Nokia: Mit Tablets & Hybrid-Geräten an die Spitze

Der finnische Handyhersteller Nokia will sich mit der Einführung neuer Endgeräte, die die Vorteile von Smartphones und Tablets verschmelzen lassen, wieder eine wichtigere Rolle im Markt erarbeiten und so die aktuellen Schwierigkeiten seiner ... mehr... Smartphone, Windows Phone, Nokia Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone, Nokia Smartphone, Windows Phone, Nokia Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich freue mich schon auf die neuen Gerät von Nokia die im Zuge von W8 und WP8 erscheinen werden. Die Lumias finde ich jetzt schon super und mit WP8 wird noch weit mehr möglich werden. Wenn dann noch Tablets mit Windows8 in der selben Qualität kommen und das zusammenspiel zwischen W8 und WP8 gut funktioniert wird das super:)
 
@paris: Man stelle sich vor Nokia hätte die Eier gehabt und z.B. Meego für solche Geräte verwendet! Oder Nokia würde das freie Android für ECHTE Innovationen einsetzen!
 
@Beobachter247: Im Gegensatz zu vielen hier bin ich voreingenommen an den Test meines Lumia Geräts rangegangen obwohl ich Nokia davor NIE mochte. Davor hatte ich schon andere Geräte wie ein iPhone und Androiden, konnte also sehr gut vergleichen. Ich versuche hier niemanden zwanghaft davon zu überzeugen jetzt WP nutzen zu MÜSSEN. Ich finde es gut das es verschiedene OS gibt. Für MICH persönlich bin ich im Moment einfach mit WP am zufriedenstens und das sage ich hier auch immer wieder genau so. Das ich mich auf die neuen Nokia Geräte freue ist auch meine Meinung. Ich sage ja nicht "Leute kauft sie euch alle ohne drüber nachzudenken". Was mich nur stört sind die Leute die sich bisher eben kaum mit WP auseinandergesetzt haben. Aus hörensagen oder Gerüchten sich etwas zusammenbasteln und das System schlecht reden. Wenn einer zu mir kommt und sagt: "Hör zu ich habe WP 3 Tage intensiv und ohne Vorurteile getestet und bin zu dem Schluss gekommen das Android eher meine Sache ist" bin ich der letzte der diese Meinung nicht respektiert!
 
@paris: ich denke da wird noch viel passierne. eine große rolle wird auch spielen ob die aktuellen geräte ein WP8 update bekommen oder nicht. vor allem bei der lumia serie die ist noch ziemlich neu. ps: das lumia900 gefällt mir als einziges nicht da es wie "plattgedrückt" aussieht (für mich)
 
So ein Hybrid-Gerät stelle ich mir interresant vor, evtl. kleiner als ein Tablet, größer als ein Smartphone und mehr Power... Klingt gut...
 
@Schwaus: Und warum sollte ich dieses Geraet verwenden was zu kleinen fuer nen Tablet und zu gross fuer ein Smartphone ist
 
@-adrian-: Ganz einfach, ein Tablet ist zu groß um es in die Hosen-oder Jackentasche zu bekommen (außerdem ist das telefonieren umständlicht), und hast du schon mal versucht auf einem Smartphone größere Arbeiten wie Emails schreiben oder Excel-Tabellen anlegen zu erledigen, das ist auf dem kleinen Display fast unmöglich... Das ist natürlich alles geschmakssache...
 
@-adrian-: warum ist dann wohl das Galaxy note so erfolgreich? Zu klein für ein Tab, zu groß für ein Smartphone. Dennoch erfolgreich.
 
@Schwaus: Kleiner als ein Tablet und größer als ein Smartphone? Hm Samsung Galaxy Note? Hat 5.3". Ab 7" würd man es eher Tablet nennen.
 
@Blubbsert: Das Galaxy note wäre jetzt von der größe her ein hybrid, aber was ist mit der anderen technik? Ausgänge, anschlüsse usw... Da ist das Note auf Smartphone ebene...
 
Ich bezweifele, das Nokia damit an die Spitze zurückkehrt, denn sie müssten schon was innovatives machen, was so noch kein Hersteller gemacht hat.
 
@testacc: Kenn jetzt kein Hersteller mit einem W8 Tablet :)
 
@-adrian-: Es haben doch schon genügend Hersteller (HP, Samsung, Lenovo, Acer, Huawei) angekündigt ein W8 Tablet rauszubringen und ich bezweifle stark das Nokia der erste sein wird.
 
@testacc: Zwischen "wieder eine wichtigere Rolle im Markt erarbeiten" und "an der Spitze" sein ist für mich auch ein himmelweiter Unterschied.
 
@testacc: Ich denke da wird noch einiges von Nokia kommen. PureView hat ja schon einige Aufmerksamkeit bekommen. Ich denke das wird ein echtes Verkaufsargument werden sobald sie das in WP Phones bringen. Egal wie groß die Qualitätssteigrung dadurch letztendlich ist "41MP Kamera" zieht bei Mainstream Usern halt genau wie "Quadcore"
 
Klingt nach einem feuchten Furz von Nokia. Asus und Samsung haben ähnliche Konzepte bereits präsentiert.
 
Kann sich Nokia denn kein realistisches Ziel mehr machen sondern eine Blase nach der anderen die ständig zerplatzt?
Ein Anfang wäre doch schon mal 5% mehr als im vorherigen Quartal, aber nein, von 0 auf 100 geht schlecht und für Nokia ist das unmöglich.
 
Die Marktmacht von Nokia ist Geschichte und damit auch das Vorhanden sein eines Image bei den Kunden. So einfach ein Hybrid bringen wollen mit was? WP 7.5 auf ein 5" und dann trotzdem nur zwei Spalten statt 3?
Wie wäre es erst einmal mit einer Produktpalette welche in allen Preissegmenten angeboten wird? Ein WP Nokia ab 99€ wäre schön und ein 499€ welches auch die Hardware dafür hat. Ob es nötig ist oder nicht lass ich mal offen aber wer in einer Liga von 4s und SII mitspielen möchte sollte auch seinen Kunden das nötige Prallzeugs mitgeben und nicht bei 4" und EinkernCPU mit dem Satz "Dualcore ist Stromverschwendung" seinen Nutzern an einem Gesellschaftsabend der Lächerlichkeit preis geben. Denn Argumentieren das es genauso schnell läuft wie ein 4s wird müde belächelt und macht nicht viel Sinn. Ein Golf GTi ist auch kein Porsche auch wenn er genauso schnell fahren kann. Image ist was anderes und besonders käufliches. Daher Nokia Hausaufgaben machen statt zersplittern und der Konkurrenz nur wieder um 1 Jahr hinterher hängen den zu einem 5" Gerät gehört mehr als nur "wollen" sondern auch "können" und ohne Erfahrung darin... wie die Konkurrenz wird dies schwer. "Überholen ohne Einzuholen" klappt nicht... sagt die Geschichte.
 
für mich gibt es 2012 kein angekündigtes gerät auf das ich so gespannt bin. das nokia tablet mit win8 muss ich unbedingt sehen und probieren :)
 
Handy ins Display andockbar und fertig ist der Hybrid aus Mobil+Tablet...das könnte was...
 
Wenn Nokia sich mal die Versprechungen halten würde, die man den Kunden macht, müsste man sich auch nicht mit solchen Problemen herumschlagen. Denn die Verkaufszahlen kann man meines Wissens nur mit Produkten steigern, die auf dem Markt erhältlich sind. Eben das kann vom Lumia 610, auf das ich seit 8 Wochen warte, immer noch nicht behaupten. Für das erste Quartal war es angekündigt, und Nokia selber kann auf meine E-Mail-Anfrage hin noch immer KEINE konkreten Angaben zur Verfügbarkeit machen!!!
 
@feliciano: Warum das 610 ? Warum nicht das 710 oder 800?
 
@la_Tensor: 610 ist schön und günstig, 710 gilt als schlecht verarbeitet und die Tasten gefallen mir nicht, und das 800 ist viel zu teuer ohne Vertrag.
 
@feliciano: Ok, hat aber nur 256mb Ram :-(
 
@la_Tensor: Ich weiß. Schade, aber ich denke, dass ich persönlich damit keine Probleme haben werde. Ich vermute mal, ich gehöre nicht zur Zielgruppe, an die sich das 610 richtet, so als Gegner aller sozialen Netzwerke und als Nicht-Angry-Birds-Zocker... ;-)
 
hrm ok, ich hab zwar auch keine Sozialen Netzwerke auf meinem Optimus 7 (allgemein hab ich keine) aber ab und zu eiene runde PES muss in der Ubahn auf dem Weg zur Arbeit schon drin sein ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check