WP7: Probleme beim Start des Nokia Lumia 900

Im Zuge der Einführung des neuen LTE-fähigen Nokia Lumia 900 in den USA sind einige Probleme mit dem neuen Flaggschiff unter den Geräten mit Microsofts Windows Phone aufgetreten. mehr... Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Nokia Lumia 900 Bildquelle: Nokia Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Nokia Lumia 900 Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Nokia Lumia 900 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Flagschiff! Eine tolle Bezeichnung für so ein Phone! :)
 
@Cop75: http://www.youtube.com/watch?v=_elqLDSt36k <<< Doppelt peinlich! Man bezeichnet andere Smartphones als einen Beta-Test und dann das....
 
@Banko93: peinlich :D
 
@Cop75: "Ursache des Fehlers ist offenbar, dass die IMEI des jeweiligen Smartphones vom AT&T-Netz nicht anerkannt wird" ... Wenns so ist, kann das Flaggschiff relativ wenig dafür.
 
@DennisMoore: "[...] kann das "Flaggschiff" relativ wenig dafür." Du hast die Anführungsstriche vergessen, denn es ist objektiv betrachtet kein Flaggschiff!
 
@Banko93: Doch, es ist das Flaggschiff der Lumia-Reihe von Nokia, bzw. der Nokia-Smartphones überhaupt. Es ist sicherlich nicht das Flaggschiff imgesamten Smartphone-Markt, aber das steckt auch nicht hinter dem Begriff Flaggschiff. Denn ein Flaggschiff ist das größte, schnellste, oder feuerkräftigste Schiff einer Flotte und nicht das der gesamten Streitkräfte aller Völker oder Staaten auf See.
 
@Cop75: viel toller find ich die bezeichnung "hero device"
 
unter einem "Flagschiff" stell ich mir doch etwas anderes vor. Eher ein 3 Sterne Kreuzfahrtschiff....
 
@elmex: noch eher wohl ein Ostfriesischer Fischkutter.
 
@Cop75: find ich nicht. ein gutes smartphone in der oberen mittelkasse. nicht mehr und niciht weniger. aber eben nicht oberklasse.
 
@elmex: Na ja ... das Flagschiff ist nur einfach das größte und beste Schiff, das man so hat. Falls es ggf. mit anderen Falgschiffen nicht mithalten kann, nimmt ihm aber noch immer nicht den Status eines Flagschiffs. Ich stimme Dir aber zu: Obere Mittelklasse.
 
hmmm...peinlich nach der kampangne mit der man apple und co. angegriffen hat
 
@gast27: Das scheint hier aber eher ein Problem seitens AT&T zu sein und hat weniger mit Nokia zu tun ;-)
 
@sushilange2: nein ist ein nokia problem aber kein generelles sondern bei einer kleinen charge gab es probleme bei der vergabe der imei...
 
@sushilange2: Wieso gibt es für diesen Kommentar "-"??? Da haben wohl einige Minus-Klicker keine Ahnung was IMEI ist, oder?
 
@gast27: schmidtiboy wird bald belegen das dies kein problem darstelt :)
 
@gast27: Passiert Apple ja auch mit den Coolen Empfangsproblemen und den sehr heissen iPads^^
 
@Edelasos: "Den sehr heißen iPads"? Meinst du die "sehr heißen iPads", die immer noch kühler sind als Android-Tablets?
 
@Edelasos: zum Thema heiße iPads http://tinyurl.com/c9mn8e2
 
mit so na "schwachen" hardware ein Flaggschiff? Und dann noch so fehler beim start von diesem "Flaggschiff".. :D
 
@m4r1uS: Hier haben wir mal wieder jemanden vom Typ "Alda mein Smartphone is doller weil ich hab Quadcore". Lächerlich. WP läuft mit SingleCore Prozessoren an vielen Stellen flüssiger als andre mobileOS mit Dual oder Quadcore
 
@paris: Da haben wir mal wieder jemanden vom Typ "Single Core reicht vollkommen". Lächerlich, WP7x läuft flüssig, weil es simple programmiert ist und streng auf monotone Hardware abgestimmt ist! Aber spiele wie GTA, Max Payne und immer mehr Profi-Anwendungen benötigen auch leistungsfähige Hardware. Darf unser einer mal nachfragen, wie viele Cores dein PC-Prozessor hat und welche Grafikkarte du eingebaut hast? Vermutung. Single Core, weil, das Betriebssystem startet und man kann im Internet surfen ....
 
@Beobachter247: In meinem PC läuft ein Dual Core mit einer HD4670 und alle Spiele die ich darauf zocke laufen. Und das schließt auch aktuelle Titel wie Rainbow Six Vegas 2, Assassin's Creed und diverse Strategiespiele, z.B. Supreme Commander Forged Alliance und Tom Clancy's End War, ein
 
@Knerd: Guter Vergleich! Weil genauso "aktuell" wie deine Spiele ist auch WP7. So im Schnitt auf dem Niveau von 2009, sonst würde die Hardware ja nur kotzen.
 
@RocketChef: Assassin's Creed 2 und Brotherhood sind von 20010 und 2011. Und ein anderes Beispiel wäre Alice Madness Returns.
 
@Knerd: Andere Story != andere Engine.
 
@Knerd: Same here, nur das meine 4670 aus der Mobility Serie kommt - Laptop halt. Bislang konnte ich eigentlich ziemlich gut damit spielen, ausser, es ist grad Sommer oder so... :) Ich hab mich zwar entschieden, wieder einen Desktop-PC zu verwenden, aber auch hier muss es nicht das neuste vom neusten sein. Ich bin mir sicher das http://geizhals.at/642401 ein paar Jahre ausreichen wird und vom Preis/Leistungs-Verhältnis nicht, bzw nicht auffallend, unterboten werden kann. Aber da ich laut Planung die Karte erst in 5 Monaten erwerbe, wird sie wohl noch günstiger zu haben sein :)
 
@Beobachter247: Darum geht es doch gar nicht. Ich sage nicht das durch Dual und Quadcores nicht mehr Leistung erreicht werden kann - natürlich ist das so! Trotzdem kommt es auch darauf an die das OS mit der Leistung umgeht. WindowsPhone schafft mit einem SingleCore Prozessor oftmals in der gleichen App eine gleiche Performance wie Android mit einem DualCore Prozessor und darum geht es! Auch ich möchte gerne ein WindowsPhone mit DualCore Prozessor. Die Anzahl der Prozessoren sagt aber nicht viel darüber aus wie gut Software auf dem Gerät wirklich läuft!
 
@paris: Na so gut laufen die Apps auf WP7 auch nicht. Viele sind zu schlecht programmiert und laufen dann entweder lahm oder mit deinem Bruchteil der Funktionen. Siehe Whatsapp & Facebook App (Ja verdammt ich weiß das FB integriert ist...aber mit bescheidenem Umfang). Da bringt es dann wenig wenn die GUI flutscht wie Sau aber die Apps Arschlahm. Zudem ist mehr Power nie verkehrt (Für Games ect.).
 
"fast ausschließlich" - Was denn nun, sind ausschließlich Geräte von AT&T betroffen oder nur fast (also mehrheitlich)? Irgendwie schließt sich das bei der aktuellen Fassung beides gegenseitig aus.
 
@RobCole: es betrifft nur ein paar geräte bei/von at&t, im artikel ist auch von "möglicherweise" tritt das problem nach nem hardreset wieder auf, es tritt in jedem fall wieder auf wenn man von dem problem betroffen ist.
 
@0711: darum geht es robcole doch gar nicht. am anfang steht es handelt sich nur um geräte von at&t. später im text steht aber das "fast nur" geräte von at&t betroffen sind, sprich auch geräte von anderen herstellern.
 
@vires: die antwort hab ich ihm gegeben, mit dem verweis dass der artikel auch an anderen stellen unkonkret ist. Es betrifft nur lumia 900 von nokia mit at&t branding.
 
It's not a bug, it's a feature! --> Schutz vor zu hohen Kosten!
 
klingt vor allem nach einem netz bedingten Problem, die AT&T netze sollen ja nicht die besten sein... und trotzdem will ich ein lumia 900 haben, wann kommts denn hier endlich raus?
 
@Rikibu: im mai und nein ist kein at&t netzproblem sondern ist ein problem mit der imeivergabe gewesen.
 
@Rikibu: gar nicht. hier wird es wohl Lumia 910 heißen. EDIT: Hmm, vielleicht doch 900. Gibt schon Shops die Vorbestellungen für das Lumia 900 annehmen. Für 499 Taler.
 
@Rikibu: das hab ich mich auch gefragt, ob das ein problem des handys oder des netzes ist. vermutlich eine kombination aus beidem.
 
@Rikibu: ich finde, dass das 900 viel zu spät kommt. Wollte es eigentlich auch, aber es kommt hier in Deutschland frühestens im Mai raus. Da brauch man aber nur noch 4 Monate warten und kann sich bereits ein WP 8 Gerät mit Dual Core und ENDLICH einer höheren Display-Auflösung kaufen :-) Die paar Monate kann ich nun auch noch warten.
 
@Rikibu: ich korrigiere mich, in uk gehts am April 27th los...könnte also zu dem zeitpunkt auch in deutschland aufschlagen
 
the beta test is over!
 
Nokia und Microsoft machen WP7 das Leben schwer. :) http://goo.gl/tLoEB
 
@nowin: Microsoft hat doch von Anfang an alles getan damit WP7 scheitert. Das fängt schon bei der Entscheidung für die Metro Oberfläche an, die kaum jemand mag außer einer Minderheit die immer noch fest dran glaubt das Metro gut ist. Microsoft und Nokia da haben sich zwei Pflaumen gefunden. Beide haben den Trend Smartphone verpennt, MS entwickelt ein Oberflächenkonzept das keiner will und Nokia bringt nur verbuggte Geräte raus - macht sich aber lustig über die Konkurrenz. Einfach nur noch peinlich was die beiden da abziehen.
 
@andreas2k: Und was hätte MS dann für ne Oberfläche wählen sollen? Ne Android Kopie oder ne iPhone Kopie? Ich finds gut, dass es wenigstens ein paar Unterschiede bei heutigen Smartphones gibt. Hab auch noch keine Umfrage gesehen wo Leute das Metro-UI bei WP7 mehrheitlich ablehnen.
 
@DennisMoore: Sowohl iPhone also Auch Androids Oberfläche sind Kopien einer Windows Mobile Shell - diese Darstellung kommt gut an im Gegensatz zu Metro. Hätte MS sich abgeguckt was die Modderszene mit Windows Mobile gemacht hat, dann hätte sie eine vernünftige Oberfläche genommen und nicht die vom Zune Player der ja ebenfalls gefloppt ist!
 
@andreas2k: Ich besitze ein WP7.5-Phone und finde die Oberfläche vernünftig. Sogar sehr vernünftig. Auf jeden Fall besser und übersichtlicher als die Standardshell von Android und iOS. Außerdem ist überhaupt nicht gesagt dass das User Interface irgendeinen Effekt auf die Absatzzahlen von WP7.5-Phones hat. Kann auch ganz andere Gründe haben. Der Preis z.B. oder die "kompatibilität" mit den Smartphones von Freunden. Immerhin haben Android und iOS einen ziemlichen Vorsprung am Markt. Es heißt bei WP7.5 immer noch abwarten und Tee trinken bevor man WP in Grund und Boden basht.
 
@andreas2k: Das finde ich interessant. Kannst du mir Belege/Screenshots zeigen? Ich find nur was über SPB Mobile Shell 1.0 , und alles nach der iPhone Veröffentlichung
und irgendwie sieht es nicht nach iOS UI aus.
 
@Janino: SPB ist nicht Modderszene. Aber es gibt genügend gute fingerfriendly Software von den Devs.
 
@andreas2k: Du verwechselst da was. Auf dem Handy ist der Metrolook absolut ok. Wesentlich besser als z.B. das alte Windows Mobile 6.x mit abgespeckter Startleiste und son Wisciwaschikram als Oberfläche. Sehr übersichtlich und bequem zu bedienen st es auch. Wo Metro nicht so gerne gesehen wird ist das angedrohte Windows 8 ohne Startbutton für Laptop und Desktop-PCs. Da will ich einecfach nicht dass der Bildschirm immer wieder auf Kacheln umspringt wenn ich was starten will. Da möcte ich das gute alte Startmenü. Aber beim Smartphone ist Metro absolut OK.
 
@Janino: Ich hatte die Shell bereits auf einem MDA3 (Jahrgang 2004) iPhone 1. Generation war aber 2007/8!

Den ältesten Forenbeitrag den ich auf die schnelle gefunden habe stammt vom 14.2.2007 (ohne Angabe welche Version gemeint ist)<-http://goo.gl/eoX2N Das erste iPhone wurde in den USA Anfang Juni 2007 verkauft. Am 19.06.2007 hat hier jemand über ein Update der Shell auf Version 1.5 berichtet http://goo.gl/g7Z63

Als das erste iPhone also gerade mal in die Läden kam gab es bereits ein oder mehrere Updates der Shell! Meines Wissens war auch gar nicht Version 1.0 die erste Version sondern v0.93 oder so ähnlich. Auf dem MDA3 hatte ich die Shell auf jeden Fall lange bevor das iPhone auftauchte. Großartige Belege findet man da natürlich keine mehr es gab ja dutzende Versionen der shell und auch einige klone. HTC hat z.b. in seiner HTC Touch/Sense ebenfalls abgekupfert. Die Modder Szene hat damals auch sehr gute klone der Shell raus gebracht. Bei Google findet man fast nur noch Beträge zu den neueren Versionen - logisch das die aus der zeit nach dem iPhone stammen - es sind aktuelle Beiträge zur aktuellen und oder den vorletzten Versionen 2.x 3.x.
 
@andreas2k: du , ich stell das doch gar nicht infrage, wollte nur "Beweise". Das iPhone wurde im Januar 2007 präsentiert. Von einer ähnlichen UI von 2006 und früher find ich einfach nichts und bat ich Dich um Mithilfe.
 
Wer sagt denn, das es an Nokia liegt und nicht an AT&T?....
 
Vielleicht nicht gerade das beste nach solche einer "Beta Test Over" Kampagne. ABER die Verkaufszahlen und Bewertungen sprechen da auch ne ganz andere Sprache. Siehe: http://amzn.to/IxySMz

Es wird sich zeigen wie das ganze sich Entwickelt. Laut MS war da ja erst der Anfang der breit angelegten Werbekampagne :-)
 
@Winfuture: Warum berichtet ihr hier eigentlich grundsätzlich mit negativen/reisserischen Headlines über Themen die Windows Phone betreffen?? Weil ihr hofft damit mehr Leute mit der Meinung "ich habs ja immer gesagt" in die News zu locken?? Allgemein lief der Marktstart des Lumia900 in den USA sehr gut und sehr zufriedenstellend. Auf vleien News-Sites ist das auch so zu lesen, ihr als Winfuture pickt euch genau diese Headline raus anstatt mal generell über den Launch zu berichten? Schon komisch...
 
@paris: "Allgemein lief der Marktstart des Lumia900 in den USA sehr gut und sehr zufriedenstellend." Ich weiß nicht wo du das gelesen hast, aber die Einführung ging mehr oder weniger in die Hose da nicht einmal Geschäfte offen hatten.
 
@nowin: Und du hast das jetzt wo her? Liest man mal die größeren US Blogs wie theverge.com, engadget.com berichten die grundsätzlich positiv über den Marktstart und beleuchten ein wesentlich breiteres Spektrum. Natürlich wird auch hier auf das Problem eingegangen aber eben nicht ausschließlich wie es winfuture tut.
 
@paris: Würdest du die Kommentare lesen wüsstest du woher ich es habe. Mängel und eine objektive Beurteilung über Geräte ist den Lesern sicher wichtiger. Der Bericht von einem Mega-Event am Times Square wo Ballmer mit Elop eng umschlungen Walzer tanzt, interessiert keinen.
 
@nowin: Ist doch außerdem völlig egal, ob das Gerät offiziell Sonntag erschienen ist und nur in den wenigen offenen Läden verfügbar war oder ob es erst am ersten Wochentag für alle verfügbar ist. Jedenfalls scheinen die Verkaufszahlen zufriedenstellend gewesen zu sein.
 
@paris: Ist doch nur gerecht. Über Apple berichten sie fast auch nur die schlechten Sachen. ;)
 
@JacksBauer: Ich finde das generell nicht gut! Trotzdem beschleicht mich in letzter Zeit der Verdacht als säßen in der WF Redaktion Leute mit einer Abneigung gegen WindowsPhone. Ich verlange überhaupt keine überzogen postive Berichterstattung nur würde ich mir auf einer Seite die WINfuture heißt auch etwas umfangreichere Berichterstattung über WINdowsPhone erwarten als immer nur diese reisserischen News wie diese hier.
 
@paris: Dazu müssten die Winfuture "Redakteure" aber praktische Erfahrungen mit den Geräten sammeln. Wenn man nur News von anderen Seiten abschreibt, kann man auch nix erwarten. Vor allem wenn man diese dann noch falsch übersetzt oder wichtige Einzelheiten weglässt.
 
@Manny75: Hast du völlig recht!
 
Also wenn man es nicht mit Bild Niveau formuliert, hat AT&T ein Netzproblem, welches dafür sorgt, dass bestimmte Geräte sich nicht immer sauber einbuchen können. Dieses Problem betrifft zur Zeit anscheinend nur das neu eingeführte Nokia Lumia 900, was aber nichts mit dem Gerät an sich und auch nichts mit dem eingesetzten Handy Betriebssystem zu tun hat.
 
Verkaufszahlen sehen wohl trotzdem gut aus http://goo.gl/cgsVC
 
"Ursache des Fehlers ist offenbar, dass die IMEI des jeweiligen Smartphones vom AT&T-Netz nicht anerkannt wird." - Was ist denn das für eine verkehrt Welt, in der man wegen sowas dann lieber aufwendig und teuer die Geräte zurückruft, als dass ein AT&T-Mitarbeiter in den AT&T-Zentralcomputer die Anweisung eintippt, dass verdammt nochmal diese IMEIs vom Netz akzeptiert werden. Und was gibt's da schon groß anzuerkennen. Die sollen einfach jedes Gerät mit der passenden Simkarte ins Netz lassen und das Problem wäre keins mehr.
 
LOL, Flagschiff mit nur Single Core. Asus zeigt mit seinen PadFone eine wirklich gute Lösung wo das Smartphone als Hardware des Tablett genutzt wird. Dazu braucht man aber min. Duo Core und eine gute GPU Leistung. Ich bin mir sicher, das auch andere Hersteller so etwas wie das PadFon anbieten werden. Nokia kann da wohl nicht mithalten, es fehlt halt die Multi Core Erfahrung.
 
@Spiderman111: Ich wette du hattest noch NIE ein Windows Phone in der Hand!? Anderst kann man deine Aussage nicht nachvollziehen.
 
@something: Warum? Weil man es dann sofort toll findet?
 
@iPeople: Nein, aber dann bemerkt man, dass die Performance von Windows Phone 7 durchaus mit Betriebssystemen auf schnellerer Hardware mithalten kann.
 
@SilvaSurfa: Das BS vielleicht, wie schauts denn bei APPS aus, die dann doch einen etwas schnelleren Prozzi bevorzugen oder gar eine höhere Auflösung?
 
@something: Um schlechte Hardware zu erkennen braucht man das auch nicht. Es ist ja nicht nur der Single Core, das Display hat nur 800x480 px, das ist nicht einmal 50% von Full HD, die Kamera hat zwar 8 Mpx kann aber kein Full HD, DLNA wird nicht unterstützt, HDMI gibt es auch nicht. Für mich ganz klar untere Mittelklasse und viel zu teuer. Tester bestätigen das auch: http://t3n.de/news/nokia-lumia-900-erste-380355/
 
@Spiderman111: Genau, und weil die Hardware "veraltet" ist, taugt das ganze System incl der Apps nix. Wenn eine pisselige App Probleme mit der Leistung des Telefons hat, sollte sich der "Entwickler" mal lieber Gedanken über eine effiziente Programmierung machen. Die Leistung eines WP7 Smartphones reicht völlig aus, was man auch an vielen WP Spielen sieht.
 
@Spiderman111: Lass mich raten... du bist dann auch bestimmt der Erste der sich dann über eine besch*** Akkulaufzeit beschwert. Ich weiß gar nicht was alle immer auf dem Handy spielen wollen? Xbox 360, PS3 und PCs haben ihre Größe nicht nur damit sie beim Staubwischen nicht verloren gehen, sondern weil die Hardware in dem Gehäuse doch ein wenig mehr platz braucht, und das aus gutem Grund. Wenn ich mir ein Handy anschaffe, was ist wohl das was ich am meisten damit machen will? Richtig, telefonieren. Nun kannst du natürlich sagen hol dir ein Nokia 6810 damit aknn man telefonieren und sogar noch SMS schreiben, reicht dann doch. Eigentlich schon. Aber erstens funktioniert der Markt so nicht, weil es wird Bedarf generiert wo vorher keiner war, und das funktioniert auch bei mir. Aber, eigentlich reicht mir alles was WP7.x von Haus aus mitbringt. Sprich telefonieren, SMS schreiben, Chaten, halt Kontakte speichern und verwalten und AB UND ZU, wenn mir wirklich langweilig ist, dann spiele ich auf dem Teil auch mal. Aber ich erwarte niemals das ein einzelnes Gerät, in diesem Fall ein Handy, alle meine Intertainmentsysteme, die ich ja auch teuer bezahlt habe, ersetzt. Das währe ja schrecklich. Also einerseits währe es für mich als Verbraucher gut, ich bräuchte nur ein Gerät für rund 500 Euro um alles zu ersetzen. Aber andererseits halt auch schrecklich, weil was habe ich dann nicht für Geld verschwended um mir all die anderen schönen Sachen anzuschaffen. Würde dann nur noch der Mixeraufsatz und eine Microwellenapp fehlen und meine Wohnung währe echt überschaubar.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles