Gamescom 2012: Nun sagt auch Sega Auftritt ab

Die Liste der prominenten Spielefirmen, die ihren Auftritt bei der Mitte August stattfindenden Messe Gamescom abgesagt haben, wird immer länger: Nach Nintendo und THQ hat nun auch Sega bekanntgegeben, nicht nach Köln fahren zu wollen. mehr... Videospiel Charaktere, Sonic The Hedgehog, Igel Bildquelle: somecallmejohnny / newgrounds Sonic, Videospiel Charaktere, Sonic The Hedgehog, Igel Sonic, Videospiel Charaktere, Sonic The Hedgehog, Igel somecallmejohnny / newgrounds

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn das so weiter geht können sie gleich ein paar Mensch-ärgere-dich-nicht Bretter aufstellen, ein paar Kartenspiele hinlegen und gut ist. Nennt sich dann "Gamescom -Back to the roots"
 
@jigsaw: ich wär dabei
 
@zwutz: Klar, bei mir oder dir im Wohnzimmer jederzeit, aber nicht auf der Gamescom ^^
 
@jigsaw: An diesem Abwärtstrend, der die Gamescom in den Abgrund reißt, muss wohl RTL2 schuld sein. Das ist dieser Blondinensender, auf dem behauptet wurde, dass Videospieler stinken.
 
@Feuerpferd: RTL2? Kann man sich das anschauen ohne dass bleibende Schäden zurückbleiben? ;-) Spaß beiseite, ich glaube nicht dass sich normal intelligente Leute von dem, was da auf RTL2 verbreitet wird, beeinflussen lassen.
 
@Feuerpferd: Kleine Korrektur bitte: Der Beitrag, auf den du anspielst, lief auf RTL im Magazin "explosiv".
 
@Feuerpferd: Dat war nicht RTL2, das war RTL mit der Sendung "explosiv". Um ganz genau zu sein, war es der Reporter Tim Kickbusch, der auf seiner eigenen Facebook-Seite damals dann einen regelrechten Shitstorm abbekommen hatte. Kein Wunder nach dem Beitrag. Die Facebook-Seite existiert übrigens nicht mehr und so wie es aussieht, ist der besagte Reporter auch nicht mehr bei RTL, genau weiß ich das auch nicht. Interessiert mich aber auch nicht sonderlich, da mein Fernseher eh nur dazu dient, mich im Hintergrund zu beschallen, wenn ich am PC meine Arbeit mache.
 
@jigsaw: Nun sag mal nichts gegen eine gute reale Partie Texas Hold'em Poker.
 
In Leipzig war es noch viel besser!!! Da musste ich auch nicht soweit fahren! :-D
 
@dermitdemcomputer: Leipzig hier, Leizpig da! Für viele ist Köln aber viel Zentraler, allerdings kann keiner von uns was, wenn nach anscheinbarer Fehlplanung, viele Firmen absagen. -.-
 
@testacc: Dann schau mal auf der Karte wo Köln liegt! Und dann überdenke deinen Satz noch einmal!
 
@dermitdemcomputer: Na ja weder Köln noch Leipzig liegt Zentral wenn man es geografisch sieht ^^, aus der Sichtweise wäre Göttingen das non plus ultra. Allerdings hat Köln das größere Einzugsgebiet sowohl National als auch International (FR, Benelux, England). Und die Anbindung ist deutlich besser, nach Leipzig musst du z.B. erst nach Berlin fliegen da der Leipziger Flughafen keine brauchbaren bzw. viel zu wenige Verbindungen aufweist. Mit der Bahn ist Leipzig zumindest aus dem Süden nicht schnell erreichbar, nur das Auto ist genauso gut angebunden wie in Köln.
 
@-Revolution-: Also ich weiß ja nicht wann du das letzte mal hier warst. Ich wohne am Flughafen Leipzig, und du hast in alle Richtungen Verkehrsanbindungen.
 
@patty1971: Ist schon drei Jahre oder so her aber das Angebot war wirklich beschränkt. Leipzig ist mehr ein Frachtflughafen sieht man an den Passagier zahlen ~ 2 Mio Leipzig ~ 10 Mio Köln / Bonn
 
@dermitdemcomputer: Okay hab geguckt, perfekt für Europa! Denk nicht nur an Deutschland! Köln hat einen Flughafen und ist super zentral! Und wichtigere gamesländer wie frankreich und co liegen ebenfalls näher!
 
@Magguz: Öhm ... Leipzig hat keinen Flughafen, nichtmal einen Bahnhof und die Messe findet irgendwo draußen auf dem Acker statt! Was hast du eigentlich für Vorstellungen? Natürlich haben wir auch einen großen Flughafen (Halle-Leipzig, gleich neben der Messe) und wenn du schon den Flughafen anführst, es dürfte recht egal sein ob man von Paris oder London noch eine halbe Stunde länger bis nach Leipzig fliegt. Dafür haben die Gäste aus Osteuropa einige Stunden weniger fahrt vor sich, da dort vielleicht nicht gleich jeder sich mal einen Flug leisten kann und mit Auto oder Bahn anreisen muss. Leipzig hat eine sehr gute Lage, war nicht ohne Grund mit die bedeutenste Messe Europas in Konkurrenz zu Frankfurt, Paris und London, nur hatte Leipzig nach dem Krieg massive Nachteile in Kauf nehmen müssen. Wenn man sich dann mal anschaut, wo die Messe Leipzig bereits wieder steht, ist es für mich keine Frage, welche Messe die stärkere ist und das ohne künstlich gepusht worden zu sein. Köln hat nunmal die Gamesconvention/Gamescom erhalten. Was mich aber viel mehr nervt und ärgert sind dann noch immer dieses arrogante gehabe von wegen Leipzig wäre ein ungeeigneter Messestandort.
 
@Ramose: also ich war damals auch auf der games convention! und leipzig hat nen recht kleinen flughafen... nebenbei, warst du denn schon in köln auf der messe? dort laufen deutlich mehr westeuropäer rum als damals in leipzig die osteuropäer!
 
@Magguz: Gamesland Frankreich? Die wichtigste Produktion aller Zeiten (nämlich Silent Hill Downpour) kommt aus Tschechien!
 
@Der_da: SH? ansichtssache... *gähn*
 
@Magguz: ja, sicher, das war auch nicht die Kernaussage ... hab noch nie ein Spiel aus Frankreich gesehen, die ganzen wichtigen Produktionen (egal, welche es nun tatsächlich im Einzelnen sind) werden nach Osteuropa verlegt
 
@Der_da: Oh mein Gott stellst du dich gerade einfach nur an oder was ist mit dir los? Es geht nicht um die Produktion sondern um die Kunden! Sprich DIE BESUCHER!
 
@Magguz: und da sind die Franzmänner wichtiger als die Ostdeutschen?
 
@Der_da: Wieso? sind die Ostdeutschen so arm dran, dass Ihnen die 400km nicht zugemutet werden können aber allen sonstigen deutschen schon? Und den in der Anzahl deutlich überlegenderen Belgier, Niederländern, Franzosen usw? Ich war wie gesagt auf der zweiten Gamesconvention damals und da waren definitiv weniger Osteuropäer wie jetzt bei der Kölner Westeuropäer! Das ist Fakt, die Besucher sind deutlich internationaler!
 
@Magguz: aha, auf der 2. ... die war wann? und du hast sicher alle nach ihrem Anfahrtsweg gefragt. Fakt.
 
@Der_da: puh, da fragste mich was... 2004? Ne hab ich nicht... Aber man sieht es an Kennzeichen und an der gesprochenen Sprache... P.S: Ach ich hab keinen Bock mehr mit nem Sturkopf zu reden... Brauch auch eigentlich gar nichts sagen... Die Zahlen geben mir recht und nicht deine lächerlichen "Fakten"...
 
@Magguz: Was für ein Kinderkram... ich finds auch gut, dass die Messe jetzt in Köln stattfindet, ich denke das lockt mehr Besucher an als Leipzig, und das hat man ja auch gesehen. Und außerdem ist diese Diskussion total überflüssig... die Gamescom ist schon seit 2009 in Köln.
Schließe mich dir also an.
 
@testacc: Köln ist Zentraler von was ??
 
@testacc: Ja, für Kölner!
 
@dermitdemcomputer: Gibts die Games Convention eigentlich noch oder wurde die komplett abgelöst ?
 
@citrix no. 2: Gibts noch aber nur mit Browserspielen und so nem Kram. Das ist mein letzter Stand...
 
Zur IAA fahre ich weil ich dort Autos sehen und probesitzen kann, die ich im echten Leben niemals zu Gesicht bekommen würde. Was mir als Endverbraucher eine Spielemesse bringen soll kann ich deshalb nicht verstehen.
 
@shinguin: du kannst auch games probespielen, die du dir dannach im echten leben wahrscheinlich nie kaufen wirst.
Abgesehen davon macht die gamescom einfach bock. (Athmo) Die Spieleschmieden/Publisher fahren da teilweise echt große programme auf. Aber das versteht man natürlich nur, wenn man schonmal da war und sich für computerspiele interessiert
 
@shinguin: Mich in Blechkisten reinsetzten die ich mir nicht leisten kann/will. Was mir das als Endschaaf bringen soll kann ich nicht verstehen. Edit: Ich weiß, sehr überspitzt, aber hat halt jeder seine eigenen Hobbys und Geschmack.
 
@shinguin: Du sitzt in Autos und machst Geräusche wie Brumm Brumm und Quietsch, weil du diese nie im Leben fahren wirst, dann geh doch zur Gamecom, da kannst du solche Autos an Konsolen fahren und die Geräusche brauchst du da auch nicht selbst machen. Dann wirst du verstehen das es mehr Spaß macht aktiv zu sein als "Brumm Brumm Quietsch".
 
@eMaile: Aber... aber... aber auf der Gamescom sind so viele gruselige Menschen in merkwürdigen Verkleidungen, mit langen ungewaschenen Haaren, verschwitzten Tshirts und Vollbärten, weil alle unrasiert, selbst die wenigen Mädels (vielleicht 1 - 2 jedes Jahr) haben dort alle einen Vollbart.. Zudem sind doch alle Besucher Freaks, wurde bei RTL gesagt und was RTL sagt, muss doch stimmen, oder? Das Fernsehen lügt doch nie und hat immer Recht. (Und ist vor allem zu allen Themen bestens informiert xDDD). Was mich allerdings interessieren würde, wenn man einmal ALLE Besucher der Gamescom und die der IAA tauschen lässt. Die Vorstellung ist schon extrem.
 
sollten die ganze show wieder nach Leipzig schaffen und dann läufts auch wieder
 
@erni123: Erste Com in Köln war sowas von dermaßen beschissen, man konnte es in der Luft riechen. Über haupt stinkt die ganze Pott Gegend, ich will lieber Leipziger Landluft.
 
@wuddih: yeah ++++++++++++++++++++
 
@wuddih: Köln liegt im Pott? LOL
 
@ctl: nein aber in er 2. Liga xD
 
@erni123: xDDD
 
@ctl: Pott"gegend". Keine Ahnung, aber jedes Kaff da stinkt wie die Pest. Wenn ich die Kölner höre, dass sie zur Entspannung am Rhein spazieren gehen ... der Drecksfluss stinkt genauso wie die Becken in unseren Klärwerken.
 
@wuddih: Da stinkt ja der pure Neid aus dir raus... *kopfschüttel*
 
@Scarlet88: Neid? Ich war in jeder "Groß"stadt in Europa und die neutralst duftende war London oder die in Skandinavien sind auch sehr wohlriechend, leider war ich da nicht so lang. Die Norddeutschen Städte gehen vielleicht auch noch. Ich hab eher Neid auf die Leute, die sowas wie den Pott nie riechen müssen, weil sie seit 40 Jahren im Grünen wohnen, wo es noch Metertiefe Flüsschen gibt, in denen man den Boden sehen kann. Da haste recht, da bekomm ich Neid.
 
@wuddih:der Pott ist sehr groß und nicht jede Stadt am Rhein ist grau, geschweige denn stinkend. Ich habe viele Jahre in Köln am Rhein gewohnt und bin auch oft die Strecke vom Süden Kölns bis zum Norden gelaufen oder Fahrrad gefahren. Ich habe nie irgendeinen Gestank wahrgenommen. Jetzt wohn ich auch in der Nähe vom Rhein und dort ist es schön grün, nur Bäume und kleine Wege. Ich kenne ganz andre Städte wo ein kleiner Fluss noch 1-2 km weit gestunken hat.
 
@wuddih: die gute luft gibts da aber erst seit nach der wende fast die komplette industrie weg is(bitterfeld/leuna)
 
@erni123: in den osten will keiner
 
und ob Bizzard mit einem Mists of Pandaria stand kommt - frage ich mich auch. Weil SC2 is noch net soweit und Diablo 3 ist bis dain fertig..
 
was soll man auch in Köln?.. höchstens wenn man ein Zweitliga-Spiel sehen will *scnr*
 
@fazeless: Wird sich die CDU drüber freuen, Spiele sind halt Teufelszeug und fördern geisteskranke Killer ^^ Keine Messe, keine Spiele, keine Verbrechen
 
@marex76: Stimmt, wir Ossis sind eh brutal und gewalttätig, da ist eine Spielemesse auch kein großes Hindernis mehr ^^
 
@marex76: RTL denkt genauso, nur Prosieben sieht das anders. Vorgestern gab es z.B. einen schönen Beitrag bei Galileo über YouTuber und unter anderem ging es da auch um Gronkh und seine Let's Plays und dass er einer der ganz großen in Deutschland ist und auch langsam einer der bekanntesten Gamer wird.
 
GamesCom war noch nie wichtig. Außerdem sind die ganzen Messen viel zu nahe beieinander. GDC, E3, DICE, TGS, GamesCom etc. Und davon ist nunmal die GamesCom ziemlich unwichtig für die Industrie.
 
@Seth6699: ja gamescom ist eben nicht camesconvention...
 
@Seth6699: In Europa gibt es nur eine wichtige Games Messer und das ist die Gamescom! Es gibt insgesamt 2 "wichtigere"... Das ist die E3 und irgendeine in japan...
 
@Magguz: Man munkelt es sei die Tokio Game Show. Trotzdem ist die GamesCom die größte!
 
@Stylos: sag ich doch ;) E3 ist trotzdem die wichtigste...
 
Jaja, die guten MesseRbetreiber ;)
 
@prodigy: hrhr Ist entschärft. Danke.
 
Ich finds ganz gut, war letztes Jahr mehr als enttäuscht, und ich bin seit 5 Jahren auf der GC. Köln hat irgendwie kein Flair (auch wenn es besser gelegen ist, von mir aus). Ich kann auch verstehen das sich Firmen den Auftritt einfach nicht mehr leisten können, wenn als Ergebnis vielleicht 1000 Menschen mehr die Spiele kaufen.
 
RTL seis gedankt !
 
"AAA"-Titel ... sind die dreifach für's Klo?
 
Mitm Umzug nach Köln stirbts jetz wohl langsam aus.
 
@Fritzler: In Leipzig wäre die Messe schon lange untergegangen!
 
@Magguz: in Leipzig war die Messe bis zum Ende im Wachstum und der Zenit war noch gar nicht erreicht
 
@Der_da: Naja, was den Platz angeht war mit sicherheit ihr Zenit sehr schnell erreicht... Und auch Köln wird mit Sicherheit alle drei (wenn THQ nicht pleite geht) im nächsten Jahr wieder begrüßen können!
 
@Magguz: 2008 war in den hinteren Hallen noch viel Platz frei
 
@Der_da: Oha eigentlich nervt mich nur dieses geheule von den osis... Damals als es in Leipzig war, hat kein Wesi geheult "warum ist das jetzt im Osten, jetzt muss ich soweit fahren"... Peinlich diese Osis...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tweets zu #GamesCom

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum