Call of Duty: Black Ops 2 - Keine neue Grafik-Engine

Der Chef der Entwickler-Schmiede Treyarch, Mark Lamia, ist der Meinung, dass im Hinblick auf Call of Duty: Black Ops 2 keine neue Grafik-Engine notwendig ist, um auch weiterhin mit der Konkurrenz mithalten zu können. mehr... Call of Duty, Activision, Call of Duty: Black Ops, Call of Duty: Black Ops 2 Bildquelle: Activision Call of Duty, Activision, Call of Duty: Black Ops, Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty, Activision, Call of Duty: Black Ops, Call of Duty: Black Ops 2 Activision

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da bin ich echt mal gespannt. Ich bin zwar keine Grafik***lampe, aber wenn ein Spiel schon keine mitreißende Story und Spannung bieten kann, darf man doch wenigstens realistische und atemberaubende Grafik schnick schnack erwarten!
 
@algo: Das ist glaube ich ziemlich egal - bei dem Klientel was Activision mit CoD schon seit MW2 anspricht.
 
@Pineparty: Was denn, Gelegenheitsspieler sind jetzt auf einmel schlechte Menschen?
 
@gonzohuerth: Nein, ich rede von Lemmingen.
 
@algo: das ist wahr! siehe diablo 3 .. grafik altbacken aber das game reisst es wieder raus!
 
@Magguz: Trotzdem schafft es auch die Grafik von Diablo 3 frisch auszusehen... im Gegensatz zu der Grafik von Call of Duty... leider :-/
 
Witzig, dass den COD Developern die 60fps immer so wichtig ist, die sie dann auf der PS3 trotzdem weder bei Black Ops noch bei MW3 (Liberation DLC!) erreichen.
 
pfui teufel. mw3 hat mich schon furchbar aufgeregt. wird wohl nicht gekauft. bin ich Froh das Dice mit BF3 gekommen ist.
 
@schmidtiboy92: BF3 konnte mich nicht so begeistern wie die Call of Duty Serie. BF1942 war noch mein Lieblingsteil.
 
@JacksBauer: zugegeben die Sory von COD war immer geil und Schnell. aber der Multilpayer ist so was von Scheiße, steht ein camper da, ein Sniper da, ein Hacker da und ein Cheater da. bei Bf3 vielleicht auch, aber da hat man wenigstens Riesen Maps.
 
@schmidtiboy92: Wie heißt es so schön: "In CoD you call an Airstrike, in BF you are the Airstrike" ;-)
 
@algo: Das ist das schöne an BF3, es ist ein ausgeprägtes Team- und Strategie Spiel. Ich spiele es nun seit dem Release Termin und es macht immer noch Laune.
 
@schmidtiboy92: bf3.. wie kann man für die dl-version 60€ verlangen? keine cd, keine hülle, kein booklet, keine limited edition, nichts, aber 60€ pfff.
 
@gestank: Genauso wie man das für Diablo 3 kann.
 
@gestank: Ich weiss nicht wo du deine Preise her hast, aber ich habe nur 30€ bezahlt.
 
@JacksBauer: Ja, BF1942 war noch geil(wenn auch an vielen ecken verbesserungswürdig), aber mit allem was danach von BF kam und auch mit CoD werde ich einfach nicht warm. Da bleibt man dann doch lieber bei DoD(:s).
 
Wieder ein so aus dem Boden gestampftes Instrument, um die Massen mit stupider und eintöniger Berieselung dazu zu bringen, unbedingt 60€ in den Rachen der Entwickler zu schmeißen und trotzdem noch gegängelt und verarscht zu werden via Kopierschutzmechanismen, die weder ausgereift noch sinnvoll sind. Und dann tönen wieder die Schlauen unter den Dummen: "nein, es kostet keine 60€, bei game-blabla.uk bekommst du für 32€ einen Key".
 
@eN-t: ...dann wiederum gibt es andere, die sich gar nicht äußern und von keinerlei Kopierschutzgedöhns malträtiert werden. Es sollte doch von Wulff gelernt worden sein: der Ehrliche ist tatsächlich der Dumme (der letztendlich als Amokläufer oder gepiesackter Ehemann (die üblere Option) endet).
 
So lässt sich die Kuh melken. Man nehme altes Spiel, verpasse einen neuen Namen, verändere paar Skins/Maps und schon hat man ein fertiges Spiel. In den letzten 2 CoD Teilen war die Grafik einfach nur noch veraltet, mit schön verwaschenen Texturen. Um ehrlich zu sein konnte ich keine Grafikverbesserungen erkennen, aber hey das Spiel kostet ja nur 60€ und dann noch Premium Dienst für weitere 60€ im Jahr, dann paar DLCs und schon hat man gute 150-200€ mit einem Spiel verdient, welches nix neues bietet.
 
@Arhey: Naja in vielen Punkten geb ich dir Recht, aber so ist es eben, solange ein System funktioniert...wieso umständlich verunstalten und Gefahr laufen, dass es keine Abnehmer findet. Muß zugeben, habe mir zwar BO gekauft, allerdings so gut wie gar nicht gespielt. Von daher werd ich auch Abstand von BO2 nehmen. Die Zeiten in denen, zum. ich, von Games angezogen worden bin, sind endgültig vorbei. Entweder liegts am Alter oder an den Games...weiß auch nicht. Vielleicht ists auch einfach nur der Zeitmangel und Desinteresse gewachsen.
 
Recht haben sie. Solangs die Leute weiterhin so viel Kohle für die altbackene Engine hinlegen würde ich auch nicht nachbessern . Am besten gleich wieder noch so 10 DLC Pakete mit jeweils 5 Euro nachlegen. Wenn dann gleich ordentlich melken ;)
 
MW3 und sogar MW2 hatten schon die IW4.0-Engine.
Wieso benutzt Treyarch eine modifizierte IW3.0-Engine?
 
@iWindroid8: Typisch Treyarch eben: Die waren schon immer die hässliche Tochter von Activision gewesen. Meiner Meinung nach hat Infinity Ward die besten Teile herausgebracht (CoD 2 > Der beste Teil, bis heute) !
 
Es war schon krass, wie "schlecht" MW3 gegenüber battlefield 3 aussieht. normalerweise ist mir die grafik egal, aber als ich MW3 gesehen hab, war ich echt ein wenig entsetzt, so große pixel hatte ich schon lange nicht mehr gesehen.
 
@LoD14: MW3 sieht auch schlechter aus als der Vorgänger MW2 ...
 
@LoD14: Zählt bei den mageren Geschichten und Handlungen ohnehin nicht. Und dann auch noch böse Araber und Iraner im Spiel einbringen. Wie wäre ein Spiel, welches einen abgestürzten US Veteranen bei einem Amoklauf zeigt. Diese lächerlichen Pseudocoolen Amerikaner sind in diesen Spielen recht nervig. Da waren ja schon die labilen GIs und die dämlichen KI Nazis aus Brothers in Arms tiefschichtiger.
 
Captn. Obvious hat angerufen ...
 
oh leut cod ist doch eine reine Gelddruckmaschiene bzw. der Goldesel solange sich die anspruchslosen leute das Geld in den Grafischen müll und Ideenlosichkeit pumpen wird es noch in 10 jahren so weiter gehen,ich würde auch nicht einen aufwand betreiben mit neuen Engines usw. wenn die leute mir den Arsch vollstopfen würden mit Geld würde nur den strassenverlauf ändern und paar Häuschen anderst stellen eine geschicht aus dem Rambo film und raus damit
 
jegliche Kommentare die "melken" beinhalten sind einfach nur "lächerlich". es ist weit und breit bekannt, dass die cod reihe nur auf geldmache aus ist, dieses wort "melken" in verbindung mit cod geht mir einfach nur noch so gewaltig auf den sack und ich bin es leid, es immer weider hier zu lesen.
 
Every year the same proedure?
 
Wenn es immer noch die Engine ist die auch bei Call of Duty 4 zum Einsatz kam, warum läuft CoD4 dann so unheimlich flüssig und smooth und ab Black Ops alles nur noch dreckig, laggy und was noch alles und ist selbst auf guten Maschinen kaum gescheit spielbar. Selbst heute gehen bei Black Ops noch an die diversen Stellen die Frames ohne erdenklichen Grund plötzlich in den Keller.... BO2 wird das erste CoD was ich mir nicht kaufen werde....
 
"DirectX-11-Unterstützung geplant" das game soll doch im november rauskommen also muss hier doch bereits schon etwas konkreteres festliegen. oder wird es nachgepatcht wie in crysis 2 .. und zur news.. ich dachte jetzt kommt hier wenigst mal ein bisschen detail reichtum was "genau" geändert wurde.. aber wieder mal nur werbe gefasel
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Call of Duty: Ghosts Preisvergleich