Windows 8 Tablet-Ultrabook mit Keyboard-Dock

Die chinesische Firma Teso will pünktlich zur Markteinführung von Windows 8 eine Art Tablet-Ultrabook auf den Markt bringen, bei dem Intels neue Prozessorgeneration der "Ivy Bridge"-Architektur verbaut ist. mehr... Tablet, Ultrabook, Teso K116 Tablet, Ultrabook, Teso K116

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Akkulaufzeit? Da wird der Haken sein...
 
@4ndroid: Begründung?
 
@iPeople: Nunja x86 können viel mehr, brauchen aber auch viiiel mehr Strom... Außerdem sind sie um einiges schwerer wegen der verbauten Hardware (inkl. Kühlung) und den starken Akkus. Auch wenn ich so ein Gerät sehr begrüßen würde, ist es auch mit der Ivy Bridge Technik noch nicht möglich alle zufrieden zu stellen.
 
@paul1508: Auf Cebit habe ich Ultrabooks mit Intel x86 Prozessoren gesehen - sie kommen auch ohne Kühlung sehr gut aus und die akku würde auch mind 8h halten...
 
@fegl84: Da handelt es sich um Ultrabooks, die haben um einiges mehr Platz für Kühlung und Akku als ein Tablet. Beim auf der Sofa Internet Surfen spielt ja jedes Gramm mit, je leichter desto besser.. Ein Win8 Tablet wäre mir vom Handling her lieber, aber wenn das dann 800 Gramm wiegt macht es auch keinen Spaß mehr.
 
@paul1508: Kommt drauf an, wie die Hardware verwaltet wird. Das ist wie mit Dualcore-Handys, die verbrauchen (effektiv genutzt) auch nicht mehr Saft.
 
Ich bin mal gespannt was solche Geräte kosten, finde die prinzipiell aber schon mal sehr, sehr spannend. Mit Windows 8 hat das meiner Meinung nach das Zeug zum Knaller. Und wie lang der Akku hält ist auch eine interessante Frage.
 
@Chiron84: Ich auch, aber ich fürchte das dauert noch ne ganze weile bis die allgemein erschwinglich werden. Könnte in Zukunft eine sehr interessante Geräteklasse werden!
 
@Chiron84: steht doch da! 600 Dollar... Sehr günstig wenn man das mit anderen Ultrabooks vergleicht
 
@JasonLA: 600 $ bei 1000 St-Abnahme, also 800-1000$ für Dich
 
@Janino: kaufst du direkt beim Hersteller?
 
@JasonLA: ja
 
@Chiron84: Da ich Acer Timeline X (akkulaufzeit 8h) mit veraltete Core i3 und aktuellen Win7 besitze, kann ich nur sagen, dass ich mir sicher bin, dass neuste Ultrabooks/Tablet mit Intel x86 CPUs mind 10h halten werden kann. Es kommt immer auf Akku-Kapazität und intelligente Energiemanagement an!
 
@fegl84: Das wäre ja mehr als ausreichend. Ich sollte von dem Gedanken weg, mein Acer Aspire zum Maßstab zu machen, das seinen Akku in drei bis vier Stunden leer saugt.
 
WINDOWS 8 Witz: "Wieviele Microsoft Angestellte braucht man um eine Glühbirne auszuwechseln?
1.) Keinen, Microsoft erklärt einfach Dunkelheit zum Standart.
2.) Keinen, sie rufen bei INTEL an, weil es ein Hardwareproblem ist. "
 
@sanem: Für die alten Kalauer musstest jetzt aber tief graben, oder?
 
@cronoxiii: Windows 8 zum Kuhfladen: "Ich bin ein Betriebssytem".
Kuhfladen zu 8: "Und ich bin eine Sahnetorte"
 
@sanem: Meine Fresse, bist Du langweilig.
 
@iPeople: Glückwunsch: Fail des Tages.
 
@sanem: Vergiss es, den "Witz" da oben kann keiner "toppen"
 
@iPeople: doch wenn du chuck norris wärst.. -.-*
 
@sanem: Hat Dir eigentlich jemand das Gefühl vermittelt, mit Dir spielen zu wollen? Wenn ja, war das ein schrecklicher Irrtum, weil: siehe re:3.
 
@sanem: Standard*
 
@sanem: Man braucht 2, einer wechselt die Birne, der Andere klickt die Fehlermeldungen weg
 
@sanem: Standard
 
@sanem: Man braucht keinen, MS schickt 3 Spione los, die rausfinden sollen wie Apple das seit 5 Jahren macht.
 
@sanem: Standherd
 
Oh, dann habe ich ja quasi bereits Tablett PCs, an denen ist sogar die Tastatur fest dran. Kommt mir bloß nicht damit, dass es sich um Notebooks und Netbooks handelt, das heißt jetzt Tablett PC mit Tastatur !!111
 
Ein Aufbäumen alter Technik. Heute macht man sowas über Bluetooth und ohne Dockgefrickel.
 
@wingrill2: Alle angeschlossenen Bluetooth-Geräte müssen sich die eh schon geringe Bandbreite teilen. Da macht es doch keinen Sinn etwas, dass eh in direktem physischen Kontakt steht (wie eine Tastatur), auch noch über Bluetooth zu verbinden und damit den etwas bandbreitenlastigeren Anwendungen (z.B. Headset, Webcam, etc.) auch noch Bandbreite zu klauen
 
@wingrill2: ich hab lieber eine Tastatur + Trackpad mit dem ich das zum Notebook machen kann, als dass alles einzeln in der Tasche rumfliegt
 
@JasonLA: Warum nicht beides? So ein Bluetooth-Chip kostet doch heutzutage nix mehr. So kann es jeder handhaben, wie er möchte. ;-)
 
@bgmnt: Bluetooth hats ja trotzdem, da kannst anschließen was willst
 
16GB? Mit Windows? Na, viel Spass beim produktiven Arbeiten. Meine Grundinstallation ist weit mehr als das doppelte..
 
Genau sowas hatte ich mir vorgestellt, allerdings sieht das sehr seltsam aus, Wenn das Display so dich und der Unterbau so dünn ist. Ich glaub ich bleib beim Yoga
 
"Da Gerät ist ausdrücklich" kleiner fehler...
 
@gast27: Ja. denn es heißt ja eig 'Der Gerät' :D
 
@gast27: Danke, ist behoben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter