Google Doodle zu Ehren von Eadweard Muybridge

Der US-amerikanische Internetkonzern nimmt sich den 182. Geburtstag des Fotografen Eadweard Muybridge zum Anlass und ehrt den Foto-Pionier auf der Startseite der Suchmaschine mit einem speziellen Doodle. mehr... Doodle Doodle

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Umsetzen leicht, die Idee genial. Das schätze ich an google.
 
@Ninos: du bist aber leicht zu beeindrucken...
 
Das find ich mal toll! Den haben wir letztens in der Schule durchgenommen .
 
@wezzy01: Post Mortem? Schämt euch! ;)
 
@Kammy: hahaha oh man xD.

Mit "durchnehmen" hat er wohl was anderes gemeint :P
 
@Kammy:

Ich wusste das das kommt :D Aber nein wir haben über den Mann geredet und nichts anderes :D
 
@wezzy01: na das man hinterher noch n bisschen quatscht is ja wohl das mindeste... :-)
 
@lufkin:

Er hat sich danach nie wieder gemeldet :(
 
Schon schön, die Doodles. Aber Chrome werde ich trotzdem nicht installieren, egal wie oft es da steht. :-)
 
@wolftarkin: also bei mir stehts nicht dran. Wenn du den FF hast, schau dir mal Adblock Plus an, der blockt das wies aussieht. Oder dank meines dauerhaften Wegklickens ists irgendwann mal ganz verschwunden, kp :D
 
@wolftarkin: schade, ist der beste Browser auf dem Markt. Seit v17 funktioniert auch das Ads blockieren in Videos, seit dem habe ich FF deinstalliert.
 
@Cleanhead: als webentwickler bin ich anderer Meinung :P Aber nunja, alles im Leben ist ja Ansichtssache. Schlecht ist der Browser auf keine Fälle.
 
@Ninos: Ich finde das total geil, teilweise stellt Chrome Dinge falsch dar die sonst nur der IE 8 so verhunst...
 
@Knerd: ja webkit ist halt nicht perfekt, aber mit kleinen Befehlen packt er die auch :D IE stellt aber tragischere Dinge falsch dar, den kann man eh knicken *gg* Das einzig Gute ist mom die Werbung :D:D
 
Das erste gif auf der Welt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen