Samsung: Smartphone-Geschäft performt wie Apple

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hatte im vergangenen Quartal zwar mit Schwierigkeiten im Geschäft mit Fernsehern und Chips zu kämpfen, die boomende Nachfrage im Markt für mobile Geräte sorgte allerdings dafür, dass unter dem Strich dann ... mehr... Samsung, Android 4.0, Samsung Galaxy S3 Bildquelle: Samsung Samsung, Android 4.0, Samsung Galaxy S3 Samsung, Android 4.0, Samsung Galaxy S3 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist ja auch kein Wunder: Wer nicht auf iOS setzen will, dem bleibt nur Samsung Smartphone übrig. Mir fallen keine anderen Hersteller ein, die mit Android+Hardware ein iPhone-Ähnliches Feeling bieten können. Wenn man Android hört, denkt man sofort an Samsung. Durch die Patentfights mit Apple haben die noch zusätzliche Bewunderer gewonnen. Abgesehen davon sind die Werbungen irgendwie Emotionaler und Ansprechender geworden (siehe: "Unsere Hände...")...Die kreative Samsung Marketingabteilung hat auf jeden Fall zum Erfolg beigetragen^^
 
@algo: Geräte verkaufen ist das eine - die Kunden danach mit Problemen allein zu lassen und um z.T. für den reibungslosen Betrieb notwendige Updates zu verprellen, ist das andere. Ich als Samsung-Nutzer schiele in Sachen Updates des öfteren neidisch in Richtung Apple.
 
@hcs: Ja aber wenn man Samsung mit anderen Android Hardware Partnern vergleicht, sind sie zurecht Marktführer geworden. Gegen Apple müssen die noch in einigen Punkten aufholen^^
 
@algo: naja komm... also ernsthaft. Samsung ist nicht nur android und ich denk auch bei Android nicht an Samsung, ich komm eher auf HTC... aber das is was anderes ;-)
 
War eben noch in den Nachrichten, das Samsung der größte Handy Hersteller der Welt sei. Hatte Nokia auf Platz 2 gedrängt. Jedes 4 verkaufte Handy ist ein Samsung. Ist ja auch kein Wunder, wenn man sieht wie viele Modelle die Jahr für Jahr aufm Markt schmeissen. Ich glaube wenn man in ner menschenleere Wüste nen Handy finden würde, wäre es mit großer Wahrscheinlichkeit nen Samsung Teil. Ist halt Masse statt Klasse. Die neuen Smartphones sehen eh fast alle gleich aus. Ob Nur QuadCore DualCore. Wen juckts. Ich bleibe bei IOS.:_)
 
@Nania: schlechte Software wird eben durch viel Rechenpower wieder ausgeglichen....!
 
@SimpleAndEasy:
Eben!
 
@SimpleAndEasy: Vollste Zustimmung! Ich bleib iOS treu.
 
@SimpleAndEasy: Blödsinn. Wie kommt man eigentlich da drauf.
Android ist nicht schlecht programmiert und liegt mittlerweile auch in Version 4 vor das vieles optimiert hat. Wenn am Anfang (vorige Versionen) nicht alle rund läuft ist doch Standard, ist über all so. Wenn natürlich die Hersteller (Samsung, HTC usw.) irgendein mist drüber bügeln ist natürlich ein anderes Thema, aber selbst da ist Samsung nicht so schlecht.
 
@grinch66: Beim Apfel lief bisher immer alles rund... auch wenn ich den nicht sonderlich mag, mein iPhone ist spitze. Das ding läuft seit ein eineinhalb Jahren durch ohne aus gewesen zu sein (mal abgesehen vom Update auf die neuste iOS Version), hatte weder Ruckler oder sonst einen Absturtz! ;) Da habe ich von meinen Kollegen die HTC und Samsung nutzen schon mehr Beschwerden gehört und die meisten die schonmal ein iPhone z.B. 3G genutzt haben und dann auf Android umgestiegen sind wollen wieder ein Apfelgerät... warum nur!? :)
 
@SimpleAndEasy: Ist doch beim Android auch nicht anderes.
 
@grinch66: ich zitiere dich mal "Wenn am Anfang (vorige Versionen) nicht alle rund läuft ist doch Standard" sowas sagt man nur wenn man noch nie ein iPhone benutzt hat!
 
@SimpleAndEasy: ja genau. und du weißt, weil du mit deinem iPhone die letzten zwei Versionen 3 und 4 mitgemacht hast, das die vorigen Versionen keine Probleme hatten
 
@SimpleAndEasy: Klar beim Apfel laeuft auch alles rund. Deswegen gibt es auch immer nach einer neuen iOS Version gleich noch ein paar Updates hnterher. Weil man die Akkuleistung , Antennenprobleme und was weiss ich noch alles nachbessern muss!
Komm mal wieder runter von deinen hohem Ross, ich schreibe nie schlechte Kommentare ueber Apple oder sonst wen, aber hier kann ich nur sagen, das bisher keiner der Anbieter bisher eine Software raus gebracht hat, die laeuft wie sie soll.
Und klar, alle die mal ein Iphone besessen haben und zu Samsung gewechselt sind, wollen wieder zurueck zu Apple! Wer es glaubt wird selig!!! Ich werde bestimmt nicht wieder zu Apple wechseln obwohl mein erstes Smartphone ein 3GS war.
 
@Calippo: vollkommen recht hat er
 
@Calippo: Er hat ja auch geschrieben, dass es bei ihm alles gut gelaufen ist. Wie willst du das Gegenteil beweisen ?! Ich hatte bis jetzt auch nicht das gefährlich Antennagate, Akkuproblem oder expoldierende Akkus...oder sonstige Probleme, die du mir aus der BILD Zeitung aufzählen könntest...
 
@Calippo: Ganze zwei Probleme listest du auf... Das Antennenproblem trat nur in den USA auf und ist hauptsächlich auf schlechte Netzabdeckung zurück zuführen, das Akkuproblem war da schon gravierender jedoch wurde dies sehr Zeitnah behoben, wohingegen die Hersteller mit Android immer Monate Brauchen um ein Update nachzuliefern. Wie gesagt 90% der Android Nutzer aus meinem Umfeld haben nach spätestens einem halben Jahr das fluchen angefangen und wollen zurück zum Apfel! Wenn du dazu noch meine Kommentare genau druchlesen würdest spreche ich von meinem Bekanntenkreis und nicht von allen Android Nutzer..!
 
@SimpleAndEasy: Ja st klar, das Antennenproblem gab es nur in den USA, deswegen hat zu der Zeit sogar T-Mobil sich auf ihrer Seite dazu geaeussert und die Nutzer darum gebeten auf das angekuendigte Update zu warten. Das gleiche gab es auch zu dem Akkuproblem. Und es ist wohl ein grosser Unterschied ob ich eine Software fuer 6 verschiedene Gereate entwickeln muss oder fuer hunderte. Und es da zu Verzoegerungen kommen kann, was Updates angeht.
Ich sage mir immer jeder so wie er es moechte. Mein SGS2 hat mir jetzt in den 1 Jahr auch keine Problme gemacht und trotzdem steht meine Meinung nicht fuer zig andere Meinungen.
 
@Calippo: Hard,- und Softwaredefragmentierung war noch nie gut, die Hersteller sind doch selbst schuld... sollten diese halt nur 2 - 3 Geräte anbieten anstatt 6! Ich kann bestätigen in DE gab es keine Antennenprobleme da konnte man die Hand noch so verkrümmen und den Rand abdecken der Empfang ist bei 100% geblieben! Das tut meine Meinung auch nicht, selbst wenn du versucht es so hin zu drehen!
 
@SimpleAndEasy: deshalb ist Android ja auch marktführend
 
@grinch66: Weit verbreitet != Gutes System. Es gibt über 20 Hersteller die auf Android setzen. Jeder Hersteller hat mindestens über 3 Geräte, die sich mit Android hervorragend verkaufen. Da wären wir ungefähr bei ~60 Geräten mit Android vs. ein iPhone Modell mit iOS. Es ist also wirklich keine Kunst Marktführer zu werden.
 
@algo: Es gibt nur 5 Hersteller die überhaupt in dieser Position sind von der du erzählst und das sind Samsung, Sony, Sharp, HTC und LG. Mit Abstrichen kann man vlt. noch Motorola dazuzählen. Und die konkurrieren auch nicht mit 1. iPhone sondern mit allen iPhones denn auch bei den anderen Herstellern bleibt die Zeit nicht stehen. Neue Modelle kommen und gehen.
Schwäch die Aussage doch einfach ein wenig ab. Dann stimmts immer noch: Es kommen mehr hochklassige Geräte der Konkurrenz auf einen iPhone Typ. Verhältnis ca 4-5 zu 1.
 
@hezekiah: Trotzdem ist es kein Wunder, mit solchen Modellen iOS zu überholen. Außerdem habe ich noch die Billig Geräte unter 150€ vergessen. Die laufen ja auch mit Android. Und schon siehts anders aus
 
@SimpleAndEasy: "und die meisten die schonmal ein iPhone z.B. 3G genutzt haben und dann auf Android umgestiegen sind wollen wieder ein Apfelgerät... warum nur!? :)" --- Kann ich dir sagen,warum NICHT: Weil mein iPhone 3G sich nach dem Update auf iOS 4.x kaum noch bewegt hat.
 
@SimpleAndEasy: "Softwaredefragmentierung"... Omg... Immerhin weiß man jetzt wie ernst man dich nehmen kann.
 
@grinch66:
Ist ja richtig, nützt nur nichts, wenn über 90% alle Android Nutzer noch auf älteren Versionen sitzen weil die Hersteller bei den neuen Versionen bummeln.
 
@GlennTemp: das ist leider ein Problem, aber die meisten sind mittlerweile auf 2.3 und diese läuft schon rund und Version 4 ist sowieso top und diese Version bekommt jedes neue Smartphone das jetzt kommt oder im letzten Jahr kam
 
@Nania: Richtig, die iPhones sehen alle unterschiedlich aus!
 
Ist schon etwas her, dass ich Samsungs hatte,... leider haben die Teile an chronischen reboots geleidet (zB Galaxy 551). EDIT: Anscheinend darf man seine negativen erfahrungen mit Samsung Handys nicht äußern... Samsung performt geschäftlich nicht nur wie Apple, deren Jünger scheinen genauso empfindlich zu sein... ;)
 
@PC-Hooligan: Ich nutze das iPhone auch nur weil es aus meiner Sicht das beste Smartphone ist... jedoch mag ich Apple an für sich nicht wegen der Firmenpolitik und den weit überteuerten Hardware Preisen bei den MACs
 
Naja, wenn schon dann möglichst alles kopieren. o.0
 
@wingrill2: Samsung hat sogar eine Apple Werbung Schauspielerin (ein kleines Mädchen) in der eigenen Werbung eingesetzt...http://tiny.cc/lg8edw...Beide Unternehmen kopieren und der eine ist nicht besser als der andere, aber Samsungs Aktionen sind um einiges dämlicher! *g*...Ich weiß die Wahrheit ist manchmal schwer. Allein (-) kann eure verzweifelten Gefühle beruhigen :D
 
@algo: Die Minus hast du auch verdient wenn du deine Meinung als Wahrheit hinstellst ;-) Soetwas haben nur Leute nötig die kein Vertrauen in die Überzeugungskraft ihrer Argumente haben.
 
@hezekiah: EDIT: Verstehe was du meinst: Aber mit "Wahrheit" meinte ich die kleine Schauspielerin, die für Apple Werbespots gedreht hat und dann von Samsung eingestellt wurde, als ob es keine anderen Schauspieler auf der Welt gebe. Die News habe ich mit einem Link (und Video) bestätigt. Es ist also die Wahrheit!. Dann habe ich meine Meinung dazu abgegeben, dass Samsungs Aktionen dämlicher sind, also meine Meinung! Bevor man ein Ratschlag gibt, sollte man erst das Kommentar und die Absicht dahinter verstehen können und notfalls nachfragen, was gemeint ist. Falsche voreiligen Schlüsse ziehen nur Leute, die vom "Fach nichts verstehen". Habe ich mal gehört :-)
 
@wingrill2: Die ziehen ihre Praktiken halt nur konsequent durch. ;-) Samsung - Worlds greatest Copycat.
 
@wingrill2:
Beachtlich ist ja, dass Samsung, also die Firma aus dem Android Lager, die Apple am meisten mimt (Design, Verpackung, Dock, Marketing, Werbung, Services), auch gleichzeitig der erfolgreichste Android Hersteller ist. Faktisch sind also ein Apple-artiges und das richtige Apple Unternehmen die Smartphone Spitzenreiter. Die "wie Apple"-Strategie scheint also zu klappen. Und gute Geräte bauen sie ja, kann man ja nix sagen.
 
@GlennTemp: Ich weiß jetzt zumindest, warum jede Apple Neueinführung als Flopp bezeichnet wird. Die Leute finden es super, aber weil sie es nicht kaufen können/wollen, müssen die sich was schlechtes einfallen lassen und es solange wiederholen, bis die Konkurrenz nachgezogen ist: Das hat man bei iPhone,-, iPad-, Siri-,...Releases deutlich gemerkt (Bei Siri meckert man immer noch, da Majel noch nicht soweit ist^^).....Frag doch mal alle diese Galaxy Käufer und i-hate-iPhone Kandidaten, ob sie vor 2007 auch so auf Smartphones und Tablets abgefahren sind ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter