Telekom bringt 15 neue HD-Sender über Entertain

Die Deutsche Telekom stattet ihr IPTV-Angebot Entertain mit einer ganzen Reihe neuer HD-Kanäle aus. Ab Mai werden die Kunden 15 weitere Sender in hochauflösendem Format empfangen können, teilte das Unternehmen heute in Bonn mit. mehr... Sony, Fernseher, Led, Sony Crystal LED, Crystal LED Bildquelle: Sony Sony, Fernseher, Led, Sony Crystal LED, Crystal LED Sony, Fernseher, Led, Sony Crystal LED, Crystal LED Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird auch denke ich Zeit das die ör Sender ihr Angebot technisch Zeitgemäss anpassen.
 
Und die Deutschen Geldgeilen TV Stationen bringen die HD Versionen Ihrer Programme nicht in die Schweiz. Naja...bei 15 Min Werbung alle paar Minuten ist das eigentlich nur halb so schlimm
 
@Edelasos: Ihr seit doch sonst auch so ego eingestellt, macht doch euer eigenes Programm?!
 
@eilteult: Sind wir? Wieso? Weil wir nicht so enden wollen wie Deutschland was Einwanderer, Schulden usw. angeht? Unsere TV-Sender sind bereits in HD. ORF1/2 sowie ARD/ZDF auch nur die Privatsender nicht die zuviel Geld verlangen :)
 
@Edelasos: Die Geburtenrate liegt, laut Wikipedia, bei ~1,4 der chirstlichen Bürger in der Schweiz. Das bedeutet, das auch ihr euch den Problemen später nicht verweigern könnt, den eure Nachbarlender schon unterliegen. Zu einem Alleingang seit ihr gar nicht fähig. Denn auch die Schweiz ist eine älter werdene Gesellschaft.
 
@eilteult: ich bin deutscher, kein schweizer. aber nur weil die geburtenate gering ist, muss man sich ausländer ins land holen?! (wegen einem vorgegaukelten fachkräftemangel z.b.) oder wie ist das von dir zu verstehen?
 
@larusso: Um das sich ein Land selbst aufrecht erhalten kann, bedarf es eine Geburtenrate von 2,11. Bei unter 1,6 ist es nicht mehr möglich die Geburtenrate von alleine zu stabilisieren. Um deine Frage direkt zu beantworten: Ja! Um das die meisten Europäischen Länder bestehen bleiben können, sind Ausländer von nöten.
 
@eilteult: aber sich um die geburtenrate direkt zu kümmern wäre natürlich viel zu viel verlangt... ist ja nicht so, dass sich die deutschen (und andere) schon immer mit einer geringen geburtenrate über wasser hielten. zack, ausländer sind die lösung... naja, was soll man sich darüber beschweren. die politiker sehens ja ähnlich. dann kommen einwanderer und werden, wenn sie sich anpassen und integrieren, genauso leben und die geburtenrate wird sich auch wieder verringern. und zwar aus den selben gründen wie jetzt auch! oder soll man pausenlos neue leute werben? dann empfehle ich chinesen und inder...
 
@larusso: Leute geht es jetzt um Geburtenraten oder um HD Sender ? Verdammt nochmal bleibt beim Thema.
 
@larusso: Naja, zunächst bedarf es mal gar keiner Zuwanderung, denn zumindest Deutschland ist sehr stark überbevölkert. Das trifft natürlich nicht auf alle Regionen zu, waber Einwanderer gehen stets in die bereits verdichteten Städte. Es ist also erst mal sinnvoll, auf ein akzeptables Bevölkerungsniveau zu kommen.
 
@Edelasos: Nicht vergessen SF 1+2 HD, die 2 italienischen und die 2 französischen Sender in HD ;-)
 
@Edelasos: Von deinen genannten Programmen würde ich nun schlussfolgern, dass du in Österreich lebst.. . Und ORF bringt ihr HD Programm soweit ich weiß leider auch nicht nach Deutschland.
 
@MiezMau: Nein ich bin Schweizer und lebe auch in der Schweiz :)
 
@Edelasos: genau. wer möchte sich schon werbung in hd angucken.
 
@Edelasos: Die deutschen Stationen sind geldgeil, ok, normal. Was ist aber mit den Schweizern? Die Deutschen senden wenigstens noch unverschlüsselt über Satellit und müssen sich deswegen über Werbung finanzieren. A und CH verschlüsseln ja praktisch alles, was brauchbar wäre. Wenn ihr die deutschen Sender nicht empfangen könntet, hättet ihr ja kaum was zu gucken :). Deswegen wäre ich vorsichtig mit Kritik.
 
@caliber: Die schweiz hat aber nur 3 Sender, und die meisten Sendungen sind da auf Schweizerdeutsch bzw. 40%. Ich würde es nicht Missen....kann die Serien ja Downloaden ohne 30 Min Werbung in 1 Std oder ich schaue einfach Fox oder Scy-fi oder Sixx^^
 
Wenn die Jungs von der Telekom es jetzt auch noch gebacken kriegen, ihr VDSL-Versorgungsgebiet in meiner Stadt um ca. 150 m im Radius zu vergrößern, dann bin ich zufrieden. Mit DSL 16000 kann man HD vergessen, weil dann die Möglichkeit wegfällt, im Hintergrund einen anderen Kanal aufzunehmen.
 
@DON666: Die Telekom baut LTE doch schon aus, das wird all unsere Bandbreitenprobleme lösen /ironie
 
@Blubbsert: Pah was soll man mit den viel zu teuren LTE?
 
@Menschenhasser: Na 5min Ruhm haben bei Freunden das man am 1. des Monats von 00:01Uhr bis 00:06Uhr mit 100MBit gedownloaded hat und nun den Rest des Monats mit GPRS rumzuckelt.
 
@Blubbsert: Ok wenn das einige Geil macht sollen die sich halt veräppeln lassen.
 
@Blubbsert: Hast du dir die LTE-Angebote schon genauer angesehen? Ich denke nicht...
 
@alh6666: Dann nenn mir die Vorteile von LTE. Die Telekom wirbt mit bis zu 100MBit downstream. Die 100MBit hat man wenn man alleine in der Funkzelle ist und perfekten Empfang hat. Und es der Vertrag zulässt. Nach 1 bzw 3GB wird gedrosselt auf GPRS Tempo. Dieses ganze LTE Gedöns ist doch nur weil sich alle weigern das DSL-Netz auszubauen. Die Telekom würde, wenn die, die davon Profitieren auch zur Telekom gehen würden. Aber die Telekom ist einigen Leuten zuteuer, also gehen sie zur Konkurrenz. Und dann verdient die Telekom weniger und sie machen Verlust mit dem Ausbau.
 
@Blubbsert: Sorry, hab das /ironie beim 1. Post von dir übersehen. Ich bin voll deiner Meinung was LTE betrifft.
 
@DON666: Sollten sie Telecolumbus kriegen haben sie für einige Kunden Kapazitäten.
 
in anderen ländern ist das längst standart und hier wirds als Premium verkauft. *Kopfschüttel*
 
@sanem: Solange die Leute dafür zahlen. Mir ist es ja auch absolut schleierhaft wie man für private TV-Sender, nur weil HD, Geld bezahlt. Schrott in HD. Naja, Werbung sieht in HD wahrscheinlich auch richtig gut aus und die Randbegabungen kommen besser zur Geltung.
 
@sanem: Zeig mir mal die Länder. Dazu sei gesagt, das es kaum ein zweites Land gibt, indem das Free TV so auswahlreich wie in DE gibt. Im Gegensatz hat es Pay TV in DE so schwer wie in kaum einem anderen Land. Pay TV ist hier bei vielen verpönt. Darum muss man sowas in DE als Premium verkaufen, da es sich sonst nicht bezahlt macht.
 
@eilteult: Naja in Deutschland zählt aber Masse statt Klasse. Dieses Deutsche Fernsehprogramm ist meist dümmer als die dümmsten Proleten.
 
@Menschenhasser: Sehe ich anders. Wer das natürlich nur anhand des Mittagsprogrammes von Sat1/pro7 und RTL bewertet, muss zu einem solchen Resultat kommen.
 
@eilteult: seh ich anders. free tv mit diesem programm als pro zu bezeichnen ist doch blödsinn! was will man mit freien sendern, wenn diese nur müll senden?! da bezahlt man doch lieber etwas und bekommt dafür etwas besseres. free tv in solch einem zustand wie hier kann jemand nur dann als pro bezeichnen, wenn dieser keine hohen ansprüche stellt und mit diesem miesen programm zufrieden ist (nicht du persönlich gemeint;))! ja pay tv ist genau wegen solchen leuten verpönt. genau dann brauch man ja auch kein pay tv für besseren inhalt bezahlen. ;) außerdem, für dich ist nur das mittagsprogramm zu bemängeln? das programm wird nicht besser! oder was ist mit dsds, gzsz, galileo, superdepp, raus aus den schulden, schwiegertochter gesucht oder wie das mit den bauern da jetzt auch heißt? oder mit mieten, kaufen, wohnen, irgendwelche schawchsinnigen "dokus" übern zoll oder so ein mist, billigste (nicht unbedingt nur finanziell gemeint) dokus auf n-tv und n24 (aber ja, auch deren dokus der BBC produktion gehören dazu. schon traurig wie einfach man dokus machen muss, um niemanden zu überfordern...) und sonstige unregelmäßig produzierte shows usw.. filme und us-serien wären ja noch okay, wenn bei den filmen wenigstens nicht alle 2 min 20 min werbung geschaltet würde und wenn die filme nicht leicht beschleunigt werden würden, um in gleicher sendezeit mehr werbung zeigen zu können!!! das ist dein tolles free tv??
 
@sanem: Das glaube ich nicht, dass das in anderen Ländern längst Standart ist! Dazu hätte ich gerne eine Quelle! Naja, mein Bruder wohnt in Frankreich und bei denen es nicht Standart, sondern Standard! Ich wüsste auch nicht, wie HD Sender überhaupt stehen können und was es da so für verschiedene Arten geben soll? *** Kopfschüttel ***
 
für 17,98 euro im monat, sollte man das auch erwarten dürfen!
 
@Stressmaker: Da gibt es keinen Zusammenhang. Denn die Leistung bestimmt die Infrastruktur mit der du empfängst. Eigentlich sind mittlerweile alle Sender HD-fähig. Was du davon bekommst, bestimmt dein Anbieter.
 
@eilteult: Und den Anbieter meint er ja auch. 17,98 = GEZ
 
@Florator: Die GEZ ist kein Anbieter.
 
@eilteult: Es ist die Gebühreneinzugszentrale einer ganzen Reihe von Anbietern.
 
@Florator: Das ist auch falsch. Sie ist eine Gebühreneinzugszentrale für die ÖR Sender. Die Sender sind aber nicht gleich Anbieter. Der einzige direkte Weg ist der Weg über DVB-T. An sonst ist alles über dritt Unternehmen geleitet, deine Anbieter, die über eine unabhängige Infrastruktur dir diese Medien zukommen lassen.
 
@eilteult: So gesehen hast du schon recht. Besonders im Kabelnetz. Dennoch sehe ich Unternehmen wie z.B. Astra als Dienstleister der ÖR-Sendeanstalten an, die vom Sender beauftragt werden, die Produkte in HD auszustrahlen. Daher gilt für mich schon der direkte Zusammenhang, zwischen meinen GEZ-Gebühren und meiner (hier: technischen) Leistung, die ich bekomme.
 
@Florator: Das ist aber auch nur eine Kooperation. Auch Astra ist vollkommen unabhängig und nicht auf die deutschen ÖR angewiesen. Da die ÖR eine Grundversorgung zu gewährleisten haben, sie sie zu so einer Kooperation quasi verplichtet. Und da viel auch das Stichwort: Die Grundversorgung definiert keinen Qualitätsstandard der zu gewährleisten ist.
 
Es gibt Sendungen, die will ich garnicht in HD sehen...
 
sind dann auch die "klassichen" features von hd+ ebenfalls integriert so das man z.b. werbung nicht überspringen darf?
 
@Balu2004: Also bis jetzt ist das bei Entertain (zumindest bei den ÖR) nicht so, da kannste vor- und zurückspulen, wie du lustig bist.
 
@DON666: Dafür bezahlst du (oder vielleicht auch nicht) jeden Monat deine gez-Gebühren.
 
@Florator: Sagen wir mal so: das mit den GEZ-Gebühren überlasse ich anderen... ^^
 
@DON666: Das geht aber nur noch bis 2013, dann haben die Gangster uns alle in ihren gierigen Krallen.
 
@jigsaw: Ich weiß...
 
@Balu2004: AFAIK hat Telekom die HD+ Features nicht. Deswegen hatten die auch mal Stress mit den Privaten.
 
@Blubbsert, für hochauflösende scheiße habe ich eine keramikschüssel :-D (damit sind die privaten gemeint ;-)
 
"Die bekannten Entertain-Funktionen, wie das Anhalten des laufenden Programms und das Aufzeichnen von Sendungen, stehen bei allen Sendern in vollem Umfang zur Verfügung." Das ist vielleicht ein Entertain-Feature, genauso wie es bei SKY ein feature ist. Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass das bei RTL + Pro7 ... HD nicht so gewollt ist. Glaube auch nicht das sie da bei Entertain eine Ausnahme machen. Bei Sky zumindest geht das nicht! Und wenn Entertain das könnte, dann müsste SKY ja nachziehen können...
 
Ich hab's ja gewusst. Erst die Panikmache von wegen 'alle Sender nur noch digital', obwohl seit Jahren schon auf digital umgestellt wurde und 99 % der in den letzten 8 Jahren verkauften Receiver bzw. LNB's digital ausgelegt waren, erfolgt nach der anscheinenden Umstellung die HD-Panikmache. (mal vom SCART-Anschluss vs HDMI oder HD-Ready vs. Full-HD Wirrwar ganz zu schweigen).... jetzt sollen alle auf DVB-HD-Empfänger umstellen, wo dem letzten Dummen noch eine per agressiver Werbung vermittelte, altbackene SD-Digitaleinheit verscheuert wurde oder gar das HDplus-Kärtchen für 50 € ans Knie genagelt wurde . OMG! Ich finde, man wird als eher unwissender Kunde einfach nur an der Nase herumgeführt oder anders beschrieben angelogen, verarscht, beschissen, über den Tisch gezogen, mit Halbwahrheiten zugemüllt und was weiß ich noch alles aus der Untersten. Das sollte man endlich gesetzlich regeln lassen und die Model-Ideal-Familie endlich in Rente schicken im Austausch gegen ordentliche Aufklärung. Das bringt viel mehr Vertrauen und treue Kunden! Na schön, am 3. Mai kommen 'neue' Sender... in 720p oder skaliert lol nix Full-HD bzw eher selten bei FuBa, Bunter Sendung und Olympia. Und Werbung in HD? Soll euch doch der Teufel holen! ;)
 
@HattenWirAllesSchon!: Schönes Beispiel ist auch Unitymedia. Die ersten HD-Receiver hatten nur Scart. Und auch die Normalen Receiver hatten nur Scart obwohl fast jeder schon nen TV mit HDMI hatte. Da wird Werbung mit Digital gemacht und dann sind die letzten 50 cm Analog *lol. Und ein HD-Receiver mit Scart ist wohl ein Witz (beim Nachbar steht einer und der ist stinksauer).
 
HD/HD ready ist old school ...
 
@hjo: JO bin auch dafür dass sich Ultra-HD endlich durchsetzt und wir dieses HD+ Zeug einfach mal schnell überspringen und die Sender ihre Lehren daraus ziehen :)
 
@hjo: HD/HD ready? Wohl eher 95% HD-Hochskaliert...
 
Kann man Entertain auch buchen ohne einen Telekomiker-Anschluss zu haben? Bei mir gibts zwar bald 50 Mbit, aber nicht von der Telekom.
 
@alh6666: nein, für Entertain brauchst du das volle Programm, VDSL 25 oder 50 wäre empfehlenswert. Musst aber dann auch monatlich Miete für Reciver und den Router wenn Speedport gewollt ist zahlen.
 
@CJdoom: Tja, dann kann ich Entertain niemals buchen. Den die Telekom hat bis heute kein DSL hier verlegt. Wenn es nicht eine regionale Firma geben würde dann müsste ich immer noch mit Modem rumgurken...so hab ich jetzt 6000 über Wimax und hoffentlich bald 50 Mbit über DSL-Kabelgebunden. Naja, warten wir (bzw. ich) halt noch ein paar Jahre...irgendwann verschwindet Fernsehen komplett im Internet, siehe Sky Go, zig Sportarten kann man auch schon über Streams buchen, wie US-Sport, MotoGP, usw.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles