Bericht: Apple-TV-Gerät soll Kamera und Siri haben

Gerüchte, wonach Apple derzeit ein Fernsehgerät entwickelt, gibt es bereits länger. Nun behauptet ein Blog, dass man konkretere Informationen darüber habe: Eine Quelle will einen Prototypen des TV-Geräts "in Aktion" gesehen haben. mehr... Tv, Fernsehen, Fernseher, Entertainment, Unterhaltung Bildquelle: Samsung Tv, Fernsehen, Fernseher, Entertainment, Unterhaltung Tv, Fernsehen, Fernseher, Entertainment, Unterhaltung Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei einem Fernseher mit einer Kamera würde ich mir irgendwie beobachtet vorkommen.
 
@101010: Kommt wohl auch darauf an, was Du vor dem Fernseher so treibst...
 
@jacksmith0815: Wieso, Apples Betriebssystem sind doch SO SICHER, wer sollte dich da beobachten? ;)
 
@101010: bei Apple-TV denke ich mehr an den Proprietären kram.
Es gibt als Standard UPNP und DLNA, beide werden nicht von den AppleTV Geräten unterstützt, Nur iTunes, sowas ist doch voll 2001 und nicht 2012 ;-)... Was passieren kann wenn jeder seinen eigen Kuchen Backt sieht man doch bei den Browsern, da war ja Jahre lang auch nichts mit Standards ;-)
 
Sieht aus wie ein Philips Fernseher.
 
@Menschenhasser: Wie kannst du es wagen, Apple Designklau vorzuwerfen? Ketzer!
 
@TiKu: Man solche Kommentare sind nicht mehr lustig. Jedes Mal das selbe... werdet erwachsen
 
@DF_zwo: Er hats glaube ich ironisch gemeint
 
@jigsaw: die ironie in dem satz strahlt wie die sonne im zenit über der sahara...
 
@jigsaw: Das weiß ich selber, und trotzdem ist es nach dem (gefühlten) 1 millionsten Mal nicht mehr lustig.
 
@TiKu: Lustig, wie du hier krampfhaft versuchst (hier und weiter unten) Anti-Apple und -TV Kommentare zu verfassen. Man könnte behaupten, du kannst das erste iTV Keynote kaum abwarten *g*
 
@Menschenhasser: Sieht aus wie ein Apple Display
 
@Menschenhasser: Ohhhh du machst Apple also verantwortlich für ein Mockup das irgendein Designer nach seiner Vorstellung gemacht hat? Ausserdem siehts aus wie ein iMac, aber dass du keine Ahnung hast wissen wir ja schon. Du bist so billig, Junge...
 
@Freibier: Alter chill mal deine Basics, wenn du über MS bashed ist alles krass ok, aber wenn mal ein anderer Homi einen Kommi gegen Apple bringt ist er gleich voll abgefu***? [Hoppermode off][Deutsche Sprache on] Reg dich ab, du redest genauso über ms. Also lass ihn reden. Außerdem hat er gar nicht so unrecht.
 
@Menschenhasser: Phillips hat von Apple geklaut, bitte so herum!
 
@Menschenhasser: oder wien HP TFT http://t0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRnMMeeC2CKLQzYFG0Qe_kzZ2OBozVRzN-xad_yvf_EREgNQl-d ^^
 
Y-Titty hat schon ein Video davon: http://www.youtu.be/Im9OU7ISRYY ;)
 
@Blubbsert: Nur haben Sie die Idee "geklaut" (youtu.be/ct1_r_61sk8). Die Jungs von Y-Titty lassen in letzter Zeit leider nach...
 
großes ipad mit sprachsteurung und standfuß
 
@jim_panse: wie wäre es mit größerer imac?
 
@Rumpelzahn: Auf einem iMac läuft aber OS X. Vom Funktionsumfang könnte der Vergleich mit dem iPad also eher passen.
 
@Sponski: ob da OS X oder iOS läuft, spielt doch garkeine rolle? das iPad ist ein kleines Tablet, ein TV braucht nicht nur ein Display, sondern weitaus mehr technick. und wenn man sich die mock-ups anschaut, ist der vergleich mit dem imac näher als der mit dem iPad.
 
@Rumpelzahn: Ich würde sogar sagen, dass es DER entscheidende Unterschied ist. Sicherlich mag da die Hardware eine Rolle spielen. Aber ich denke, dass das Gerät (bis auf den TV-Empfang) nicht viel mehr können wird als das AppleTV, das man jetzt schon bekommt. Im Prinzip also eine Kombi aus iPad und AppleTV. Unter OS X kannst du immer noch nach eigenem Gutdünken Programme installieren, während iOS App-basiert ist.

Klar, rein optisch gesehen, sieht das Teil (wenn es tatsächlich so aussieht) eher wie ein iMac aus.
 
@Sponski: es geht bei dem vergleich "großes ipad mit siri" und "eher größerer imac" wohl um den optischen und nicht um den funktionellen vergleich. daher spielt dein genutztes OS als einwurf keine rolle.
 
@Rumpelzahn: Na ja, sag ich ja: Wenn man rein das Design betrachtet, liegt der Vergleich zum iMac natürlich näher. Und da jim_panse mit "Sprachsteuerung" auch den SOFTWARESEITIGEN FUNKTIONSUMFANG angesprochen hat, ist mein "Einwurf" bzgl. dessen durchaus legitim.
 
@Sponski: Oder es ist einfach ein Fernseher, was sollen diese dümmlichen Vergleiche hier immer?
 
@makaschist: Sorry, aber halte dich bitte mal damit zurück, hier irgendwas als "dümmlich" zu bezeichnen. Und da es zwischen OS X und iOS sehr wohl einiges an Unterschieden gibt, darf man schon mal Vergleiche anbringen. Davon mal abgesehen, wird bei technischen Geräten doch ständig irgendwas "verglichen".
 
@jim_panse: Genau so stelle ich mir auch das perfekte TV von Apple vor. Grandioses Display, Sprachsteuerung, VIdeotelefonie integtriert. Und eben weil es dem iPad und anderen Apple Produkten so ähnich ist ergänzt es sich ideal *träum*
 
@Achereto62: stellt sich die frage, ob ein apple-fernseher das miese tv-programm schöner macht ;) fürs fernsehen habe ich keine zeit und hochauflösende (!) videotelefonie wird wohl für die meisten aufgrund ihrer mittelmäßigen bandbreite nicht möglich sein - weder am mac, noch pc noch fernseher. ich habe siri bei einem kollegen auf dessen iphone getestet und bin davon nicht sonderlich begeistert. es ist ganz nett... aber auf dauer zieh ich eine stumme fernbediehnung mit ein paar knöpfen vor. und... stell dir lieber mal die frage, ob ein reines medienkonsum-gerät so viel geld wert ist. du tust damit nämlich nichts produktives ;)
 
Ein Fernseher der mich beobachtet und mit dem ich sprechen kann... "Ich brauch keine Freunde, ich hab meinen Fernseher und mein Iphone, die reden sogar mit mir. Für den Rest hab ich Facebook...". Ich frage mich was ich falsch (oder richtig) gemacht habe, aber ich lebe noch und das ohne Schnickschnack den die Welt eigentlich nicht braucht. Im Freundeskreis drehen sie auch alle am Rad wenn ein Update oder was neues von Apple kommt und dann wird nur noch über das geredet. Allein schon das über Gerüchte bzgl. dieser Firma diskutiert wird sodass ein ganzer Nachmittag vergeht, bevor etwas überhaupt auf den Markt kommt... das widert mich an. Das ist kein Anti-Apple Post sondern prinzipiell auf unsere Verhaltensweisen bezogen. Alle müssen immer über das neueste informiert sein und es direkt haben weils im Trend ist, anstatt das sie zu sich selbst finden und nicht mit der blinden Masse mitschwimmen nur um mitreden zu können!
 
@cyberathlete: keiner zwingt dich einen iTV zu kaufen.Wo liegt das Problem?
 
@sanem: in der Verhaltensweise unserer Gesellschaft und darin das ein Artikel der "Bericht: Apple-TV-Gerät soll Kamera und Siri haben" eigentlich mit "Gerücht: ..." beginnen müsste, weil es hier nur um Gerüchte geht damit das Thema im Gespräch bleibt...
 
@sanem: Du hast schlicht nicht verstanden, was cyberathlete mit seinem Beitrag sagen wollte, sonst hättest du niemals so eine stumpf-stereotype Antwort gegeben.
 
@DON666: würden alle so denken hätten wir heute kein Strom und würden in Höllen leben. Heutzutage gibt es überall Kameras(ÖPNV, Verkehrsüberwachung, e-Perso, netbooks mit webcam,bankautomaten,etc...). Ihr wisst garnicht wie oft ihr schon auf Kameras seid'... also nochmal: Es zwingt dich keiner einen Apple TV zu kaufen.
 
@sanem: Du hast schon Recht, in England z. B. leben sie in der Überwachungshölle, allerdings nicht wegen Technikverweigerung, sondern genau WEIL dort so übermäßig viel HiTech eingesetzt wird... ^^
 
@DON666: hey - hier in england werden die cams wenigstens gut einsehbar UEBERALL platziert :)
 
@sanem: Soso, wir würden in Höllen leben (hey, dann könntest du wenigstens Steve Jobs besuchen)... Ich nehme mal an, du meintest Höhlen, aber selbst dann wird dein Kommentar nicht sinnvoller. Cyberathlete hat keine Technikverweigerung gefordert so wie du es ihm vorwirfst. Er hat lediglich gefordert, nicht blind jedem Scheiß hinterherzulaufen, sondern sich auch mal zu fragen wie sinnvoll etwas ist.
 
@cyberathlete: hey, laut neuster studie ist das posten auf facebook besser als sex!
 
@Rumpelzahn: Daran siehste wieviele Leute richtig schlechten Sex haben ;-)
 
@cyberathlete: Wobei Siri, ja nicht den normalen Kontakt ersetzen soll und kann. Es soll nur die Bedienung erleichtern. In manchen fällen ist es schneller, aber manchmal auch umständlicher. (Ich spreche aus eigener Erfahrung). Die „Menschlichkeit" von Siri, dient nur dazu Siri auch lieber benutzen zu wollen. Die Scherz Antworten von Siri machen eh nur Spass, wenn man gleichzeitig mit anderen Leuten zusammen ist. Einen Fernseher könnte man mit Siri auf jeden Fall schneller bedienten.

Die Gerüchte über Apple gehen mir aber manchmal auf die nerven. Zum Teil aber auch bei anderen Unternehmen.
 
@cyberathlete: Ich frage mich warum dich das so stört. Nicht nur bei Apple, sondern auch bei den neusten Tablets, Konsolen, Smartphones und und und wird heftig diskutiert. 1. Das ist einfach nur Zeitvertreib oder nur ein gutes Gesprächsthema, weil sonst nix da ist. 2. Egal was andere denken oder unternehmen, man sollte ihre Vorlieben einfach akzeptieren. Ich lebe auch ohne ein teures Luxus Auto, ohne Rolex Breitling und auf ein teures Hawaii Urlaub kann ich auch ruhig verzichten. Aber wenn meine Freunde oder bekannte darüber reden, dann fühle ich mich aber auch nicht angewidert..."Um glücklich zu sein, darf man sich nicht zu sehr mit den Mitmenschen beschäftigen." Albert Camus ;-)
 
@cyberathlete: kurzum, informiert, aber ahnungslos.
 
Hat Samsung doch auch schon im Angebot. huch.
http://goo.gl/0cK0Z
 
@-adrian-: Ja, aber die habens natürlich von Apple geklaut, das wird uns Apple dann schon noch klarmachen.
 
@TiKu: glaube ich auch:)
 
Ich hoffe ja mal nicht das der TV von Crapple dafür sorgt, dass allgemein die Preise im TV-Bereich ansteigen. Apple ist ja bekannt dafür ihre eigenen hohen Preisvorstellungen am Markt durchzudrücken. Andere Hersteller würden bestimmt gerne mitziehen.
 
@chris899: Es gibt ja auch jetzt schon genug teure Anbieter
 
@chris899: "Andere Hersteller würden bestimmt gerne mitziehen." Crashkurs in Angebot-Nachfrage-Preis wäre für dich sehr interessant :-)
 
Big Apple is watching you! [Scherzmodus]"Siri, Siri an der Wand, wer hat den größten Schn****l im ganzen Land?" Siri:"Du mein Süßer, aber Mr. X hinter den Meeren, bei den vielen Zwergen, hat einen viel größeren!"[/Scherzmodus] wäre mir einfach datenschutztechnisch zu unsicher, mir son Teil ins Zimmer zu stellen... dann guggt einem das FBI demnächst direkt bei irgendwas zu..
 
@bLu3t0oth: bleibt nur noch die frage offen, warum du deinen schn****l vor dem bildschirm zu hängen hast?
 
@Rumpelzahn: und @alle anderen darüber: Also ihr geht zum "Liebemachen" alle immer schön brav ins Schlafzimmer und so, ne? Oder rennt nicht mal nackig durch die Hütte, wenn man bspw vom Duschen kommt? Meine Güte, man sollte einen Witz nicht nur verstehen, sondern auch nicht alles daraus auf die Goldwaage legen.
 
@bLu3t0oth: War doch von uns auch nicht ernst gemeint ;-)
 
@jigsaw: Na dann :D
 
@jigsaw: Nackt durch haus zu laufen gibt einem irgendwie das gefuehl von freiheit. frag mal meine nachbarn :)
 
@-adrian-: Ich bekomme da ganz andere Gefühle wenn ich dem 22 jährigen Mädel gegenüber dabei zusehe ;-)
 
@jigsaw: die gefuehle hatte die tochter meiner nachbarin auch als ich jeden morgen ohne hose den ofen angemacht habe. dieser ist praktischerweise in mittlerer position so dass das licht optimal scheint :)
 
@-adrian-: Ich hoffe doch ohne dienormaler Weise tägliche ML *örm* wir schweifen irgendwie vom Thema ab^^
 
@bLu3t0oth: was sucht eine ML morgens am Ofen?
 
@-adrian-: hmm.. ich geb dir mal die restlichen buchstaben zum Wort in ungeordneter Reihenfolge mit dazu: grenotate
 
@bLu3t0oth: mir ist die Bedeutung von ML schon bewusst. Aus dem Alter schein ich dann wohl aber raus zu sein
 
@-adrian-: Ok, wir sollten an dieser stelle nun aber auch wirklich aufhören! Ich wünsche nen angenehmen Tag :)
 
@bLu3t0oth: Bezweifle, dass das FBI sich für dich interessiert..
 
@thedesx: ****iedelwutz
 
@bLu3t0oth: oO Sitzt du immer mit freiem Sch**** vorm TV? :D
 
Ein Gerücht ? Also bitte, wer 2 und 2 zusammenzählen kann, der wird wohl selbst drauf kommen, das zumindest eine Kamera an Board ist. Das ist nun wirklich nichts von Geheimniskrämerei. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche, dass der TV eine Kamera haben wird.
 
Au ja, endlich auch einen Fernseher, den man bestimmt erst mal registrieren und freischalten muss.
Ich kann es kaum erwarten--Nicht.
 
@chronos42: Spannend wird auch sein, welche Anschlüsse weggelassen werden, da von der Sektenführung für unnütz befunden.
 
@TiKu: Der DVB-T oder DVB-S Antenneingang und HDMI z.B.
TV Empfang selbstverständlich nur über einen vertraglich vorgeschriebenen Mobilfunkanbieter, Wiedergabe von Festplatteninhalten nur über verschlüsselten Spezialplayer, der über einen handelsunüblichen micro-super-Spezialstecker angeschlossen wird.
 
@chronos42: LOL - hab 3 x auf PLUS gedrückt !!
 
Ich will doch nur fernsehen gucken und nicht mit dem Fersneher reden, wenn ich eine Sendung gucke...
 
@Dan1eL: Interessant wirds, wenn im TV-Programm Siri-Befehle vorkommen...
 
@Dan1eL: Forever alone :-D
 
"Siri schalt dich ab"
 
@RoyalFella: Noch besser: "Siri, mit wem ist meine Freundin gestern abend wieder fremdgegangen" *Videoaufnahme wird abgespielt* xD
 
@bLu3t0oth: "Siri, wer ist der schönste im ganzen Land?" - "Google wird aufgerufen"
 
Würde es mir designtechnisch auch wie nen iMac oder das Thunderbold Display vorstellen, wobei beides sehr identisch ist. abwarten :)
Denke aber auch in gewissen dingen wäre Siri da von vorteil. angenommen ich möchte mir ne Sendung aufnehmen. statt mich an einem Hd Recorder mit der fernbedienung durchzuschlagen, sag ich ihr "Siri, schalte zwischen diesem und diesem Zeitraum auf diesem oder diesem Sender den Recorder ein." fertig
 
Also DVB-T mit Empfangsproblemen ;)
 
Siri: "Ich möcht aber das gucken"
 
Wenn man sich mal die Preise von Macs, iPhones etc. anschaut, dann will ich gar nicht wissen, wie viel der Fernseher kosten soll ...
 
Bin wirklich mal gespannt, wie sich Apple von der Konkurrenz abheben möchte. Wenn die Neuerungen "nur" Kamera und Siri sein sollen, dann kaufe ich lieber eine günstigeres Modell, was vermutlich die gleiche Leistung bringt. Eine Kamera und Sprachsteuerung ist das letzte was ich in einem Fernseher haben will!
 
@algo: Sie werden sich dadurch von der Konkurrenz abheben, dass man bei der Fernbedienung die Batterien nicht wechseln kann.
 
Wofür ne Fernbedienung im Wert von 10 Euro beilegen, wenn man auch 600 Euro iPhones+Remote-App nutzen kann? Geil fürs Schlafzimmer. Frau schläft schon und man schreit dem 3m entfernten Fernseher entgegen "UMSCHALTEN!".
 
@9inchnail: Umso öfter du dein Iphone sinnlos benutzt desto schneller wird dein Akku den geist aufgeben. Fernbedienung macht schon sinn..
 
Die spannenden Fragen sind doch: in wie weit ist das wirklich ein Fernseher? DVB-T/S/C, Scart, unterschiedliche Fernsehnormen - all das kann ich mir von Apple eigentlich nicht vorstellen. Und einen Monitor mit Facetime, Siri und Kamera hört sich nicht sonderlich spannend an - auch wenn er von Apple kommt. Da muss noch gewaltig was kommen - und zwar Content und das weltweit!
 
klingt ja ganz nett u hat was, wollte ich schon haben, als ich in denn 80/90 er jahren sowas in Sci-Fi filmen gesehn habe^^ allerdings würde ich das jetzt grad nich von apple kaufen. Sender speere, weil apple das programm nich gefällt, steckplätze fehlen, da apple diese für unnötig hält etc nene
 
Zutaten vom APPLE TV: Nihm' ein TV-Geräte von Samsung oder LG klebe ein Logo drauf, pack noch eine billiges unsicheres OS drauf. Fertig..
 
@sanem: Wie im Smartphone Bereich. Nur eben umgekehrt *g*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles