Über 80.000 Apps im Windows Phone Marketplace

Im Windows Phone Marketplace, der Plattform für Anwendungen rund um das mobile Microsoft-Betriebssystem, stehen mittlerweile mehr als 80.000 Apps zur Verfügung, berichtet das Online-Portal 'AllAboutWindowsPhone'. mehr... Microsoft, Windows Phone, Windows Phone 7, Tango, Windows Phone Tango Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows Phone, Windows Phone 7, Tango, Windows Phone Tango Microsoft, Windows Phone, Windows Phone 7, Tango, Windows Phone Tango Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das geht jetzt immer schneller. Gut so :)
 
@RalfEs: ich würde mich freuen wenn neben Android und iOS. WP sich durchsetzen würde...Konkurrenz belebt das Geschäft und fördert Innovationen...
 
@sanem: Ich kann diesen letzten Satz nicht mehr hören. Ist das jetzt der neue Lieblingsspruch auf Winfuture?
 
@sanem: Ich kann das echt auch nicht mehr hören!! Ausgerechnet in einem Windows-Forum, wo blinde Ignoranten diesen kriminellen FUD-Patenttroll Micro$oft mit Desktop-Quasi-Monopol verteidigen und gut finden!? Wenn es um Smartphones geht, wird ständig auf Sinn und Notwendigkeit von Konkurrenz und Vielfalt hingewiesen.
 
@Beobachter247: Also, wenn es in dieser Sparte jemand gebrauchen kann, dann MS. Und außerdem hat deine Tastatur ein Problem, sie vertauscht S mit $. Musst du reparieren lassen.
 
da gibts aber auch ziemlich viele müll apps
 
@Spaceboost: Das stimmt zwar, aber bei Android ist das Verhaeltnis von Muell zu richtigen bzw. guten Apps sehr viel schlechter.
 
@slimshady322: Stichwort: Wallpaper App's....
 
@Banko93: ...und die ringtoneapps...
 
@Spaceboost: Das Problem ist doch, dass Microsoft bisher so Aktionen wie "5 Apps für ein Windows Phone" (entwickle 5 Apps und bekomme ein Handy geschenkt, egal welcher Müll die Apps sind) durchgeführt hat, um die Gesamtanzahl zu steigern.
 
@RedDragon: Jap es gibt viele schlecht Programmierte Apps, aber diese werden nach und nach auch wieder entfernt bzw. verschwinden in der Bedeutungslosigkeit wie auch bei iOS und Android. Die Nervigsten Apps sind meiner Meinung nach die RS Feed Apps....:S
 
wieviele haben apple und android market im vergleich?
 
@R. Cheese: Kann man das nicht genau sagen. Zum Beispiel zählt Apple auch die Testversionen als eine seperate App. Somit kann höchstens Apple die Zahl rausrücken. Frag doch mal nach. =)
 
@R. Cheese: Bei Android quaken die immer was von 400.000. Wenn die wichtigsten Proggis drin sind, ist die Zahl aber auch egal. Bei Android haste dafür wohl ziemlich viele Apps doppelt durch Testversionen und verschiedene Gerätevarianten.
 
@R. Cheese: Apple hat 550 000 und Android um die 450 000! Aber bei Apple/Google, werden auch Testversionen Mitgezählt was bei Microsoft nicht der Fall ist. Darum kann man bei beiden bestimmt zwischen 30-50000 Apps abziehen.
 
@Edelasos: Und es ist bekannt, dass Microsoft die Anzahl künstlich hochpäppelt und somit überdurchschnittlich viel Müll produziert wird !
 
@Beobachter247: Ganz böses Microsoft das es dafür sorgt das es viele Apps gibt! Und Müll gibt es ja nur im WP7 Store. Bei Apple und Google ist jede App ein Hochprofessionelles und noch nie dagewesenes Unikat!
 
@Beobachter247: installier dir zune -> geh auf marketplace -> Anwendungen -> alle anzeigen -> pfeil nach unten taste befestigen und komm in 1-2h wieder dann siehst du wie viele apps genau drinnen sind
 
@R. Cheese: android hat rund 300'000 "reguläre" und 125'000 "müll" apps

http://www.appbrain.com/stats/number-of-android-apps
 
Ich nutze diese Apps kaum, weil Wp7 alles hat was ich Brauche. & Nokia hat ja auch eine Gute Navi Mitgeliefert, wozu dann noch apps? ich habe nur einige Spiele Installiert, mehr eigentlich nicht. Unter Android war das anders, da musste ich einige apps Installieren damit das OS einigermaßen nach meinen Wünschen Läuft. Zufrieden war ich mit Android nie Wirklich.
 
@schmidtiboy92: Na los, sag an, welche Apps haste unter Android installieren müssen, die WP7 schon hat, um Android nutzen zu können?
 
@iPeople: ich denke mal facebook usw und die email app von android war irgendwie auch nichts
 
@DANIEL3GS: Wenn FB ab Werk drin wäre, wäre es für die absurd, die es nicht brauchen. Und was kann das Mail-Prog von WP7, was das von Android nicht kann?
 
@iPeople: es kann alles was die windows phone app auch kann nur ist die mail app schlecht aufgebaut langsam und unübersichtlich
 
@DANIEL3GS: Das ist subjektiv und fällt mnicht darunter, dass man mit Android dann nicht arbeiten kann.
 
@iPeople: stimmt auch wieder
 
@iPeople: Neben FB, LinkIn, Twitter und LiveMessi für die man in WP7 nicht zwangsläufig ne App braucht, gäbe es da bspw den integrierten Codescanner und Musikerkennungsdienst. Der Emailclient von WP7 ist übrigens wirklich sehr angenehm zu verwenden - ich weiß auch nicht wieviel man bei Android einstellen muss, um seine mails abzurufen, aber unter wp7 reicht für gewöhnlich, dass man emailaddi und pw eingibt, den Rest macht dann das Handy.
 
@DANIEL3GS: Und genau dieses Facebook will ich garantiert NICHT im System integriert !
 
@iPeople: Musiksuche, Barcodescanner, Facebook/Twitter, Linkedin und Windows Live Integration, Anbindung zu Onlinespeicher (Skydrive), Offline Navigation und noch einige andere Dinge die man bei iOS/ANdroid zumindest nicht Vorinstalliert hat.
 
@Edelasos: Richtig, Weil genau diese ganzen Sachen, vor allem wenn sie sich auf einen bestimmten Anbieter fixieren, von vielen gar nic ht gewollt ist.
 
@schmidtiboy92: Welche Apps hast du auf Android installiert was auf Nokia-Handy von Hause aus drauf ist? Mein Android-Handy hat auch von Hause aus ein Navi!
 
@Xelos: Aber eine die Ständig Online sein muss, damit sie Funktioniert.
 
@schmidtiboy92: der Troll schon wieder ...
 
@Yogort: Warum soll ich ein Troll sein? ich habe Ios getestet, Android getestet Wp7 getestet, und zufriedener mit Wp7.
 
finde auch es sind genug apps mir fehlt auf meinem windows phone eigentlich nur eine gute Erinnerungs app und eine Zahlungsmethode wie beim appstore wäre gut also mit Guthaben karten
 
@DANIEL3GS: Erinnerungsapp? hat das Ding keinen Kalender?
 
@iPeople: ich meine sowas wie auf dem iPhone
 
@DANIEL3GS: Auch da ist es nicht wirklich sinnvoll. Sowas kann man mit dem Kalender hervorragend meistern.
 
@iPeople: für mich ist es aber sinnvoll
 
@DANIEL3GS: Wenn ich aufm iPhone eine Erinnerung habe, aber das andere Handy (Android) mitnehme, ist es weniger sinnvoll ;) Deswegen nutze ich das, was mir beide bieten, entweder den Kalender oder die GTASK.
 
@iPeople: Den Kalender nutze ich bei WP7 auch ausgiebig, das einzige, was mich richtig nervt, ist, dass man keine beliebige Erinnerungszeit einstellen kann. Die vorgegebenen Intervalle sind da schon recht brutal gewählt, weswegen ich teilweise dann kurzfristig auch mal auf den Wecker oder SuperTimer ausweiche, um mich an etwas erinnern zu lassen.
 
@DANIEL3GS: wenn ich so im marketplace nachschaue greifen mir zu viele Apps auf owner- und phone - identity zu ich weiss nicht was die über das alles bekommen
 
OMG, immer diese Schwanzvergleiche. Quantität sagt nichts über Qualität aus.
 
@iPeople: Das gleiche hatte ich auch im Kopf. Manchmal ist eben doch die Technik entscheidend^^
 
@iPeople: richtig! WP7 ist ein solides OS fürs Handy egal ob nun ein paar Apps mehr dabei sind oder nicht. Ich persönlich bevorzuge Android, andere bevorzugen iOS, jedem das seine.
 
@Yogort: richtig. Und genau deswegen finde ich die News über anzahlen von Apps in den entsprechenden Markets total sinnlos
 
ich finde es gut das es immer mehr werden, brauche selber zwar nur wenige da wp7 das meiste auch so kann, aber jeder hat ja so ein paar must haves :)
 
Ich nutze diese Apps kaum, weil Android alles hat was ich Brauche. & Samsung hat ja auch eine Gute Navi Mitgeliefert, wozu dann noch apps? ich habe nur einige Spiele Installiert, mehr eigentlich nicht. Unter WP7 war das anders, da musste ich einige apps Installieren damit das OS einigermaßen nach meinen Wünschen Läuft. Zufrieden war ich mit WP7 nie Wirklich. Dieser Post ist meinem Lieblingstroll @schmidtiboy92 gewidmet.
 
@Yogort: Ich übersetze mal: Du findest wp7 $cheiße, weil du wp7 $cheiße findest. Eine handfeste Begründung konntest du nämlich nicht liefern.
 
@bLu3t0oth: ließ mal o4 vllt. fällt dir was auf. Aber ja genau das steht da, in wahnsinnig schlechtem Deutsch :)
 
@Yogort: Da steht, dass der Nutzer mit Android absolut unzufreiden war und lieber WP7 nutzt.. er begründet es auch.. du dagegen sagst das WP7 shice ist und das wars...
 
@Yogort: Warum schreibst Du in o6, re:2, dass WP7 ein solides Handy-OS ist und hier, dass Du nie wirklich damit zufrieden warst? OK, Objektivität und Subjektivität sind 2 Paar Schuhe, aber irgendwie liest sich das merkwürdig.
 
@AbendSchreck: Das ist Schmidtiboy92s Kommentar in o4, ich habe nur Android mit WP7 vertauscht, um zu verdeutlichen, was für ein inhaltsleerer, dummer Kommentar dies ist und schmidtboy92 nur trollt. Aber scheinbar ist das für einige Leser zu kompliziert ....
 
@Yogort: Für mich war's definitiv zu kompliziert.
 
Ich finde es Schade, dass manche Must-Have Apps auf WP noch fehlen.
Außerdem sind manche Apps für WP extrem dürftig umgesetzt, wie ich finde.
 
@therealgoblin: Rein aus Interesse: was fehlt dir?
 
@therealgoblin: Welche Apps findest du den schlecht Umgesetzt ausser bisher die Skype App...
 
Ich bin mir sehr sicher das sich WP7 noch durchsetzen wird. Am Anfang meckern immer alle drüber und später dann kaufen die meisten dann eins.

Mein nächstes ist definitiv ein WP7 :)
 
kann man da auch mit mspoints bezahlen?? davon ab sind die preise zu hoch.
 
@merovinger: Wieso, wie viele von den kostenpflichtigen "Apps" (würg) brauchst du denn unbedingt? Ich habe da insgesamt vielleicht 5 - 10 Euro investiert, ansonsten alles Gratisprogramme, die meisten sogar ohne Werbung. Wenn man nicht der Meinung ist, alles installieren zu müssen, was man kriegen kann, macht man sich da auch nicht wirklich arm. Zu MS-Points kann ich nichts sagen, da ich per KK zahle und kein MS-Points-Guthaben mein Eigen nenne.
 
@merovinger: Ich kann euch "Barkeeper" empfehlen. Eine deutsche App(ja mitwürg) für Cocktails... ist gerade einen Monat lang gratis und werbefrei, danach wird sie was kosten.
 
@bLu3t0oth: nicht schlecht, ich fahre ja derzeit was das angeht mit der Trial von cocktailflow
 
@Ludacris: Cocktailflow ist der Absolute Hammer! Optisch gibt es zurzeit nichts besseres. Da Investiere ich gerne 4.50
 
@Edelasos: nana, schau dir mal Weatherflow an - ist vom gleichen Hersteller ;) aber abgesehen davon jap - ich liebe es, das einzige was mich an den beiden Anwendungen stört, ist dass der Programmierer auf eine eigene Schriftart gesetzt hat :( - ich würde ja gerne das Geld investieren aber ohne Kreditkarte wird das nur schwer gehen & da meine Hauptbank keine Kreditkarten an Studenten verteilt (warum auch immer) und die zweite erst wenn du ein Jahr dabei bist hab ich keine
 
@Ludacris: Aber cocktailflow ist ja englisch ne? Wenn man sich barkeeper jetzt lädt, hat man ja die Vollversion gratis bekommen :) Ich find die App, abgesehen von der Performance, sehr gut, weil man zb auch gezielt nach Geschmack oder vorhandenen Zutaten suchen kann.
 
Schöne entwicklung. Jetzt fehlen eigentlich nur noch ordentliche Filterfunktionen im Marketplace. Nur nach Rubriken, Top, Kostenlos und Neu zu filtern reicht nicht. Ich möchte z.B. auch Apps in Fremdsprachen ausblenden können, derer ich nicht mächtig bin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles