Simulator zeigt Städte und ihre Probleme in 3D

Bei der Fraunhofer-Gesellschaft wurde eine neue Simulations-Software entwickelt, die Bürgern und Stadtplanern schnell einen Eindruck über Veränderungen im städtischen Bereich geben soll. Es geht dabei um Prognosen für Lärmpegel, Feinstaubbelastung ... mehr... Stadtsimulator, Stadtplanung Stadtsimulator, Stadtplanung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sie könnten ja mal eine Demo zeigen. Hier in der Einflugschneise vom Frankfurter Flughafen würde sich das ja gut anbieten :)
 
@Blubbsert: Oder beim BBI, denn dann werden wir sehen, wie gut die Vorhersagen dieser Technik wirklich sind.
 
@Blubbsert: Ja, Flughäfen, Bahnhöfe, Autobahnen... Das sind wirklich Ärgernisse. Auch Zubringerstraßen, Autos im Allgemeinen, der Hund vom Nachbarn und selbst die spielenden Kinder im Hinterhof... Alles nur laut und störend. - Versteht mich nicht falsch. Ich bin selber in einer Einflugschneise aufgewachsen und kannte jeden Piloten mit Vornahmen. Doch Mobilität und volle Regale im Supermarkt wollen wir alle gern haben, doch wie Menschen und Waren dort hin gelangen, stört unseren Schlaf... Wie Paradox, nicht wahr?
 
@Kobold-HH: Es hat sich doch niemand beschwert?
 
@AcidRain: Doch, es beschweren sich bei uns laufen Leute. Besonders die Eigenheimbesitzer, die in den 80'er Jahren im Umland ihre Häuschen im Grünen gebaut haben - 40 Jahre NACHDEM der Flughafen gebaut wurde. Konnte man ja nicht ahnen, dass der schon bestehende Flughafen auch Fluglärm nach sich zieht...
 
@Kobold-HH: Na dann solltest du es ihnen persönlich sagen, weil HIER hat sich keiner beschwert und die werden das hier wohl auch nicht lesen ;)
 
@Kobold-HH: Also ich muss keinen Spargel aus Chile haben oder Äpfel aus Neuseeland. Sowas haben wir hier selbst. Und ich glaub das sehen hier einige genauso. Und fliegen ist mir eh egal. Darf ich eh nur unter gewissen Auflagen aus Gesundheitlichen Gründen. Die arbeit kann ich mir sparen und bleib lieber daheim.
 
"Simulator zeigt Städte und ihre Probleme in 3D" Na, wer die Augen auf macht braucht den Simulator wohl nicht, da hab ich auch 3D, sogar Live.
 
@Jack21: Ich wäre froh wenn einige Städteplaner diese Software nutzen würden damit sie vorher sehen was sie anrichten, die haben nämlich imho teilweise ziemlich oft die Augen geschlossen.
 
@jigsaw: Stadtplaner haben keinesfalls die Augen geschlossen. Leider sieht man als Ergebnis der Stadtplanung meist nur das, was die Politiker sich wünschen. Und die werden hauptsächlich von der Autofahrerlobby beeinflusst. Deswegen haben wir beispielsweise mehr Straßen als Fuß- und Radwege und mehr Parkplätze als Spielplätze in unseren Städten...
 
@Christian Kahle: 1. Absatz, 4. Zeile "i, städtischen" -> "im städtischen" ;)
 
Nicht das ich ein Experte bin was das lesen dieser Grafik angeht. Aber irgendwie kann die Simulation absolut nicht hin hauen. Der Lärm bleibt super auf der Strasse. Trichterförmige Seitenstraßen, Gassen und Innenhöfe sind aber sofort relativ ruhig abseits des Gehwegs der lauten Straße. Also mag sein das ich mich irre, aber ist mir halt so aufgefallen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen