Auto-Tuner bauen für Microsoft den 'Micro-Stang'

West Coast Customs, die aus TV-Sendungen wie "Pimp my Ride" bekannte US-amerikanische Auto-Tuning-Schmiede, hat im Auftrag von Microsoft einen Ford Mustang zum High-Tech-"Raumschiff" umgebaut. Das Konzeptfahrzeug ist vollgepackt mit ... mehr... Micro-Stang Micro-Stang

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na toll: jetzt führt auch noch MS high-technisierte, fossile Brennstoffe vernichtende, Blechkisten vor ... :/
 
@GordonFlash: Wo ist da der Unterschied zu deinem Computer? ;-)
 
@klein-m: der wird solar betrieben ;-)
 
@GordonFlash: Haste ne Anlage auf dem Dach oder bildest du dir ein dass du durch einen Anbieterwechsel "grünen" Strom bekommst?
 
@DennisMoore: a) weder noch und b) so blauäugig wäre ich auch nicht ... das war nur ein infantiler verbaler Gegenschlag ;-)
 
Wie kann man einen solchen Klassiker bloss so ruinieren?
 
ein heißes geschoss, abgesehen von der matten lackierung.
 
@Lindheimer: Die Beleuchtung finde ich viel schlimmer. Der matte Lack ist richtig gut!
 
@Lindheimer: Ich finde es matt besser, spiegelt im Sommer dann nicht wie blöd.
 
@eragon1992: sieht aber auch nicht so schön aus ;)
 
@Lindheimer: Ist halt Geschmackssache. Mir geht es nur um die Funktionen, Design ist mir meistens egal. Jeder ist da halt anderer Ansicht. Wenn im Sommer die Sonne scheint, und ein Auto vor mir spiegelt, bekomme ich immer Kopfschmerzen. Meine Augen sind halt empfindlicher als die von anderen.
 
@eragon1992: das kann ich verstehen. für mich dagegen ist design das zweitwichtigste kriterium.
 
@Lindheimer: Ansonsten steht bei mir das Design an zweiter Stelle.
 
@Lindheimer: what? mattlackierungen sind einfach nur übertrieben geil :D (je nach auto natürlich) aber zum mustang passt das super ;) ....die led beleuchtung ist in der tat geschmackssache ^^ wobei auf dem bild ist das schon sehr stimmig
 
@Sebaer: Jo, am besten mattschwarz gerollt (ich mein das ernst). Finde sowas klasse, wenn's entsprechend umgesetzt ist.
 
Bekommt der dann später auch ein Update auf Windows 9?
 
@Clawhammer: Und wie sieht das mit der Abwärtskompabilität aus? Hab noch nen Golf 2 mit Windows 98.
 
@Clawhammer: HAt das TEil auch SIcherheitslücken wie jedes andere WIndows? Denke schon! xD Stellt euch mal vor, man hackt das Teil während der fahrt. oO
 
@testacc: BSOD
 
@Every_b: Me lol'd ^_^
 
@testacc: Wenn man das System nicht ständig pflegt, bekommt es Lücken im Bodenblech. Und wenn es einmal anfängt, kommst du auch mit dem patchen nicht mehr hinterher ...
 
@testacc: Warte mal, bis der wegen eines dringendes Sicherheitsupdates während der Fahrt neu booten will .... :)
 
GEILES EISEN!
 
Haben will^^
 
@chris193: Ich auch (und es dann für ne 3/4 Mio. € verkaufen) :)
 
@Ryou-sama: wer bitte soll für das Auto 750 Millionen Euros bezahlen? :D
 
@bob_builder: Ich meinte 750.000 :) Hab ich gerade ausgebessert.
 
Die totale Überwachung im eigenen Auto, das ist natürlich genau das, was die Kunden in Zeiten von von ACTA und VDS wollen... > Sarkasmus
 
@Cooker: Das ist weder das Facebookmobil noch was von Google ^^. Wobei das lustig wäre wenn dann ständig werbung überall im Auto eingeblendet werden würde :D
 
@Clawhammer: Kinect ist eine Videokamera und kann somit auch missbraucht werde. Und ein "Cloud" basiertes System kann genausogut missbraucht werden. Und das unser Staat und die Industrie nur finanzielle Interessen haben, ignorieren alle einfach mal. Ist ja so einfach, die rosarote Brille aufzusetzen !
 
@Cooker: Das habe ich mir auch gleich gedacht. Zumal ich selber kein großer Freund von zu viel Schnick Schnack im und am Auto bin. ich bin froh, dass ich an meinem noch alles selber machen kann :) ... allerdings klingt die hud-geschichte schon interessant, sofern jetzt nicht die ganze Scheibe zugekleistert wird. :D
 
@Cooker: Jo. Besonders die mögliche Telemetrieübertragung in die Cloud gefällt mir. Wenn dann noch die Polizei Zugriff auf die Daten bekommt, werden sämtliche Radarfallen überflüssig und du bekommst bei jeder Geschwindigkeitsüberschreitung direkt Post.
 
@Cooker:
^^ http://www.youtube.com/watch?v=Vez3M5JWcFY&feature=related
 
Boah, sieht das hässlich aus. Damit würde ich mich nicht aus der Garage trauen. Eindeutig eine der schlechtesten Arbeiten von WCC. Aber die Technik könnten sie ruhig in meinen Wagen einbauen ^^
 
Ein Video sagt mehr aus als ein Bild: http://video.de.msn.com/watch/video/footage-project-detroit-der-micro-stang/usfo2qi6
 
Da sieht man wunderschön wie man das Tablet im Auto nutzen kann - genau wie ich es schon kurz vor der BUILD gesagt habe :D
 
YO DAWG I HERD YOU LIKE MICROSOFT.... ;)
 
Yeah mein Knight Rider brauch ich xDD
 
Das Video ist echt müll. (kwT)
 
Armer Mustang, so ein Auto muss einfach von außen Original bleiben, sonst ist es kein Mustang mehr... Innen kann man einbauen was man will, wenns außen zu stark verändert wird, hat das auto seinen Charme verloren... Das mit dem Tablet ist aber gut umgesetzt... Das Head-Up display ist zwar schon bekannt, aber einfach eine hammer sache.... PS: Der kübel erinnert mich an einen Case-Modder wettbewerb mit den ganzen LEDs...
 
@Schwaus: Das ist ein neuer Mustang, dem nur das alte Fastback-Design verpaßt wurde.
 
@Evilbert: noch schlimmer...
 
Handys verbietet man am Steuer, und dann diese Totalablenkung mit zig "Gagdets"....
 
Welcher Vogel hat den das video erstellt Oo
das ist ja mal grottenschlecht. Das hätte jeder 10 Jährige besser geschnitten bekommen. Kameraführung ist auch etwas "hektisch" und planlos^^
 
"Der Testzeitraum für ABS ist abgelaufen. Wollen Sie es jetzt a) kaufen, b) abbrechen, d) zum Fahren zurückkehren" (2m hinter dem stehenden LKW) :)))
 
Waaaaaaaas noch kein einziger Spruch über Bluescreens? Leute ihre lasst nach... :/
 
@Fox123: oder MS wird mit der zeit besser xD
 
@Fox123: wieso, die Scheiben waren doch dunkel und nicht blau getönt :D
 
Windows 8? Dann haben die das Auto mit ner Beta ausgerüstet oder wie? lol
 
Einfach grausam, was die dem schönen Mustang angetan haben. Der Shelby GT-500 Eleanor '67 ist und bleibt der beste Mustang!
 
@dustyOn3: Da wurde auch kein Oldschool-Mustang verbaut. Es wurde eine neues Modell genommen dem lediglich eine Fastback Karosse rübergepappt wurde.
 
@dustyOn3: Schade dass es Eleanor nur im Film gab und "nichts" mit nem echten GT-500 zu tun hat.
 
@2-HOT-4-TV: Der normale GT-500 ist natürlich auch ein wunderschönes Auto, aber ich finde den Eleanor einfach noch ein Stück besser. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Aber so ein LED verseuchtes Ungetüm kann ich nicht mögen!
 
Das will ich sehen, wie der mit dem Stromkabel am Auto wegfährt... ;-D
 
Windows 8? Eine Vorgängerversion würde aufgrund des BlueScreens doch wesentlich besser zum Design passen. 0x8FFFFFFF Fuel is empty...
 
@Evilbert: Bei Linux und OS X wäre es dann ein Kernel Panic :-D. Bluescreens gibt es nur, damit es keine System und Hardwareschäden gibt. Finde ich schon sehr sinnvoll. An Bluescreens sind nur schrottige und schlampige programmierte Treiber schuld. Da kann Windows dann auch nichts dafür.
 
@eragon1992: Ich wollte lediglich auf das farbliche Design hinweisen ;)
 
@Evilbert: Ah Okay, dann passt es ja.
 
@eragon1992: Die formulierung "Kernel Panic" liebe ich einfach, ich stell mir dann immer im geist vor, das es einen kleinen raum gibt, auf dessen tür kernel steht, und drinnen herscht panik wie an der börse beim crash :D
 
@Schwaus: ich stell mir immer vor das der Kernel vor schreck PANIC ruft weil er den panic room nicht findet ...
 
Bei dem blau haben die aber kräftig daneben gegriffen! http://goo.gl/oZTSP
 
@Feuerpferd: Also das ist besser. http://goo.gl/Eh6bw :-D
 
@eragon1992: http://youtu.be/SpOlcm-X9cc
 
@Feuerpferd: Also gegen einen YVH- Kriegsroboter hätte dein Tux auch keine Chance. Bluescreens tauchen auch nur noch sehr sellten auf, falls doch hat einer der Programmierer einen richtig schlampigen Treiber programmiert, da liegt die Schuld nicht bei Windows. Aber das Video ist trotzdem lustig.
 
@eragon1992: Treiber aus der Microsoft Windows DVD und WHQL Treiber sind das. Windows Bluescreens sind nach wie vor beliebt. Zum lachen über die unzähligen Windows Bluescreens braucht man da nur mal in das Winfuture Forum und Computerbase Forum zu schauen. :-)
 
Also wenn man sich dieses Video mal antut. Wenn das ein nur ansatzweise eine Promofilm oder irgendetwas derartiges sein soll, dann ist das echt ein Griff ins Klo. Gefühlte 20 mal muss man sich antun, wie der Typ das Menü von der Handy-App erklärt. Das sogenannte Head Up Display scheint auch nicht so der Brüller zu sein, wenn sich da Leute hinstellen müssen um Pappen zu halten, damit man im Licht überhaupt was drauf erkennt. Viele nette Ideen, aber iwie alles nicht so prall umgesetzt und verbaut. Ich mein, Lichtspielerein schön, aber das kann man auch indirekt verbauen, ohne das ich gleich die LEDs sehe. Davon abgesehen, passt das ganze, ob vom Fahrzeugmodell oder der Aufmachung iwie auch gar nicht zu MS
 
@thechosen: Ich glaube eher, das es ein Konzeptvideo ist (zeigt halt was möglich wäre). Das ist was ganz anderes als ein Promofilm.
 
Als ob es den Fahrer nicht ablenken würde, wenn der Beifahrer auf der Scheibe (Auf dem HUD) am surfen oder gar zocken ist ^^
 
Alter, so viel mist auf einmal hab ich selten gesehen. Ein Bildschirm vorne im Cockpit, mit dem man durch paar Animation scrollen kann.. hey mein Handy kriegt das auch hin. Oder der Bildschirm auf der Scheibe hinten.. da habe ich schon bessere OLEDs gesehen. Die wollen Konzepte? Dann sollen sie nicht so ein mist bringen, sondern besser gleich Knight Rider 2008 zeigen. Da ist mehr an Konzepten drin, die man eher anpeilen sollte, als in diesem komischen wackel video da.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles