Windows Intune: Neue Version ist in Vorbereitung

Die Entwickler aus Redmond sind jüngst bekannt gewordenen Informationen zufolge aktuell damit beschäftigt, eine neue Version der cloudbasierten Lösung für die Verwaltung von Windows-Systemen vorzubereiten. mehr... Microsoft, Windows Intune, Intune Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows Intune, Intune Microsoft, Windows Intune, Intune Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich bringen die mal was zusammen was ordentlich funktioniert
 
@Freibier: Hoffentlich lese ich mal einen Beitrag von dir, der auch etwas taugt!
 
@hhgs: Keine Chance, der läßt ja immer nur einen Trollbeitrag ab und trollt sich dann wieder weg, oder hast du jemals einen zweiten Beitrag von ihm gesehen, nachdem da sowas kam? Typisches Trollverhalten. EDIT: Stimmt nicht, sowas gibt es doch mehrfach - ändert aber nichts am Grundprinzip. ^^
 
@DON666: Ja das ist mir auch aufgefallen. Und es nervt. Kann man solche Deppen nicht wirkungsvoll aussperren?
 
@Freibier: Hier, lecker... ><((((º>
 
@Slurp: Das istn Fisch , oder xD ?
 
Man kann Microsoft vieles vorwerfen, aber Faul sind sie nicht. Ob am Ende was vernüftiges rauskommt, muss sich zeigen.(Siehe: Zune player)
 
@sanem: Eine ausführliche Intune Präsentation habe ich auf der CeBit gesehen, war schon echt genial wie einfach und schnell die vielen Möglichkeiten angewendet werden konnten.
 
Bin gespannt wie viele nicht US Firmen es geben wird, die ihre Daten in den USA speichern wollen
 
@wolle_berlin: Ich vermute mal, das Intune wohl auch mit den privaten clouds aus Win Server 2012 funktionieren wird. Sollte also alles halb so wild sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!