Windows Phone 'Apollo' bringt mehr Individualität

Microsoft will bei Windows Phone "Apollo" neue Möglichkeiten zur Anpassung und Differenzierung schaffen, durch die sich die Netzbetreiber und Gerätehersteller besser von den Produkten der Konkurrenz abheben und so ihren Kunden attraktivere Angebote ... mehr... Smartphone, Windows Phone, Nokia Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone, Nokia Smartphone, Windows Phone, Nokia Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich halten sie es im Rahmen. Apps/Anpassungen von Drittherstellern (Netzbetreibern) sind im seltensten Fall für den Endanwender gut sondern dienen meist nur der Profitsteigerung der Netzbetreiber (kostenpflichtige Zusatzdienste). Bisher fand ich es an WP sehr gut das sie so etwas sehr stark eingeschränkt haben. Gegen etwas mehr Individualität habe ich nichts aber bitte nicht zu viel und nicht zum Nachteil der Nutzer nur um Provider zufrieden zu stellen!
 
Darauf haben die Provider gewartet. MSFT öffnet sich für bloatware.
 
@Oruam: Da sind die Provider halt verwöhnt durch Android und die alten Symbian Handys da können sie ihre Bloatware installieren wies ihnen passt. Ich glaube auch das das der hauptgrund für die Kritik an WP der Netzbetreiber vor einigen Tagen war. natürlich ist denen ein System lieber auf dem sie selbst mehr kostenpflichtige Dienste installieren könnnen.
 
@paris: das ist leider so, ja. Ob das allerdings hilft bezweifle ich. Ist bloatware wirklich dass was sich der Kunde wünscht?
 
@Oruam: Nein ganz sicher nicht deswegen Hoffe ich MS überlegt sich sehr gut wo sie das System wie viel öffnen. - hey wir sind endlich mal bei einem Thema einer Meinung ;)
 
@Oruam: Manche Kunden sehen das nicht als Bloatware an. Die sind froh, wenn sie Zusatzdienste schon vorinstalliert haben. Die müssen natürlich praktisch sein und gut funktionieren. Manche Leute finden auch die vorinstallierte Software auf Windows-PCs von der Stange ganz toll. Ein Bekannter kauft aus diesem Grund nur noch Acer-Geräte.
 
Ich wäre schon mit eigenen SMS Tönen und einer einfacherern Möglichkeit zum Aufspielen eigener Klingeltöne glücklich gewesen...
 
@LoD14: Ich bin für mehr Designfarben (man sieht in letzter Zeit öfter dieses Dunkelblau.. das find ich schon sehr hübsch) und farbige Hintergründe, so wie in Windows 8. Ich muss dir auch aus einem Grund bezüglich der SMS-Töne zustimmen: Haben mehrere ein Windows Phone und jemand erhält eine E-Mail, fragt jeder "War das mein Handy?", weil der Klang jedem vertraut vorkommt. Ich hab das selbst schon erlebt ^^
 
@psylence: Ich hab demonstrativ lila installiert.. Sieht nicht so aus wie Telekom (GOTTSEIDANK) und ist meiner Meinung nach die angenehmste Farbe.. Ebenso stimme ich hier gern bei den SMS Tönen zu. Was mich aber am meisten interessieren würde, wären Hintergrundbilder für den Start-Screen (vgl. "Phone 8 App") - wobei ich da dann auch die Befürchtung hätte, dass grad Telekom und Vodafone direkt wieder die Telefone mit ihrem Branding-Dreck vollmüllen würden.
 
@Slurp: ich hab grau eingestellt, weil ich feste dran glaube, dass der akku bei den dunklen farben minimal länger halt *g
 
@LoD14: ich hab kein grau *wein*
 
@LoD14: Soll angeblich stimmen... merken tu ich aber nicht wirklich viel.. Grau find ich an sich toll, aber das Problem bei der Farbe ist, dass sie sich zu wenig von anderen Texten abhebt. Ich tu mich bei der Farbe schwer, ungelesene E-Mails etc. zu erkennen. Leider.. Ansonsten wechsle ich oft zwischen Hellgrün (ab und zu dunkelgrün) und Orange.. Rot gefällt mir zwar, aber das ist mir hier irgendwie zu aggressiv =/
 
@Slurp: das grau haben nur die terrorkom gebrandeten geräte. aber ist mir auch aufgefallen, dass das etwas zu kontrastarm ist, je nach menü. aber naja... ich wechsel jetzt zu android, das ist nicht mehr mein problem.
 
@LoD14: Ich hab auch grau allerdings, ist das mit Advance Config gemacht :-)
 
@Slurp: also ich hab bei mir ein individuelles Hintergrundbild beim Startscreen. Gibt einige zur Auswahl und man kann ja jedes beliebige Foto sich ziehen, z.B. bei interfacelift.
 
@Zeussi: Ich meine nicht den Lock-Streen, sondern der "Hauptbildschirm", wo man seine eigenen, favorisierten Tiles draufmachen kann..
 
@Slurp: Also ich benutze ja Lime, weil das am nächsten an die Farbe des XBox-Hubs ran kommt :D
 
Darauf hat die Welt gewartet: Provider dürfen eigene Programme auf die Smartphones vorinstallieren. Wo bleibt die Individualität ? Dem jetzigen WP fehlen so viele Funktionen, dass ich mich manchmal frage, ob MS das absichtlich macht...
 
@Banko93: welche denn z.B. und jetzt komm nicht wieder mit der Liste aus dem anderen Thread die meisten Punkte davon stimmen so eh nicht ;). Ja es gibt sicherlich noch ein paar Dinge die Fehlen viel ist es aber nicht. Ich z.B. vermisse in meinem täglichen Gebrauch rein gar nichts.
 
@paris: Du hast gesagt, dass die Meisten Punkte nicht stimmen. Unter Meiste verstehe ich prozentual gesehen eine Rate von mindestens 65-70 %. Sage mir jetzt 5 Punkte aus dieser Liste, die nicht (ohne Zusatz-Tools) stimmen... http://winfuture.de/news,69247.html (An Alle, die es nicht wissen: Mein langer Kommentar mit den vielen Minusen :D)
 
@Banko93: Du hast ein paar Dinge genannt, die für dich störend sind oder dir fehlen. Das ist deine persönliche Meinung, die darfst du gerne haben. Im Alltag hier vermisse _ich_ diese Punkte größtenteils nicht. Der größte Teil deines Kommentars bezieht sich gar nicht auf konkret fehlende Features (es sei denn, es ist wichtig für dich, welche Modelle in China verkauft werden oder du brauchst unbedingt arabische Sprache). Mein altes Nokia 6233 klingelt mit dem Standardton und es kommen SMS mit dem Standardton. Ich war zu faul, das umzustellen. Einen Klingelton am Smartphone stelle ich einmal ein und dann bleibt der vermutlich monatelang. Ich spreche nicht mit dem Handy und halte Siri für einen netten Gag für die TV Werbung. Kein einziger iPhone User in meinem Umkreis nutzt das, ausser um öffentlich zu fragen, wie das Wetter hinter dem Mond ist. Tethering ist auch kein grundsätzliches Problem, da scheinen nur die Mobilfunkanbieter bei jedem weiteren Gerät rumzuweinen. WP7 kanns schon lange, Nokia schaffts auch noch, das freizugeben. Kontakte per BT? Ich schick die einfach per E-Mail. Hat auch lange niemand gefragt, per BT sowas auszutauschen. Ob der Akku 19 oder 27% hat, ist mir völlig egal, wenn er alle ist, wird er aufgeladen. Wenn ich nach Hause komme, hängt das Ding am PC oder Ladekabel, wenn es so aussieht, als ob es bald Saft brauchen würde. Was interessiert mich da eine genaue Zahl? Flash ist mobil tot, Skype eine Beta und insgesamt habe ich schon mehr Apps, als ich brauche. Es ist wirklich so: für den Normaluser ist ein WP7 Gerät völlig okay, absolut unproblematisch und es gibt eigentlich keinen Grund, den Kauf nicht in Erwägung zu ziehen.
 
@der_ingo: Die Akku-Prozentzahl lässt sich sehr wohl nachsehen: Einstellungen > Stromsparmodus > (ganz unten) Akkuinformationen: Verbleibende Akkulaufzeit: bei mir derzeit 88% ;)
 
@psylence: ich weiß das, Banko weiß das auch. Ihm ist es aber zu umständlich und mir ist der genaue Wert egal.
 
Vielleicht kommen auch noch 2 neue Farben dazu :) bei Win8 war man dann ja sowas von stolz drauf :)
 
@Freibier: hahahhahah Lachflash :D You Made my day hahahahhahahha +1
 
@Freibier: ich verstehe nicht was du gegen windows phone hast du hast es sicher noch nicht getestet hate lieber gegen Android XD
 
@DANIEL3GS: Ich hab hier ein HTC Mozart liegen, Kachelbildschirm sieht nett aus, alles was danach kommt ist Oberschrott.
 
@Freibier: Das Mozart ist in der Tat Oberschrott.
 
@DennisMoore: liegt am installiertem System.
 
Ich hoffe aber nicht Die Oberflächen wie Sense oder Time Scape UI, die das System Langsam machen können. Metro-UI soll so bleiben wie es ist. Aber ein eigenes Wallpaper Hinter den Kacheln währe schon cool.
 
@schmidtiboy92: Wenn dann nur im Windows 8-Stil. Ein Bild halte ich auch für sinnfrei, weil mans eh nicht sieht..
 
ich hoffe es endet nicht so wie android
 
@DANIEL3GS: Du meinst mit Erfolg? :D
 
@nicknicknick: Er meint die Fragmentierung, was bei Android wirklich mies ist, da kauf ich mir doch lieber ein Windows Phone oder iPhone. :D Und deswegen würde ich auch kein Android Smartphone kaufen (ein Beispiel) http://derstandard.at/1334795652530/Fake-Falsche-Instagram-App-infiziert-Android-Smartphones
 
@eragon1992: Da hast du natürlich Recht, Leute die sich gerne dubiose Programme von russischen Websitetes installieren sind bei Windows besser aufgehoben
 
Bin ja mal gespannt, was so alles an Neuem kommt. Vielleicht können wir ja so um den RC von Windows 8 zumindest mal ne Beta bestaunen. Zum einen wollen ja die Entwickler vor dem Release mal langsam anfangen zu Entwickeln und Testen. Zum Anderen soll W8 ja mit WP verzahnt sein. So etwas völlig neues sollte ja vielleicht auch in etwas größerem Rahmen getestet werden und bisher fehlen beiden Systemen die entsprechenden Boardmittel.
 
Schön dass MS nun den Weg der Individualisierung eingeht, wobei ich mir diese mehr im allgemeinen Interface (Bedienung, evtl. Kachdesign etc) wünsche, als in den Messaging-Apps :/ Die fehlende Individualisierung von WP hält mich derzeit immer noch bei WM, aber irgendwann läuft auch das mal aus. Richtig schön wäre die Möglichkeit von todayplugins und das entwickeln eigener, kleiner Scripts :) Aber das wird wohl träumerei bleiben :/
 
@Zwerchnase: Ähm, was verstehst du unter todayplugins und kleine Scripts?
 
@psylence: Naja, sowas wie UltimateLauncher den ich jetzt auf WinMob habe. Damit kann ich mir die Programm Icons, SMS-Shortcuts etc auf den Startscreen anzeigen wie ich es möchte. Ich finds halt gut dass ich mir die Anordnung, Größe, das Tast- und Slideverhalten nach meinen Wünschen anpassen kann. Damit kann ich mir eben verschiedene Tabs erstellen auf dem Startscrenn und das lässtige runterscrollen auf dem WP7 Screen würde entfallen.
MitScripts mein ich so kleine scripts wie unter WinMob zum Beispiel mein Wetterscript das mir regelmäßig die akt Wetterstat meiner Position hollt und auf dem unlockscreen anzeigt. Da wirds sicher Software genen die das ähnlich kann, aber eben nich 100% so wie ich es möchte :/
 
Ich nutze selber Android , aaaber, ich finde WP7 bzw (MS) hat sich gegenüber anderen alten Mobilen Systemen wie WM5 WM6 WM6.5 so ziemlich gesteigert. Wenn die das jetzt noch durchziehen mit Personalisierung wie bei Android phones, ohne die geschwindigkeit vom system zu beeinträchtigen, wird es kaum einer topen können. weil bedienung von WP7 ist meinermeinung nach sauschnell, dabei nutzen die nicht mal die schnellste Hardware.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte