Call of Duty: Black Ops 2 wurde offiziell vorgestellt

Der Untertitel bzw. Slogan des nächsten Teiles von Call of Duty (CoD) gibt das Motto vor: "The Future is black" heißt es dort, also "Die Zukunft ist schwarz". Entsprechend spielt der nächste Teil der derzeit wohl beliebtesten Shooter-Reihe ... mehr... Call of Duty, Activision, Call of Duty: Black Ops, Call of Duty: Black Ops 2 Bildquelle: Activision Call of Duty, Activision, Call of Duty: Black Ops, Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty, Activision, Call of Duty: Black Ops, Call of Duty: Black Ops 2 Activision

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
cod...vom 2. wk bishin zu 2025. seit mw2 finde ich die reihe einfach nur noch schlecht
 
@Otacon2002: ist sie auch
 
@Otacon2002:
Das ist so wie die Transformers Filme oder gerade aktuell Battleships. Inhaltlich passt der Plot auf einen Bierdeckel, die Charaktere sind stereotypen und berechenbar, aber nur weil es so schön knallt und explodiert, bezahlt man dann eben doch 10€ für das Ticket.
 
@GlennTemp: Es knallt und explodiert zwar alles, aber "schön" ist das schon seit 5 Jahren nicht mehr, weder grafisch noch spielerisch.
 
@Nuallan: Jup, die Engine ist seit langem die selbe, aber warum ändern, es wird ja gekauft wie verrückt.
Die werden das gleiche auch noch in den nächsten 10 Jahren so abliefern. Gute Arbeit ist das schon lange nicht mehr.
 
@Nuallan: er meinte in diesem fall aber den film. im deinem fall gebe ich dir aber auch recht. mw1 war einfach genial was das anging...danach hat sich nichts mehr weiter entwickelt
 
@GlennTemp: hehe hab die 10€ aber auch bezahlt:) der film ging eig
 
@Otacon2002: Es sind einfach keine Ideen mehr vorhanden, das mit dem aufeinanderhetzen von 2 Nationen war doch schon in MW2 ein alter hut... Außerdem gibt es viel zu viel neue Gadgets im Multiplayer, wie Drohnen, und Abschusserien, das macht wenig Spaß immer von dingen beschossen zu werden, gegen die man sich kaum erwehren kann... Plus die 20 DLCs pro CoD... Das sind eigentlich alles todesurteile...
 
@Otacon2002: Sie ist seit CoD 2 schlecht. Ganz einfach. Dumme Konsolen Portierungen und null Support für PC Versionen + DLC abzocke.
 
@nodq: Kannste voll vergessen was du behauptest, denn wenn das hier, zu der Zeit (2006), schlechte Grafik war, dann fresse ich einen Besen samt Stiel! Denn die DX9 Grafik war zu der Zeit echt gut und auch viel besser als die Konsolenversion! http://www.wipido.com/video/99
 
@Si13nt: Hab ich gesagt das das hier 2006 schlechte Grafik war? Wo hastn das her gezogen? Lern mal vernünftig zu lesen.
 
@nodq [re12]: Sry das ich mich missverständlich ausgedrückt habe. Aber CoD2 war "noch" keine Konsolenimportierung.
 
@Si13nt: Der Punkt ist halt, das nach CoD2 nur kacke raus kam. Ob die Grafik nun gut war oder nicht, ändert daran eigentlich mal gar nichts. Und Fakt ist auch, das es seit einiger Zeit nur noch Konsolen Portierungen gibt bei CoD. Aber so ist das, einige können die Wahrheit wohl nicht vertragen.
 
@nodq [re13]: Und das sind Diejenigen die sich auch jeden Teil kaufen und sich in 10 Jahren wohl noch wundern wieso die Grafik immer noch nicht besser ist, wobei alle anderen die Wunderwerke der Technik genießen. Ja so ist das leider... :D
 
@nodq: CoD4 war doch nicht "kacke"... Das war der mit Abstand beste Teil der octalogie(?)...
 
@Magguz: CoD4 war auch gut, das stimmt. Aber meiner Meinung nach war CoD2 der Beste! CoD4 war zwar gut, aber CoD4 brachte auch ganz viele Noobtubes mit die es zuvor nie gab.
 
@Si13nt: CoD2 war und ist sehr gut (zocken wir auf LAN immer noch sehr gerne), aber vom SP fand ich persönlich CoD4 schon besser...
 
@nodq: Sieh an, da lassen sich mindestens 3 Leute gerne abzocken mit DLC Bullshit oder lieben es CoD auf dem PC zu zocken, wo es null Support gibt. Oder einfach schlechte Konsolen Portierungen lieben. Oder doch einfach nur Konsolen Spieler? Dafür gibt es eh keinen Kommentar... FPS auf der Konsole gehört verboten.
 
@Otacon2002: Das Schlimme ist das Activision nicht mehr in CoD sieht als eine gute Geldquelle. Sofern jeder auch so blöd ist und sich jeden neuen CoD-Teil unbedingt kaufen muss, obwohl man das Spiel im Endeffekt eh nicht wirklich gut findet. So dient das Spiel ja dennoch seinem Zweck. Activision macht massig Kohle, obwohl die engagierten Publisher jedes mal nur einen vorigen Teil modifizieren, es einem aber allen ernstes als komplett neuen Teil verkaufen wollen. Activision hat erkannt das die sehr einfach an massig Geld kommen. Ist ja schon erbärmlich das die es nett mal schaffen DX10 oder geschweige denn DX11 zu integrieren. Die verwendete Engine ist nichts anders als eine kaum veränderte Quake-3-Engine und diese Engine ist nicht mal von Activsion, sondern von idTech und ist sogar opensource. Das zeigt ja schon das die es entweder nicht hinkriegen, oder einfach keine Zeit investieren wollen für eine bessere Engine, bessere Grafik und ein besseres Spielgefühl was dem Jahr 2012 würdig wäre. Die Engine ist mehr als 10 Jahre alt und meiner Meinung nach haben die da genug heraus geholt. Aber die versuchen dem Nutzer dennoch bessere Grafik vorzugaukeln. Maps werden vollgeklatscht mit mehr Objekten, mehr Decals etc, aber die Grafik und die Engine wird ja auch nicht besser dadurch. Als ich MW3 bei einem Kumpel gesehen habe, an einem wirklich super guten Rechner, auf highest Settings, fand ich es extrem lächerlich wie pixelig manche Objekte und manche Schatten waren. Sicherlich reicht für ein gutes Spielgefühl auch keine gute Grafik, Gameplay ist auch wichtig. CoD erfühlt gar nichts mehr davon in meinen Augen. Aber dennoch hat CoD leider eine gute Zukunftsaussicht, denn der Einzelne mag schlau sein, aber genau so schlau wie der Einzelne ist, so versagt die Masse. Oder anders gesagt: Fast jeder ist eh so blöd und kauft es sich trotzdem, obwohl 95% davon das Spiel dann eh in die Ecke knallen. Aber die Entwickler haben ihr Geld ja bekommen, wieso sollten die dann mal etwas verbessern beim nächsten Teil?! Jeder selbst Schuld der sich von denen noch abziehen lässt! (P.s.: Sorry für den Roman!)
 
Freue mich sehr drauf. Mw3 war eine Verarsche für mich. Aber mein Wahrer Shooter dieses jahr werden GTA 5 und Halo 4.
 
@schmidtiboy92: und du glaubst dann wird bo2 besser? ich glaube leider nicht mehr daran zumal ich die Teile die nicht von IW kamen sowieso immer die schlechteren fand :(
 
@schmidtiboy92: Shooter im Jahrestakt SIND generell IMMER Verarsche weil nicht die Features an sich den Releasetakt angeben sondern der Geschäftskalender... der Serie täte es mal gut, wenn man sie mal zur Ruhe kommen lassen würde. in dieser Ruhephase könnten wirkliche Weiterentwicklungen, Features implementiert werden und der Spieler bekommt dann auch mal was für sein Geld und kann sich auf das Produkt freuen. aber bei Call of Duty die tausendste frag ich mich persönlich immer wenns nen neuen Ableger gibt "was? schon wieder?"
Inhaltlich ändert sich nix, man hat eher den Eindruck die Retailspiele sind nur der eigentliche Rahmen um Map Packs zu verkaufen...
 
Der Trailer erinnert mich ein wenig an Avatar den Film.
Sieht sehr interessant aus, obwohl ich kein Fan von "Zukunfts" Waffen bin. Es hält sich aber noch in Grenzen und mich überrascht der schnelle Nachfolger von Black Ops I. Ich habe das Erscheinungsdatum von Black Ops I nicht im Kopf, aber so lange ist es noch nicht her ?!?
 
@Thomsen: Black Ops 1 ist genau 1 Jahr vor MW3 raus gekommen, da MW 3 letztes Jahr im November war, kannst du genau ein Jahr weiter für BO 1 zurück. Man kann es auch so sehen das die jedes Jahr einfach nur hin und her wechseln zwischen den Szenarien, da MW3 die Geschichte zu Ende erzählt hat überrascht es mich wenig das BO nun in die Zukunft geht, mal schauen was dann nächstes Jahr kommt, ich glaube ein WK-I Shotter hatten wir noch nicht. ^^
 
@Iceblue@C4U: WK1 oder Amerikanischer Bürgerkrieg (oder Napoleon oder sowas) wäre mal echt was neues aber nö, Terroristen abfackeln oder der böse Russe kommt wieder um die ecke . .. wasn scheiß :(
 
Stinkelangweilig. Da die Serie mittlerweile sowas von totgelaufen ist und eine Ankündigung keine Überraschung darstellt, da sie kalendarisch und Geschäftsjahr-orientiert stattfindet, macht es spielerisch auch keinerlei Unterschied, ob man mal 1 Jahr oder gar mehr aussetzt. Das Spiel ist einfach ausgelutscht, hat nen schlechten und zu kurzen Singleplayermodus und verkauft alten Wein in neuen Schläuchen - Jahr für Jahr. Ich bin diesem Einheitsbrei überdrüssig und sehr davon ermüdet...
 
also ich schwimme hier wohl etwas gegen den trend, denn ich mag alle call of duty spiele. wobei ich nur single player spiele, kein multi player. ich mag diese film-like inszenierung sehr und freue mich auch schon sehr auf black ops 2. mit dem kauf warte ich aber immer etwas, bis die teile billiger werden.
 
@AndyMutz: das is aber wohl echt n kurzer Film. mir geht dieses 2 m gehen - cutcene - 1 m gehen - cutcene getue auf n Sack. Aber ok, was will ein Kriegshandwerkerspiel auch für ne spannende Geschichte erzählen um sein Dasein zu rechtfertigen.
 
@Rikibu: Hmm was schaust du für Filme? CoD hat in der Regel eine Spielzeit von ~6Std... Da kann man ja 2x hinter einander Avatar Special Directors Cut gucken! Aso ja, Andy, jedem das seine... Wenns dir spaß macht okay... Aber ich mag nur CoD 4 und BO... den rest fand ich nicht so...
 
dieses jahr erscheinen soviele schöne titel, da kann man black ops 2 getrost links liegen lassen :)
 
@Lindheimer: das habe ich schon seit letztem jahr fest geplant auch ohne aussicht auf gute neue Spiele ;)
 
Können die nicht langsam mal aufhören CoD zu machen... jede Nachricht über ein neues CoD macht mich irgendwie wütender. Seit MW ist nicht mehr gutes gekommen daher hab ich mir auch weiter keinen Teil mehr gekauft! Und trotzdem muss ich immer lesen das jeder weitere Teil einen Verkaufsrekord aufgestellt hat.
Sind den wirklich alle so, ich drück's mal Vorsichtig aus "Dumm"?
Klar soll doch jeder machen was er will aber sowas versteh ich wirklich nicht, ich fang mit meinem Geld was besseres an als es in CoD zu investieren.
 
@Oberst.S: Jemanden als dumm bezeichnen, weil er nicht nach deinen Vorstellungen konsumiert, ist , ich drücks mal vorsichtig aus, "dumm'.
 
@iPeople: Genau deswegen drück ich's ja Vorsichtig aus! Ich will keinen zu nahe treten.
Ich hoff ja sogar das jeder weiß was er tut.
Ich mein ja auch keinen im einzelnen sondern die Masse und die ist nunmal DUMM! Da musst du dich als Einzelperson nicht angesprochen fühlen!
 
@Oberst.S: ich fühle mich nicht angesprochen . Dass du die Masse meinst, macht es nicht besser. Du regst dich künstlich über nichts auf.
 
@iPeople: Ne ich reg mich über die Leute auf die sogar sagen "das Spiel wird immer schlechter" und Kaufen es doch! Auch diese Leute gibt's zu genüge. Und dazu kann ich nur DUMM sagen. Und über die Masse reg ich mich schon lang auf das hat nicht mal was mit dem Spiel zu tun :D
 
@Oberst.S: Es ist schon ein gewaltiger Unterschied, ob du deine Mitmenschen normal als dumm bezeichnest oder ob du das ganz vorsichtig sagst. Junge, Pause ist vorbei, geh wieder in deine Therapiegruppe!
 
@Oberst.S: Lass Dir irgendwie helfen, Du scheinst eines dieser zahlreichen Syndrome zu haben.
 
@Oberst.S: Ich bin ja der Meinung das der Großteil der COD Kunden die seit 3 Jahren kaufen den Fortschritt und alles herum blockieren, denn die Kunden zeigen dem Unternehmen damit wir wollen keine neue Engine, keine neuen Sachen sondern nur leicht veränderte Texturen mehr nicht.
 
Vor vielen Jahren habe ich mir nie vorstellen können, dass es einmal "Shooter von der Stange" geben wird...
 
@Mexbuild: Das stimmt wäre mir auch nie in den Sinn gekommen das sowas gemacht wird. Aber wie alle großen Firmen wird Heute Umsatzorientiert Produziert so das ihre Aktionäre auch gut dastehen. Und da ist nichts einfacher wie immer auf das selbe Grundgerüst zu setzten wie es eben bei CoD der Fall ist. CoD hat eben nichts mehr Spannendes und Neues zu bieten nur irgendwie wills keiner Wahrhaben.
 
@Oberst.S: wieso wahrhaben? Gibt offenbar je Menge Leute, die das anders sehen
 
@Oberst.S: Alle großen Firmen produzieren umsatzorientiert? Glaube ich nicht. Quelle? Und die kleineren Firmen, wie produzieren die?
 
@Oberst.S: manche mögens vielleicht auch einfach ein "großes" update zu bekommen... Einfach drauf loszocken und es von anfang an können, wissen was man drücken muss und wies funktioniert... Ich persönlich mag CoD nicht mehr, aber sich jedes mal in ein neues game rein zudenken habe ich auch keine Lust...
 
Ich versteh dieses vorabgemecker hier nicht. das game ist nicht mal draußen und schon heist es .. Call of duty ist scheiße.. alles ausgelutscht.. voll öde bla bla bla.. Mal eben so.. Batman war früher auch ausgelutscht.. erinnert sich noch jemand an Batman & Robin.. mir Arnold Schwarzenegger als Mr. Freeze.. wasn für ein Rotz.. aber batman war eben gehypet... und dann war ruhe.. und "batman beginns" sowie "dark knight" kamen raus und alle fanden es geil.. niemand hat gesagt .. batman .. wasn stereo typ.. bruce wayneinteressierts.. sondern alle fanden es geil. wenns euch nicht gefällt, dann kauft es nicht.. und wenn ihr meint es besser zu können.. "dann macht doch mal"
 
@dergünny: ob man das ganze so vergleichen kann? ich glaube kaum, dass sie ihren kompletten stil umstellen, so wie es bei dark knight z.b. gewesen ist. für mich ist cod eh nur noch ne lachnummer. der erste teil war der hammer und heute isses immer noch das selbe mit etwas besserer grafik (wobei grafik für mich uninteressant ist). edit: und mit stil meine ich nicht, dass es nun 2025 spielt. die spielelemente sehen aus wie in allen teile zuvor auch, eben nur im jahr 2025...
 
@dergünny: Mit dem Unterschied, dass nicht jedes Jahr Batman Filme erscheinen. Somit hinkt dein Vergleich dermaßen. Es ist einfach so ne Gewohnheit, Weihnachten naht - das neue CoD muss raus, auf Biegen und Brechen... das ist genauso als würde ich dir jetzt jeden Tag nur noch Pudding zu essen geben und nix anderes... irgendwann wird selbst der größte Pudding-Befürworter sagen "komm geh mir weg".
 
@dergünny: Der unterschied zwischen Batman und Cod ist aber der das nicht jedes Jahr ein Batman filmt raus-kam bzw. -kommt.!
 
@iHaX: vor allem hatten die Batmans nicht die gleiche Story mit anderen Schauspielern und gleichen abgelutschten Special Effects ;)
 
CoD hat irgendwie seinen Erfolgsruhm und Fler verloren :/
 
@Place.: Hat der Rapper mal CoD gezockt? Oder warum hat CoD ihn verloren?
 
@nubie: wie kommt man sonst auf Texte stupidester Lyrik? wenn nicht durch klauen? haha, nur durch so stupide Medienkonsumüberdosis kann sich das Musik nennen...
 
Tja "Die Zukunft ist schwarz" sagt doch schon alles. Schön das Activision das auch schon festgestellt hat.
 
Wie immer wenn ich hier herum lese:

Black Ops 2 Announced
1)
OMFGLOLMAOROFL bla ... was auch sonst noch als Slang durchs Netz geht....was ein scheiß Spiel, bla bla hier, bla schwafel da.
2)
OMFGLOLMAOROFL bla ... was auch sonst noch als Slang durchs Netz geht....hammer, geil, Urlaub planen, Schule schwänzen planen...bla.
3)
Erwachsen reagieren, weiterklicken und das Spiel - welches ja so mies ist, grotten schlecht, scheiß Story, miese Grafik - ignorieren und sich den nächsten Artikel reinziehen - wait .. Apple News ... 4)
OMFGLOLMAOROFL bla ... alles Scheiße...Android Android Android --- biep biep

Langweilt die Interessierten doch nicht mit eurem ungenießbaren Hirnerguss und lasst die Fans sich freuen und austauschen...sucht euch doch das nächste Thema aus ... ACTA ... GEMA ... was auch immer - da könnt ihr euch auskotzen.
 
@nubie: willst du damit etwa die Masse kritisieren, nur weil sie doof, konsumgeil und absolut intolerant gegenüber anderer Leute Konsum-/ Kaufentscheidungen ist? Hab mal bitte mehr Verständnis, das sind doch auch nur Menschen.
 
@Metropoli: Got me :-(
 
Für das Spiel im Jahre 2025 hat TA gleich mal die Grafikengine aus 1925 ausgepackt? Ich bin eigentlich keine Grafikhure, aber wenn ein Spiel schon keine packende Story oder sonstige Innovationen zu bieten hat, sollte die Grafik wenigstens halbwegs passen. Leider bekommt man bei diesem Trailer schon Augenkrebs, das ist alles so unglaublich matschig..
Der Trend bei CoD geht dahin das vorherhige Spiel nochmals zu unterbieten, kann nicht verstehen warum sich die Serie trotzdem noch so gut verkauft.
 
Na endlich kein 2. WK mehr. Das war nervig mit 5 Mio. Games zum Thema.
 
Kommt da jetzt jedes 3/4 Jahr ein neuer Teil von der Serie raus?
Ich erinnere mich an die Präsentation des letzten Teiles auf der Gamecity wo der Typ 10 Minuten nur neue Menüs, Einstellungen, Statistiken und Wassenattributsbalken und Facebook-Integration gezeigt hat und vl wenns hoch kommt 2 Minuten Gameplay. Hab danach erfahren dass das Gameplay eben unwichtig ist weil sich das nie ändert. Müssen die denn dann wirklich so oft neue Teile rausschießen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles