Zensur in Pakistan: Gericht stoppt Regierungspläne

Das Vorhaben der pakistanischen Regierung, die Zensur des Internets deutlich auszubauen, hat massiven Gegenwind erhalten. Ein höherer Gerichtshof hat entschieden, dass entsprechende Maßnahmen nicht mit der Verfassung Pakistans zu vereinbaren sind. mehr... Internet, Zensur, Redefreiheit Bildquelle: Eric Drooker Internet, Zensur, Redefreiheit Internet, Zensur, Redefreiheit Eric Drooker

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wär schön wenn es sowas für Kinderporno Seiten geben würde. Weltweit.
 
@philip992: Nope! Nicht sperren sondern löschen... Sperren sind nur dazu da um sie zu Umgehen...!
 
@philip992: Den Pakistani geht es wohl eher nicht darum KiPo zu sperren (Verheiratung von Minderjährigen scheint da unten legaler Brauch zu sein) sondern genau um Zensur. Schade, dass Ihr dieses Totschlagargument immer zur Verharmlosung anbringt... Wahlweise Bekämpfung von Nazis bzw Terrorismus.
 
@philip992: Wieso? Wie oft bist du schon über welche gestolpert?
 
Da wirds dann wohl bald ein paar Stellenauschreibungen als Richter am Oberstengerichtshof in Pakistan geben... [/Sarkasmus]
 
@SimpleAndEasy: Ja, diesen Gedanken hatte ich auch schon. Es würde mich nicht wundern, wenn es demnächst eine Meldung gibt, dass ein ranghoher Richter in Pakistan einen tödlichen "Unfall" hatte. Sofern das überhaupt ein Meldung wert ist, denn Pakistan ist ja immer noch (mehr oder weniger) ein westlichen Verbündeter und niemand will es sich mit Pakistan verscherzen.
 
Sowas gibt es in Pakistan! Wenn ich in den Westen schaue dann wird nur zu um sich geschmissen mit SOPA, PIPA, ACTA, und jetzt auch noch CISPA und keiner sagt was. Amerika, das Land der Ungerechtigkeit.
 
@kadda67: Keiner sagt was? Die Proteste sind an Dir vorübergegangen...? (über deren langfristige Wirksamkeit wird man wohl erst später urteilen können)
 
@FenFire: Ich meinte den Staat und nicht die Bevölkerung. Seit ihr ehrlich so blöd dass ich dass auch noch dazu schreiben muss?
 
@kadda67: Überleg mal wie Du Dich hier ausdrückst. Statt ein "Ich hatte das soundso gemeint, war wohl missverständlich", aber anderen Blödheit unterstellen... mal an die eigene Nase fassen kann nicht schaden.
 
Es ist schon krass, wie sie alles derzeit entglobalisiert, oder? Die Zensur des Internets scheint nur ein Anfang zu sein. In Europa brechen Dinge wie das Schengenabkommen, Rechte Parteien werden stärker, eine Afrikanische Union wird immer unmöglicher, China sperrt den Zugang zu seltenen Erden und viele moslemische Länder wollen nur noch ein lokales Intranet... Ganz viele Dinge und Freiheiten die aufgebaut wurden, werden derzeit abgebaut habe ich das Gefühl. Im Gegenzug scheinen sich die Machtverhältnisse zu verändern. Früher waren es die Länder nördlich des Äquators die in der Welt "den Ton angaben". Zunehmend werden es aber die Länder südlich. China und Brasilien sind schon sehr bald das neue Nordamerika und Europa.
 
@eilteult: Also soweit ich weiß liegt China NÖRDLICH vom Äquator und Brasilien geht DURCH den Äquator... :|
 
@XP SP4: Oh, tatsächlich, falsche einschätzung von mir was China betrifft.
 
@XP SP4: Es liegt östlich vom Äquator ;)
 
@XP SP4: Nicht ganz - der Äquator geht durch Brasilien und nicht umgekehrt. ;)
 
"Anti-Blasphemie-Gesetze"? Da können Deutschland und die USA noch was lernen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen