Alan Turings geheime Krypto-Arbeiten veröffentlicht

Das britische Governments Communications Headquarter (GCHQ) hat zwei Dokumente des Mathematikers Alan Turing veröffentlicht, die bisher unter Verschluss gehalten wurden. Rund 70 Jahre sind die Aufzeichnungen zur Theorie der Kryptographie alt. mehr... Alan Turing, Statue, Turing Bildquelle: Intelligent-Future Alan Turing, Statue, Turing Alan Turing, Statue, Turing Intelligent-Future

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hut ab vor diesem Pionier!
 
Die briten müssen ihm ja unheimlich dankbar gewesen sein, wenn sie ihn nach so einer Leistung wegen seiner homosexualität in den Selbstmord getrieben haben..
 
@GlockMane: Man hätte jeden verantwortlichen für seinen Tod hinrichten sollen.
 
@Menschenhasser: Du musst heucheln! du musst so etwas wie "man hätte mit den Verantwortlichen reden müssen und ihnen ein schlechtes Gewissen einreden." sagen. Sonnst gibt es "-"^^
 
@GlockMane: Mh kein Jahrzehnt zuvor wäre er aber unter den Deutschen vergast worden. Selbst nach der NS Zeit, wurden Homosexuelle in Deutschalnd und auch anderen EU Länder benachteiligt und denunziert. Da muss man sich schon fragen, waren deine Vorfahren damals wirklich besser? Ich hoffe du verstehst die Ironie dahinter?
 
@Rumulus: Wo hat er sich oder seine Vorfahren besser gestellt?
 
@Rumulus: Ist es nicht egal, was seine Vorfahren gemacht haben? Ist Schuld vererbbar? Ist es nicht wichtig, wie ER sich heute verhält? - Traurig ist in meinen Augen eingentlich nur, das dieses Urteil gegen Turing vor einigen Monaten nochmals bestätigt wurde, mit der Begründung, es wäre ja "früher" rechtens gewesen!
 
@Mandharb: Sehe ich genauso, habe keinen Bock mehr mich für Sachen, die lange vor meiner Zeit geschehen sind zu schämen während andere Stolz auf ihre Kriegsverbrechen offen zur Schau tragen und das ganze dann Patriotismus nennen.. Aber ich sehe das nicht nur als Fehler von anderen, die uns immernoch als Nazis sehen oder radikalen Kräften, die diese Meinung verstärken, sondern auch zum großen Teil von unserer Regierung.. Ich wette wir haben den zweiten Weltkrieg in hundert Jahren immernoch nicht "aufgearbeitet"..
 
@GlockMane: vergeben ja..vergessen nein ...

solange es parteien und leute gibt die sich zu NPD bekennen solange sollte man das thema nicht vergessen
 
@Rumulus: Wollte jetzt nicht gegen die Briten hetzen, sorry wenns so rüberkam und auch wenn er nichts geleistet hätte wäre es natürlich trotzdem falsch gewesen ihn wegen seiner Homosexualität zu verurteilen.. Mir ging es nur darum, dass es irgendwie undankbar rüberkommt, jemanden, der so etwas bedeutsames für sein Land geleistet hat, wegen einer Lapalie zu gängeln.. Mal davon abgesehen, dass seine Arbeit wohl einen wichtigen Beitrag geleistet hat Deutschland zu Fall zu bringen, wo ich mir als Deutscher nicht ganz sicher bin, ob ich das gut oder schlecht finden soll :P
 
@GlockMane [re:6]: ich find´s gut. das deutschland, dass wir damals hatten (also zu der zeit, als sich turing mit kryptographie befasste), hatte nicht anderes verdient, als unterzugehen. stell dir doch mal vor, wie es heute auf der welt aussehen würde, hätte deutschland unter der führung vom a.h. die oberhand behalten!!! nicht auszudenken... @GlockMane [re:8]: aber ich denke auch, dass nur die sich verantworten müssen oder soll(t)en, die etwas verbrochen haben, nicht die folgenden generationen, die 1.) an den taten der ahnen unschuldig sind und die 2.) vielleicht sogar anders gehandelt hätten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen