Irak macht großen Schritt zur Internet-Gesellschaft

Nach Jahren der Diktatur und mehrerer Kriege war die Anbindung des Irak an die internationalen Telekommunikations-Backbones kaum ausgebaut. Das ändert sich nun: Das Land hat Anschluss an ein Netzwerk von Unterseekabeln erhalten und könnte in Zukunft ... mehr... Glasfaser, Licht, Fiber Bildquelle: Alex Blackie Glasfaser, Licht, Fiber Glasfaser, Licht, Fiber Alex Blackie

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie schnell ist denn so ein Backbone wie im Irak? Würd mich echt mal interessieren. Immerhin soll darüber ja ein ganzes Land surfen.
 
@DennisMoore: Nicht schneller als jedes andere LWL-Kabel ;) aber wie viele Mega bzw. Gigabit wenn nicht sogar Terrabit stellt so ein Backbone denn bereit?
 
@SimpleAndEasy: Die Backbone Frankfurt ist die größte seiner Art mit fast 2TBit/s. Ich denke, dass die Backbone, die hier gemeint ist, nicht über die 200GB/s kommen wird - das wäre in der Größenordnung von Prag/Tschechien!
 
Internet ist ja schön und gut, aber ich glaube das trotz des seit Jahren offiziell beendeten Krieges im Irak andere Probleme wichtiger sind. Das Internet wird bei den Menschen eher weniger bewirken und nur der Industrie zu gute kommen. Schade!
 
@Athelstane: Ja weil so Kommunikationsschnittstellen noch nie den Menschen geholfen haben :(
 
@Athelstane: Genau, immer nur an einer Baustelle arbeiten, und wenn dann auch 99% aller Bauarbeiter pausieren weil nur für 1% Platz ist. Warum verschwendest du eigentlich Zeit mit über-den-Irak-kommentieren in Zeiten der Euro-Krise? Du verlierst den Fokus!
 
@Athelstane: Was wiederum dem Land zu gute kommen kann und somit über kurz oder lang auch der Bevölkerung. Wenn ein Stein mal ins rollen kommt ist er nur schwer zu stoppen.
 
@Athelstane: Das Internet bringt die Möglichkeit Arbeitsplätze zu schaffen -> Arbeitsplätze führen zu mehr Umsatz -> Umsatz führt zu einer florierenden Wirtschaft -> eine florierende Wirtschaft führt zu mehr Wohlstand. In der Regel werden Leute, die ein gutes Leben führen keine Terroristen oder Kriminelle (außer, sie führen daher ein gutes Leben), weshalb das letztendlich schon der Gesellschaft zugute kommt.
 
@Athelstane: Wenn das Internet bisher wenig bewirkt hat, dann wird es wahrscheinlich etwas damit zu tun haben, dass es bisher schwer zugänglich war. Das sagt zumindest mir der Text.
 
aha und ich dachte der böse Bush und sein FastFood Clan bestehend aus Cola und Waffen haben nur dort Krieg angezettelt um Öl zu klauen, und jetzt kommt raus Sie wollen nur eine direkte Propagandaleitung verlegen.
 
@R3dN3ck: Haben die Amis Sizilien und Indien besetzt? ^^
 
@lutschboy: Nein, jemand anderes war schneller!
 
die hätten ja das Kabel vom Nachbarland verwenden können:-)))
 
Die weltweite Internetanbindung kann dazu beitragen, Fanatismus und Spannungen im Irak schneller abzubauen.
 
@manja: was für ein blödsinn! Das Internet ist frei. Keiner zwingt dich auf Terrorseiten zu surfen.
 
@sanem: Du hast absolut nichts von dem verstanden, was ich meine. Durch das Internet lernen die Menschen im Irak, mal einfach gesagt, die Welt kennen. Eines Tages werden sich viele Iraker sagen, jetzt ist Schluss mit Fanatismus und Terror. Wir haben die Nase voll davon. Weltweite friedliche und freundliche Internetkontakte werden so eine Einstellung fördern.
 
ob es im Irak auch McDonalds gibt :/ ?
 
@sanem: :D http://www.jaunted.com/story/2010/1/29/85151/6616/travel/Is+There+Really+a+McDonald's+in+Iraq%3F
 
erste email bomben schon verschickt?
 
@DerTürke: fail!
 
@sanem: als imperativ?
 
Unter Saddam konnte man, wenn man sich arrangierte oder wenigstens die Klappe hielt, tun und lassen was man wollte, selbst Christen waren sicher, aber jetzt wird die Gedankenpolizei ins Wohnzimmer geholt, nennt sich wohl Fortschritt... ^^
 
Yes, eine Leitung, die endlich mal was anderes als Öl befördert. Die Leitung soll sogar mit dem Rest der Welt verbunden sein. Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten, da kann sich die Mullah-Regierung im Iran was von abgucken!
 
...endlich ein florierender Markt für Killergames-))
...dazu noch ohne Altersbeschränkung-es lebe die Freiheit!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.