Microsoft Kinect zum Spielen einer Orgel verwendet

Dass sich die Bewegungssteuerung Kinect zu vielfältigen Zwecken und nicht nur zum Spielen einsetzen lässt, hat der Komponist Chris Vik unter Beweis gestellt. Mit einer eigenen Software konnte er eine Orgel steuern. mehr... Microsoft, Konsole, Kinect, Bewegungssteuerung, Eingabe Bildquelle: MY LIU / Flickr Microsoft, Konsole, Kinect, Bewegungssteuerung, Eingabe Microsoft, Konsole, Kinect, Bewegungssteuerung, Eingabe MY LIU / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
klingt garnichtmal so gut! naja aber das ist meine meinung! :)
 
@JesusFreak: Wir kriegen bestimmt (-) für unsere Meinung, aber ich finde auch es klingt ziemlich beschissen. Aber die Idee und die Technik ist gut umgesetzt.
 
Naja, die Gestensteuerung eignet sich halt zur Zeit eher noch für langsame Stücke und Liegetöne. Stellt euch vor er hätte auf diese Weise "Johnny B. Goode" oder einen Metal-Song georgelt, er wäre wohl vor lauter Zappelei ins Koma gefallen ;-)
 
live ;) https://www.facebook.com/events/187227991360614/
 
Im Video hört man "moderne" Klänge. Ich bin mir aber sicher, dass man eine Orgel mit Kinect auch so steuern kann, dass sie Kirchenlieder ganz normal abspielt. Das wäre was für mich, da bräuchte ich weniger Zeit für die Vorbereitungen, wenn ich an Sonn- und Feiertagen während der Gottesdienste (nebenamtlich) Orgel spiele. - Nur Spaß. Inzwischen ist das Orgelspiel zur Routine geworden.
 
hmmm ich lass mich gern eines bessere belehren aber schaut aus wie ein fake! warum? 1. steht er viel zu nah an der kinectkamera die kann seine bewegungen gar nicht alle aufnehmen die aber signifikant für den ton sind und 2. kommt der von ihm gewollte ton manchmal bevor er die dazugehörige bewegung macht!?!? :D
 
Wow ein neues Genre: Fuchtelmucke :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!