Microsoft tauscht Handys gegen Windows Phones

Microsoft hat nach der Aufregung um seine Promotionaktion "Smoked by Windows Phone" in zumindest einem seiner amerikanischen Einzelhandelsgeschäfte eine weitere Werbeaktion gestartet. Dabei können interessierte Kunden ein altes Internet-Handy ... mehr... Microsoft, Windows Phone, China, Windows Phone 7 Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows Phone, China, Windows Phone 7 Microsoft, Windows Phone, China, Windows Phone 7 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die sind ja echt verzweifelt
 
@Spaceboost: Man nennt es "Investieren" oder "Marketing"
 
@Edelasos: Man kann es aber auch "Verzweiflung" nennen! Aber "Verzweiflung" und "Investierung" bzw. "Marketing" schließen sich ja nicht zwangsläufig gegeneinander aus. MS betreibt hier eine "Investierung" bzw. ein "Marketing", aus ihrer eigenen "Verzweiflung" heraus. Demzufolge hat Spaceboost recht. Diese Aktion resultiert aus den bisherigen Misserfolgen.
 
@seaman: bei Anglern sagt man 'Anfüttern'
 
@222222: bei potentiellen drogenkonsumenten anfixen
 
@Spaceboost: Sie schenken die Geräte her und die leute die eines ergattern lieben es - so wie 95% aller Windows Phone nutzer. Anschließend wird positiv im Bekanntenkreis darüber gesprochen und hergezeigt. Daraufhin kaufen auch diese ein Windows Phone Gerät.

In den letzten Tagen sehe ich überhaupt immer mehr Menschen mit einem Windows Phone
 
@Ludacris: Kann dir nur vollstens zustimmen, bin mit meinem Lumia 800 auch vollstens zufrieden und werde auch oft gefragt ob man denn mal testen darf.
 
@Spaceboost: Naja, verzweifelt würde ich es nicht nennen. Die sind nunmal zu spät ins Smartphone-Geschäft eingestiegen und müssen nun mit aller Gewalt und viel Geld versuchen, ihr Produkt in den Markt zu drücken. Das dauert und wird eine Menge Geld verschlingen, aber MS hat einen langen Atem. Es ist durchaus interessant, so eine Entwicklung mal hautnah mitzuverfolgen. Als die das mit der xBox gemacht haben, habe ich leider nicht aufgepasst. Naja, Windows Phone ist ein gutes System und hat auf jeden Fall eine faire Chance verdient.
 
@doubledown: Microsoft war einer der ersten im Smartphone Geschäft - erstaunlich wie schnell die Vorgänger von WP7 vergessen werden. Windows Mobile hatte zu den besten Zeiten einen Marktanteil von fast 30% - jetzt gurken sie mit dem Nachfolger WP7 (das aber immer noch mit windows CE exakt die selbe Basis hat) bei 1% rum = Verzweiflung pur, da man kaum bis gar nicht zulegt, sondern im Gegenteil, in einigen Märkten weiterhin abstürzt und richtung 0,x % geht.
 
@Wollknäuel Sockenbar: Bei 1% wäre MS schon glücklich, nur 4 von 1000 Leuten haben WP7. Quelle: http://i2h.de/f76u0
 
@Wollknäuel Sockenbar: Was hat WP und Linux gemeinsam? Naja, eigentlich nix, schlechter als der Marktanteil von WP gehts ja gar nicht.
 
@Spaceboost: Die denken weiter. Windows Phone -> Windows Phone Apps. Auch da kosten manche. Und dass MS da tief einsteigt war erst gestern in der Presse.
 
@Spaceboost: Hahahahah, du sagst es. So kann MS kein Geld verdienen und ich vermute mal vorsichtig, helfen wird es WP auch nicht.
 
In Fachkreisen wird das Phänomen auch als "Verramschen" bezeichnet.
 
@elbosso: Echte Fachleute nennen es günstige Werbung.
 
@JoePhi: Und wieviel muss man neben der eigentlichen Entwicklung noch in Subvention investieren, bis die kritische Masse erreicht ist und das Geschäft ein Selbstläufer wird?
 
@elbosso: Ohne sinnvolles Marketing ist ein Produkt nur in einer Monopolsituation mit Nachfrage ein Selbstläufer, Du alter Fachmann.
 
@JoePhi: und deshalb macht Apple jeden Tag soviel Werbung, was? Ich meine ja nicht, dass die WP-Geräte schlecht sind. Aber Microsoft hat es einfach am Anfang ganz klar verkackt und daran leidet das Geschäft noch heute. Deshalb lesen wir hier jeden Tag von haarsträubenden Aktionen, um diese Anfangsfehler wieder auszubügeln.
 
@elbosso: Wenn du glaubst, dass Apple kein Marketing betreibt oder Werbung macht, dann scheinst du nicht sehr aufmerksam zu sein. Das Marketing von Apple ist geradezu hervorrangend und vermutlich auch nicht wirklich günstig. MS ist mit seinem System zu spät. Vor WP7 kann man nicht von einem konkurrenzfähigem System sprechen. Und Fehler im Marketing können passieren. Ich finde allerdings, dass sie dies hier gar nicht schlecht machen ...
 
@JoePhi: Wohl kaum, da dem Produkt nicht zu helfen ist.
 
@elbosso: Richtig, die machen es nun wie HP mit WebOS. Kein Wunder, wo sich doch das Nokia N9 mit Meego trotz fehlender Werbung besser verkauft als die Lumnia Dinger, wobei diese ohne Ende gepusht wurden.

TickTack die Zeit läuft ab...
Der letzte macht das Licht aus!
 
@CuMeC: Die Lumia Geräte waren über einen Zeitraum von 3 Monaten nur in 6 EU Ländern verfügbar. Das N9 auf der halben Welt!
 
Das nenne ich doch mal eine Aktion! Eine sehr nette
Wiedergutmachung!
 
@hhgs: Wenn der Gewinn 2011 reinvestiert wird, ist das doch allemal legal und vielleicht auch erfolgreich - natürlich muß das nicht nur in einem Geschäft 'abgehen' sondern US-weit, oder darüberhinaus. Nach den Gewinnen kann man das sogar weltweit praktizieren. Sh. auch seaman re:4 - wenn man das konsequent durchzieht wäre das einmal eine Marketingmaßnahme der anderen Art
 
das heist, ich kann mir nen 25 euro handy kaufen, was internet hat... ich meine das kann doch jedes noch so altes handy... auch wenns nur edge hat
 
@0nchen: Du brauchst aber noch ein Hin und Rückflugticket nach Virgina :-)
 
@doubledown:
Naja... ich hab letztens nen handy beim mediamarkt gesehen, 25 euro kostets... und es hat internet... sowas haben die da sicher auch, wenn nicht noch billiger, also wenn die aktion nicht auf ein handy pro Person läuft, würde sich sogar sonen flug lohnen und die handys danach schön im inet verscherbeln :)
Ich meine was ksotet so nen lumia 400? vk kann mans für so... 350??
also hat man 220 euro gewinn pro handy ^^
 
Warum nicht in DE? ... wünd dann mein uraltes lg handy abgeben (Ja das hatte schon INET!!!) :DD
 
@SOULDRiNKER: und ich mein Touch Diamond & Sony Ericson V630i
 
@Ludacris: Och wenn das so ist, ich kann mit zwei Geräten hingehen und meine Eltern auch nochmal mit zweien :D Achja meine Schwester hätte auch zwei :P
 
Und das gebashe beginnt. Nur weil Microsoft weiß das die Stärken ihres Systems in der Täglichen und kontinuierlichen Nutzung liegen und sie deshalb versuchen mehr Leuten das System nahe zu bringen, muss man nicht davon ausgehen das sie verzweifelt sind.

Ich würde mit meinem derzeitigem HTC HD7 hingehen und es gegen ein neues tauschen ^^
 
@BangerzZ: Yep, ich würde sogar den alten Tausendsassa HD2 gegen ein Titan II tauschen - aber sooo großzügig werden sie dann wohl doch nicht sein.
 
@BangerzZ: Haste aber sowas von Recht! +1
 
@BangerzZ: Wenn eine Firma es nötog hat ihr eigenes Produkt zu verschenken ist das ein ziemlich deutlicher Hinweis darauf, dass sich das Produkt schlecht verkauft - wohl noch schlechter als es bisher bekannt ist.
 
@exocortex: Wieso schenkt Opel mir dann kein Auto? Denen gehts ja angeblich auch schlecht, weil sie nicht genug verkaufen. (Jetzt mal unabhängig von der Qualität eines Opels, ich beziehe mich nur auf seine Aussage: Ist der Verkauf eines Produktes schlecht, wird es verschenkt)
 
@Blubbsert: Also bitte, Handys und Autos zu vergleichen ist schon etwas gewagt, findest du nicht?
 
@exocortex: Ok, dann besseres Beispiel: Wieso hab ich bei Schlecker kein Schlecker-Shampoo geschenkt bekommen? Es war nur 30% billiger. (Ich kaufe kein Schlecker-Shampoo, aber Handys und Autos kann man ja angeblich nicht vergleihen ;))
 
@Blubbsert: Bekommst du doch, es gibt immer wieder diese kleinen kostenlosen Probepackungen. Nur leider kann man bei Handy's keine Probepackungen machen.
 
@exocortex: Du bist kein Kaufmann, die anderen vielleicht auch nicht, aber es fühlt sich so an.....
 
@222222: Wenn sich Windows Phones gut verkaufen würden, müsste Microsoft sie nicht verschenken. Wieso etwas verschenken, wenn die Leute es doch auch kaufen? Ganz einfach: Produkte die sich gut verkaufen, die verschenkt man nicht!
 
@exocortex: Niemand, vor allem nicht Microsoft, erwartet, dass sich die Windows Phones derzeit gut verkaufen. Deshalb ja solche Marketingaktionen: Damit sie sich eines Tages gut verkaufen. Ist doch gar nicht schwer zu verstehen. Windows Phones sind in der breiten Masse kaum bekannt, das soll sich ändern - durch eben solche und viele weitere, noch kommende Aktionen.
 
@exocortex: was macht ein Kaufmann, der sein neues Produkt einführen will? Er bringt Sonderaktionen. Das ist so eine Sonderaktion. Oder meinst du wirklich, die müßten etwas verschenken?
 
@exocortex: So was nennt man Sonderaktion. Jim Jimmson, bekommt ein neues WP7 und gibt damit in seinem Bekanntenkreis an. Seine Freunde testen und wenn auch nur 2 weitere aus seinem Bekanntenkreis sich dann ein WP7 holen, hat es sich doch schon gelohnt. Warum muss mann immer alles mit aller Gewalt schlecht sehen?
 
@BangerzZ: laut slashgear dürfen es nur nicht-smart handys sein. also alles was maximal java anwendungen drauf haben kann. wenn die nen lumia 800 mit dem standard us paket raus geben wäre ich dabei. die BT stereo kopfhörer und der NFC/BT lautsprecher sind gut...
 
hab noch ein uraltes nokia 6220 mit edge... gammelt schon jahre bei mir in der Elektroschrottsammlung vor sich hin! schade das dies nicht in DE möglich ist..!
 
@SimpleAndEasy: Ich würde mein S25 oder S45 hergeben und das neue Gerät einem Windows-Fanboy verkaufen. ;-)
 
@emantsol: Kleiner Tipp, selber ein bisschen testen schadet nicht :)
 
mein altes Siemens C35i kommt auch ins Internet :-) hätt ich gern getauscht
 
Das wäre was für mein altes Motorola V550 gewesen aber das wird noch lange dauern bis so etwas nach good old Germany kommt.
 
Ich würde fast vermuten, dass die meisten Leute damit ihr alten Handys loswerden, die eh nur zuhause rumliegen. Das neue Windows Phone wird dann kurz ausprobiert und landet in der Schublade oder bei Ebay.
Zumindest würde ich es so machen :)
 
@pint: genau so sieht es aus ;) sobald es sich ausgespielt hat landet es dort wo zovor das alte lag oder wird verkauft!
 
@pint: Nun, das ist eine Möglichkeit. Wahrscheinlicher ist aber, dass den Leuten das gefällt und sie es weiter benutzen.
 
@pint: es muß ein Internet-Handy sein. Meistens liegen die nicht zu Hause rum!!
 
@222222:
bei mir sogar 3 ;)
sind halt nicht gerade toll und können nur edge aber hai... sie könenn internet^^
 
Hab noch ein altes Sagem mit WAP :D
 
wow, jetzt verschenken sie die dinger sogar schon... sorry da kann man mir erzählen was man will, währe das system so erfolgreich und beliebt wie es einem die wp7 fans ständig zu erzählen versuchen hätte MS solche aktionen schlichtweg nicht nötig.
 
@Oruam: Wer sagt dass es sooo erfolgreich ist? ich beispielsweise präsentiere Fakten. Wir haben mit WP7 derzeit etwa einen Marktanteil den das iPhone bis zum 3G hatte und ich persönlich halte es für das bessere System, wobei man bedenken muss dass Marktanteil NICHTS mit Qualität zu tun hat sondern mit Akzeptanz.
 
@Ludacris: absolut deiner meinung. es setzt sich nicht immer das bessere system durch und wp7 ist auf jeden fall erwähnenswert, aber mich stört es wenn einige Leute koste es was es wolle MS in schutz nehmen und solche aktionen wie hier als "marketing"-aktion hinstellen. wp7 ist ganz ok, aber die Fanboys sind schlimmer als bei android oder ios. natürlich muss mich das nicht weiter stören, aber es regt mich trotzdem auf.
 
@Oruam: Fanboys sind immer schlimm ;) Ich z.B. hab einen i <3 Windows sticker auf meinem Laptop, verwende Windows 8 als Produktivsystem, Windows Server 2008 R2 auf meinem Webserver und Windows Phone 7 auf meinem Handy. Wenn dann jemand fragt "warum" dann sag ich ganz einfach: Der Workflow ist der - in meinen Augen - angenehmste, schaus dir doch einfach mal an!
 
@Ludacris: ich denke mir immer dass es doch unwahrscheinlich viel energie kostet ständig irgendwas verteidigen zu wollen auf das mach nicht einmal einfluss hat. aber eben, du hast es ja bereits herausgehoben, fanboys sind nie erfreulich. Die beste werbung für eine sache sind noch immer zufriedene Benutzer.
 
@Ludacris: Ich zitiere mal "Wir haben mit WP7 derzeit etwa einen Marktanteil...". Ist schon abartig dass sich MS-Mitarbeiter hier im Forum mit einmischen!!!
 
@Xelos: Sorry, aber ich arbeite leider nicht bei Microsoft, ich muss aber zugeben, dass ich gerne bei MS arbeiten würde. mit wir meinte ich die Community / WP 7 Nutzergemeinde.
 
@Xelos: was wäre schlimm wenn hier ein ms mitarbeiter mitspricht? (????) Generell, wenn es nicht verdeckt geschieht fänd ich das eher positiv weil offensichtlich kontakt zur community gesucht wird...
 
@Oruam: niemand sagt dass es so erfolgreich sei (das lässt sich ja zu leicht wiederlegen)...es ist aber bei den nutzern (die, die wp haben) sehr beliebt und ansonsten isses wohl ne aktion um es unter leute zu bringen (mund zu mund propaganda fördern). Ist fast wie msdnaa oder diese ms studentenprogramme in dem studenten kostenlos mit krempel versorgt werden wenn sie die sachen ihren studienkollegen vorstellen/schmackhaft machen (keine ahnung wie das im moment heisst, student technical irgendwas)
 
@0711: auch das ist nicht kostenlos für die bildungseinrichtung die das anbietet. wenn man die aktuellen probleme bei wp7 anschaut wird schnell klar was MS wirklich fehlt: eine Benutzerbasis. durch solche aktionen wird genau eine basis erstellt, aber mittelfristig ist das keine lösung da der benutzer aus den "falschen" gründen zugeschlagen hat. wp7 ist ganz klar ein konkurenzfähiges produkt, aber der markt ist bereits gesättigt, bzw die userbasis lässt sich nur schwer aufbauen.
 
@Oruam: gesätigt kann der markt nicht sein, siehe wachstumszahlen, wenn dann letzteres ;)
 
@0711: gesätigt ist ein breiter begrif. android und ios haben bereits begonnen eine dauerhafte kundenbindung aufzubauen. MS kann höchstens noch einen markt für smartphones neulinge erschliessen, und auch da gehen die tendenzen zu ios und android. leute die wechseln (so wie du von android zu wp7) sind eher selten.
 
@0711: DreamSpark und MSDNAA
 
@Knerd: das was mir nicht einfiel war "Microsoft Student Partners" Förderprogramm
 
@Knerd: das was mir nicht einfiel war "Microsoft Student Partners" Förderprogramm
 
@0711: MSDNAA & Dreamspark ;)
 
@Ludacris: das student partners (MSP) programm ist zwar wie dreamspark oder msdnaa unter techstudent angesiedelt aber soweit mir bekannt etwas völlig eigenes und nicht damit gleichzusetzen http://msdn.microsoft.com/de-de/academic/dd183640
 
@Oruam: Das ist eine Sonderwerbeaktion. Das hat mal so gar nichts mit "solche Aktionen schlichtweg nicht nötig" zu tun.
 
Deswegen nennt MS auch keine Verkaufszahlen, was sie sonst IMMER äusserst Metaphernreich tun (7 mal Windows pro Minute, x Mio Kinect in x Wochen etc.). Dass sie jetzt Produkte verschenken und auf Gewinn verzichten sagt schon einiges.
 
@GlennTemp: Nö, das sagt nur, was schon alle längst wissen, nämlich, dass MS zu spät in den Markt eingestiegen ist und es jetzt extrem schwer hat, gegen Android und iOS anzukämpfen. Deren Bereitschaft enorm viel in das Produkt zu investieren als Versagen auszulegen, spricht allerdings wirklich eine deutlich Sprache.
 
@doubledown: Das sehe ich wie du. Die Frage ist doch was soll MS sonst machen. Das System einstellen. Sich in die Ecke setzten und schmollen. MS ist in einen ziemlich weit aufgeteilten Markt eingedrungen und hat es nicht leicht. Dass sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel nutzen um sich trotzdem durchzusetzen ist nur zu legitim.
 
ms will wohl endlich auch mal schlangen vor ihrem shop haben so wie apple es vormacht :)
 
@Balu2004: Hunderte von Leuten, die wie Zombies vor der Ladentür campieren? - Nee, das wäre denen dann doch eher peinlich.
 
Hey, mein altes monochrom Siemens C45 hat auch mit WAP I-Net Zugang. Prima Tausch :D
 
steht es denn wirklich so schlimm um Microsoft, dass die jetzt schon quasie ihre Telefone verramschen müssen? Ohmann.....
 
@Lestat76: Jap...Sie machen nur noch einen Umsatz von 70 Mrd. Dollar....
 
@Lestat76: ja haste noch nicht mitbekommen? Windows (desktop) ist praktisch bedeutungslos (was wars? 95%?), xbox hatte noch nie marktrelevanz und windows phone ist ne totgeburt.
 
Peinlich. Aber so haben sie es auch mit Windows XP gemacht, als der Netbook Boom anfing. Bevor man den Markt an Linux verliert, wird ein sterbendes OS nochmal künstlich am Leben erhalten und für Kleingeld verteilt.
 
@noneofthem: MS muss WP7 verschenken um Werbung zu machen, denn ihr Vfat-Patent womit sie Android und alle anderen melken steht vor dem aus.
 
Ich muss ehrlich sagen, ich finde es schade, dass so ein gutes Smartphone OS wie Windows Phone 7 sich anscheinend so schleppend verbreitet. Es hat mehr Aufmerksamkeit verdient. Und das sage ich als Android-Besitzer.
 
@xidroid: Ich würde es nutzen...aber dieses unloglische Multitasking wo sich die Apps vom Homescreen immer neu starten...ich habe mein 7 pro in der Tasche immer dabei, aber nutzen kann ich es nicht :(
 
@xidroid: Du hast sehr viel Herz mein Freund :)
 
Wow über 60 neue WP7 User!!! Wieviele Androids werden nochmal pro Tag aktiviert?
 
@Freibier: jaa, aber die 60 leute sind dann alle so zufrieden, dass sie allen ihren freunden davon erzählen. die kaufen sich dann auch ein wp und in 3 wochen hat microsoft einen marktanteil von 100%.
könnte ja klappen...
 
Wenn die bei uns so etwas machen würden könnte ich mein altes 7210 loswerden. Ich glaube irgendwas mit WAP konnte das schon.
 
@kubatsch007: Du glaubst. Prima.
 
Microsoft ist echt nicht zu beneiden. Das müssen sie aber sich selbst zuschreiben. Hätten sie lieber ein vernünftiges Gerät rausgebracht.
 
@Laika: Wieso? Das Lumia 800 ist super genauso wie WP7 selbst.
 
@Knerd: Kann Knerd nur recht geben. Aber für jeden ist ja immer das eigene Gerät das beste. Ich finde WP7 einfach super und kann es kaum erwarten eins zu haben. Zur Zeit habe ich Android, was ich aber los werden will. Lumia 800 ist ein heißer Kandidat bei mir.
 
@Knerd: Vor zwei Jahren wäre das Lumia wahrscheinlich ein Renner gewesen. Heute wird das nichts damit. Es ist kein schlechtes Gerät, aber die Konkurrenz ist Microsoft immernoch eine ganze Strecke voraus. Edit: Von Nokia ganz zu schweigen.
 
@Knerd: Würde ich auch sagen, wenn ich den Fehler, ein Nokia + WP zu kaufen, gemacht hätte...lol Sorry, das sind ja schon zwei Fehler...nuja
 
@DRAM: Das iPhone wäre das letzte was ich mir geholt hätte und Android? Google ist eines der Unternehmen denen ich am wenigsten traue, ergo...
 
@Knerd:
mir gefällt das design halt echt net... sonst hätte ichs villeicht gekauft
 
@0nchen: Vom Lumia oder von WP?
 
@Knerd:
lumia... und das metro design naja, da bin ich mir nochnet so einig ^^
ich bin mir aber nachwievor sicher, das wp mit der einführung von Win8 viel mehr käufer findet... dann ist vielen Benutzern die Metro oberfläche einfach geläufiger
 
@0nchen: Ok, glaube/hoffe ich auch :) Da mir WP vom Design her als einziges gefällt.
 
So kann man seinen Marktanteil auch erhöhen.
 
Alle unterschätzen die Werbewirkung. Mal eben ein paar 100 Telefone verschenken und dafür WELTWEIT auf den Newsseiten und Printmedien einen Artikel bekommen. Vielleicht sogar in einigen TV Nachrichten/ Shows. Billiger geht es gar nicht.
 
@Meckerbock: Sehr gut. Marketingmaßnahme nennt man das.
 
Boahh, kann nicht mal bei mir sowas sein ^^

Ich würde SOFORT tauschen , denn ich liebäugle schon länger mit einem WP7.
 
hab zwei handys hier die ich sofort umtauschne würde :D
 
Wenn man sein Zeug nicht verkauft bekommt, dann verschenkt man es eben. Auch ne nette Geschäftsidee. Mir war gar nicht bewusst, das MS mit der WP-Sparte rote Zahlen schaufeln muss, um bei den anderen nicht so hoch in den Gewinn zu kommen, und um Steuern zu sparen.
 
@CoF-666: Du weisst etwas mit dem Begriff "Marketing" anzufangen?
Wie der Kollege oben schon schrieb. Ein paar hundert Smartphones rausgehauen, du hast bei allen wichtigen Newsseiten eine News generiert, die Mund zu Mund Propaganda kommt ins Rollen, billiger und leichter kannst du es kaum haben.
 
*lol* wenn man die Dinger jetzt schon verschenkt, wie verzweifelt muss man da sein.. ich tippe mal 90% davon wird paar tage später sofort bei Ebay landen.. und so wird da der preis noch weiter fallen.. Ich weis noch wie Arrogant MS war, und das Iphone zu grabe getragen hat.. Tut echt gut zu sehen, das die Firma mit wp7 so eine Misserfolg hat.. Genau das haben sie verdient..
 
@Horstnotfound: Du weisst etwas mit dem Begriff "Marketing" anzufangen? Wie der Kollege oben schon schrieb. Ein paar hundert Smartphones rausgehauen, du hast bei allen wichtigen Newsseiten eine News generiert, die Mund zu Mund Propaganda kommt ins Rollen, billiger und leichter kannst du es kaum haben.
 
Sollen die mal hier machen. Ich hab noch 3 Handys rum liegen ältere aus VVL alle von früher. Jedes kann ins Internet. 1 SE, 2 Samsung. 3 neue Windows Phones nehme ich. :)
 
@nodq: winfuture hat nur mal wieder ohne recherche irgendwas nachgeplappert. Ich verweise mal auf dieses bild, was die ganze geschichte nicht mehr so darstellt wie "bring ein bullshit handy von 2000 mit internet und bekomm n wp umsonst" http://img856.imageshack.us/img856/6218/capturelhq.png
 
@0711: Wäre ja auch zu schön gewesen. :)
 
erbärmliche recherche von winfuture: http://img856.imageshack.us/img856/6218/capturelhq.png
 
Abgesehn von der der Tatsache, dass ich mit meinem HTC Evo 3D rundum zufrieden bin, frag ich mich, warum Winfuture so oft über Windows Phone Aktionen berichtet, die nur in den USA stattfinden.
Die Überschrift lockt mit dem geschenkten Gaul, im Text erfährt man dann, dass man leider nicht teilnehmen kann. Was soll der Käse?
 
@borizb:
WINfuture heißt die Seite. Hier gibts eine klare MS freundliche Agenda.
 
@GlennTemp: Wenn Winfuture freundlich zu irgendjemandem ist, dann ja wohl Apple, eigentlich nmüsste es Appfuture heißen.
(bin kurz weg mir den Namen schützen lassen) ;)
 
@borizb:
Ernsthaft jetzt? Guck dir mal absolut Apple-freundliche Seiten wie Appleinsider.com, oder maclife.de an. Selbst golem.de hat eine gewisse sichtbare Affinität. Aber Winfuture bringt wie kaum eine deutschsprachige Seite geflissentlich alles, was irgendwie den Apple-Erfolg relativieren könnte. Dazu wird sehr gerne mal an Formulierungen gedreht (aus "einigen" wird dann "zahlreich" oder aus "warm" dann schnell mal "heiß" oder sogar ein "Überhitzungsproblem" wie jüngst beim iPad rant). Dazu werden gerne mal kreative Übersetzungen aus Originalquellen angeboten oder ganze Fakten gleich komplett weggelassen (z.B. bei den angeblichen Verfärbungen beim iPhone, wo letztlich billige China-Bumber dran schuld waren und nicht Apple). Am Anfang dachte ich, dass sind einfach redaktionelle Schnitzer, aber wenn man das über die Jahre immer wieder beobachtet, erkennt man schon eine gewisse Tendenz.
 
Warum gibt es so GEILE Events/Aktionen nur in den USA :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles