Angry Birds Space: 50 Mio. Downloads in 35 Tagen

Eine überaus große Nachfrage nach dem neuesten Werk von Rovio, die im März Angry Birds Space veröffentlichten, zeichnete sich schon kurz nach dem Start ab. Inzwischen ist die Rede von über 50 Millionen Downloads. mehr... Videospiel, Angry Birds, angry birds space Bildquelle: Rovio Videospiel, Angry Birds, angry birds space Videospiel, Angry Birds, angry birds space Rovio

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Wenn eine Dummheit 50 Millionen Menschen tun, bleibt es trotzdem eine Dummheit."
 
@sanem: Solange es eine Minderheit tut ist es Dummheit ist es aber die Masse so gilt es als normal^^
 
@sanem: Meinst du damit spielen generell?
 
@sanem: Interessantes deutsche Phänomen, als AngryBirds zu Anfang wochenlang Top war, haben die alle bewundert. jetzt wo man weiss, das die damit richtig Kohle verdienen, sind alle Käufer plötzlich blöd. Der Deutsche ist vom Neid zerfressen, statt das gute am Leben zu genießen, ist er lieber damit beschäftigt seinem Nachbarn das Seine zu neiden.
 
@Maik1000: Naja, dass sie damit Kohle machen finde ich gar nicht mal so schlimm. Auch nicht wieviel, denn im Gegenteil, es macht mir Hoffnung das Geld nicht nur an die Großen Firmen fließt sondern man auch noch so es zu etwas bringen kann. Vielmehr irritiert mich womit sie Kohle machen. Angry Birds gibt es eigentlich schon lange. Bei MS wird es z.B. als Silverlight Programmier Tutorial gezegt. Die Unterschiede sind maginal. Die Zwirle ist eine Mittelalterliche Steinschleuder, die Vögel sind da verschiedene Steinmunitionen und anstelle der Schweine gibt es da Ritter und Könige. Also eigentlich haben sie bei einem einfachen Tutorial nur die Grafik geändert, ein klein wenig Geschichte rein gebracht (Also wenn man das kurze Einleitungsvideo als Geschichte überhaupt nennen darf), und das ganze dann vermarktet. Und damit machen sie halt viel Kohle, mit dem Tutorial, mit öffentlichem Sourcecode und allem, eines anderen.
 
@Maik1000: Neid ist die ehrlichste Art der Anerkennung.
 
@Maik1000: Das Spiel finde ich eigentlich gut und gönnen tue ich es Ihnen auch, aber hast du dir mal die Rechte angeguckt die das Spiel möchte? Ich verstehe nicht warum sich jemand sowas installieren kann. Wofür braucht ein Spiel meinen genauen Standort oder meinen Telefonstatus? Ein klares NoGO. Nur scheinen sich das nur wenige überhaupt durchzulesen...
 
@EvilMoe: Den Telefonstatus braucht es, um bei eingehenden Anrufen automatisch auf Pause zu gehen. Standort weiss ich nicht, aber eine Anfrage per mail wirde bestimmt beantwortet.
 
@Maik1000: du redest totalen Blödsinn. Mir ist dieses Spiel doch egal. Ich konnte es von Anfang an nicht leiden. Außerdem ist das ein bekanntes Zitat. "Anatole France, 1844 - 1924, fran. Schriftsteller" Bildung ist so eine Sache ne ;)
 
Angry Birds ist ja ganz nett, aber ich verstehe diesen übertriebenen Hype einfach nicht. Mittlerweile soll das beliebter sein als Super Mario :O. Hallo? Super Mario! Das waren noch zeiten :)
 
@angelo1337: Ja, geht mir auch so. Ich habe Angry Birds auch installiert auf meinem Android, aber weiß aktuell gar nicht, wann ich es das letzte mal gestartet habe. Da finde ich z.B. World Of Goo viel besser und spaßiger.
 
@angelo1337: Niemand hält Nintendo davon ab eine App von einem Mario (Klassik) Ableger für Android u.a. zu bringen. Das wär sicher MINDESTENS genauso erfolgreich. Zurzeit bleibt nur der Weg über einen Emulator ;)
 
AngryBirds, Cut the Rope, real racing2 und andere sind die Totengräber der klassischen Spielkonsolen. PS4 und X-Box720 werden die letzten ihrer Art sein ( IMHO kommen sie schon zu spät). Tablet per HDMI oder wireles an den TV und ab die Post, wozu noch >60€ Spiele für Konsolen kaufen. Der Handheldmarkt mit PS-Vita und Nintendo 3DS hat den Wandel bereits zu spüren bekommen.
 
@Maik1000: Ja genau ,weil auch solche popeligen Minigames a la AngryBirds von der Grafik, Sound, Komplexität und Umfang einem Vollpreisspiel ebenbürtig sind... Da klammer ich aber die Nintendo 3DS aus, denn das Teil ist schrott.
 
@Maik1000:
Genau. Warum auch Fallout 3, Batman: Arkham Asylum, Assassins Creed oder Bastion spielen? Angry Birds ersetzt die alle ohne Abstriche!
 
@Maik1000: Wer spielt den auf Dauer so Hirnlos Spiele auf einem kleinen Display?xD
Ich habe einen PC und schätze die höhere Leistung sowie die besseren Möglichkeiten in Spielen z.B. Anno2070...
 
@Maik1000: Also PCs werden die ganz sicher nicht ersetzen. Aber Konsolen auf jeden Fall. Ich meine irgendwann haben Tablets die Konsolen technisch überholt. Da muss nur ein Tablet Hersteller auf die Idee kommen ein Gamepad fürs Tablet-TV-Connection zu entwickeln und ein paar Spiele Hersteller auf seine Seite zu bringen und schon hat man die Konsolen abgelöst. Tablet mit TV verbinden, Gamepad aktivieren, Assasins Creed über Market herunterladen und zocken. Wozu braucht man noch eine Konsole ?
 
@algo: Bei der Technik hast du Recht aber ich will zB. Assassins Creed trotzdem lieber auf meinem 42 Zoll Fernseher zocken als wie auf dem 4 Zoll Phone oder dem maximal 13 Zoll Tablet.
 
@klaffi3: Hast du mein Kommentar nicht verstanden ? Es ist keine Kunst, eine rechenstarke Tablet mit einem 42 Zoll Fernseher zu verbinden und dann über ein Gamepad das Spiel zu steuern. Noch mal für Dumme: Nimm Konsole weg, leg dort ein Tablet PC hin, lehn dich zurück, nimm deinen Controller in die Hand, spiele!
 
Die Zahl von 50 Millionen Downloads beeindruckt mich wenig, da es unter Android kostenlos ist. Irgendwann testet es jeder Android-Nutzer mal und schmeißt es auch so schnell wieder runter...
 
Stimmt, die Downloadzahl sagt nix über die Qualität aus. Ist doch bei den Shopping TV Sender ebenso wenn die bei ihren Presentationen behaupten dass das Produkt schon xxxx mal verkauft wurde. (zb. der JayTech Kamera Mist) Aber wieviele das Produkt wieder zurück geschickt haben sagt keiner.
 
@flotten3er: Das ist das WeTab-Phänomen.
 
Das Spiel war eh viel zu kurz und zu einfach.
 
@CrownMiro: Alle mit 3 Sternen? ich glaub nicht...
 
@Magguz: Musst du auch nicht. Ich hatte Levels mit 1 Vogel geschafft aber nur mit einem Stern.
 
@CrownMiro: Dann hast es auch nicht durchgespielt ;).

Bei Super Mario konnte man den Endgänger auch sehr schnell besiegen. Das Ziel war aber, auch ejdes Level komplett zu schaffen ;).
 
@sebastian2: Story ist abgeschlossen, für mich ist das fertig.
 
@CrownMiro: naja dann hast du es aber nicht wirklich durch... Durch die levels ballern ist nicht durchspielen... Und ein vogel ist nicht immer die Lösung für viele Punkte!
 
@Magguz: Ich habe jedes Level mit 3 Sternen geschaft mir fehlen nur noch in "Ham 'Em High" insgesammt 10 Sterne. Schwer ist das Spiel aber nicht.
 
@Menschenhasser: und warum sind dann noch 10 Sterne offen ;)
 
@Magguz: Weil ich noch weiterspielen muss ;) denn ich spiele es nur gelegentlich wenn ich z.B. warten muss.
 
@Menschenhasser: asooo... ich hab nur den ersten teil durch... danach fand ich, war die luft aus dem game...
 
Ich habe das Spiel früher auch mal auf meinem Android Smartphone gespielt, aber nach 3 Levelabschnitten hat es schon keinen Spaß mehr gemacht, ist genau so wie das Moorhuhn früher. Geld für so ein Spiel auszugeben verstehe ich eh nicht, da ich komplexere Spiele auf dem PC bevorzuge, wo ich einen größeren Bildschirm und die beste Grafik habe^^
 
@L_M_A_O: Es gibt auch Leute die spielen Shooter auf dem Smartphone und zahlen sogar dafür. Schön mit schwammiger Touchscreen-Steuerung, total bala bala...
 
@karacho: Es soll auch Leute geben die Ego-Shooter auf einer Konsole spielen :D
 
@EvilMoe: Ja, die Steuerung ist dann genauso unpräzise wie auf dem Smartphone und die Grafik genauso pixelig^^ (Einige Titel ausgenommen)
 
Qualität oder Quantität *g*
 
@cam: Plus oder Minus *g*
 
Was, die wütenden Vögel gibt es immer noch? Hat sich ja ganz schön entwickelt. Hat es ähnlichkeit zu Moorhuhn?
 
@CJdoom: Ja volle Kanne, dass ist quasi Moorhuhn 2
 
Das Angry Birds Space finde ich persönlich nicht so gut gelungen.
Vorallem kann eine Welt nur für einen Kauf erworben werden.
Entweder das App kostet 0,79 EUR und es ist frei spielbar oder die lassen es mit der kostenlosen App. Das ist meine Meinung!
Die anderen Teile, wie Angry Birds Original, Seasons und Rio habe ich für jeweils 0,79 EUR erworben. Nachhinein wurde dieser Eagle erfunden, dieser musste natürlich auch mit 0,79 EUR freigeschaltet werden.

So etwas hasse ich wie die Pest. Für mich sind es versteckte Kosten und machen das Spiel kaputt. Diese Game in Game Geschichte oder wie es auch heißen mag, ist reine Geldabzocke. Es hält sich "noch" in grenzen, da gibt es andere Apps die noch schlimmer sind. Sozusagen das gesammte Sortiment vom Entwickler teamlava.
Ständige Popups, hat man diese weg geklickt, erscheinen diese nach wenigen Minuten erneut. Und da man gerade am "spielen" ist, klickt man direkt auf das Bezahlen Button, was soeben wieder aufgetaucht ist. Es ist jedemf rei überlassen, ein App zu nutzen, aber dennoch ist es sein Geld nicht Wert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Angry Birds - PC

Beliebte Angry Birds Downloads

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte