Wikipedia warnt vor Malware-'Werbebannern'

Wer beim Besuch einer Wikipedia-Seite echte Werbung zu sehen bekommt, hat sich höchstwahrscheinlich mit Malware infiziert. Die Betreiber der freien Online-Enzyklopädie warnen derzeit vor einer Erweiterung, die sich bei Googles Chrome Browser ... mehr... Logo, Wikipedia, Wikimedia Foundation Bildquelle: Wikipedia Logo, Wikipedia, Wikimedia Foundation Logo, Wikipedia, Wikimedia Foundation Wikipedia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Fortgeschrittene Nutzer werden sowieso beim Installieren von Freeware-Programmen die Option "Google Chrome installieren" sowie "Google Toolbar installieren", "XYZ zur Startseite machen", etc., deaktivieren.
 
@florian29: Fortgeschrittene Benutzer installieren sowas überhaupt nicht, sie benutzen portable Apps.
 
bin ich froh, dass ich auf keinen der genannten browser setze. edit: und das meine ich deswegen, weil beliebte browser auch beliebte angriffsziele sind. leute, setzt euch bloß nicht mit kontroversen themen auseinander! wo kämen wir denn da hin? gebt mir lieber noch mehr minus.
 
@Lindheimer: gibts Gratis-Sekt auf deiner / der entsprechenden Intelligenzbestien - Feier heute abend ?
 
@DerTigga: ja, der is echt gut..
 
Wenn ich malen will nehme ich einfach den guten GIMP! Solche Malware ist daher völlig unnötig, ich kann gut darauf verzichten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!