Amazon bietet ab sofort Software-Downloads an

Der Online-Versandhändler Amazon hat bekannt gegeben, dass er ab heute einen "umfangreichen Download-Service für Software und Videospiele" anbietet. Bei über 500 Titeln können ab sofort Vollversionen und Add-Ons heruntergeladen werden. mehr... Amazon, Logo, Versandhandel Bildquelle: Amazon Amazon, Logo, Versandhandel Amazon, Logo, Versandhandel Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Prinzipiell eine schöne Sache, da es ohne DRM etc. auskommt. Aber Office kostet Boxed genausoviel wie im Download. Und bei den meisten anderen Produkten ist der Rabat eher Mau. Um nicht zu sagen Mau Mau.
 
@therealsausage: der Hauptvorteil ist nicht im Preis zu sehen sondern in der sofortigen Verfügbarkeit.
 
@darkler: Den "Vorteil" habe ich aber auch wenn ich ins Geschäft gehe ;)
 
@Knerd: Nicht alle leben in entsprechend gut mit Geschäften ausgestatteten Orten...
 
@DON666: an den orten hat man dann aber auch nur 56kbit...
 
@freakedenough: Nee, nee, ich hab hier 16K-DSL, aber der "größere" Laden hier ist ein Expert, und die sind - wenn sie denn überhaupt das Gewünschte am Lager haben - arschteuer. Da ist der Softwaredownload von Amazon schon reizvoll.
 
@freakedenough: ich muss bis zum nächsten Händler der auch Software verkauft rund 40km fahren und hab 64000er Leitung
:-O also lohnt sich das schon!
 
@freakedenough: Mittlerweile haben selbst entlegene Dörfer ja ne recht gute Anbindung. Meine Eltern hatten bis Anfang des Jahres auch nur ISDN und dann warens auf einmal 1000er DSL und einen Monat später 16000er DSL. Das hing wohl mit der Breitbandförderung zusammen. Laut dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie haben aktuell 98.5% aller Haushalte die Möglichkeit eines Breitbandanschlußes (Minimum 1000er Leitung).
 
@Knerd: autos brauchen kein sprit und busse fahren umsonst ^^
 
@merovinger: Es gibt auch noch Fahrrad oder zu Fuß :P
 
@Knerd: Ein weiterer Vorteil ist, dass du keine Box aufbewahren brauchst. :)
Bei Software gibt es exakt null Vorteile, die auf einem Datenträger zu kaufen. Software zum Arbeiten ist selten größer als 1GB und somit sehr schnell downloadbar. Meistens ist es heutzutage sogar so, dass Updates nicht inkrementell ausgeliefert werden, sondern dass man bei jedem Update den kompletten Installer neu laden muss, d.h. im Endeffekt lädt man die Software dann eh nochmal herunter. Da kann ich auch gleich digital kaufen und mir direkt die neuste Version runterladen.
Bei Spielen ist es ja ganz schick, eine Box mit schickem Handbuch und evtl. Extras im Regal zu haben, aber wenn ich jetzt z.B. Office kaufe oder ein Brenn- oder Bildbearbeitungsprogramm, da brauch ich echt keine Box zu, die ich mir regelmäßig angucken kann.
 
@mh0001: Ich hab nen 25 GB Volumnvertrag, da verschwende ich doch keinen 1GB an Downloadvolumen, wenn ich die Software zum gleichen Preis auf DVD bekommen kann...
 
@mh0001: Bei mir ist die Box eher ein Vorteil. Denn da weiß ich was ich habe! Wenn mir der Rechner mal abschiert ist die Software auch weg...
 
@Slo0p: Und wo ist der unterschied dann zur digitalen Version? Wenn der Rechner abschmierst musst du bei einer Boxed-Version auch wieder neu installieren. Bei einem digitalen Download lädst du die Software einfach wieder neu runter.
 
@JanKrohn: Dann startet die Software und lädt sofort ein Update, weil die Version auf DVD veraltet ist. Und dieses Update ist genauso groß wie die komplette Software. Sieht man bei Nero, True Image, praktisch allen Security-Programmen, PowerDVD etc.. Es gibt praktisch keine Software mehr, bei deren Einsatz du nicht mehrmals die komplette Software runterladen musst um up-to-date zu sein. Wenn du nie Updates installieren willst, mag deine Argumentation durchgehen, aber ansonsten hast du von der Version auf DVD nicht viel.
 
@Slo0p: Ne, dann lädst du die aktuellste Version eben nochmal runter. Bei Software ist das doch anders als bei Spielen. Bis auf wenige Ausnahmen gibt es Software-Vollversionen immer in öffentlichen Downloadbereichen des Herstellers, die du dann mit deinem Key nach der Installation freischaltest.
Sogar bei Windows und MS Office ist das mittlerweile so. An so etwas scheitert das nicht.
 
@mh0001: Office ja, die Windows-Downloads wurden von MS allerdings niemals offiziell freigegeben, sondern sind auf anderen Wegen geleakt, und von der Verfuegbarkeit der vorhandenen Versionen eher mager bestueckt. Gerade mal 13 Sprachversionen von 38, die als Boxversion existieren, kann man downloaden, und die neuen Media Refresh Images fuer die meisten davon nur in der Professional-Edition.
 
@darkler: Ich habe hier ne 16k Leitung. Je nach Spiel muss man schonmal 4-8GB herunterladen. Da kann ich auch rechtzeitig bei Amazon bestellen und habe das Spiel am nächsten Tag im Briefkasten. Bei Software ist es schon etwas anders, da ich fast 100% meiner Software online kaufe (AppStore, usw.) und die Programme meist nicht so groß sind.
 
@therealsausage: Ich kauf mir die digitalen Versionen nicht, weil sie billiger wären (meist kosten Spiele z.B. im Download genau so viel wie in einer boxed-Version). Ich will einfach nicht die ganzen Packungen und/oder DVD-Hüllen im Regal stehen haben. Zeitlich gesehen ist ein Download bei mir (je nach Größe der Software) genau so schnell bzw. nicht wirklich schneller als in die Stadt zu fahren und es da so zu kaufen. Hab auch ca. erstmal ne halbe Stunde Fahrt in die Innenstadt, dann dort musst du mindestens 30min bis 1h für den Kauf einrechnen, dann die 30min wieder zurück. Dazu kommen Spritkosten + Parkgebühren + der Stress in die Innenstadt zu fahren. Also bleib ich lieber daheim und lad mir die Software runter. Und während der Download läuft, kann ich immer noch was anderes machen. ;)
 
Ein Angebot was wirklich nicht schlecht ist ist AC Revelations. Wenn es noch jemand nicht hat, zuschlagen lohnt sich
 
@CJdoom: Man sollte aber vorher Assassin's Creed 1, 2 und Brotherhood gespielt haben. Ich kenne einige die haben nur Brotherhood und Revelations gespielt und denen hat dann einiges an Bezug gefehlt.
 
@Knerd: Das stimmt, aber ich denke mal wer sich wirklich mit der Serie beschäftigt weiß das, an alle anderen, wie Knerd schon sagte, erstmal Teil 2 und Brotherhood Zocken, 1 Fand ich jetzt nicht so wichtig, jedoch gibt es das günstig :-)
 
@CJdoom: 1 ist ziemlich wichtig, denn ohne 1 fehlt der Bezug zu den Edensplittern, wieso du fliehen musst, wer ist Altair ist etc.
 
@Knerd: Obwohl ich 1 auch gespielt hab fand ich das nicht. Aber als AC Fan muss man den ersten gespielt haben auch wenn der wirklich nicht der beste war , meine Meinung zumindest.
Aber das mit den Splittern wurd in 2 und Brotherhood und sogar mal in Rev. erklärt, aber nicht so gut wie im ersten, das stimmt. Bei der Ps3 Revelations Fassung ist z.b Teil 1 mit dabei.
 
Es gibt ein Spiel geschenkt. "Geheime Fälle: Die gestohlene Venus 2 [Download]". Ist ein Wimmelbildspiel. ATM aber nicht Verfügbar, sind wohl die Server überlastet oder die Datei ist beschädigt.
 
Ich weiß nicht was daran günstig sein soll. Beispiel Anno 2070 für EUR 41,70 als DL. Hier im Laden um die Ecke bekomm ich des für 33,99€. Und bei den restlichen Sachen siehts auch nicht so viel besser aus.
 
@sl55: Mass Effect 3 kostet im Handelshof um die Ecke 7 Euro mehr als bei dem entsprechenden AmazonDownloadTitel.
 
Ein Blick auf die Auswahl?
Macht aber nichts, denn Die die es schon machen werden sich Gedanken machen müssen um bei Stange zu bleiben.
Als Verbraucher schätze ich Wettbewerb!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check