Skype für Windows Phone Version 1.0 erschienen

Microsoft und sein Tochterunternehmen Skype haben die erste finale Ausgabe von Skype für Windows Phone veröffentlicht. Ab sofort kann die Software über den Windows Phone Marketplace kostenlos heruntergeladen werden. mehr... Windows Phone, Skype, Skype for Windows Phone, Skype für Windows Phone Bildquelle: Skype Windows Phone, Skype, Skype for Windows Phone, Skype für Windows Phone Windows Phone, Skype, Skype for Windows Phone, Skype für Windows Phone Skype

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Skype hat bei der Android App auch sehr lange gebraucht um eine gewisse Qualität zu liefern. Aber damals gehörte Skype noch nicht Microsoft. Hätte da schon erwartet dass die App (zumindest der Messenger) im Hintergrund lauffähig ist. Bin aber nicht betroffen.

Edit: Anscheinend werden auch nicht alle WP7 Handsets unterstützt. Nice try MSFT
 
@Oruam: Wieso ? Auf meinem HTC 7 Mozart läuft die App einwandfrei!
 
Die "richtige" Skype-App kommt bestimmt in WP8 mit richtiger integration, genau so wie für die XBox
 
Meine Güte sind die unfähig. Dieser App ist so nützlich wie ein Pickel auf meinem Hintern, da es nicht im Hintergrund läuft..
 
@joe200575: Naja, ganz unnütz ist Sie nicht. Aber in der Tat schon schwach von MS/Skype. Die Begründung ist auch klasse. Naja, ich sehe schon die üblichen rechtfertigungen von den WP7 Fanboys (Mit Appollo wirds gehen ect. pp.). Wenn ein Kunde irgendwo hinkommt und ein fragt nach einem Smartphone mit guter Facebook (Kontakt-Hub ist gut, aber nur wenn man nicht "mehr" machen will, dann braucht man die App und ist großer Mist und elends-lahm), Whatsapp (Ist seit dem letzten Update endlich recht ordentlich) und Skype Unterstützung fragt...tja was wir mal dem wohl raten ? Bestimmt nicht auf Apollo zu warten...hier haste IOS oder Android und fertig.
 
@movieking: Stimmt, mit Apollo soll Skype ja ins System Integriert werden, was wieder ein sehr gutes + für WP7 ist. Da aber schon wieder ein Microsoft Manager gesagt hat, das alle jetzigen Geräte kein Update auf WP8 bekommen werden, hilft das den Millionen WP7 Nutzern rein gar nichts. Ich hoffe, das Microsoft bald Socket Verbindungen zulässt und das Multitasking erweitert, denn mit Push allein lässt sich nicht alles machen. Ein weiterer - Punkt ist auch, dass es 512 MB Ram benötigt, d.h auf dem Lumia 610 wird Skype nicht laufen. Im Moment baut Microsoft mehr Scheisse als etwas anderes wenn es um WP7 geht.
 
@Edelasos: Oho...respekt das ein WP7 Fan mal die eine oder andere Sache kritisch betrachtet. Ja, wenn WP8 nicht tatsächlich als Update für die WP7 Garde kommt (Wegen mir auch in einer abgespeckten Version) dann wars das für mich (und viele andere) mit WP. Was dass Lumia 610 und alle anderen (Tango-) Geräte angeht = Wer sich für ~100-150 € so einen Mist mit weniger RAM/CPU holt ist selber Schuld. Mein LG E900 gabs mal für 120€ (Jetzt bei 160€), gebraucht gehen die für 100 € weg. Lieber so ein Ding holen das hat wenigstens noch Power.
 
@movieking: Bitte! Es ist aber tatsache, das Microsoft viele Dinge im moment nicht überlegt angeht. Wenn Sykpe aber auch auf alten Android Geräten läuft die keine 512 MB Ram haben, so Frage ich micht doch, wie ernst Microsoft es mit WP7 meint. Skype gehört nun seit bald 6 Monaten zu Microsoft und ich als Unternehemn, würde von anfang an alles daran setzen eine gute App für mein System zu Veröffentlichen. Wenn die 1. Generation der WP Geräte kein WP8 Update erhalten wäre das noch zu verkraften, aber wenn jetzt das Titan, Lumia usw. kein Update erhalten, wird die Community Haufenweise davon laufen. Mich persönlich stört es nicht gross, da ich jedes Jahr ein neues Gerät kaufe, aber der 0815 User hat seinen 2 Jahres Vertrag.
 
@Edelasos: Das Schlimme ist, dass Microsoft die Fehler wiederholt, die Apple und Google schon hinter sich haben. Langsam kommt es mir vor, als wenn WP7 nur eine Spielwiese ist auf der man rumexperimentieren kann, und erst mit WP8 nimmt man das ganze wirklich Ernst. Wenn es dann nicht schon zu spät ist.... Vielleicht sollte Microsoft auch mal anfangen, Apps exklusiv auf WP7 zu veröffentlichen, so dass man auch nen Mehrwert gegenüber iOS oder Android hat.
 
@Edelasos: Finde auch, dass MS die Dinge im Moment recht versaut. Nicht nur beim WP7, auch bei der XBOX und Windows.
Bin eich auch MS "Fan" (kein Fanboy, Unterschied!), aber im Moment läuft das gerade alles ziemlich daneben, beziehungsweise überhaupt nichtmehr vorwärts.
 
@Manny75: Genau das finde ich auch! Jede App die Microsoft für WP7 veröffentlicht, gibt es ebenso auch bei iOS/Androdi, wenn auch nicht immer im vollen Umfang. Das finde ich bedenklich ::/
 
@majohnny: Also bei der xBox machen Sie alles richtig -Meine Meinung- was findest du den nicht gut? Das einzige was viele halt aufregt, ist das es nicht alles Apps gibt die Microsoft "versprochen" hat. Dies liegt aber nicht einmal an Microsoft sondern an den anderen Unternehmen. Bei Windows 8 machen Sie alles richtig ausser das die Metro UI nicht abschaltbar sein wird.
 
@Edelasos: Die Punkte kann ich dir auf Anhieb nicht alle auf einmal aufzählen, kommen aber immer wieder.
Bei der XBOX fällt mir jetzt auf Anhieb zB ein : Savegame entweder Online oder auf FP speicherbar. Wenn man es Online hat, kann man die Box also nich einfach mitnehmen und bei nem anderen Kollegen offline weiterspielen. Wenn ich sie auf der FP speichere muss ich jedes mal meine FP oder XBOX mitschleppen, auch wenn wir bei nem Kollegen weiterspielen wollen, der auch eine Box hat. Wieso nicht online UND auf FP? Die XBOX kann nur ein WLAN speichern. Das Laden der Spieleliste dauert ewig, Bilder werden jedes mal neu heruntergeladen. Wenn man nicht online ist, sieht man also auch nur Minibilder. Die Apps find ich sowieso furchtbar langsam und unhandlich, nutze ich nie. Für XBOX Zune muss Zune extra gestartet werden (was Stunden dauert) vorher, als Zune noch nicht da war, ging das auch instant, wieso so umständlich? Ich könnt echt ewig weitermachen. Sind alles Kleinigkeiten, die sich eben häufen und das xbox Erlebnis immer wieder doch nicht ganz so unkompliziert gestalten.
Bei Win8 passt mir das Appsystem nicht. Ich würde die Apps gerne im Fenstermodus laufen lassen. Dieses Fullscreen ist doch komplett unproduktiv.
Wie gesagt, ich kann im Moment echt ewig weitermachen.
Versteh mich nicht falsch, ich finde die MS Produkte eigentlich auch super und habe selbst eine XBOX, ein WP7, einen Win7 PC und warte nur auf ein Win8 Tablet, aber im Moment schläft MS einfach wieder und verpasst ein wenig den Fortschritt. Keiner möchte heute mehr einfach nur dasitzen und wie oben beschrieben einem Ladebalken zuschauen. Wieso muss, wenn die Spieleliste geladen wird sofort die ganze Liste geladen werden? Wieso werden nicht einfach die ersten 2 Seiten geladen und alles andere im Hintergrund gleich weitergeladen?
 
@joe200575: Für mich wäre sie ebenso nützlich wenn sie im Hintergrund laufen würde. So what.
 
Dieses App ist definitiv nützlich weil so erspare ich mir Kosten wenn ich meine Verwandte im Ausland anrufe!
 
@AssassiNEddI:
So nützlich wie ein Dosen-Telefon, wenn man dem anderen Teilnehmer am WP7 Ende immer erst vorher ne SMS schreiben muss, doch bitte jetzt die Skype App zu starten, damit man ihn anrufen kann.
 
@AssassiNEddI: Dafür ist doch eher der PC da, weil es einfach angenehmer ist zu telefonieren. ;)
 
Ist das ein Update der Beta oder als neues Programm im Marketplace?
 
@Kuli: es ist ein Update, wird dir automatisch demnächst angeboten werden.
 
@der_ingo: danke, mir nicht, sondern dem DAU, dem ich neulich die Beta installiert hab ;)
Deshalb frag ich :)
 
Läuft nicht mal im Hintergrund, ehrlich was muss das für ein Frickelsystem sein, dass die nicht mal hinbekommen was für andere selbstverständlich ist.
 
@Freibier: Möglich ist alles...zuindest für Microsoft aber ich frage mich auch, wieso sie es nicht Integriert haben. Habe die App nun wieder Deinstalliert und benutze IM+ wieder
 
@Freibier: Ein Frickelsystem wäre es erst dann wenn man es selbst nach 1 Woche Arbeit, Google, Forenbesuchen und Wiki-Studien selbst hinbekommen würde sie im Hintergrund laufen zu lassen. PS: Hinbekommen ist kein Thema, die Frage ist nur was das für Konsequenzen hätte. Vielleicht müsste man dann bei anderen Dingen Kompromisse eingehen die MS oder Skype nicht eingehen wollen.
 
Ich selber habe auch Skype auf meinen Androiden, zusätzlich noch auf meinem PC und am Smartphone benutze ich es eher weniger. Warum auch, zum Chatten habe ich GTalk und Whats App und für Anrufe benutze ich halt die normale Mobilfunkleitung. ;)
 
@testacc: Naja, Anrufe nach Russland werden über die normale Sprach-"Leitung" nicht gerade billig, mit Skype geht das schön kostengünstig.
 
@testacc: Zumal du über GTalk ja auch telefonieren kannst. Ins US-Festnetz sogar kostenlos ;)
 
@nicknicknick: Nur kenn ich keinen in den US, aber Recht hast du. :D
 
@testacc: Immer diese persönlichen Vorlieben und dann wird gefragt "Wozu braucht man das auch" - Ey, DU brauchst es nicht, andere bevorzugen Skype, weil deren Freunde und Verwandte auch Skype benutzen. Und für Anrufe ausm Urlaub per WLAN im Hotel ist es sehr hilfreiche, da nutzt GTalk nichts, wenn der Teilnehmer keins hat.
 
hmm Windows Phone... Sagt mir jetzt nicht viel
 
@RoyalFella: mir sagt dein kommentar noch viel weniger :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum