Google I/O in einer neuen Rekordzeit ausverkauft

Bei der Eröffnung des Kartenverkaufs für Googles Entwicklerkonferenz Google I/O wurde in diesem Jahr ein noch größere Ansturm als 2011 verzeichnet, als die Karten bereits nach kurzer Zeit ausverkauft waren. Schon damals dauerte es nur eine knappe ... mehr... Google I/O Google I/O

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jetzt würde mich noch interessieren - Wie viele Tickets gab es insgesamt? Scheint ein lukratives Geschäft für die Wiederverkäufer zu sein, eine Rendite von weit über 100%.
 
Wann wird wohl Google auch auf den Zug von "Persönlichen" Tickets aufspringen? Somit wird man die Tickets nicht mehr überteuert Verkaufen da man nur noch mit Personalausweis hereinkommt.
 
Die Käufer von Tickets mit solchen Preisen sind doch sowieso nur darauf aus, dass wie in der Vergangenheit neu vorgestellte Geräte kostenlos an die Teilnehmer verteilt werden. Ob das wieder so sein wird kann man nicht absehen. Den Kontakt zu bestimmten Personen kriegt man sicher auch online hin und die Infos und Videos der Veranstaltung ebenfalls. In meinen Augen also Schwachsinn solche Preise zu bezahlen.
 
Ich spendiere der Redaktion mal ein l für die Überschrift :)
 
@cobe1505: Danke für die Spende. Hab es eingebaut. :)
 
Ich liebe diese Ticketspekulanten.
Ob es nun Google I/O, Fußballspiele/WM/EM oder Konzerttickets sind. Als "normaler" Interessent hast du kaum mehr ´ne Chance an begehrte Ticktes zu kommen und findest die Tix kurz darauf zu überhobenen Preisen bei eBay, auch wenn der Veranstalter dies ausdrücklich untersagt...
 
@chris193: Wie kann er denn so was untersagen? Wenn ich ein Ticket kaufe, dann gehört es doch mir und ich mache damit, was ich will. Und solange es Freaks gibt, die für eine Veranstaltung so viel Geld locker machen, kann ich die Wiederverkäufer echt verstehen.
 
@caliber: Steht auf Tickets die man z.B. bei Eventim kauft auch drauf. Personengebundene Tickets würden den Handel erschweren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Google I/O: Video-Stream der Keynote

Google Nexus 5 Preisvergleich