Xbox 360 könnte gleich zwei Nachfolger bekommen

Vor kurzem hat Microsoft definitiv ausgeschlossen, dass es dieses Jahr offizielle Informationen zum Thema Xbox-360-Nachfolger geben wird. Die Gerüchteküche brodelt aber dennoch weiter, derzeit ist von gleich zwei Nachfolgern der aktuellen Xbox ... mehr... Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Bildquelle: Microsoft Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So dämlich ist Microsoft nun auch wieder nicht. Wer zum Teufel braucht ne Extra Konsole für Arcade Games ?....Würde mich nicht wundern, wenn die Berichte wieder von MS dementiert werden. Die "Nerds" sollen mal abwarten und sich überraschen lassen :-)
 
@algo: Mich sprechen auf der Xbox mehr Arcade- als Retrail-Games an. Liegt aber vielleicht daran dass ich nicht auf Ego-Shooter, Sportspiele und Killerspiele stehe, alles mit "18+" vermeide und auch nicht unbedingt ein Kinect brauche. Da bleibt auf der Xbox dann nicht mehr viel übrig...
 
@Matti-Koopa: Dafür brauchst du doch keine Extra Konsole ? Eine Version reicht doch dafür auch aus ?!
 
@algo: Sowieso. Aber hätte ich die Wahl zwischen einer Xbox um 450€ und einer um 100€ würde ich mir vermutlich die billigere nehmen. Hab mir die "aktuelle" Xbox auch erst neulich um 120€ gekauft (hatte vorher kein Interesse an der Konsole aber der Preis sprach dann doch für sich).
 
@Matti-Koopa: um 450€ ? Träumst du etwa?^^ Bei Amazon bekommst du ein Slim mit 250 GB für 199,99€ (vorher waren es 250€ glaube ich)...Für Microsoft und für die Spieleentwickler wird sich das nicht lohnen.
 
@algo: Meinst du wirklich dass eine Konsole die für "Core-Games" gemacht wird 2014 nur 199€ kosten wird? Bezweifle ich stark. Solche Preise erreicht man dann früestens 2017...
 
@Matti-Koopa: Die Startpreis einer neuen MS Konsole waren immer unter 300€. Nach 6 Monaten hat man es noch günstiger bekommen! Was ich will ich mit einem 100€ System, dass nur für Arcade Spiele gedacht ist, wenn ich für 100€ mehr, auch mehr bekomme ?^^
 
@algo: 100€ können den Unterschied machen. Siehe 3DS. Es geht hier kaum um die Leute die sich sowieso eine neue Xbox kaufen wollen (die nehmen klarerweise die teurere) sondern eher um die Leute die man dazu überzeugen müsste sich eine zu kaufen. Und da die dann sowieso nicht so das Interesse haben wird sie die kleinere Spielauswahl nicht so stören.
 
@Matti-Koopa: Hmm wenn das so ist, wird man wohl auf ein Nintendo umsteigen müssen. Da gibt es günstige Arcade Games, vor allem sehr bekannte Fun Racer wie Mario Kart. Das wäre für Microsoft fatal....Außerdem müssten sie den Preis der Core Version in die Höhe treiben, damit sie ja schön weit weg von der Lite Version ist. Das könnte dazu führen, dass die Core Gamer auf PS3 umsteigen. Alles nur Vermutungen. Aber ich denken MS wird dies nicht tun!
 
@algo: Bei der 1. Xbox war der Startpreis 479,- €, bei der 360 Core (ohne HD) 299,- und der Premium (mit HD) 499,- €. Die PS3 hat sogar 599,- gekostet.
 
@alh6666: Ein MS Vertreter hat aber später fest gestellt, dass der Startpreis einfach zu viel war ;-)
 
@algo: Also ich habe für meine XB360 Startpreis 399 bezahlt, nix unter 300 Euro.
 
@alh6666: 499 sind falsch, 399 waren es für die Premium am 2.12.2005
 
@algo: Die neue Xbox wird mit Sicherheit keine 200 EUR kosten, ziemlich naiv zu glauben das die so günstig wird am Anfang.
 
@iPeople: Stimmt natürlich...hab mich vertippt...sorry!
 
@algo: Ja, bereits nach 6 Wochen... ;-)
 
Also eine XBox Casual und eine XBox Coregamer. Naja mal wieder nur so ein Gerücht.
 
Oder eine Box für Discs und eine ohne Schlitz. Ich glaube nicht dass MS 2 Versionen herausbringt.
 
Was ich nicht verstehe: Es wird doch immer vom Ende des Desktop-PCs gefaselt. Die Zukunft sieht also so aus: Ich schmeiß meinen Desktop-PC weg, kauf mir ein Tablett, und weil die Dinger so richtig zum Zocken nichts taugen, kaufe mir eine Xbox lite um Spiele zu spielen, die ein halbwegs moderner PC im Leerlauft schafft?! Ich hab das Gefühl, die Firmen denken nur noch von 12 bis Mittag.
 
@Skidrow: Die Firmen bieten nur an, der Kunde entscheidet
 
@iPeople: Jo und wer war als erstes da? Das Ei oder die Firmen? Sigh...
 
@nodq: Die Firmen bieten an, was ist daran nicht zu verstehen. Ob der Kunde das annimmt, entscheidet doch die Firma nicht. Was ist daran so schwer?
 
Ich sehs schon kommen. In ein paar Wochen kommt das Gerücht: "Nächste XBox von Sega?" Über das iPhone 5 gabs auch viele Gerüchte. Wann es kommt, welches Display es hat, welche CPU verbaut ist. Und was wurde draus? Ein iPhone4S. Und das hatte fast nichts mit dem gemeinsam was für das 5er vorhergesehen wurde.
 
Wozu überhaupt eine Spielkonsole? PC liefert bessere Grafik, höhere Auflösung, mehr Leistung und die Spiele sind viel billiger zu haben.
 
@Feuerpferd: Psst! Du musst doch nicht jedes Geheimnis ausplaudern!
 
@Feuerpferd: Hab auch einfach einen billig PC mit Gamepad am TV hängen, vermisse nicht wirklich was. Hat sicherlich einige Vorteile gegenüber Konsolen, vor allem größere Freiheiten.
 
@Der kleine Llort: Einen Gamepad habe ich mir mal vor ca. 10 Jahren gekauft, zur Steuerung von solche einem Star Wars Podracer Spiel: http://youtu.be/t8FVL46rZm0 Aber seit dem habe ich das Gamepad als Eingabegerät nicht mehr verwendet, So ein Spiel wäre mir auch inzwischen viel zu öde. Ein bisschen mehr Handlung und Geschichte im Spiel sollte es schon sein.
 
@Feuerpferd: RPGs und sowas auf einem Fernseher zu zocken ist aber nicht so schön... aber dafür hat man ja noch die ganzen anderen PCs und Laptops...
 
@Der kleine Llort: Bei RPGs gäbe es wohl auf Spielkonsolen noch ganz andere Einschränkungen, Stichwort Spielstandspeicherung. Als PC Spieler möchte man gerne selbst über die Spielstandspeicherung bestimmen, anstatt auf vorgegebene Checkpoints verwiesen zu werden. Strategiespiele spielen sich mit Tastatur und Maus besser.
 
@Feuerpferd: Nun lieber Kollege. Hast whl keine Konsole. man kann auf der 360 und auch PS3 bei RPGs und auch Shootern genauso speichern wie am PC. vieleicht solltest Du mal Mass Effect, Dragon Age und wie sie alle heissen, mal auf der Konsole versuchen. Die PC Versionen sind zu 99% 1:1 Ports.
 
@miccellomann: Aber mit Gamepad nen Shooter spielen ist einfach pervers. Da wird einem vom Zuschauen schon schwindlig. Kann sein, dass man sich daran nach längerer Zeit gewöhnen kann, aber es kann mir keiner behaupten, dass es auch nur ansatzweise gleichwertig zu ner Maus ist. Zu 99% Ports ist auch nicht ganz richtig. Witcher 1 gabs ja mal gar nicht auf den Konsolen, Witcher 2 ist auch auf dem PC entwickelt und für 1 Jahr exklusiv gewesen. 1:1 Port kann man auch nicht sagen, denn so gut wie immer haben die PC-Versionen deutlich höher aufgelöste und schärfere Texturen, sowie bessere Beleuchtung. Skyrim sieht auf dem PC viel besser aus.
 
Die Lite-Version soll wohl er als Mediacenter dienen um mehr Umsatz im Marketplace und den Streamingdiensten (verdienen sie damit was?, habe keine XBox) zu machen. Für den Otto-Normalbürger bestimmt nicht schlecht.
 
die light version soll ganz einfach Wii menschen anlocken
was anderes ist die Wii auch nicht - arkade spiele mit bewegung
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich