenwind zu Rechnen.
 
@hezekiah: Du wirst aber in Deutschland nicht gleich gelyncht, wenn du sagst, dass du nicht an Gott glaubst oder eine Jesus-Karikatur veröffentlicht. Das ist ein kleiner, aber feiner Unterschied.
 
@noneofthem: In Pakistan wäre ich schon längst gestorben. Wegen der Todesstrafe! :-)
 
@noneofthem: Wie gesagt. Heutzutage nicht mehr ;-) Das ist aber auch unter anderem eine gesellschaftliche Entwicklung die da durchlaufen wurde. das dauert einfach seine Zeit.
 
@hezekiah: Meinst du die paar verwirrten Vögel vorm Dimmu Borgir Konzert, die mich davon überzeugen wollten dass ich eine Sünde begehe wenn ich mir das Konzert anschaue? ;-)
 
@jigsaw: Herrlich! Denen hätte ich erstmal aufdringlichst versucht, ein paar Bier auszugeben. Was meinste, wie schnell du diese Verstrahlten dann loswirst... ;)
 
@DON666: Besser nicht, auf einmal hätten die noch angenommen...solchen Leuten ist doch alles zuzutrauen... :D
 
@jigsaw: Das Risiko ist gering. Das sind meist so ultra-enthaltsame Saubermänner. Und ansonsten bietet man halt ne "Zigarette Sport" an, entweder werden sie danach wesentlich entspannter, oder sie flüchten gleich. ^^
 
@jigsaw: Haha :) auch nicht übel. Ich mein aber eher z.B. die üblichen Aktionen zwischen den Lagern der Abtreibungsbefürworter und Gegner. Generell ist aber fast jede Diskussion geeignet bei der die Teilnehmer gerne mal auf christliche Argumente zurückgreifen. In den USA gibts da ja aktuell eine Debatte um die gleichgeschlechtliche Heirat.
 
Warum hat ein Staat, der so zurückgeblieben lebt, überhaupt Twitter, geschweige denn Internet?
 
@Lofi007: Ich fände es schlimm wenn sie es nicht hätten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.