Mobile: Android beflügelt Open Source-Entwicklung

Das Linux-basierte Smartphone-Betriebssystem Android von Google beflügelt die Entwicklung von Open Source-Software für den Mobile-Bereich. Im dritten Jahr in Folge hat sich die Zahl entsprechender Projekte weit mehr als verdoppelt, berichtete die ... mehr... Quellcode, Code, Programmiersprache, Php, Source Code Quellcode, Code, Programmiersprache, Php, Source Code Free for Commercial Use / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Open Source unter GPL wird von Apple ja nicht erlaubt, ergo gibt es weniger.
 
@OttONormalUser: "Die Möglichkeit, eine unter GPL entwickelte Software im App Store legal anzubieten, haben eigentlich nur die Entwickler eines Projekts: Sind sich alle einig..."...http://www.heise.de/open/artikel/Die-Woche-Apple-vs-Open-Source-1169290.html
 
@algo: Der Herr von Heise ist sich da einig, oder doch nicht? Einmal verbietet die GPL was, dann wieder Apple, dann hätte es laut Apple gar nicht erst entwickelt werden dürfen, etc. pp. Von "Alle" kann gar keine Rede sein, wenn alle damit einverstanden wären, wäre die GPL obsolet!
 
Ich bin sehr froh, dass ich seit langer Zeit ein sehr schönes SDK kostenlos bekomme ! So konnte ich Android Apps entwickeln, ohne wie bei Apple 100$ dafür zu bezahlen. Android ist mittlerweile genau so wichtig für die Branche, wie iOS. Open Source bringt zwar weniger Geld, das extrem hohe Wachstumsverhalten von Android vorallem bei den Apps spricht absolut für sich !
 
Danke Google, Danke Mozilla, Danke Apache, Danke RedHat, Danke Ubuntu! Gut das Micro$oft in den letzten Jahren so einiges verpennt hat, und die schädlichen Monopole anfangen aufzubrechen!
 
Wird auch Zeit!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!