Wolfenstein 3D: Browser-Version zum 20. Jubiläum

Der Kult-Shooter "Wolfenstein 3D" feiert dieser Tage den 20. Jahrestag seiner Veröffentlichung. Anlässlich dessen hat der Publisher Bethesda den Titel als Browser-Spiel bereitgestellt. Dieses kann kann kostenlos gespielt werden - allerdings nicht ... mehr... Wolfenstein 3D Wolfenstein 3D

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schade dass wir nicht in den genuss kommen dürfen -.- drecks index !
 
@dogsmack: selbst unreal tournament , ut 2003 und 2004 stehn ja aufn index -.- ... für alle zum nachlesen http://www.bpjm.com
 
@xerex.exe: Nur die engl. Versionen von UT2003/2004 stehen auf dem Index. Und bei Wolfenstein 3D hat die weiterhin bestehende Indizierung auch etwas andere Gründe.
 
@dogsmack: Das is ja nun kinderleicht zu umgehen
 
@eilteult: z.b. mittels stealthy.
 
@dogsmack: ist das Spiel immer noch nicht rehabilitiert worden? ach so, da waren ja diese Bilder an den Wänden :/ dann, so glaube ich, wird's auch auf dem Index bleiben
 
Ohm, da das Spiel auf dem Index ist, darf es doch eigentlich nicht beworben werden oder? Nich das ihr noch Ärger deshalb bekommt.
 
@ThreeM: Werbung ist es ja auch nur dann, wenn man es als solche kennzeichnet. Reine Interpretationen genügen nicht für eine Abmahnung. Desweiteren ist das Game für DE gesperrt und WF gibt keine Tipps zur Umgehung. Abschliessend sei erwähnt das wir hier doch erwachsene, mündige Bürger sind die in der Lage sind zu entscheiden ob wir schlussendlich dieses Spiel nutzen, ja überhaupt die New´s lesen.
 
@Zwerg7: mündige Bürger....deswegen gibt es ja auch solche Institutionen wie die Stiftung Warentest, den Verbraucherschutz. den TÜV etc. So gesehen darfst du die Elektrik deines Hauses auch komplett selbst verlegen und ans Netz deiner Gemeinde anschliessen - ohne Abnahme - denn du bist schliesslich ein mündiger Bürger.
 
@peterhustig: Nicht Äpfel mit Birnen verwechseln...
 
@Zwerg7: Äpfel und Birnen bestehen aus Elektronen, Protonen und Neutronen - sie sind also vergleichbar - besonders, da beide schon zur Gruppe "Obst" gezählt werden. Gäbe es keine Punkte, die gleich wären, wäre diese Übergruppe "Obst" rein arbiträr und somit obsolet. Deine klischeehafte Aussage kommt natürlich immer von Personen, die argumentativ unterliegen.
 
@peterhustig: Klugscheisser, spielste hier den gelangweilten Pseuo-Intellektuellen ? Dann empfehle ich dir dich mal mit Kohlenstoff, C, 6 auseinander zu setzen, so könntest selbst du ein Apfel, eine Birne oder gar ein T-Bone Steak sein..!? Also ist deine Aussage mindestens so artibär wie du mir meine unterstellst.
 
Gibt bestimmt eine Abmahnung demnächst.
 
L + I + M und alles war gut :D
 
@citrix no. 2: Leipziger Institut für Meteorologie ?
 
@Potty: Alle Waffen, unendlich Munition und beide Schlüssel fürs Level.
 
@JacksBauer: Buuuh! Cheater! :D
 
@citrix no. 2: Am besten per Script alle 2 minuten ;)
 
@citrix no. 2: Leider ist dann gar nichts gut, denn das Spiel hat einen Punkte-Zähler, der dann wieder auf Null gesetzt wird. Mir fehlte anno 1994 nur ein Gegner oder ein goldener Kelch(?) für 100 %-Komplettierung. Jedenfalls stand am Ende was ähnliches wie 9999999975. Schöner Mist. xD
 
@citrix no. 2: "L + I + M und alles war gut :D" - dieses Cheat war Mist, da alle Punkte anschießend weg war... Besser war: wolf3d.exe -goobers und im Spiel <tab> + <g> ... :o)
 
Man tut so, als seien die Symbole nur in Deutschland bekannt, der Rest der Welt kennt sie nicht, kann sie nicht einer der schrecklichsten Greueltatet zuordnen und sich daran ergötzen. Naja, Hauptsache 30h Nazidokus/Woche im TV MIT diesen "Symbolen".
 
@Zwerg7: Ich hatte N24 tatsächlich mal den Hinweis geschickt ob es denen nicht langsam zum Halse raus hängt mit diesen Dokus. Ich habe mich auch sehr genervt ausgedrückt. Als Antwort kam, das diese Dokus sehr gefragt sind aber man nach und nach das Thema aber zurück stellen werden.
 
@eilteult: Tja, hier sieht man mal was abgeht. Glaube N24 das sogar, weil nur was geschaut wird bringt es Werbekunden ( oder umgekehert). Die ÖR sind da keinen Deut besser, Deckeln es eben mit dem Bildungsauftrag und das Niveau der Dokus ist höher. Bei N24 wird der Typ ja oft fast glorifiziert nur weil er Schäferhunde mochte. Wie soll der junge Mensch durchblicken. Weckt es Interesse ? Wird es zur Routine wie die tägliche Tagesschau? Beides wäre fatal.
 
@eilteult: Dafür gibt's dann mehr "Todestsunami", "Killervulkane", "Höllenhurrikanes", "Mördermeteore", "Apokalypseviren"-Dokus, und noch mehr "Wenn die Sonne explodiert", "Wenn die Schwerkraft ausfällt", "Wenn der Mensch verschwindet" oder Panzer-, Helikopter-, Flugzeugträger-, Kampfjet-, und Ubootreportagen...? Am besten mit 10 statt nur 5 Wiederholungen am Tag... na ich freu mich drauf.
 
@lutschboy: Du hast "wenn Aliens die Erde angreifen" vergessen.
 
@ElGonzales: Das ist wenigstens noch ziemlich realistisch im Gegensatz zu den ganzen Verschwörung Unsinn.
 
@lutschboy: Und alles mit vielen vielen Star-Spangled Banner :-)
 
@Zwerg7: TV? Was ist dieses TV?
 
@Zwerg7:
Für NTV und ZDF-NEO mit seinem Chefkommentator Knopp war doch Adolf Hitler ein einmaliger Glücksfall. Ohne Hitler müssten die Programmleute sich den ganzen Tag nur langweilen. Sie hätte nichts zu senden.
Üblicherweise (etwa letzter Montag) gleichzeitig im Fernsehen: NTV -Hitler-Gebrüll. N24- Hitler-Gebrüll, ZDF-Doku: Hitler-Gebrüll garniert mit Knopp-Hetze. Phoenix: endlich mal was anderes - Göring-Gekeife und Göbbels-Reden.
Es ist doch kein Wunder, dass sich die Neonazis sich immer wieder neu an den Nazigrößen begeistern - sie werden doch den ganzen Tag zugemüllt davon und Knopp begeistert damit sich selbst vor dem Fernsehen und dann auch andere.
Solange Rechts-Fernsehen beständig und ununterbrochen ausgekübelt wird, kriegt man auch rechte Gedanken nicht weg. Vielleicht ist das auch gar nicht so erwünscht.
 
@MiBe: Deinem Kommentar ist nichts hinzuzufügen, fast meine Worte (+). Knopp ist ein nicht ganz ungefährlicher Typ, er spielt den Weisen der die "Detetktive der Geschichte" losschickt um "aufzuklären". Leider beschränkt sich das zu 95% auf die Nazi-Vergangenheit. Mal was aus´m Nähkästchen dazu. Mein Neffe (damals 12 !!) sah zufällig eine Knopp´sche Propaganda-Doku (normal vermeide ich das, aber da ist´s halt passiert) und sagte dann zu meiner Frau, dass er auch so kämpfen würde und die Zeit doch "cool" sein musste. Meine Frau hat ihm dann versucht klar zu machen das es alles andere als cool war. Was ich damit sagen will und einem Teil deines Kommentars ergänten möchte, die Aufhetzung, Züchtung neuer rechter Gruppierungen ist teilweise, ich betone,teilweise auch Schuld der Massenberieselung der TV-Sender. Hinzu kommt ja noch das man mindestens einmal im Jahr eine neue Gedenkstätte in oder um Berlin einweiht, aus Erinnerungstagen bei phoenix z.B. einen ganze Tag opfert plus im Nachtprogramm die Wiederholungen. Irgendwann muß und sollte Schluß sein, zumindest in diesem Ausmaß.
 
@MiBe: Wären dir den ganzen Tag Honecker-Reden lieber? Ups...gibts ja schon. Die Linke darf sich ja äußern, wo und wann sie will.
 
Meint ihr echt, dass es richtig ist für dieses Nazispiel Werbung zu machen? Der Zusatz, dass es aus Deutschland nicht spielbar ist, gilt vielleicht für andere Seiten aber hier sollte doch die Mehrheit wissen dass man solche Sperren mühelos per Proxy umgehen kann.
 
@Muh: Naja genaugenommen isses ein Anti Nazispiel ;)
 
@Muh: Is nicht langsam mal gut mit Scheinheiligkeit und Heuchelei?
 
@Muh: Du kritisierst WinFuture für die Berichterstattung und gleichzeitig weist du alle auf Proxies hin? Das nenn ich Logik!
 
funktioniert in österreich auch nicht.
 
@apoplexis: Da kommt der Maler auch her.
 
@JacksBauer: In Österreich hat er es in der Tat auch nur zum Maler gebracht, erst die Reichsdeutschen haben aus ihm einen waschechten Führer gemacht ^^
 
Ohh , Hakenkreuze in dem Spiel, ich bin gefährdet.
Was für Spinner! Und wie mich das in DE ankotzt! Man kommt sich vor wie ein kleines Kind und das mit 39.Zum Glück habe ich im Steam einen Ösi des Vertrauens der mir die Spiele alle giftet. :D
 
@dd2ren: Wir Deutschen müssen doch schließlich die nachkommenden Deutschen vor solchen Ideologien schützen! Schließlich waren es ja die Deutschen, die die Nazis waren. Lieber die Deutschen schön weit weghalten von bösen Swastikas.
Lieber mit den Russen am 8. Mai feiern, dass ein Diktator einen anderen gestürzt hat ;)
 
@d1ps3t: Dann sollten die Deutschen ihre Kinder eher vor diesen proleten geschützt werden.
 
Wolfenstein Enemy Territory war auch ein großartiges Spiel und eine würdige Fortsetzung dieses Klassikers!
 
@Heimwerkerkönig: Und hat auch nur dämliche Kreuze in weißen Kreisen auf roten Fahnen gezeigt. Die Angst wieder...
 
@Heimwerkerkönig: Ja, das spiel ist heute noch gut! Zocke es immernoch aktiv! Der Multiplayer-Modus ist unangefochten!
 
@Heimwerkerkönig: Grafik war ok, Spielfluss zum Ende hin zunehmend öde und ohne Cheats fast nicht schaffbar.
 
Vor über Zwanzig Jahren der Hit. Verbotene und schlimme Verfassungswidrige Symbole in einem Computerspiel. Nur das sich bereits damals niemand mehr damit identifiziert hat. Außer ein paar unverbesserlichen Idioten, die es auch bis heute nicht gelernt haben.
 
In der Schweiz läuft es - perfekt :) Bei uns ist kaum was auf dem Index...
 
@BloodMagic: Ihr habts es halt einfach gut ...
 
Wie gut das die letzten drei Generationen irgend was mit dem "Horst-Wessel-Lied" anfangen können ... So ein Blödfug!
 
Und wer ist jetzt bitte Horst Wessel ?!?
 
@debugger79: --> Wikipedia
 
hässliche völlig unzureichende Grafik, ausschließlich dümmliche Ballerei und höchst zweifelhafter Inhalt - wer braucht diesen Mist?
 
Wieso muss das bei WinFuture eigentlich jetzt thematisiert werden? 1994 gab es auch viele andere Spiele, vor allem auch bessere: vom Thema, vom spielerischen Gehalt und auch von der Aufmachung höchst primitiv, sieht aus wie vor dem Commodore (Bei der Thematik allerdings vielleicht auch besser so). Komische Pixelhaufen waren wahlweise Hunde oder Menschen, kann man sich beliebig aussuchen - aber was soll das?
 
@MiBe: Es gab viele andere Spiele, aber nicht viele andere FPS, die das Genre geprägt haben.
 
Warum ist Wolfenstein 3D überhaupt auf dem Index?
Spiele, in denen ein amerikanischer Badass-G.I. die bösen Nazis abknallt (ja, jeder Deutsche vor 45 ist für viele von denen ein Nazi) gibt es doch wie Sand am Meer. Sowie Spiele, in denen die Nazis die Bösen sind. Und die neueren Wolfenstein-Reihen sind durchaus detailreicher als das alte Wolf 3D
 
ooh, wenns nicht in der Arbeit gesperrt wäre, wär' ich schon am zocken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles