Live Messenger: Microsoft blockiert Pirate-Bay-Links

Das Szene-Portal 'Torrentfreak' macht darauf aufmerksam, dass über den Windows Live Messenger versendete Nachrichten von Microsoft blockiert werden, sofern diese einen Link zu The Pirate Bay (TPB) enthalten. mehr... Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb Bildquelle: The Pirate Bay Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb The Pirate Bay

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ThePirateBay ist bei weitem nicht die einzige Webseite die im Live Messenger gesperrt ist. Wenn ich mich recht errinere ist selbst sowas wie funpic gesperrt, und das schon seit Jahren ...
 
@aerouser: Wow da hat Microsoft es den Filesharern aber ECHT gezeigt ! Vorallem da kein Schwein mehr den Live Messenger nutzt, ich kenne nur 2-3 Leute
 
@sandrodadon: Bei mir benutzen alle den Live-Messenger.

So ein Schrott wie ICQ oder Xfire würde ich nicht mal freiwillig benutzen und benutzt bei mir hier auch kein einziger mehr den ich kenne. :)

Das einzige was noch geht ist Skype wo ich aber wieder die Bildqualität schlechter finde als im msn. Ton ist aber gleich.
 
@dd2ren: und andere nutzen MSN nicht, selbst wenn man sie foltert ^^
 
@sandrodadon: Hahah, aber echt. Ist nur noch ein Name im Nirwana!
 
@sandrodadon: Live messenger benutzen noch genug, ICQ stirbt da eher.
 
@GibtEsNicht: nicht nur das.. der wird mit winphone und win8 wohl auch wieder vermehrt genutzt werden <- Spekulation ... seit einiger Zeit hat der WLM auch etwas, was man bei ICQ und Co gänzlich vermisst: Man kann sich selbst Smileys integrieren und nutzen, so dass der Gegenpart diese auch sieht.
 
@aerouser: Windows Live Messenger benutzt ja auch keiner mehr. Was ich hingegen beschissen finde ist dass Microsoft anscheinend mit virenverseuchten Links wie lookatmynakedpictures.com/php keine Probleme hat. Solche links gehen ständig uber das MSN-Netzwerk. Viele klicken dann leider drauf und holen sich auf diese Weise ebenfalls Linkgeneratoren auf den PC und stressen damit wiederum Andere die sie in ihrer Freundesliste haben. Das ist der Hauptgrund warum ich den MSN Messenger seit Jahren nicht mehr benutze.
 
@Traumklang: Wüsste mal gerne woher du das wissen willst dass es immer noch so ist, wenn du diesen Messenger ja seit Jahren nicht mehr nutzt?! Bin zwar kein Fan von diesem Messenger, aber das würde mich mal interessieren. ;)
 
Die sind doch unfähig... lustig, dass sie zwar http://thepiratebay.se geblockt haben, aber http://www.thepiratebay.se immer noch problemlos durchgeht. Profis am Werk. ^^
 
Wieso ist ThePirateBay eigentlich so beliebt. Ich dachte torrent sei total unsicher mittlerweile!? Laden die alle über VPN?
 
@wolle_berlin: In Deutschland / EU ist es unsicher. In den Staaten ist Torrent noch der Renner
 
@bluewater: Aber da werden doch auch dauert welche gepackt. Bekanntester Fall ist wohl die Frau, die Millionen blechen soll, für ein paar Lieder
 
@wolle_berlin: ich kenne auch noch unzählige Deutsche die noch wie verrückt über torrents saugen, gewiss kein legales Zeugs. Sehr viele lassens es drauf ankommen un denken sich, das eine Abmahnung von ein Paar hundert Euro immer noch billiger sei als sich das Zeugs zu kaufen.
 
@bluewater: Was haben "der Renner" mit sicher oder unsicher zu tun? Richtig! Nichts! Das Eine schließt das Andere nicht aus - oder?!
 
@Uechel: Ganz einfach, es ist weniger beliebt hier in der EU, grade weil es hier so unsicher ist, irgendwie logisch!
 
@bluewater: Solang wir hier keine VDS haben ist es prinzipiell schon sicher, wenn man eine Flatrate hat.
 
@wolle_berlin: Seit dem Durcheinander im OCH segment sind viele auf Torrents "downgegraded".
 
"unsafe"? Wenn etwas unsicher ist, dann ist es üblich, dass man via Option die Sicherheitseinstellungen umgehen kann. Das ist hier aber nicht möglich. Microsoft spielt wohl die Internet-Polizei.
 
@Lofi007: Jap... hauptsache Zensieren um bei den Medien Firmen gut da zu stehen.
 
@Lofi007: Zum Glück gibt es ja offene Alternativen. Ich hab schon zu ICQ Zeiten jedem gesagt, wer mich online sehen will, muss Jabber nutzen. Durch diesen "Zwang" meinerseits hab ich heut viele Kontakte da.
 
Microsoft promoted url-shortener!. MSN kann es sich offenbar leisten Nutzer zu verlieren wegen so einem Blödsinn, der ihnen selbst gar nichts bringt ausser vlt Sympathiepunkte bei der Mafia.
 
Benutzt das noch wer? MSN ist ein Messenger der richtig unter Facebook zu leiden hat. Hab das Protokoll vor kurzem aufgegeben, nur noch Kontaktleichen.
 
@eilteult: Ja. Ich habe noch genug aktive Kontakte vor allem international. Neben Jabber und IRC ist MSN noch immer stark verbreitet.
 
@helix22: Bei mir waren es nicht ganz hundert Kontakte, ebenfalls auch international. Wobei das überwiegen Europäische Kontakte waren, ein Kontakt in Mexiko war dabei. Gerade die Internationalen Kontakte drängten mich immer wieder zu Skype, da die MSN nur verhalten benutzen würden. Jabber hat gar keinen Anklang in meinen Kreisen gefunden und die europäischen Kontakte gingen zunehmend zu Facebook so das letztendlich nur noch ein oder zwei dauer idler online waren, welche auch nur im Glückfall geantwortet haben. IRC habe ich seit einigen Jahren aufgegeben, hab da nirgendwo anklang gefunden, Jabber hat sich null durchgesetzt bei mir und ICQ hab ich sicher schon 5 Jahre nicht mehr.
 
@eilteult: Das Denke ich mir seit gut 2 Jahren bei jeder Art von Messenger. In Zeiten von Facebook, WhatsApp etc.pp.
 
@Jamie: Whatsapp als einen Messenger zu betiteln ist auch gewagt -.-
 
@Jamie: Grade in Zeiten von Facebook nutz ich offene Protokolle
 
@eilteult: Tja was soll ich sagen. Ich bin mittlerweile sogar wieder zum Oldschool IRC zurück gegangen! Der Kram ist zwar teilweise sehr spartanisch bietet aber alles was man braucht und teilweise noch viel mehr. Zumal man wunderbare möglichkeiten hat die Rechte zu verteilen ;) Der Kram ist einfach zeitlos.
 
@Dude-01: Bringt mir nichts, da es niemand nutzen möchte von den Leuten dessen Kontakt ich schätze.
 
auch dyndns unc co sind geblockt. total dumm...
 
Wer nutzt denn bitte diesen schrottigen Messenger? Die Chinesen?
 
Windows Live Messenger?
Den gibts auch noch? Dachte der ist schon längst tot.
 
Der Live Messenger dürfte der größte überhaupt sein. Nur Kiddys stehen noch auf das für mich einfach grottenschlechte icq.

Eigentlich kann man nur 2 nutzen, Live-Messenger oder Skype. Rest ist Schrott.
 
@dd2ren: kiddys? :/ hmm geht...80% meiner kontakte sind bei icq. teilweise auch bei msn, aber msn nie mehr angerührt. seit bestimmt mehr als einem jahr. in icq sind die immer wieder noch. und das alter ist wirklich nicht kiddyalter...
 
@dd2ren: Wat für'n Argument, könnte das gleiche über MSN behaupten...
 
@dd2ren: Viele nutzen auch Multi-Messenger womit man die Protokolle auch nutzen kann. Auf diese Weise ist bei mir noch ICQ, Windows Live und Skype vertreten. Naja und obwohl ich diese Protokolle noch gerne in Anspruch nehme würde ich mir keinen der Messenger mehr auf meinen Rechner klatschen. Meiner Meinung nach sind die alle nicht das Wahre, aber ICQ ist eindeutig der Schlimmste, da geb ich dir recht.
 
@Si13nt: Da ich viel Video-Telefonie betreibe kann ich keinen Multi-Messenger nehmen. An die Qualität von einem Live-Messenger kommt in dieser Hinsicht nichts ran, außer Skype ist vom Ton her auch so. Der Live-Messenger hat sich richtig gut gemacht, ich möchte den nicht mehr missen. ;)
 
@dd2ren: ICQ is nurn Protokoll, heißt noch lange ned das man das überladene Drecksprogramm nutzen muss das die anbieten. Miranda macht das auch und zwar ohne nerviges geblinke und "tröööt". Aber Eig bin ich eh wenn dann nur noch im Skype zu finden. WENN sollte das hervorgehobene Wort sein da ich E-Mails bevorzuge. :<
 
@Aerith: Schon mal Videotelefonie im ICQ gemacht? der Ton und das Bild ist grauenhaft. Woran das liegt weiß ich nicht, aber es ist echt grauenhaft :D mehr als grauenhaft :D Nie wieder ^^ Gibt in dieser Hinsicht nur 1-2 Programme die das perfekt machen.
 
@dd2ren: hab keine Webcam, lass mir ned die Salami vonner Pizza schauen. ^_^
 
Fuer solche Probleme gibt's bit.ly, goo.gl, tinyurl etc.
 
AIM blockt gar nichts, ein Glück das der Laden von Russen gekauft worden ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte