Irfanview: Kritische Sicherheitslücke in einem Plugin

Der Sicherheitsforscher Francis Provencher wurde auf eine kritische Sicherheitslücke in einem offiziellen Plugin für die Bildbetrachtungssoftware Irfanview aufmerksam. Eine neue Version des Plugins wurde bereits veröffentlicht. mehr... Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette Bildquelle: John Dierckx / Flickr Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette John Dierckx / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist IrfanView besser oder GIMP ?
 
@pc_doctor: sind doch 2 unterschiedliche tools. das eine zum betrachten, das andere zum bearbeiten...
 
Das erste mal, dass ich von dem Format Flashpix was höre...
 
Bislang war gar keine Datei Fpx.dll in meinem Plugin Ordner.
Also kann ich das Update auch weg lassen, oder?

EDIT: Okay, man musste in der Vergangenheit wohl das "vollständige Plugin Paket" geladen haben. Was die wenigsten wohl tun.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen