HTC & Dropbox gehen gegen illegale Upgrades vor

Der Cloud-Hosting-Anbieter Dropbox und der Smartphone-Hersteller HTC haben angekündigt, gegen den jüngst aufgetretenen Missbrauch eines kostenlosen Bundle-Angebots für neue HTC-Geräte vorzugehen. mehr... Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Bildquelle: Dropbox Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Dropbox

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei mir sind die 23GB noch nicht gestrichen.
 
@tim-lgb: Gut. Ich machte mir schon Sorgen um Deinen Speicherplatz.
 
@tim-lgb: Also meine 100 TB (x 2 Backup) zuhaus sind auch nicht betroffen
 
@Menschenhasser: 100 Tb? Ich komm vielleicht auf 18, Hoffen wir mal dass es bald 4Tb Platten wieder gibt.
 
@Menschenhasser & Yepyep: wayne ihr knechte :X
 
@Menschenhasser: Wow, jetzt bin ich gleich neidisch ...
 
@Menschenhasser: Und wieviel bleiben von den 100TB übrig, wenn du deine pr0ns abziehst? 12GB für Windows?
 
@bLu3t0oth: Vor allem, wenn es sich um imaginäre 100 TB handelt; da schrumpft der Speicherplatz aber ratzfatz auf ein normales Maß zusammen, wenn man ihn mit realen Daten zu füttern versucht. ;)
 
@DON666: Jup^^
 
@DON666: Nix imaginäres ausserdem sind es ja 200 TB ich schrieb ja in der Klammer Backup. Achja warum sollte ich Pornos abspeichern wenn es doch y0up*rn.c*m gibt?
 
@Menschenhasser: Weil die Qualität dort im Vergleich zu vernünftigen BD-Rips nix taugt! ^^
 
@DON666: Brauch ich nicht.
 
@Menschenhasser: Okay.
 
@tim-lgb: Sicher ist es nicht richtig diese "Lücke" zu nutzen. Aber es zeigt, dass Dropbox wenig Wert auf Sicherheit legt. Sie sind nicht in der Lage sich vor feindlichen Angriffen auf Ihre Abrechnung zu schützen. Also sind die Daten der Kunden auch unsicher???
 
@schmidt787: Das hat nichts mit Sicherheit zu tun. Warum sollten die Kundendaten dort unsicher (geschützt?) sein, nur weil Sie bei dem Bundle net aufgepasst haben? (=
 
bei box.net gab es/ gibt es 50gb kostenlos. Ohne "cheaten".
 
@zombman: Bei box zahlst du auch für den PC Sync etc ;) Wobei 90% der "ich brauch Specher"-Schreier nicht mal die 2 GB wirklich ausnutzen.
 
@zombman: Und die Dateigröße ist so beschränkt, dass viele Sachen einfach nicht gehen. Ich habe mir das Angebot genauer angesehen und leider gemerkt, dass es für mich nicht in Frage kommt :(
 
Eieiei, Geiz ist geil... Streckt man manchen Usern einen Finger, wollen sie gleich die ganze Hand.
 
@passtschon: Zumal man auch ohne größere Probleme dauerhaft an fast 20 GB bei Dropbox kommt.
 
@Hoodlum: wie denn?
 
@krasny: Freundewerben.
 
@krasny: Oder bei besonderen Aktionen mitmachen. Beim letzten Betatest gab es 5 GB für das Testen der Foto-Upload-Funktion. Oder wenn man eine .edu Email (Student) hat, dann verdoppelt sich beim Freundewerben der Bonus.
 
@krasny: bestimmt mit Geld! -.-
 
@testacc: Was, es gibt Firmen, die wollen tatsächlich Geld über Ihre Leistung, was die dann auch noch ihren mitarbeitern als Gehalt geben? Ist die Welt schlecht geworden!
 
schade bald steht nicht mehr da 3% von 28,2 GB belegt :(
 
ich finde das fair das dropbox vorher darauf hinweist das Daten gelöscht werden. immer die Geiz ist geil Mentalität
 
Na mal abwarten, was bei mir passiert. Ich hatte auf meinem Desire S kurze Zeit eine geportete Rom vom HTC Primo drauf und die normale Dropbox-App. Ob ich die 23 GB auch gestrichen bekomme?
 
@h3adsh0t: Jeder, der sie unrechtmäßig erhalten hat, bekommt die gestrichen. ;)
 
Oder einfach nen WinPhone kaufen und 25GB Skydrive bekommen ;P
 
@bLu3t0oth: Gibt auch eine Skydrive-App für Android... :P
 
@Schwaus: und den Speicher dazu? xD Den kriegste doch nur,wenn du nen WP regst...
 
@bLu3t0oth: Nein? Skydrive gibts für jeden der sich bei Windows Live anmeldet, und jeder bekommt die 25 GB...
 
@Schwaus: Man lernt nie aus :)
 
Ehm, das gabs doch im Market direkt, sogar mit der großen Überschrift "Short Time with free 23GB storage"
 
Hab ich das richtig verstanden: Nach 2 Jahren würden sich dann 23GB Speicher samt Daten, die ihn belegen, in Luft auflösen? Eignet sich ja sehr für längerfristige Datenspeicherung...
 
@modercol: Dannach musst du es halt bezahlen wenn du es weiter nutzen willst.
 
@modercol: Lokal wird dir natürlich nix gelöscht. Dropbox wird nur online auf ihren Servern deine Daten entfernen und eben solange nichtmehr synchronisieren, bis du lokal wieder unter der 2 GB Grenze bist.
 
Hoffentlich wird das Forum nicht darunter leiden. Bitte bleibt sauber Jungs! Ohne Custom Roms wäre ich aufgeschmissen. Ich will nicht, dass irgendeine Behörde diese tolle Support-Seite abschaltet.
 
@PC-Hooligan: Keine Sorge das wirdd nicht passieren, gerade HTC ist eigentlich immer sehr offen was sowas angeht z.B Bootloader unlock tool usw. Ich mein uhrsprünglich wurd xda-developers ja auch nur für HTCs gegründet. Das sie das mit dem Dropbox account stört kann ich nachvollziehen, aber große konsequenzen für die Site wirds nicht geben, da die mods immer sehr darauf bedacht sind illegale Klamotten rauszunehmen
 
Wenn man so etwas in Kooperation macht, hätte man einen verschlüsselten Gerätecode hinterlegen können, der dann die Berechtigung für den DropBox-Speicher verifiziert. Das ganze über Dateien zu regeln ist stümperhaft oder einfach nur blauäugig.
 
@JBC: Selbt signierte Bootloader wurden geknackt, von daher macht dein Kommentar recht wenig Sinn. Die Musikindustrie versucht auch alle möglichen Kopierschutzmechanismen und was bringen sie? nen höheren Preis für die Ware die der Kunde zahlen muss, sonst nichts.
 
@JeckyllHavok: Nunja, ne Datei zu ändern iss schon wesentlich weniger aufwand auf dem Gerät zu ändern, was wesentlich mehr Personen fertig bringen, als ein komplett geknacktes System aufzuspielen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte