Global Foundries verhagelt AMD die Bilanzen

Der Chiphersteller AMD hat trotz ausgewiesener Verluste ein überraschend gutes Quartal hinter sich. Eine hohe Korrekturbuchung in den Bilanzen verhagelte dem Unternehmen das Gesamtergebnis, während man sich im operativen Geschäft solide schlug. mehr... Prozessor, Cpu, Amd, APU, AMD Fusion, Llano Bildquelle: AMD Prozessor, Cpu, Amd, APU, AMD Fusion, Llano Prozessor, Cpu, Amd, APU, AMD Fusion, Llano AMD

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön zu sehen das die Analysten mit Ihren teils pessimistischen Prognosen falsch liegen!
 
@rowdi75: kommt immer drauf an, welche analysten man hier zu rate zieht...
 
@rowdi75: Eigentlich sollten Analysten für ihre falschen analysen den endstandenen schaden ausgleichen es gibt nähmlich etliche Unternehmen die durch solche analysen verlusste gemacht haben.
 
@Menschenhasser: Auch eine Möglichkeit! Sehr gut!!!!
 
@Menschenhasser: Es sind aber nur virtuelle Verluste. Genauso wie es durchs hochjubeln einiger Unternehmen virtuelle Gewinne gibt. Sollen die Analysten dann auch diese Gewinne einstreichen? Dann werde ich auch Analyst und juble jedes Unternehmen so hoch wie ich kann, egal ob es berechtigt ist oder nicht.
 
Wenn die FX Desktop CPU´s besser gewesen wären und AMD nicht Strafe an GF zahlen müßte, wäre die Bilanz recht gut gewesen. Die 7000er GFX Karten sind echt ok, leider viel zu Teuer. Bestes Beispiel bei mir selbst, da ich eine 6950/2GB mit Sapphire Werksbios der 6970 habe, sehe ich keinen Grund jetzt für 490€ eine 7970/50 zu Kaufen, kann eh alles Flüssig Spielen. Dazu kommt noch kostet z.B. die 7950 mehr als 2 mal so viel wie meine 6950 neu Gekostet hat, dass sehe ich nicht ein und kaufe erst wieder eine 8000er Grafikkarte.

mfg
 
@Hagal: Du hast deine 6950 bei Markteinführung für ~ 175 € bekommen? Ahhhhja.
 
@Hagal: Die Grakas werden eigentlich für die Grafik und CAD Sparte entwickelt. Die benötigen die Power der aktuellen Karten. Die aktuellen Spiele wirst du großteils noch mit dem Topmodel aus der 5000er Reihe zocken können.
 
@Hagal: Die Bulldozerreihe ist lange nicht so schlecht wie behauptet.
Leider wird der FX unter Windows 7 nicht richtig supportet und erst ab Windows 8 voll unterstützt.
 
@Madricks:

Unsinn, sorry. Der Patch und auch Win8 bringt kaum bis garnix evt. 1% siehe Test hier..
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=404011

@unLieb
Die 7970 hat bei der Einführung über 500 € Gekostet, die 7950 450€, da ich für meine 6950 208€ Bezahlt habe ist dass weniger als die Hälfte sogar was die 7950 Kostet, was Erzählst Du da von 175€??
Zudem hatte Sapphire netterweise bei meinem Dualbios auf Stufe 2 den 6970 Bios drauf so kann ich meine Karte ohne Garantieverlust auf dem Niveau laufen lassen was nicht ganz an die 6970 kommt aber Fast. Ergo habe ich sogar noch mehr Geld gespart. Das ist Fakt und nix anderes habe ich Geschrieben ;)

mfg
 
@Hagal: "Ergo habe ich sogar noch mehr Geld gespart" ... AMD kann echt nicht ausm Quark kommen wenn deren Kundschaft das Ziel hat möglichst viel Geld zu sparen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr