EA plant Verfilmung des Rennspiels Need for Speed

Electronic Arts will einen Kinofilm zur beliebten Rennspielreihe Need for Speed (NfS) an ein interessiertes Filmstudio verkaufen. Die Adaption übernehmen die Brüder George und John Gatins ("Real Steel"), erste Interessenten gibt es bereits. mehr... Rennspiel, Need for Speed, The Run Bildquelle: EA Games Rennspiel, Need for Speed, The Run Rennspiel, Need for Speed, The Run EA Games

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nice! würde ich gucken!
 
@ds94: Ich auch. Wenn es mal im FreeTV läuft ... und auch dann nur vielleicht. ;)
 
Und was war dann bitte "The Fast and the Furious"?
 
@noneofthem: OBERNICE. Würde ich noch öfters gucken!
 
@noneofthem: Der Stein des Anstoßes, warum das ganze Setting dann auch in NfS Einzug fand
 
@noneofthem: Aha, wir machen also eine Verfilmung von einem Spiel, das auf einem Film basiert... o_O
 
@Tiger_Icecold: So ist es! Wie ich EA dafür hasse das sie NfS mit diesem Streetracermüll kaputt gemacht haben ... bling bling glitzer glitzer ... *würg*
 
@noneofthem: Langweiliges zeuchs.
 
Ja Toll. Noch ein schlecht "portierter" Film aus einem Game. Nein Danke!
Die einzige Game Umsetzung die jemals gelungen ist war Resident Evil. Alles andere, siehe Doom, war doch mehr oder weniger Trash....
 
@rowdi75: Immer die Vorurteile warte erstmal die Zeit ab.... bevor du hier sowas in die Welt setzt!!!!
 
@Spoongamer: Das haben die diversen Filmumsetzungen schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt (Uwe Boll lässt grüssen).
 
@rowdi75: ja und aber das kann auch anders werden das sind die richtigen Leute die vorher alles schon schlecht machen wenn es nach denen gehen würde... dann würden wir uns heute noch mit der Keule schlagen ;)
 
@Spoongamer: Stimmt, heutzutage erschlagen sich die Leute mit viel besseren Waffen. Etwas Wünschenswertes sehe ich darin aber nicht ^^
 
@jigsaw: ja aber es kann auch was gutes kommen ;) nur weil viele Umsetzungen vorher scheiße waren kann es auch mal gut werden ist doch klar die müssen sich auch an die scheiß Lizenz halten
 
@rowdi75: Resident Evil wäre viel besser gekommen, wenn die sich mehr an das Game gehalten hätten. Meine persönliche Meinung
 
@lalla: durchaus, aber letztendlich hebt sich dieser Film positiv ab.
 
@rowdi75: Schau dir doch FarCry mit Til Schweiger an, der Film an sich ist nicht so schlecht, aber Details und Handlung lassen an manchen Stellen echt zu wünschen übrig.
 
@TheBNY: Den hätte man sicherlich besser machen können. Aber wie du selbst erkannt hast sind Details aber vor allen Dingen die Handlung schlicht und ergreifend schlecht.
 
@rowdi75: Ich denke, das liegt einfach daran, dass diese Leute sich wahrscheinlich nicht wirklich mit dem Spiel beschäftigen
 
@TheBNY: Genau daran scheitern die auch.
 
@TheBNY: Da scheiterts bei mir schon an Mr. Stoneface Schweiger ;-)
 
@rowdi75: Ich mag die Resident Evil Filme auch aber Silent Hill ist für mich mit Abstand die beste Gameverfilmung.
 
@jigsaw: Stimmt. Der war auch nicht schlecht.
 
@jigsaw: Silent Hill war richtig gut mit die Beste Filmumsetzung von einem Videospiel wenn nicht die Beste, Doom fand ich eigentlich auch nicht schlecht, Hitman fand ich auch gut und Mortal Kombat, Max Payne war auch ganz ok aber auch nur wenn man das Spiel nicht kennt.
Die ganzen Uwe Boll Schinken kannste in die Tonne kicken.
Aber Wozu ein NFS Film? Gibt doch schon The Fast and the Furios.
 
@rowdi75: Und was ist mit Postal? ;-)
 
@rowdi75:

Silent Hill ist auch gut umgesetzt !
 
tjo, normalerweise sind filmumsetzungen von games ja deutlich schlechter als das game selber. Hier im Fall taugen die Games (die letzten) ja schon nix mehr. Wie soll dann erst der film werden Oo
 
@Sebaer:
The Run war in der Tat SO dermaßen sch**** schlecht....da kann der Film nur ********* werden :D
 
EA braucht wohl Geld. Und nachdem die letzten Teile weitaus erfolgloser waren als frühere Teile versucht man es jetzt eben auf diese Schiene.
 
es wird also vermutlich ein schlechter film zu einem mittlerweile schlechten spiel, kommt bestimmt noch ein noch schlechteres spiel zu dem schlechten film zum schlechten spiel. aber heutzutage wird ja auch "schiffe versenken" verfilmt^^
 
Es gibt Sachen die die Welt nicht braucht, dieser Film zählt dazu.
 
Bei dem Film muss man für das gute Ende die 15€ teurere Supreme Edition im Kino ansehen, dazu kommt wenn man alle Haupt Charaktere sehen will eine bestimmte Brille kaufen muss die auch 15€ kostet.
 
@Dashy: Ausserdem wird die Film-DVD an Origin gebunden und ein Weiterverkauf ist nicht möglich.
 
Der Film sollte von der Handlung so hochwertig werden wie die PACMAN-Verfilmung, die durchaus seeeeeehr oskarreif ist: http://youtu.be/fWL6j0SvqV0
 
@TheBNY: Spaß beiseite: Ich finde die Half Life Story ließe sich sehr gut verfilmen: http://www.youtube.com/watch?v=OOrH5tfWorg
 
@TheBNY: ooooder: http://www.youtube.com/watch?v=9ixFf4ljuCg&feature=relmfu
 
Naja, bitte mit dem Soundtrack von Most Wandet. Der war einfach nur geil. Ein Film zu nem Rennspiel zu machen find ich aber... naja. Grenzwertig.
 
Als ehemals großer NFS-Fan würde ich es mehr begrüssen wenn EA sich mehr um die Spiele kümmert anstatt einen Film zu produzieren. Die letzten Jahre ist NFS nämlich zu einem lieblosen, dahingeklatschten Randprodukt verkommen. Schlicht gegen die Wand gefahren.
 
@Zwerg7: 100%ig richtig. Nach dem Motto: "Schuster bleib bei deinen Leisten".
 
@Zwerg7: NFS:Underground 2 war mMn das geilste NFS, was danach kam war einfach nicht der Rede wert (außer vllt noch Most Wanted)...Tiefpunkt war meiner Meinung nach NFS:World...Unvorstellbar wie man so einen geilen Titel gegen die Wand fahren kann.
 
@Liter: Bei Betafield doch genau das selbe... Bin mittlerweile wieder bei BF2 als letztes gutes BF und von NfS braucht man gar nicht mehr anfangen... World, The Run, Carbon alles Mist...
 
@Liter: mit ug2 war nfs bereits nah am Tiefpunkt. Zugegeben, wenn man nur die Titel ab ug ansieht, war ug2 ein highlight, aber die wahre Stärke hatte nfs davor
 
Hmmmmm, ich wage mal ne Prognose: Schei** Handlung.
 
Regisseur Uwe Boll? :D
 
Ziat Homer Simpson:"Laaaaaangweilisch." .... und ich zocke selber die NfS-Reihe,... aber muß man jeden "Scheiß" verfilmen? (Ich meine jetzt nicht NfS ist Scheiß), ein klares NEIN !!!
 
Uwe Boll führt Regie.. und aus Kostengründen werden die Autos durch Fahrräder ersetzt
 
@Slurp: Eher Kinderdreiräder, denn gute Fahrräder sind auch teuer.
 
Bevor die sich an einen Film wagen sollen Sie lieber erstmal wieder ein gescheites Spiel abliefern.
 
Klingt für mich so interessant wie "Pong - Der Film". Nachdem bereits "The Fast and the Furious" bereits totgefilmt wurden mit zig Nachfolgern, braucht die Welt garantiert keinen NfS-Film - und das sage ich, obwohl ich großer Fan der ersten Teile (1-5) bin!
 
Damit hätten sie dann das tote Pferd endgültig zu Brei geschlagen. Das EA aber auch nie mal auf Kreative Ideen kommt sondern immer nur den alten Mist von vor 10 Jahren aufwärmt.
 
@Xiu: Hier mal die Standardvorgehensweise von EA: 1. Idee kaufen, 2. Umsetzen, 3. Aufwärmen, 4. 5 Nachfolger mit jeweils 400DLCs bringen 5. Ausschlachten und kunden vorm support verhungern lassen, 6. Bis zum letzten Mikrometer in grund und boden stampfen... Das ist mittlerweile die neue vorgehensweise von EA bei spielen... NfS, Battlefield, C&C, FIFA und MOH sind mal einige Beispiele... Schade finde ich das Mirrors Edge nicht mehr weiterentwickelt wird... War ein verdammt gutes Spiel...
 
Die NFS-Serie hat viele tolle Spiele hervorgebracht. Aber es gibt sooo viele Spiele auf dem Markt die eine klasse Geschichte haben aus denen man einen Film machen könnte. Sci-Fi, Fantasy, Action, Horror... Und dann nehmen die ein... Rennspiel!!!
 
Muss man sich irgendeine Software installieren, wenn man den anschauen will?
 
@bluewater: Windows ? :-))
 
Sinnlos den NFS hat nicht wirklich eine Story oder Charactere die sich so ineinen fil überstzen liesen !
 
@prometheus661: Pornos haben auch keine Story :D
 
@iPeople: story nicht aber ... gut das erzähl ich dir mal wenn du groß bist ^^
 
@kompjuta_auskenna: Das mit dem Wachsen hat sich schon vor 20 Jahren erledigt.
 
Die Zuschauer haben kaum noch Lust auf abgelutschte Renn Action...Das haben die Macher von "The Fast n the Furious" auch erkannt, deshalb ging in dem letzten Teil weniger um Rennen, sondern mehr um Action und Drogenbanden...Schade eigentlich. Wäre sie wenigstens 10 Jahre früher mit der Idee gekommen...
 
obs da auch dlc's im film giebt ?
 
@Sir @ndy: 4 patches, einer schlimmer als der andere, 15 dlcs und 7 trojaner... :D
 
@Schwaus: Was ist denn los? Schön am Rumtrollen? ;-)
 
@klein-m: Das nennt man Ironie junger Padawan...
 
bloodyran oder wie das spiel heißt hat auch 3 teile die aber nicht jut waren.
 
@BonnerTeddy: Blood Rayne hieß das und auch hier sorgte wie so oft Dr. Uwe Boll für "Qualität" ;-)
 
also im kino werd ich mir den bestimmt nicht anschauen, falls der nicht gleich wie die filme von paris hilton auf dvd erscheint weil den keiner sehen will. außerdem ist das für mich nur ne Fast and the Furious kopie
 
@gast27: Da kenne ich ein paar Filme von Paris Hilton, die wollten ziemlich viele sehen ;-) Auf DVD sind die aber nie rausgekommen...
 
Uns erwartet nun eine Serie aus über 30 Filmen bei der ein Film schlechter wird als der andere. Aber wieder schön zu sehen was EA alles probiert, um wirklich den letzten Cent aus einem berühmten Titel zu quetschen.
 
@Tomelino: Und? Solange wie es klappt, ist doch gut. Würdest Du doch auch machen, oder?
 
@iPeople: Da ich Perfektionist bin und gern gegen den Strom schwimme; nein!
 
Regie macht dann Uwe Boll und die Hauptfigur wird von Tommy Wiseau gespielt, wie?
 
Danach verfilmen sie Battlefield .....
 
@heidenf: Oder http://tinyurl.com/36vt9c
 
Interessant zu lesen, was die Pre-Film-kritiker sachliches kundtun. Warum muss der Film schlecht werden, nur weil einem die Games nicht gefallen? Mit hat der Vietnamkrieg auch nicht gefallen, trotzdem war Platoon ein gelungener Film.
 
@iPeople: Erfahrung. Spieleverfilmungen generell sind idR miserabel und wenn dann noch das Spiel nicht wirklich mit filmreicher Handlung glänzt, kann nicht wirklich was Solides bei rumkommen. Die neueren NfS-Titel beruhen alle auf die Fast and the Furious-Reihe, und selbst die ist nicht wirklich ein Meilenstein der Filmgeschichte ("nettes Samstagabendkino", wie man so schön sagt). Es wird also eine Filmumsetzung eines schlechten Spiels dass auf einem schlechten Film beruht. Da ist es nur logisch, erstmal die Erwartungen auf Bodenniveau zu halten. Außerdem ist es besser positiv als negativ überrascht zu werden
 
Diesen Sommer wird "EA UEFA EURO 2012" verfilmt. :-)
 
Yeah, noch ein unnötiger Film über Autorennen in der illegalen Straßenscene.Soetwas brauch die Welt (nicht!)
 
Mhm ein Film der aus schlechten Fahrverhalten und Gummiband K.I. besteht :D
 
seit need for speed world und wegen anderer mies supporteten spielen wünsche ich electronic arts den absoluten bankrott.
 
aha, toll, also im grunde nen indirekter fast and furious teil, der wahrscheinlich nur noch schlechter in der umsetzung sein wird. Wieso können die nicht mal Games verfilmen, die schon als Spiel ne hammer Story liefern, so wie Mafia 1 z.B.
 
@Place.: Wobei Mafia 1 ja schon als Spiel ein besserer Film ist als viele andere Filme
 
@zwutz: @Place.: Werdet ihr mich jetzt verhauen wenn ich sag das mir der zweite Teil besser gefallen hat? :D Naja gut, die DLCs hätten sie sich schenken können... die waren übelst billig zusammengeschustert - keine Videosequenzen, keine wirkliche Storyline... aber dafür "Arcadeaction" ... Das Hauptspiel ist auch ohne "Arcadeaction" GENIAL geworden - und zum Glück gabs es die da nicht... -.-
 
@Ðeru: Nein, würde ich nicht. Dazu müsstest du in Reichweite sein. Und da das "slap people over the internet"-Gerät noch nicht erfunden wurde, kommst du ungeschoren davon ;)
 
Gibt doch nix über Born To Race...
 
Um Gottes Willen! Nicht noch so eine Scheisse!
 
Jau, das sollen sie ruhig machen. Spätestens, wenn in einigen Jahren nur noch Elektroautos auf den Straßen fahren und Sprit wie Gold gehandelt wird, schaut sich manch einer "die guten alten Filme" bestimmt gerne an...als man noch Pinn geben konnte und Sprit billig war...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles